Kontakt für Anbieter Kontakt für Anbieter

Ministerium für
Bildung, Jugend und Sport
Heinrich-Mann-Allee 107
14473 Potsdam

Nicole Böhl
  E-Mail
0331 866-3855

Hinweise Hinweise

Onlineangebote freier Träger

Auf dieser Seite werden die Onlineangebote freier Träger veröffentlicht, die durch das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport auf Grundlagen der Verwaltungsvorschriften über die Fortbildung der Lehrkräfte an Schulen in öffentlicher Trägerschaft (VV-Lehrkräftefortbildung - VV-LKFB) anerkannt wurden.

Diese Angebote sind externe Bestandteile des FortbildungsNetzs. Sie können sich auf dieser Seite über die aktuellen Angebote informieren.

Hinweise zur Anmeldung

Eine Anmeldung an diese Veranstaltungen über das FortbildungsNetz des Landes Brandenburg ist nicht möglich, da es sich um reine Onlineangebote handelt. Weitere Hinweise erhalten Sie über die jeweils angegebenen Kontaktmöglichkeiten der einzelnen Anbieter.

Hinweise zur Freistellung für Lehrkräfte des Landes Brandenburg

Eine Freistellung ist hier nicht notwendig, da es um Onlineangebote handelt.

 

TIPP: Sie können die Seite nach Angeboten durchsuchen, indem Sie die Tastenkombination "Strg + F" betätigen und den Suchbegriff unten links am Bildschirmrand eintragen.

Onlineangebote 2017 Onlineangebote 2017

Onlineangebote für das Jahr 2017


.

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170315-35.5-46512-170215.11
   
Titel: Möglichkeiten der ökonomischen Grundbildung in der Sekundarstufe I - Einführung, Kaufen, Online und Finanzen (Grundschulung I)
Anbieter: My Finance Coach Stiftung GmbH, Seidlstraße 24-24a, 80335 München
Termin:                        15. März 2017, 19:00 bis 20:30 Uhr
Link zum Angebot: http://www.alp.dillingen.de/lehrgaenge/suche/lg_lehrgang.php?Lg_ID=26911
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte der Sekundarstufe I aller Schulformen
Inhalte: Im Rahmen der eSession werden Möglichkeiten präsentiert, wie Sie als Lehrkraft Ihre Schülerinnen und Schüler zu einem bewussten und verantwortungsvollen Umgang mit Geld motivieren (Thema Einführung), sie für reflektierte Kaufentscheidungen (Thema Kaufen) sensibilisieren und sie über Chancen und Risiken im Internet (Thema Online und Finanzen) informieren können.
Webseite/Kontakt: http://www.alp.dillingen.de/lehrgaenge/suche/lg_lehrgang.php?Lg_ID=26911 http://www.myfinancecoach.org/lehrkraefte-eltern/webinare/
Anmeldehinweise: Voraussetzung für die Teilnahme ist ein PC mit stabiler Internetverbindung. Die Anmeldung sollte mit privater E-Mailadresse erfolgen: Sie erhalten rechtzeitig vor der Veranstaltung die Einwahldaten und -anleitung per E-Mail zugeschickt.
Programm/Flyer: Beschreibung (237 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170329-35.6-46512-170217.6
   
Titel: Möglichkeiten der ökonomischen Grundbildung in der Sekundarstufe I - Kaufen - Wege zum aufgeklärten Konsumenten
Anbieter: My Finance Coach Stiftung GmbH, Seidlstraße 24-24a, 80335 München
Termin:                        29. März 2017, 19:00 bis 20:30 Uhr
Link zum Angebot: http://connect.iqsh.de/myfinancecoach/
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte der Sekundarstufe I aller Schulformen
Inhalte: Jugendliche sind bereit den Großteil ihres Taschengeldes für Markenartikel auszugeben. Für wirklich notwendige Dinge ist dann oft nicht mehr genügend Geld da. Doch: Was sind Wunschkäufe und welche Käufe sind wirklich notwendig? Nach welchen Kriterien treffen wir Kaufentscheidungen und welche Rolle spielt Werbung dabei?
Diese Fortbildung liefert Lehrkräften Ideen und Materialien, mit denen sie Ihre Schülerinnen und Schüler sensibilisieren können, reflektierte und verantwortlungsvolle Kaufentscheidungen zu treffen.
Webseite/Kontakt: http://fortbildung-online.lernnetz.de/
http://www.myfinancecoach.org/lehrkraefte-eltern/webinare/
Anmeldehinweise: Voraussetzung für die Teilnahme ist ein PC mit stabiler Internetverbindung. Die Anmeldung sollte mit privater E-Mailadresse erfolgen: Sie erhalten rechtzeitig vor der Veranstaltung die Einwahldaten und -anleitung per E-Mail zugeschickt.
Programm/Flyer: Beschreibung (237 KB)  Info (229 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170426-35-6-46512-170217.9
   
Titel: Möglichkeiten der ökonomischen Grundbildung in der Sekundarstufe I - Umwelt und Wirtschaft - ein unvereinbarer Zielkonflikt?
Anbieter: My Finance Coach Stiftung GmbH, Seidlstraße 24-24a, 80335 München
Termin:                        26. April 2017, 19:00 bis 20:30 Uhr
Link zum Angebot: http://connect.iqsh.de/myfinancecoach/
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte der Sekundarstufe I aller Schulformen
Inhalte: Das eigene Konsumverhalten auf Nachhaltigkeit hin reflektieren, Zusammenhänge in einer Wertschöpfungskette erkennen und daraus Schlüsse ziehen - für diese Dinge fehlt vielen Jugendlichen das Bewusstsein. Der lange Prozess, der sich beispielsweise hinter der Produktion eines Handys verbirgt, beinhaltet mehr als nur Funktionalität und Design.
Die Fortbildung liefert neben wirtschaftstheoretischem und -politischem Hintergrundwissen Umsetzungsmöglichkeiten für einen kompetenzorientierten Unterricht.
Webseite/Kontakt: http://fortbildung-online.lernnetz.de/
http://www.myfinancecoach.org/lehrkraefte-eltern/webinare/
Anmeldehinweise: Voraussetzung für die Teilnahme ist ein PC mit stabiler Internetverbindung. Die Anmeldung sollte mit privater E-Mailadresse erfolgen: Sie erhalten rechtzeitig vor der Veranstaltung die Einwahldaten und -anleitung per E-Mail zugeschickt.
Programm/Flyer: Beschreibung (237 KB) Info (229 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170510-35.6-46512-170217.10
   
Titel: Möglichkeiten der ökonomischen Grundbildung in der Sekundarstufe I - Online und Finanzen - wirtschaftliche und virtuelle Verlinkungen
Anbieter: My Finance Coach Stiftung GmbH, Seidlstraße 24-24a, 80335 München
Termin:                        10. Mai 2017, 19:00 bis 20:30 Uhr
Link zum Angebot: http://connect.iqsh.de/myfinancecoach/
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte der Sekundarstufe I aller Schulformen
Inhalte: Das Internet ist fester Bestandteil unseres Lebensalltags. Dabei gilt es, insbesondere die Internetnutzung der Schülerinnen und Schüler zu reflektieren: In welchen Foren bewegen sich Jugendliche? Inwieweit sind sie von falschen Identitäten und Cybermobbing betroffen? Wie verdienen Online-Netzwerke überhaupt Geld? Warum gehören Unternehmen dieser Branche zu den mächtigsten Konzernen unserer Zeit?
Webseite/Kontakt: http://fortbildung-online.lernnetz.de/
http://www.myfinancecoach.org/lehrkraefte-eltern/webinare/
Anmeldehinweise: Voraussetzung für die Teilnahme ist ein PC mit stabiler Internetverbindung. Die Anmeldung sollte mit privater E-Mailadresse erfolgen: Sie erhalten rechtzeitig vor der Veranstaltung die Einwahldaten und -anleitung per E-Mail zugeschickt.
Programm/Flyer: Beschreibung (237 KB) Info (229 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170517-35.5-46512-120221.1
   
Titel: Möglichkeiten der ökonomischen Grundbildung in der Sekundarstufe I - Kaufen, Planen, Sparen (Grundschulung II)
Anbieter: My Finance Coach Stiftung GmbH, Seidlstraße 24-24a, 80335 München
Termin:                        17. Mai 2017, 19:00 bis 20:30 Uhr
Link zum Angebot: http://www.alp.dillingen.de/lehrgaenge/suche/lg_lehrgang.php?Lg_ID=26912
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte der Sekundarstufe I aller Schulformen
Inhalte: Die eSession vermittelt Möglichkeiten, wie Sie als Lehrkraft Ihre Schülerinnen und Schüler für reflektierte Kaufentscheidungen (Thema Kaufen), für eine aktive und selbstständige Planung ihrer Einnahmen, Ausgaben und Wünsche (Thema Planen) sowie für die Besonderheiten unterschiedlicher Anlageformen und persönlicher Bedürfnisse bei der Geldanlage (Thema Sparen) sensibilisieren können.
Die TeilneherInnen erhalten Ideen für die kompetenzorientierte Umsetzung der Themen im Unterricht.
Webseite/Kontakt: http://www.alp.dillingen.de/lehrgaenge/suche/lg_lehrgang.php?Lg_ID=26912 http://www.myfinancecoach.org/lehrkraefte-eltern/webinare/
Anmeldehinweise: Voraussetzung für die Teilnahme ist ein PC mit stabiler Internetverbindung. Die Anmeldung sollte mit privater E-Mailadresse erfolgen: Sie erhalten rechtzeitig vor der Veranstaltung die Einwahldaten und -anleitung per E-Mail zugeschickt.
Programm/Flyer: Beschreibung (237 KB) Info (229 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170531-35.6-46512-170221.2
   
Titel: Möglichkeiten der ökonomischen Grundbildung in der Sekundarstufe I - Der erste eigene Haushalt - Fakten, Tipps und Strategien
Anbieter: My Finance Coach Stiftung GmbH, Seidlstraße 24-24a, 80335 München
Termin:                        31. Mai 2017, 19:00 bis 20:30 Uhr
Link zum Angebot: http://connect.iqsh.de/myfinancecoach/
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte der Sekundarstufe I aller Schulformen
Inhalte: "Endlich von zu Hause ausziehen" - der Wunsch nach mehr Unabhängigkeit drängt junge Menschen oft dazu, das elterliche Nest zu verlassen. Die neu gewonnene Freiheit mit allen persönlichen, rechtlichen und finanziellen Konsequenzen fordert ein hohes Maß an Verantwortung und Entscheidungen. Wie möchte ich leben? Welche Ausgaben sind mit einer eigenen Wohnung verbunden? Was ist bei einem Mietverhältnis zu beachten?
Die Fortbildung liefert neben fachlichem Hintergrundwissen auch Umsetzungsmöglichkeiten für einen lebensnahen Unterricht.
Webseite/Kontakt: http://fortbildung-online.lernnetz.de/
http://www.myfinancecoach.org/lehrkraefte-eltern/webinare/
Anmeldehinweise: Voraussetzung für die Teilnahme ist ein PC mit stabiler Internetverbindung. Die Anmeldung sollte mit privater E-Mailadresse erfolgen: Sie erhalten rechtzeitig vor der Veranstaltung die Einwahldaten und -anleitung per E-Mail zugeschickt.
Programm/Flyer: Beschreibung (237 KB) Info (229 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170628-35.6-46512-170221.4
   
Titel: Möglichkeiten der ökonomischen Grundbildung in der Sekundarstufe I - Umgang mit Risiken, Umwelt und Wirtschaft und Haushaltsplanung (Aufbauschulung)
Anbieter: My Finance Coach Stiftung GmbH, Seidlstraße 24-24a, 80335 München
Termin:                        28. Juni 2017, 19:00 bis 20:30 Uhr
Link zum Angebot: http://connect.iqsh.de/myfinancecoach/
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte der Sekundarstufe I aller Schulformen
Inhalte: Im Rahmen der eSession werden Unterrichtsmaterialien präsentiert, mit deren Hilfe Sie als Lehrkraft Ihre Schülerinnen und Schüler für einen bewussten Umgang mit Risiken (Thema Umgang mit Risiken), für ein nachhaltig umweltbewusstes Verbraucherverhalten (Thema Umwelt und Wirtschaft) sowie für die finanziellen, rechtlichen und persönlichen Konsequenzen einer selbstständigen Haushaltsführung sensibilisieren können (Thema Haushaltsplanung).
Die TeilnehmerInnen erhalten Ideen für die kompetenzorientierte Umsetzung der Themen im Unterricht.
Webseite/Kontakt: http://www.alp.dillingen.de/lehrgaenge/suche/lg_lehrgang.php?Lg_ID=26913 http://www.myfinancecoach.org/lehrkraefte-eltern/webinare/
Anmeldehinweise: Voraussetzung für die Teilnahme ist ein PC mit stabiler Internetverbindung. Die Anmeldung sollte mit privater E-Mailadresse erfolgen: Sie erhalten rechtzeitig vor der Veranstaltung die Einwahldaten und -anleitung per E-Mail zugeschickt.
Programm/Flyer: Beschreibung (237 KB) Info (229 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170705-35.5-46512-170522.13
   
Titel: Onlinekurs "Umgang mit selbst- und fremdgefährdendem Verhalten bei Kindern und Jugendlichen mit Fluchterfahrung" (Verbundprojekt SHELTER)
Anbieter: Universitätsklinikum Ulm, Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie, Steinhövelstr. 5, 89075 Ulm
Termin:                        05.07.2017-06.12.2017, 15 Stunden
Link zum Angebot: https://shelter-notfall.elearning-kinderschutz.de
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte, professionelle HelferInnen und Ehrenamtliche, die in direktem Kontakt mit Kindern/Jugendlichen mit Fluchterfahrungen stehen
Inhalte: Dieser Kurs bietet in drei Modulen Hintergrundinformationen zu selbst- und fremdgefährdendem Verhalten, wobei auch rechtliche Aspekt berücksichtigt werden, und gibt konkrete Hinweise und unterstützende Materialien zur Risikoabschätzung, Handeln in Akutsituationen, Kooperation mit anderen Akteuren im Hilfesystem sowie zu Möglichkeiten der Resilienzförderung. Zudem werden spezifische Aspekte wie Arbeit mit DolmetscherInnen und kultursensible Besonderheiten aufgegriffen.
Webseite/Kontakt: https://shelter.elearning-kinderschutz.de; uniklinik-ulm.de/kjpp
Anmeldehinweise: Die NutzerInnen tragen sich unter https://shelter-notfall.elearning-kinderschutz.de/local/preregister/preregister.php in die Interessentenliste ein.
Programm/Flyer: Factsheet (19 KB), Screenshot (74 KB)
Anbieterlogo:  

__________________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170705-35.5-46512-170522.14
   
Titel: Onlinekurs "Schutzkonzepte für Organisationen, die Kinder und Jugendliche mit Fluchterfahrungen betreuen" (Verbundprojekt SHELTER)
Anbieter: Universitätsklinikum Ulm, Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie, Steinhövelstr. 5, 89075 Ulm
Termin:                        05.07.2017-06.12.2017, 15 Stunden
Link zum Angebot: https://shelter-notfall.elearning-kinderschutz.de
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte, Fachkräfte, PraktikantInnen und Ehrenamtliche der Kinder- und Jugendhilfe und der sozialen Dienste
Inhalte: Ziel des Kurses ist es, Personen, die in Organisationen Verantwortung für geflohene junge Menschen tragen, bei der Entwicklung und Implementierung von Schutzkonzepten zu unterstützen. Hierzu gehört z.B. der Umgang mit Mehrsprachigkeit und Diskriminierung, der Umgang mit Interkulturalität und Diversität in Organisationen sowie die Schaffung kultur- und diversitätssensibler Partizipationsmöglichkeiten.
Webseite/Kontakt: https://shelter.elearning-kinderschutz.de; uniklinik-ulm.de/kjpp
Anmeldehinweise: Die NutzerInnen tragen sich unter https://shelter-notfall.elearning-kinderschutz.de/local/preregister/preregister.php in die Interessentenliste ein.
Programm/Flyer: Factsheet (19 KB), Screenshot (113 KB)
Anbieterlogo:  

__________________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 171011-35.6-46512-170221.5
   
Titel: Möglichkeiten der ökonomischen Grundbildung in der Sekundarstufe I - Kaufen - Wege zum aufgeklärten Konsumenten
Anbieter: My Finance Coach Stiftung GmbH, Seidlstraße 24-24a, 80335 München
Termin:                        11. Oktober 2017, 19:00 bis 20:30 Uhr
Link zum Angebot: http://www.alp.dillingen.de/lehrgaenge/suche/index.html
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte der Sekundarstufe I aller Schulformen
Inhalte: Jugendliche sind bereit, den Großteil ihres Taschengeldes für Markenartikel auszugeben. Für wirklich notwendige Dinge ist dann oft nicht mehr genügend Geld da. Doch: Was sind Wunschkäufe und welche Käufe sind wirklich notwendig? Nach welchen Kriterien treffen wir Kaufentscheidungen und welche Rolle spielt Werbung dabei?
Diese Fortbildung liefert Lehrkräften Ideen und Materialien, mit denen sie Ihre Schülerinnen und Schüler sensibilisieren können, reflektierte und verantwortlungsvolle Kaufentscheidungen zu treffen.
Webseite/Kontakt: http://www.alp.dillingen.de/lehrgaenge/suche/index.html
http://www.myfinancecoach.org/lehrkraefte-eltern/webinare/
Anmeldehinweise: Voraussetzung für die Teilnahme ist ein PC mit stabiler Internetverbindung. Die Anmeldung sollte mit privater E-Mailadresse erfolgen: Sie erhalten rechtzeitig vor der Veranstaltung die Einwahldaten und -anleitung per E-Mail zugeschickt.
Programm/Flyer: Beschreibung (237 KB) Info (229 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 171025-35.6-46512-170221.6
   
Titel: Möglichkeiten der ökonomischen Grundbildung in der Sekundarstufe I - Online und Finanzen - wirtschaftliche und virtuelle Verlinkungen
Anbieter: My Finance Coach Stiftung GmbH, Seidlstraße 24-24a, 80335 München
Termin:                        25. Oktober 2017, 19:00 bis 20:30 Uhr
Link zum Angebot: http://www.alp.dillingen.de/lehrgaenge/suche/index.html
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte der Sekundarstufe I aller Schulformen
Inhalte: Das Internet ist fester Bestandteil unseres Lebensalltags. Dabei gilt es, insbesondere die Internetnutzung der Schülerinnen und Schüler zu reflektieren: In welchen Foren bewegen sich Jugendliche? Inwieweit sind sie von falschen Identitäten und Cybermobbing betroffen? Wie verdienen Online-Netzwerke überhaupt Geld? Warum gehören Unternehmen dieser Branche zu den mächtigsten Konzernen unserer Zeit?
Webseite/Kontakt: http://www.alp.dillingen.de/lehrgaenge/suche/index.html
http://www.myfinancecoach.org/lehrkraefte-eltern/webinare/
Anmeldehinweise: Voraussetzung für die Teilnahme ist ein PC mit stabiler Internetverbindung. Die Anmeldung sollte mit privater E-Mailadresse erfolgen: Sie erhalten rechtzeitig vor der Veranstaltung die Einwahldaten und -anleitung per E-Mail zugeschickt.
Programm/Flyer: Beschreibung (237 KB) Info (229 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 171108-35.6-46512-170224.4
   
Titel: Möglichkeiten der ökonomischen Grundbildung in der Sekundarstufe I - Umwelt und Wirtschaft - ein unvereinbarer Zielkonflikt?
Anbieter: My Finance Coach Stiftung GmbH, Seidlstraße 24-24a, 80335 München
Termin:                        8. November  2017, 19:00 bis 20:30 Uhr
Link zum Angebot: http://www.alp.dillingen.de/lehrgaenge/suche/index.html
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte der Sekundarstufe I aller Schulformen
Inhalte: Das eigene Konsumverhalten auf Nachhaltigkeit hin reflektieren, Zusammenhänge in einer Wertschöpfungskette erkennen und daraus Schlüsse ziehen - für diese Dinge fehlt vielen Jugendlichen das Bewusstsein. Der lange Prozess, der sich beispielsweilse hinter der Produktion eines Handys verbirgt, beinhaltet mehr als nur Funktionalität und Design.
Die Fortbildung liefert neben wirtschaftstheoretischem und -politischem Hintergrundwissen Umsetzungsmöglichkeiten für einen kompetenzorientierten Unterricht.
Webseite/Kontakt: http://www.alp.dillingen.de/lehrgaenge/suche/index.html
http://www.myfinancecoach.org/lehrkraefte-eltern/webinare/
Anmeldehinweise: Voraussetzung für die Teilnahme ist ein PC mit stabiler Internetverbindung. Die Anmeldung sollte mit privater E-Mailadresse erfolgen: Sie erhalten rechtzeitig vor der Veranstaltung die Einwahldaten und -anleitung per E-Mail zugeschickt.
Programm/Flyer: Beschreibung (237 KB) Info (229 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 171213-35.6-46512-179224.5
   
Titel: Möglichkeiten der ökonomischen Grundbildung in der Sekundarstufe I - Der erste eigene Haushalt - Fakten, Tipps und Strategien
Anbieter: My Finance Coach Stiftung GmbH, Seidlstraße 24-24a, 80335 München
Termin:                        13. Dezember 2017, 19:00 bis 20:30 Uhr
Link zum Angebot: http://www.alp.dillingen.de/lehrgaenge/suche/index.html
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte der Sekundarstufe I aller Schulformen
Inhalte: "Endlich von zu Hause ausziehen" - der Wunsch nach mehr Unabhängigkeit drängt junge Menschen oft dazu, das elterliche Nest zu verlassen. Die neu gewonnene Freiheit mit allen persönlichen, rechtlichen und finanziellen Konsequenzen fordert ein hohes Maß an Verantwortung und Entscheidungen. Wie möchte ich leben? Welche Ausgaben sind mit einer eigenen Wohnung verbunden? Was ist bei einem Mietverhältnis zu beachten?
Die Fortbildung liefert neben fachlichem Hintergrundwissen auch Umsetzungsmöglichkeiten für einen lebensnahen Unterricht.
Webseite/Kontakt: http://www.alp.dillingen.de/lehrgaenge/suche/index.html
http://www.myfinancecoach.org/lehrkraefte-eltern/webinare/
Anmeldehinweise: Voraussetzung für die Teilnahme ist ein PC mit stabiler Internetverbindung. Die Anmeldung sollte mit privater E-Mailadresse erfolgen: Sie erhalten rechtzeitig vor der Veranstaltung die Einwahldaten und -anleitung per E-Mail zugeschickt.
Programm/Flyer: Beschreibung (237 KB) Info (229 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________________

 


zurück um Seitenanfang


Onlineangebote 2016 und früher Onlineangebote 2016 und früher

 

Onlineangebote 2016


.____________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 160804-35.5-46512-161014.7
   
Titel: Medienwissen - Digitale Medien verstehen und hinterfragen (Selbstlernmaterial)
Anbieter: BROCKHAUS | NE GmbH, Rosental 4, 80331 München
Zeitraum:                      Anmeldung jederzeit möglich; Bearbeitungszeitraum beträgt 8 Wochen
Link zum Angebot: http://lms.brockhaus.de
Username: demo
Passwort: twed9aut
Zielgruppe:                                     Lehrerinnen und Lehrer aller Schularten und Fächer
Inhalte:

Lernziele: Kompetenzen zur Nutzung von Technologien zur Recherche von Informationen
(z. B. im Internet); Fähigkeit, die gefunden Informationen im Hinblick auf ihre Qualität/
Nützlichkeit zu bewerten; Kompetenz, durch die Nutzung von Technologien Informationen
zu verarbeiten und zu erzeugen; Kompetenzen für einen verantwortungsvollen und
reflektierten Umgang mit digitalen Medien. Inhalte: Medien im Wandel; Soziale Medien;
Daten sind das neue Öl; Digitale Medien kompetent nutzen; Von der Meinungsfreiheit
zum Cybermobbing.

Webseite/Kontakt: http://www.brockhaus.de/schulen/medienwissen
Anmeldehinweise: Anmeldung per E-Mail an service@brockhaus.de oder über das Kontaktformular auf der Homepage; Kosten 39,99 € pro Person; Voraussetzung: Internetzugang
Programm/Flyer: Programm  (568 KB)
Anbieterlogo:

____________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 160301-35.5-46512-160217-1
   
Titel: Adden, Posten, Zahl€n - Online-Ökonomie im Unterricht der Sekundarstufe I
Anbieter: My Finance Coach Stiftung GmbH, Seidlstraße 24-24 a, 80335 München
Termin:                        01.03.2016, 19:00 bis 20:30 Uhr
Link zum Angebot: www.alp.dillingen.de/lehrgaenge/suche/lg_lehrgang.php?Lg_ID=24760
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte der Sekundarstufe I aller Schulformen
Inhalte: Das Internet ist fester Bestandteil unseres Lebensalltags. Dabei gilt es, insbesondere die Internetnutzung unserer Schülerinnen und Schüler, zu reflektieren: In welchen Foren bewegen sich die Jugendlichen? Inwieweit sind sie von falschen Identitäten und Cybermobbing betroffen? Wie verdienen Online-Netzwerke überhaupt Geld? Warum gehören Unternehmen dieser Branche zu den mächtigsten Konzernen unserer Zeit? Im Rahmen der eSession erhalten Sie des Weiteren Ideen für die kompetenzorientierte Umsetzung des Themas im Unterricht: aktivierende Unterrichtseinstiege & vielfältige Methoden.
Webseite/Kontakt:  www.myfinancecoach.org/lehrkraefte-eltern/webinare
Anmeldehinweise: Voraussetzung für die Teilnahme ist ein PC mit stabiler Internetverbindung. Die Anmeldung sollte mit privater E-Mailadresse erfolgen: Sie erhalten rechtzeitig vor der Veranstaltung die Einwahldaten und -anleitung per E-Mail zugeschickt.
Programm/Flyer:

Beschreibung (pdf, 153 KB)

Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 160315-35.5-46512-160217.2
   
Titel: Diercke Weltatlas digital - neue Ebenen der Kartographie
Anbieter: Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann Schroedel Diesterweg Schöningh Winklers, Georg-Westermann-Allee 66, 38104 Braunschweig
Termin:                        15.03.2016, 17.00 bis 18.00 Uhr
Link zum Angebot: Dies ist eine Fortbildung im Internet.
Zielgruppe:                                     Geographie-Lehrkräfte der Gymnasien und Gesamtschulen in Brandenburg
Inhalte: Im Webinar lernen Sie die wichtigsten Aspekte des Diercke Weltatlas digital kennen. Sie haben die Gelegenheit, Fragen zum Produkt zu stellen und erfahren, wie Sie den Diercke Weltatlas digital sofort herunterladen und ausprobieren können. Unser Referententeam zeigt Ihnen anhand der neuen digitalen Lernumgebung, wie Sie speziell durch Kartendifferenzierung Ihren Unterricht bereichern können. An einem konkreten Beispiel wird verdeutlicht, wie Sie mit einigen Handgriffen stumme Karten erstellen. Der Vortrag richtet sich an routinierte und an noch unerfahrene multimedial unterrichtende Lehrkräfte.
Webseite/Kontakt:  www.schulbuchzentrum-online.de/veranstaltungen
 www.diercke.de/webinare
Anmeldehinweise: Anmeldung im Internet unter  https://westermann-gruppe.adobeconnect.com/e6gl06v69j4/event/event_info.html
Programm/Flyer:

-

Anbieterlogo:

______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 160412-35.5-465112-160217.4
   
Titel: Möglichkeiten der ökonomischen Grundbildung in der Sekundarstufe I – Einführung, Kaufen, Online und Finanzen
Anbieter: My Finance Coach Stiftung GmbH, Seidlstraße 24-24 a, 80335 München
Termin:                        12.04.2016, 19:00 bis 20:30 Uhr
Link zum Angebot: www.alp.dillingen.de/lehrgaenge/suche/lg_lehrgang.php?Lg_ID=24762
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte der Sekundarstufe I aller Schulformen
Inhalte: Im Rahmen der eSession werden Möglichkeiten präsentiert, wie Sie als Lehrkraft Ihre Schülerinnen und Schüler zu einem bewussten und verantwortungsvollen Umgang mit Geld motivieren (Thema Einführung), sie für reflektierte Kaufentscheidungen (Thema Kaufen) sensibilisieren und sie über Chancen und Risiken im Internet (Thema Online und Finanzen) informieren können.
Webseite/Kontakt:  www.myfinancecoach.org/lehrkraefte-eltern/webinare
Anmeldehinweise: Voraussetzung für die Teilnahme ist ein PC mit stabiler Internetverbindung. Die Anmeldung sollte mit privater E-Mailadresse erfolgen: Sie erhalten rechtzeitig vor der Veranstaltung die Einwahldaten und -anleitung per E-Mail zugeschickt.
Programm/Flyer:

Beschreibung (pdf, 153 KB)

Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 160523-35.4-46512-160721.1
   
Titel: @Ucation - Online-Kurse für Talentförderer, Themen: - Smartphone-Basics für den Unterricht, - Kulturelle Vielfalt im Klassenzimmer, - Haltungsschule für Talententdecker
Anbieter: Bildund & Begabung gGmbH, Kortrijker Str. 1, 53177 Bonn
Termin:                        Start: 23.5.16 (Einstieg jederzeit möglich)
Link zum Angebot:  www.bildung-und-begabung.de/@ucation
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte, Schulleitungen, Pädagogen, Erzieher, Schulpsychologen, Fachkräfte in der außerschulischen Bildung, Beratungsstellen
Inhalte: Unterstützung dabei, bei wachsender Heterogenität, individuell zu fördern. Wenn etwa das Smartphone nicht mehr als Störfaktor im Unterricht, sondern als Unterstützer bei personalisiertem Lernen gesehen und eingesetzt werden kann; Konzepte, wie unterschiedliche Kulturen in den Unterricht integriert und gefördert werden können; Potenziale entdecken; die Kurse zeigen Strategien, umsetzbare Ideen und geben Praxisrüstzeug.
Webseite/Kontakt:  www.bildung-und-begabung.de/@ucation
Anmeldehinweise: Die Kurse laufen auf der Lernplattform Mooin. Anmeldung per E-Mail unter:
https://mooin.oncampus.de/
Programm/Flyer:

Inhalte Module (pdf, 188 KB)

Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 160607-35.5-46512-160222.5
   
Titel: Möglichkeiten der ökonomischen Grundbildung in der Sekundarstufe I – Kaufen, Planen, Sparen
Anbieter: My Finance Coach Stiftung GmbH, Seidlstraße 24-24 a, 80335 München
Termin:                        07.06.2016, 19:00 bis 20:30 Uhr
Link zum Angebot: www.alp.dillingen.de/lehrgaenge/suche/lg_lehrgang.php?Lg_ID=24761
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte der Sekundarstufe I aller Schulformen
Inhalte: Die eSession vermittelt Möglichkeiten, wie Sie als Lehrkraft Ihre Schülerinnen und Schüler für reflektierte Kaufentscheidungen (Thema Kaufen), für eine aktive und selbständige Planung ihrer Einnahmen, Ausgaben und Wünsche (Thema Planen) sowie für die Besonderheiten unterschiedlicher Anlageformen und persönlicher Bedürfnisse bei der Geldanlage (Thema Sparen) sensibilisieren können.
Webseite/Kontakt:  www.myfinancecoach.org/lehrkraefte-eltern/webinare
Anmeldehinweise: Voraussetzung für die Teilnahme ist ein PC mit stabiler Internetverbindung. Die Anmeldung sollte mit privater E-Mailadresse erfolgen: Sie erhalten rechtzeitig vor der Veranstaltung die Einwahldaten und -anleitung per E-Mail zugeschickt.
Programm/Flyer:

Beschreibung (pdf, 153 KB)

Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 160713-35.5-46512-160614.1
   
Titel: Aus drei wid eins - das neue Fach Gesellschaftswissenschaften
Anbieter: Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann Schroedel Diesterweg Schöningh Winklers, Georg-Westermann-Allee 66, 38104 Braunschweig
Termin:                        13.07.2016, 16:00 bis 18:00 Uhr
Link zum Angebot: Dies ist ein Webinar, d.h. eine Online-Veranstaltung
Zielgruppe:                                     Berliner und Brandenburger Lehrkräfte der Grundschulen, Gymnasien, Gemeinschaftsschulen, Gesamtschulen, Klassen 5/6
Inhalte: Das neue Fach Gesellschaftswissenschaften erfordert neues Unterrichtsmaterial. Die Westermann Gruppe hat mit zwei neuen Lehrwerken auf die Anforderungen des künftigen Rahmenlehrplanes reagiert: "Trio" und "Heimat und Welt plus".  In dieser Online-Veranstaltung werden wir Ihnen den Aufbau und die Konzeption beider Lehrwerke erläutern und die Bezüge zum neuen Rahmenlehrplan herstellen.
Webseite/Kontakt:  www.verlage.westermanngruppe.de/veranstaltungen
Anmeldehinweise: Anmeldung im Internet unter https://westermann-gruppe.adobeconnect.com/e77vp1v2zkm/event/event_info.html
Programm/Flyer:

-

Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 161011-35.5-46512-160517.6
   
Titel: Adden, Posten, Zahl€n - Online-Ökonomie im Unterricht der Sekundarstufe I
Anbieter: My Finance Coach Stiftung GmbH, Seidlstraße 24-24 a, 80335 München
Termin:                        11.10.2016, 19:00 bis 20:30 Uhr
Link zum Angebot: www.alp.dillingen.de/lehrgaenge/suche/lg_lehrgang.php?Lg_ID=24760
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte der Sekundarstufe I aller Schulformen
Inhalte: Das Internet ist fester Bestandteil unseres Lebensalltags. Dabei gilt es, insbesondere die Internetnutzung unserer Schülerinnen und Schüler, zu reflektieren: In welchen Foren bewegen sich die Jugendlichen? Inwieweit sind sie von falschen Identitäten und Cybermobbing betroffen? Wie verdienen Online-Netzwerke überhaupt Geld? Warum gehören Unternehmen dieser Branche zu den mächtigsten Konzernen unserer Zeit? Im Rahmen der eSession erhalten Sie des Weiteren Ideen für die kompetenzorientierte Umsetzung des Themas im Unterricht: aktivierende Unterrichtseinstiege & vielfältige Methoden.
Webseite/Kontakt: www.alp.dillingen.de/lehrgaenge/suche/lg_lehrgang.php?Lg_ID=24760
 www.myfinancecoach.org/lehrkraefte-eltern/webinare
Anmeldehinweise: Voraussetzung für die Teilnahme ist ein PC mit stabiler Internetverbindung. Die Anmeldung sollte mit privater E-Mailadresse erfolgen: Sie erhalten rechtzeitig vor der Veranstaltung die Einwahldaten und -anleitung per E-Mail zugeschickt.
Programm/Flyer:

Beschreibung (pdf, 153 KB)

Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 161108-35.4-46512-161004.1
   
Titel: Möglichkeiten der ökonomischen Grundbildung in der Sekundarstufe I – Kaufen, Planen, Sparen
Anbieter: My Finance Coach Stiftung GmbH, Seidlstraße 24-24 a, 80335 München
Termin:                        08.11.2016, 19:00 bis 20:30 Uhr
Link zum Angebot: Wird noch bekannt gegeben
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte der Sekundarstufe I aller Schulformen
Inhalte: Die eSession vermittelt Möglichkeiten, wie Sie als Lehrkraft Ihre Schülerinnen und Schüler für reflektierte Kaufentscheidungen (Thema Kaufen), für eine aktive und selbständige Planung ihrer Einnahmen, Ausgaben und Wünsche (Thema Planen) sowie für die Besonderheiten unterschiedlicher Anlageformen und persönlicher Bedürfnisse bei der Geldanlage (Thema Sparen) sensibilisieren können.
Webseite/Kontakt: http://www.myfinancecoach.org/lehrkraefte-eltern/webinare/
Anmeldehinweise: Voraussetzung für die Teilnahme ist ein PC mit stabiler Internetverbindung. Die Anmeldung sollte mit privater E-Mailadresse erfolgen: Sie erhalten rechtzeitig vor der Veranstaltung die Einwahldaten und -anleitung per E-Mail zugeschickt.
Programm/Flyer: Info (153 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 161207-35.5-46512-160708.1
   
Titel: Möglichkeiten der ökonomischen Grundbildung in der Sekundarstufe I  – Umgang mit Risiken, Umwelt und Wirtschaft, Haushaltsplanung
Anbieter: My Finance Coach Stiftung GmbH, Seidlstraße 24-24 a, 80335 München
Termin:                        07.12.2016, 19:00 bis 20:30 Uhr
Link zum Angebot: Wird noch bekannt gegeben
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte der Sekundarstufe I aller Schulformen
Inhalte: Im Rahmen der eSession werden Unterrichtsmaterialien präsentiert, mit deren Hilfe Sie als Lehrkraft Ihre Schülerinnen und Schüler für einen bewussten Umgang mit Risiken (Thema Umgang mit Risiken), für ein nachhaltig umweltbewusstes Verbraucherverhalten (Thema Umwelt und Wirtschaft) sowie für die finanziellen, rechtlichen und persönlichen Konsequenzen einer selbstständigen Haushaltsführung sensibilisieren können. Die TeilnehmerInnen erhalten Ideen für die kompetenzorientierte Umsetzung der Themen im Unterricht: aktivierende Unterrichtseinstiege, vielfältige Methoden (z.B. Gruppenpuzzle)
Webseite/Kontakt:  www.myfinancecoach.org/lehrkraefte-eltern/webinare
Anmeldehinweise: Voraussetzung für die Teilnahme ist ein PC mit stabiler Internetverbindung. Die Anmeldung sollte mit privater E-Mailadresse erfolgen: Sie erhalten rechtzeitig vor der Veranstaltung die Einwahldaten und -anleitung per E-Mail zugeschickt.
Programm/Flyer:

Beschreibung (pdf, 153 KB)

Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 150401-35.5-46512-150408.2
   
Titel: Fernstudiengang "Integrative Lerntherapie in Theorie und Praxis"
Anbieter: IFLW - Institut für integrative Lerntherapie und Weiterbildung GmbH,
Lessingstraße 9, 14532 Kleinmachnow
Zeitraum:                      Beginn jederzeit möglich
Link zum Angebot: www.fernstudium-lerntherapie.de
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte und andere fachlich Interessierte 
Inhalte: Der Kurs besteht aus 18 Studienbriefen mit jeweils vier Lernzielen, die Sie hier einsehen können:
http://www.iflw.de/dokumente/Lernziele_Fernstudium_Lerntherapie.pdf
Webseite/Kontakt:   www.iflw.de bzw. www.fernstudium-lerntherapie.de   |   buero@iflw.de
Anmeldehinweise: Die Anmeldung erfolgt per Anmeldeformular (siehe "Anmeldung" unter
http://www.iflw.de/lerntherapie/ausbildung/lerntherapeut-ausbildung-weiterbildung-lerntherapie.htm#Anmeldung.
Programm/Flyer: -
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 150101-35.5-46512-150112.2
   
Titel: Online-Kurs für medizinisch-therapeutische Berufe
„Prävention von sexuellem Kindesmissbrauch"
Anbieter: Universitätsklinik Ulm Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/ Psychotherapie,
AG Familie, Zeitpolitik und E-Learning, Steinhövelstraße 5, 89075 Ulm
Zeitraum:                      01.01.2015 - 31.12.2017
Link zum Angebot: http://missbrauch.elearning-kinderschutz.de/
Zielgruppe:                                     Zielgruppen des Online-Kurses sind zunächst die (sich in Aus-, Fort- und Weiterbildung
befindlichen) pädagogischen Berufe und Heilberufe. Einzige Zugangsvoraussetzung ist,
dass Sie einer der folgenden Berufsgruppen (auch in Ausbildung) angehören: A1.
Erzieherinnen und Erzieher, Sozialpädagoginnen und -pädagogen, Sozialarbeiterinnen
und -arbeiter in Heimen, Internaten und Horten. A2.Lehrerinnen und Lehrer aller Schultypen
, v.a. Schulleitung, Vertrauens- bzw. Beratungslehrer¬innen und -lehrer, Klassenlehrerinnen
und -lehrer, Schulpsychologinnen und -psychologen, Sonderpädagoginnen und -pädagogen,
Schulsozialpädagoginnen und -pädagogen, alle pädagogischen Adressantengruppen.
B: Im Feld relevante Heilberufe im ärztlich- psychotherapeutischen Bereich: B1. Ärztinnen
und Ärzte der Allgemeinmedizin, Pädiatrie, Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie
und -psychotherapie, Psychosomatik, Inneren Medizin, Chirurgie, Rechtsmedizin,
(Kinder-)Gynäkologie. B2. Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten,
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -therapeuten,
die an der Krankenversorgung nach SGB V teilnehmen
Inhalte: Fertigkeiten in Gesprächsführung und Beziehungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen.
Kenntnisse über Auffälligkeiten und Hinweiszeichen bei betroffenen Kindern und
Jugendlichen. Kenntnisse über Lebenslagen von Mädchen und Jungen im Familiensystem.
Kenntnisse über Verdachtsmomente. Kenntnisse über rechtliche Grundlagen,
inkl. Dokumentations- und Anzeigepflicht. Fertigkeiten im Umgang mit betroffenen Kindern
und Jugendlichen. Für den pädagogischen Bereich zusätzlich: Kenntnisse über Gefahren
von sexuellen Übergriffen an Schulen. Fertigkeiten zur Entwicklung einer Kultur des
Hinsehens und Hinhören
Webseite/Kontakt: http://missbrauch.elearning-kinderschutz.de    |    esther.michi@uniklinik-ulm.de
Anmeldehinweise: Für Studienteilnehmer fallen keine Kosten an. Eine Teilnahme für Studienteilnehmer ist frühestens im September 2015 möglich. Interessenten tragen sich bitte in die Liste auf http://missbrauch.elearning-kinderschutz.de/Interessenten ein. Für Teilnehmer, die nicht in einer Studie aufgenommen werden bieten wir ab März 2015 die Möglichkeit an, den Kurs gegen eine Teilnahmegebühr von 120€ zu durchlaufen.
Programm/Flyer:

Programmübersicht (30 Kb, pdf)

Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 141009-35.5.46512-141009.1
   
Titel: Kurs Sozialtrainer. Hilfe bei AD(H)S und anderen Lernproblemen
Anbieter: Sozialtrainer GbR, Friedrich-Franz-Straße 19, 14770 Brandenburg
Zeitraum:                      Der Kurs ist ein Fernkurs, der eine optionale Betreuung per Mail oder Telefon bietet.
Ein Kursbeginn ist jederzeit möglich.
Link zum Angebot: http://www.sozialtrainer.de/fernkurs/ablauf/index.php
Zielgruppe:                                     Lehrer, Erzieher, Therapeuten (Logo, Ergo, KG, etc.), Sozialarbeiter, Sozialpädagogen, Ärzte,
Mitarbeiter von Jugendämtern und Krankenkassen, Leiter von Selbsthilfegruppen usw. Aber
auch betroffene Eltern und selbst betroffene Erwachsene, die nach Lösungen für sich selbst suchen.
Inhalte: Die Ziele des Kurses "Sozialtrainer" sind, dass Lehrer/innen ein grundlegendes Verständnis für
diese Schüler und gute Kenntnisse über die verschiedenen Störungsbilder erlangen, die
gemeinsamen Grundbedürfnisse dieser Schüler wie der Schüler ohne solche Störungen
erkennen und zu nutzen wissen und es deutlich einfacher haben, integrative und variable
Lernmaterialien auszusuchen und zu erstellen, die Ihnen die Unterrichtsarbeit wesentlich
erleichtern. Schüler, Lehrer/innen und Eltern sollen wieder mehr Freude an der Schule bekommen.
Webseite/Kontakt: http://www.sozialtrainer.de      |    mirko@sozialtrainer.de
Anmeldehinweise: Die Anmeldung ist direkt im Internet unter dieser Adresse möglich: http://www.sozialtrainer.de/fernkurs/anmeldung/index.php

Der Versand der Materialien und der Zugangsdaten zur interaktiven Lernplattform erfolgt per Post nach Eingang der Rechnungszahlung.

Für die - optionale - Fachkundeprüfung ist eine gesonderte Anmeldung erforderlich, die Kosten sind nicht in den regulären Kurskosten enthalten sondern extra zu entrichten.
Informationen zur Fachkundeprüfung finden Sie hier: http://www.sozialtrainer.de/fachkundepruefung/index.php
Programm/Flyer: Antrag (137Kb, pdf)
Anbieterlogo:
_______________________________________________________________________________________________________
 
Anerkennungsnummer: 140108-35.6-46512-140108.1
   
Titel: Legasthenie und Lese-Rechtschreibschwäche (LRS)
Anbieter: Erster Österreichischer Dachverband Legasthenie (EÖDL)
Feldmarschall-Conrad-Platz A-9020Klagenfurt Österreich
Zeitraum:                      Es gibt keine fixen Termine, ein Einstieg ist jederzeit möglich, da Fernunterricht.
8 Monate Mindeststudienzeit
Link zum Angebot: http://www.legastheniefernstudium.com/anmeldung.php
Zielgruppe:                                     Um zur Fortbildung zugelassen zu werden, sind der bisherige persönliche Ausbildungshergang
und die Berufserfahrung anzuführen. Pädagogen (Pädagogen allgemein - Lehrer -
Beratungslehrer - Fachmitarbeiter - Förderlehrer - Heilpädagogen im Sonderschuldienst -
Lehramtsanwärter - Schulpsychologen - Führungspersonal) sowie artverwandte Berufe eignen
sich vorrangig für die Fortbildung. Die Teilnahme von Personen mit anderen Berufserfahrungen
wird individuell durch eine Kommission beurteilt
Inhalte:

Fortbildung für Lehrkräfte, die mittels Fernunterricht ihre Kenntnisse in den Bereichen Legasthenie
und Lese-Rechtschreibschwäche (LRS) erweitern wollen. Themenbereiche: Theorie und Praxis
der Legasthenie/LRS, rechtliche Rahmenbedingungen, Trainingstechniken und Lernstrategien,
Anpassung an die individuellen Anforderungen des jeweiligen legasthenen/LRS Schülers in
verschiedenen Lernsituationen, entweder in der Klasse oder im Einzelunterricht.

Ziele:
Ein Verständnis dafür, warum einige Kinder nicht zufriedenstellende Fortschritte im
Schreib- und/oder Lesebereich machen. Ein Verständnis dafür, warum Erwachsene noch immer
Schwierigkeiten beim Schreiben und/oder Lesen haben können.
Ein Verständnis für die derzeit üblichen Unterrichtsmethoden im Schreib- und Lesebereich,
wie sie in unseren Schulen eingesetzt werden, und welche Auswirkungen sie auf legasthene
Kinder haben.Ein umfassendes Wissen über die Ursachenforschung von Legasthenie/
Lese-Rechtschreibschwäche (LRS), um Sie mit der Beurteilungsfähigkeit auszustatten, die
individuelle Problematik des jeweiligen Kindes zu erkennen und zu kategorisieren.
Ein Verständnis für die verschiedensten Trainingstechniken und Lernstrategien, angepasst an
die individuellen Anforderungen des jeweiligen legasthenen Menschen in verschiedensten
Situationen, entweder in der Klasse oder im Einzelunterricht. Das Wissen um die Notwendigkeit
professioneller Hilfe, wenn bei betroffenen Kindern zusätzliche Krankheitsbilder auftreten.
Am neuesten Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse und Forschungen über das Phänomen
der Legasthenie zu sein.Das Wichtigste über die derzeit gültigen rechtlichen
Rahmenbedingungen zu erfahren.

Webseite/Kontakt: http://www.legastheniefernstudium.com
Anmeldehinweise: Die Anmeldung erfolgt per Anmeldeformular, welche per Post, Fax oder E-Mail übermittelt werden kann. Es ist auch eine Anmeldung online unter http://www.legastheniefernstudium.com/anmeldung.php möglich.
Programm/Flyer: Inhalte Fortbildung
Anbieterlogo:

.__________________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 160804-35.5-46512-161014.7
   
Titel: Medienwissen - Digitale Medien verstehen und hinterfragen (Selbstlernmaterial)
Anbieter: BROCKHAUS | NE GmbH, Rosental 4, 80331 München
Zeitraum:                      Anmeldung jederzeit möglich; Bearbeitungszeitraum beträgt 8 Wochen
Link zum Angebot: http://lms.brockhaus.de
Username: demo
Passwort: twed9aut
Zielgruppe:                                     Lehrerinnen und Lehrer aller Schularten und Fächer
Inhalte:

Lernziele: Kompetenzen zur Nutzung von Technologien zur Recherche von Informationen
(z. B. im Internet); Fähigkeit, die gefunden Informationen im Hinblick auf ihre Qualität/Nützlichkeit zu
bewerten; Kompetenz, durch die Nutzung von Technologien Informationen zu verarbeiten und zu erzeugen;
Kompetenzen für einen verantwortungsvollen und reflektierten Umgang mit digitalen Medien. Inhalte:
Medien im Wandel; Soziale Medien; Daten sind das neue Öl; Digitale Medien kompetent nutzen;
Von der Meinungsfreiheit zum Cybermobbing.

Webseite/Kontakt: http://www.brockhaus.de/schulen/medienwissen
Anmeldehinweise: Anmeldung per E-Mail an service@brockhaus.de oder über das Kontaktformular auf der Homepage; Kosten 39,99 € pro Person; Voraussetzung: Internetzugang
Programm/Flyer: Programm  (568 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 160204-35.5-46512-161111.1
   
Titel: alphaPROF
Anbieter: LegaKids Stiftungs–GmbH, Bothmerstraße 20, 80634 München
Zeitraum:                      Das Online-Fortbildungsangebot ist jederzeit verfügbar unter http://alphaprof.de/
Link zum Angebot: s.o.
Zielgruppe:                                     angehende Lehrkräfte, Lehrerinnen und Lehrer und außerschulische Förderkräfte
Inhalte: alphaPROF ist ein kostenfreies Online-Fortbildungsangebot der LegaKids-Stiftung für Lehrkräfte zum
Themenkomplex Legasthenie, LRS und Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten, welches an der Philipps-
Universität Marburg initiiert wurde. Es dient insbesondere dazu, die Förderkompetenz der Lehrkräfte in
Bezug auf Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten von Kindern und Jugendlichen zu erhöhen.
Gleichzeitig beugen wir mit diesem Projekt Funktionalem Analphabetismus im Erwachsenenalter vor.
Webseite/Kontakt: http://alphaprof.de/
Programm/Flyer: Flyer (189 KB)
Hinweise zur Anmeldung: Nach der Registrierung auf unserer Seite, können die TeilnehmerInnen direkt mit dem ersten Kurs beginnen. Die Registrierung ist über den folgenden Link möglich: http://alphaprof.de/wp-login.php?action=register

__________________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 160204-35.5-46512-161111.1
   
Titel: alphaPROF
Anbieter: LegaKids Stiftungs–GmbH, Bothmerstraße 20, 80634 München
Zeitraum:                      Das Online-Fortbildungsangebot ist jederzeit verfügbar unter http://alphaprof.de/
Link zum Angebot: s.o.
Zielgruppe:                                     angehende Lehrkräfte, Lehrerinnen und Lehrer und außerschulische Förderkräfte
Inhalte: alphaPROF ist ein kostenfreies Online-Fortbildungsangebot der LegaKids-Stiftung für
Lehrkräfte zum Themenkomplex Legasthenie, LRS und Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten,
welches an der Philipps-Universität Marburg initiiert wurde. Es dient insbesondere dazu,
die Förderkompetenz der Lehrkräfte in Bezug auf Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten von
Kindern und Jugendlichen zu erhöhen. Gleichzeitig beugen wir mit diesem Projekt
Funktionalem Analphabetismus im Erwachsenenalter vor.
Webseite/Kontakt: http://alphaprof.de/
Programm/Flyer: Flyer (189 KB)
Hinweise zur Anmeldung: Nach der Registrierung auf unserer Seite, können die TeilnehmerInnen direkt mit dem ersten Kurs beginnen. Die Registrierung ist über den folgenden Link möglich: http://alphaprof.de/wp-login.php?action=register

_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 160523-35.4-46512-160721.1
   
Titel: @Ucation - Online-Kurse für Talentförderer, Themen: - Smartphone-Basics für den Unterricht, - Kulturelle Vielfalt im Klassenzimmer, - Haltungsschule für Talententdecker
Anbieter: Bildund & Begabung gGmbH, Kortrijker Str. 1, 53177 Bonn
Termin:                        Start: 23.5.16 (Einstieg jederzeit möglich)
Link zum Angebot:  www.bildung-und-begabung.de/@ucation
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte, Schulleitungen, Pädagogen, Erzieher, Schulpsychologen, Fachkräfte in der außerschulischen Bildung, Beratungsstellen
Inhalte: Unterstützung dabei, bei wachsender Heterogenität, individuell zu fördern. Wenn etwa das Smartphone nicht mehr als Störfaktor im Unterricht, sondern als Unterstützer bei personalisiertem Lernen gesehen und eingesetzt werden kann; Konzepte, wie unterschiedliche Kulturen in den Unterricht integriert und gefördert werden können; Potenziale entdecken; die Kurse zeigen Strategien, umsetzbare Ideen und geben Praxisrüstzeug.
Webseite/Kontakt:  www.bildung-und-begabung.de/@ucation
Anmeldehinweise: Die Kurse laufen auf der Lernplattform Mooin. Anmeldung per E-Mail unter:
https://mooin.oncampus.de/
Programm/Flyer:

Inhalte Module (pdf, 188 KB)

Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 150401-35.5-46512-150408.2
   
Titel: Fernstudiengang "Integrative Lerntherapie in Theorie und Praxis"
Anbieter: IFLW - Institut für integrative Lerntherapie und Weiterbildung GmbH,
Lessingstraße 9, 14532 Kleinmachnow
Zeitraum:                      Beginn jederzeit möglich
Link zum Angebot: www.fernstudium-lerntherapie.de
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte und andere fachlich Interessierte 
Inhalte: Der Kurs besteht aus 18 Studienbriefen mit jeweils vier Lernzielen, die Sie hier einsehen können:
http://www.iflw.de/dokumente/Lernziele_Fernstudium_Lerntherapie.pdf
Webseite/Kontakt:   www.iflw.de bzw. www.fernstudium-lerntherapie.de   |   buero@iflw.de
Anmeldehinweise: Die Anmeldung erfolgt per Anmeldeformular (siehe "Anmeldung" unter
http://www.iflw.de/lerntherapie/ausbildung/lerntherapeut-ausbildung-weiterbildung-lerntherapie.htm#Anmeldung.
Programm/Flyer: -
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 150101-35.5-46512-150112.2
   
Titel: Online-Kurs für medizinisch-therapeutische Berufe
„Prävention von sexuellem Kindesmissbrauch"
Anbieter: Universitätsklinik Ulm Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/ Psychotherapie,
AG Familie, Zeitpolitik und E-Learning, Steinhövelstraße 5, 89075 Ulm
Zeitraum:                      01.01.2015 - 31.12.2017
Link zum Angebot: http://missbrauch.elearning-kinderschutz.de/
Zielgruppe:                                     Zielgruppen des Online-Kurses sind zunächst die (sich in Aus-, Fort- und Weiterbildung
befindlichen) pädagogischen Berufe und Heilberufe. Einzige Zugangsvoraussetzung ist,
dass Sie einer der folgenden Berufsgruppen (auch in Ausbildung) angehören: A1.
Erzieherinnen und Erzieher, Sozialpädagoginnen und -pädagogen, Sozialarbeiterinnen
und -arbeiter in Heimen, Internaten und Horten. A2.Lehrerinnen und Lehrer aller Schultypen
, v.a. Schulleitung, Vertrauens- bzw. Beratungslehrer¬innen und -lehrer, Klassenlehrerinnen
und -lehrer, Schulpsychologinnen und -psychologen, Sonderpädagoginnen und -pädagogen,
Schulsozialpädagoginnen und -pädagogen, alle pädagogischen Adressantengruppen.
B: Im Feld relevante Heilberufe im ärztlich- psychotherapeutischen Bereich: B1. Ärztinnen
und Ärzte der Allgemeinmedizin, Pädiatrie, Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie
und -psychotherapie, Psychosomatik, Inneren Medizin, Chirurgie, Rechtsmedizin,
(Kinder-)Gynäkologie. B2. Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten,
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -therapeuten,
die an der Krankenversorgung nach SGB V teilnehmen
Inhalte: Fertigkeiten in Gesprächsführung und Beziehungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen.
Kenntnisse über Auffälligkeiten und Hinweiszeichen bei betroffenen Kindern und
Jugendlichen. Kenntnisse über Lebenslagen von Mädchen und Jungen im Familiensystem.
Kenntnisse über Verdachtsmomente. Kenntnisse über rechtliche Grundlagen,
inkl. Dokumentations- und Anzeigepflicht. Fertigkeiten im Umgang mit betroffenen Kindern
und Jugendlichen. Für den pädagogischen Bereich zusätzlich: Kenntnisse über Gefahren
von sexuellen Übergriffen an Schulen. Fertigkeiten zur Entwicklung einer Kultur des
Hinsehens und Hinhören
Webseite/Kontakt: http://missbrauch.elearning-kinderschutz.de    |    esther.michi@uniklinik-ulm.de
Anmeldehinweise: Für Studienteilnehmer fallen keine Kosten an. Eine Teilnahme für Studienteilnehmer ist frühestens im September 2015 möglich. Interessenten tragen sich bitte in die Liste auf http://missbrauch.elearning-kinderschutz.de/Interessenten ein. Für Teilnehmer, die nicht in einer Studie aufgenommen werden bieten wir ab März 2015 die Möglichkeit an, den Kurs gegen eine Teilnahmegebühr von 120€ zu durchlaufen.
Programm/Flyer:

Programmübersicht (30 Kb, pdf)

Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 141009-35.5.46512-141009.1
   
Titel: Kurs Sozialtrainer. Hilfe bei AD(H)S und anderen Lernproblemen
Anbieter: Sozialtrainer GbR, Friedrich-Franz-Straße 19, 14770 Brandenburg
Zeitraum:                      Der Kurs ist ein Fernkurs, der eine optionale Betreuung per Mail oder Telefon bietet.
Ein Kursbeginn ist jederzeit möglich.
Link zum Angebot: http://www.sozialtrainer.de/fernkurs/ablauf/index.php
Zielgruppe:                                     Lehrer, Erzieher, Therapeuten (Logo, Ergo, KG, etc.), Sozialarbeiter, Sozialpädagogen, Ärzte,
Mitarbeiter von Jugendämtern und Krankenkassen, Leiter von Selbsthilfegruppen usw. Aber
auch betroffene Eltern und selbst betroffene Erwachsene, die nach Lösungen für sich selbst suchen.
Inhalte: Die Ziele des Kurses "Sozialtrainer" sind, dass Lehrer/innen ein grundlegendes Verständnis für
diese Schüler und gute Kenntnisse über die verschiedenen Störungsbilder erlangen, die
gemeinsamen Grundbedürfnisse dieser Schüler wie der Schüler ohne solche Störungen
erkennen und zu nutzen wissen und es deutlich einfacher haben, integrative und variable
Lernmaterialien auszusuchen und zu erstellen, die Ihnen die Unterrichtsarbeit wesentlich
erleichtern. Schüler, Lehrer/innen und Eltern sollen wieder mehr Freude an der Schule bekommen.
Webseite/Kontakt: http://www.sozialtrainer.de      |    mirko@sozialtrainer.de
Anmeldehinweise: Die Anmeldung ist direkt im Internet unter dieser Adresse möglich: http://www.sozialtrainer.de/fernkurs/anmeldung/index.php

Der Versand der Materialien und der Zugangsdaten zur interaktiven Lernplattform erfolgt per Post nach Eingang der Rechnungszahlung.

Für die - optionale - Fachkundeprüfung ist eine gesonderte Anmeldung erforderlich, die Kosten sind nicht in den regulären Kurskosten enthalten sondern extra zu entrichten.
Informationen zur Fachkundeprüfung finden Sie hier: http://www.sozialtrainer.de/fachkundepruefung/index.php
Programm/Flyer: Antrag (137Kb, pdf)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 140108-35.6-46512-140108.1
   
Titel: Legasthenie und Lese-Rechtschreibschwäche (LRS)
Anbieter: Erster Österreichischer Dachverband Legasthenie (EÖDL)
Feldmarschall-Conrad-Platz A-9020Klagenfurt Österreich
Zeitraum:                      Es gibt keine fixen Termine, ein Einstieg ist jederzeit möglich, da Fernunterricht.
8 Monate Mindeststudienzeit
Link zum Angebot: http://www.legastheniefernstudium.com/anmeldung.php
Zielgruppe:                                     Um zur Fortbildung zugelassen zu werden, sind der bisherige persönliche Ausbildungshergang
und die Berufserfahrung anzuführen. Pädagogen (Pädagogen allgemein - Lehrer -
Beratungslehrer - Fachmitarbeiter - Förderlehrer - Heilpädagogen im Sonderschuldienst -
Lehramtsanwärter - Schulpsychologen - Führungspersonal) sowie artverwandte Berufe eignen
sich vorrangig für die Fortbildung. Die Teilnahme von Personen mit anderen Berufserfahrungen
wird individuell durch eine Kommission beurteilt
Inhalte:

Fortbildung für Lehrkräfte, die mittels Fernunterricht ihre Kenntnisse in den Bereichen Legasthenie
und Lese-Rechtschreibschwäche (LRS) erweitern wollen. Themenbereiche: Theorie und Praxis
der Legasthenie/LRS, rechtliche Rahmenbedingungen, Trainingstechniken und Lernstrategien,
Anpassung an die individuellen Anforderungen des jeweiligen legasthenen/LRS Schülers in
verschiedenen Lernsituationen, entweder in der Klasse oder im Einzelunterricht.

Ziele:
Ein Verständnis dafür, warum einige Kinder nicht zufriedenstellende Fortschritte im
Schreib- und/oder Lesebereich machen. Ein Verständnis dafür, warum Erwachsene noch immer
Schwierigkeiten beim Schreiben und/oder Lesen haben können.
Ein Verständnis für die derzeit üblichen Unterrichtsmethoden im Schreib- und Lesebereich,
wie sie in unseren Schulen eingesetzt werden, und welche Auswirkungen sie auf legasthene
Kinder haben.Ein umfassendes Wissen über die Ursachenforschung von Legasthenie/
Lese-Rechtschreibschwäche (LRS), um Sie mit der Beurteilungsfähigkeit auszustatten, die
individuelle Problematik des jeweiligen Kindes zu erkennen und zu kategorisieren.
Ein Verständnis für die verschiedensten Trainingstechniken und Lernstrategien, angepasst an
die individuellen Anforderungen des jeweiligen legasthenen Menschen in verschiedensten
Situationen, entweder in der Klasse oder im Einzelunterricht. Das Wissen um die Notwendigkeit
professioneller Hilfe, wenn bei betroffenen Kindern zusätzliche Krankheitsbilder auftreten.
Am neuesten Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse und Forschungen über das Phänomen
der Legasthenie zu sein.Das Wichtigste über die derzeit gültigen rechtlichen
Rahmenbedingungen zu erfahren.

Webseite/Kontakt: http://www.legastheniefernstudium.com
Anmeldehinweise: Die Anmeldung erfolgt per Anmeldeformular, welche per Post, Fax oder E-Mail übermittelt werden kann. Es ist auch eine Anmeldung online unter http://www.legastheniefernstudium.com/anmeldung.php möglich.
Programm/Flyer: Inhalte Fortbildung
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________________

 


zurück um Seitenanfang