Kontakt für Anbieter

Kontakt für Anbieter

Ministerium für
Bildung, Jugend und Sport
Heinrich-Mann-Allee 107
14473 Potsdam

Nicole Böhl
  E-Mail
0331 866-3855

Hinweise

Hinweise

Onlineangebote freier Träger

Auf dieser Seite werden die Onlineangebote freier Träger veröffentlicht, die durch das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport auf Grundlagen der Verwaltungsvorschriften über die Fortbildung der Lehrkräfte an Schulen in öffentlicher Trägerschaft (VV-Lehrkräftefortbildung - VV-LKFB) anerkannt wurden.

Diese Angebote sind externe Bestandteile des FortbildungsNetzs. Sie können sich auf dieser Seite über die aktuellen Angebote informieren.

Hinweise zur Anmeldung

Eine Anmeldung an diese Veranstaltungen über das FortbildungsNetz des Landes Brandenburg ist nicht möglich, da es sich um reine Onlineangebote handelt. Weitere Hinweise erhalten Sie über die jeweils angegebenen Kontaktmöglichkeiten der einzelnen Anbieter.

Hinweise zur Freistellung für Lehrkräfte des Landes Brandenburg

Eine Freistellung ist hier nicht notwendig, da es um Onlineangebote handelt.

Hier gelangen Sie zu den Angeboten aus den Jahren

Onlineangebote 2020
Onlineangebote 2021
 

 

TIPP: Sie können die Seite nach Angeboten durchsuchen, indem Sie die Tastenkombination "Strg + F" betätigen und den Suchbegriff unten links am Bildschirmrand eintragen.

-

Onlineangebote 2020

Onlineangebote 2020


_______________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 200303-35.11-46512-200306.2
   
Titel: Calliope mini erfolgreich in der Sekundarstufe I einsetzen
Anbieter: Calliope gGmbH (Raumerstr. 11, 10437 Berlin), Initiative #MitRat&Tat, openSAP-Plattform der SAP SE
Termin:                       

Kursbeginn: 3. März 2020
Kursende: 30. November 2020
Kursdauer: 4 Wochen (2 Stunden Lernaufwand pro Woche). Idealerweise absolvieren Sie den Kurs innerhalb von 4 Wochen. Eine abweichende Zeiteinteilung und ein späterer Einstieg in den Kurs sind problemlos möglich.

Ort: https://open.sap.com/courses/calli2
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte aller Schulformen (Schwerpunkt Sekundarstufe I)
Inhalte: Programmieren mit dem Calliope mini in der Sekundarstufe I
Dieser kostenlose Online-Kurs richtet sich an LehrerInnen und PädagogInnen der Sekundarstufe I (Klasse 5 bis 10), aber auch an interessierte Eltern, Elternvertreter und Schulträger. Im Fokus steht der Einsatz des Mikrocontrollers Calliope mini in der Sekundarstufe I - in Projekten für den Informatikunterricht, MINT-Fächer, MINT-ferne Fächer und fächerübergreifende Projekte. Das zur Verfügung gestellte Kursmaterial kann frei weiterverwendet werden (CC BY-SA 4.0-Lizenz).
Webseite/Kontakt: calliope.cc
Anmeldehinweise: Eine Anmeldung ist ab sofort möglich bis zum November 2020
kostenfrei
Programm/Flyer: Flyer.pdf
Anbieterlogo:    


_______________________________________________________________________________________________
 

Anerkennungsnummer: 200910-35.11-46512-200819.11
   
Titel: Online-Seminare zu verschiedenen Themen zum Unterrichten mit digitalen Medien, Software, Programmen und der digitalen Tafel
Anbieter: Promethean GmbH, Bamlerstr. 5c, 41    Essen
Termin:                        10.09.2020 um 15:00 Uhr bis ca. 15:45 Uhr, ca. 30 - 45 Minuten
Ort: https://www.prometheanworld.com/de/artikel/weiterbildungsprogramm-online/
Zielgruppe:                                     Lehrerinnen und Lehrer, IT-Beauftragte, Interessierte
Inhalte: Wir bieten durchgehend Webinare für Lehrer und Lehrerinnen an, in denen wir Funktionen und Beispiele zur Unterrichtsgestaltung, Anwendungsbeispiele und die Arbeit mit der Digitalen Tafel, interaktiven, virtuellen Klassenräumen, sowie der Tafelbildsoftware „ActivInspire“ anbieten.
Webseite/Kontakt: https://www.prometheanworld.com/de/artikel/weiterbildungsprogramm-online/
Anmeldehinweise: Bitte Online über den Link anmelden
Die Veranstaltungen sind selbstverständlich kostenfrei
Programm/Flyer: Online Seminare Promethean.pdf
Anbieterlogo:


_______________________________________________________________________________________________
 

Anerkennungsnummer: 201008-35.11-46512-200820.1
   
Titel: "Seelisch gesund und gewaltfrei in der Schule" Online-Fachtagung zu den Ergebnissen der
Brandenburger Kinder- und Jugendgesundheitsstudie HBSC
Anbieter: Brandenburgische Technische Universität Cottbus–Senftenberg, Institut für Gesundheit
Universitätsplatz 1
01968 Senftenberg
Termin:                        8. Oktober 2020
Ort: www.b-tu.de/fg-paedagogische-psychologie/fachtagung
Zielgruppe:                                     Die Fachtagung richtet sich an Brandenburger Schulleitungen, Lehrkräfte sowie Fachkräfte aus den Bereichen Gesundheit und Bildung
Inhalte: s. Flyer
Webseite/Kontakt: s.o.
Anmeldehinweise:

Die Teilnahme an der Online-Fachtagung ist kostenlos. Bitte melden Sie sich unter folgendem Link an: www.b-tu.de/fg-paedagogische-psychologie/fachtagung

Programm/Flyer: HBSC_Online_Fachtagung.pdf
   


_______________________________________________________________________________________________

 

Anerkennungsnummer: 201022-35.11-46512-200911.4    
   
Titel: Endlich KI begreifen
Anbieter: Trusted AI GmbH
Termin:                        22.10.2020 9:30-13:30Uhr, 4h + 30min freiwilliges Onboarding (9-9:30Uhr)
Ort: https://bbb.trusted-ai.de/b/kra-eph-vdg
Zielgruppe:                                     Alle Lehrkräfte die mehr über Künstliche Intelligenz, die verschiedenen Aspekte und die ethi-schen Fragestellungen wissen möchten.
Inhalte: Die Thematik Künstliche Intelligenz entmystifizieren, Grundbegriffe klären und durch Interaktio-nen praktisch nutzbares Wissen schaffen.
Webseite/Kontakt: www.trusted-ai.com
Anmeldehinweise:

Anmeldung per E-Mail an general_accounts_3fDje8f-hsatrusted-ai.com.
Bitte mit Veranstaltungs-datum. Sie erhalten daraufhin eine Rückmeldung mit den weiteren Informationen.

Der Teilnehmerbeitrag liegt bei 100€ pro Person.

Programm/Flyer: Endlich KI begreifen - online.pdf
Logo:


_______________________________________________________________________________________________

 

Anerkennungsnummer: 201027-35.11-46512-200921.13
   
Titel: Interaktive Plakate mit ThingLink
Anbieter: Fortbildungsakademie für Pädagogen, Kreisvolkshochschule Barnim, Fritz-Weineck-Str. 36, 16227 Eberswalde
Termin:                        Dienstag, 27.10.2020 von 15.00 bis 18.00 Uhr und Mittwoch, 04.11.2020 von 18.00 bis 19.30 Uhr, 4 h 30 Minuten (6 UE)
Ort: www.lernen.barnim.de
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte und Referendare
Inhalte: In diesem Online-Seminar lernen Lehrkräfte, wie Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern interaktive Plakate mit Unterstützung der der App ThingLink anfertigen. Damit kommen plötzlich auch Ton, Film und Links zum Einsatz und machen das Plakat zu einer multimedialen Lernerfahrung.
Webseite/Kontakt: www.fortbildungsakademie.barnim.de
Anmeldehinweise: Anmeldungen an: fortbildungsakademie_3fDje8f-hsakvhs-barnim.de oder telefonisch unter 03334/3866966
Teilnehmerkosten: siehe Flyer
Programm/Flyer: _Übersicht_2021FA2700 ThingLink.pdf
Logo:


_______________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 201028-35.11-46512-200921.9
   
Titel: Digitools - hilfreiche Online-Anwendungen für den Unterricht
Anbieter: Fortbildungsakademie für Pädagogen, Kreisvolkshochschule Barnim, Fritz-Weineck-Str. 36, 16227 Eberswalde
Termin:                        Mittwoch, 28.10.2020, Montag, 02.11.2020, Dienstag, 03.11.2020 und Donnerstag, 05.11.2020 jeweils von 17.30 bis 18.30 Uhr , 4 h (5,33 UE)
Ort: www.lernen.barnim.de
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte und Referendare
Inhalte: Die Seminarreihe stellt eine Auswahl von anwenderfreundlichen, kostenfreien und kreativen digitalen Werkzeugen für den Einsatz im Unterricht vor. Jede der Online-Schulungen fokussiert einen bestimmten Handlungsbereich (Coworking, Quiz-Apps, Padlets, Umfragen und Abstimmung) und bietet die Möglichkeit, die Tools und Apps praxisnah zu erproben.
Webseite/Kontakt: www.fortbildungsakademie.barnim.de
Anmeldehinweise: Anmeldungen an: fortbildungsakademie_3fDje8f-hsakvhs-barnim.de oder telefonisch unter 03334/3866966
Teilnehmerkosten: siehe Flyer
Programm/Flyer: _Übersicht_2021FA2100 Digitools.pdf
Logo:


_______________________________________________________________________________________________
 

Anerkennungsnummer: 201029-35.11-46512-200921.7
   
Titel: Mit Courselets ganz einfach interaktive Lerninhalte auf der Lernplattform erstellen
Anbieter: Fortbildungsakademie für Pädagogen, Kreisvolkshochschule Barnim, Fritz-Weineck-Str. 36, 16227 Eberswalde
Termin:                        Donnerstag, 29.10.2020 und Donnerstag, 05.11.2020, jeweils von 16.00 bis 16.45 Uhr , 1 h 30 Minuten (2 UE)
Ort: www.lernen.barnim.de
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte und Referendare
Inhalte: Mit der Funktion "WebWeaver® Courselets" können Sie schnell und unkompliziert Lerninhalte unterschiedlicher Art auf der Lernplattform www.lernen.barnim.de erstellen. Übungen, Tests oder auch komplexe Kurse können flexibel strukturiert und mit Texten, Arbeitsaufträgen, Links und Medien, wie Bildern, Audios oder Videos zu umfassenden interaktiven Lernmodulen zusammengestellt werden.
Webseite/Kontakt: www.fortbildungsakademie.barnim.de
Anmeldehinweise: Anmeldungen an: fortbildungsakademie_3fDje8f-hsakvhs-barnim.de oder telefonisch unter 03334/3866966
Teilnehmerkosten: siehe Flyer
Programm/Flyer: _Übersicht_2021FA2200 Courselets.pdf
Logo:


_______________________________________________________________________________________________

 

Anerkennungsnummer: 201029-35.11-46512-200921.26
   
Titel: Grenzüberschreitende Berufliche Orientierung in der Grenzregion Pro Europa Viadrina / Interreg-Projekt "Grenzenlos lernen, leben, arbeiten"
Anbieter: Institut für Ökonomische Bildung, Bismarckstr. 31; DE 26129 Oldenburg in Zusammenarbeit mit Wojewódzki Ośrodek Metodyczny, ul. Łokietka 23; PL 66-400 Gorzow Wielkopolski
Termin:                        Insgesamt drei Veranstaltungen je 1,5 Tage; 1. Fortbildung: 29. + 30.10.2020 online, weitere folgen 2021, 14 Stunden
Ort: online
Zielgruppe:                                     Lehrpersonen allgemeinbildender Schulen (Fach WAT, Berufliche Orientierung)
Inhalte: Im Rahmen des Projektes Grenzenlos lernen - grenzenlos arbeiten - grenzenlos leben (https://www.euro-job.net/berufliche-orientierung/) wird die Fortbildungsreihe interessierten Lehpersonen vor allem aus der Euroregion Pro Europa Viadrina angeboten. Die erste Veranstaltung nimmt insbesondere grundlegende Themen zur Beruflichen Orientierung wie Berufswahltheorien, methodische Ansätze aber auch diagnostische Verfahren in den Blick, die in polnischen und brandenburgischen Schulen in der Ausrichtung auf eine grenzüberschreitende berufliche Orientierung Anwendung finden können.
Webseite/Kontakt: www.ioeb.de, www.womgorz.edu.pl, https://www.euro-job.net/berufliche-orientierung/
Anmeldehinweise: Anmeldung bitte bei Frau Dr. Rebecca Lembke (lembke_3fDje8f-hsaioeb.de)
Die Fortbildung ist kostenfrei.
Programm/Flyer: FB 29_30.10.20 Detailplanung de_pl 200909.pdf  200109_Informationsblatt für Schulen_IÖB.pdf
Logo:


_______________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 201030-35.11-46512-200901.2
   
Titel: Online-Fortbildung: Begleitung des naturwissenschaftlichen Arbeits- und Schreibprozesses von Schüler*innen im wissenschaftspropädeutischen Seminarkurs und Bewertung der naturwissenschaftlichen Seminararbeiten
Anbieter: Universität Potsdam, Institut für Physik und Astronomie
Lehrstuhl Didaktik der Physik
Karl-Liebknecht-Str. 24/25
14476 Potsdam-Golm
Termin:                       

Verbindliche Termine der Online-Fortbildung 1:
Webinar 1: 30. Oktober 2020, 14.00-17.00 Uhr
Webinar 2: 16. November 2020, 14.00-17.00 Uhr
Webinar 3: 7. Dezember 2020, 14.00-17.30 Uhr
Webinar 4: 18. Januar 2021, 14.00-16.30 Uhr
Webinar 5: 12. Februar 2021, 14.00-16.00 Uhr
Webinar 6: 26. Februar 2021, 14.00-16.00 Uhr

Verbindliche Termine der Online-Fortbildung 2:
Webinar 1: 8. Januar 2021, 14.00-17.00 Uhr
Webinar 2: 25. Januar 2021, 14.00-17.00 Uhr
Webinar 3: 22. Februar 2021, 14.00-17.30 Uhr
Webinar 4: 22. März 2021, 14.00-16.30 Uhr
Webinar 5: 16. April 2021, 14.00-16.00 Uhr
Webinar 6: 7. Mai 2021, 14.00 - 16.00 Uhr


insges. 28 h

Ort: Der Link zum Moodle-Kurs wird Ihnen nach der Anmeldung zeitnah vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail zugesendet.
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte der Naturwissenschaften (Biologie, Chemie, Physik, Informatik und/oder Geographie) des Landes Brandenburg - mit und ohne Erfahrungen im Leiten von wissenschaftspropädeutischen Seminarkursen in der gymnasialen Oberstufe
Inhalte: Ziel der Fortbildung ist der Erwerb grundlegender naturwissenschaftlicher Kompetenzen sowie die Vorbereitung auf praxisbezogene Anforderungen wie die Unterstützung von Schüler*innen beim naturwissenschaftlichen Arbeiten und Schreiben, die Gestaltung angemessener Lerngelegenheiten dafür und die Bewertung der naturwissenschaftlichen Arbeitsweise (insb. der Seminararbeiten) von Schüler*innen unter Berücksichtigung naturwissenschaftlich adäquater Gesichtspunkte. Der inhaltliche Fokus liegt dabei auf Aspekten über den naturwissenschaftlichen Arbeits- und Schreibprozess.
Webseite/Kontakt: https://www.uni-potsdam.de/de/physikdidaktik/mitarbeiter/marisa-pflaeging-m-ed/online-fortbildung-zur-wissenschaftspropaedeutik
Anmeldehinweise:

Anmeldeschluss: 20.9.2020

Bitte melden Sie sich bei Interesse unter der folgenden E-Mail-Adresse für die gewünschte Fortbildungreihe an: marisa.pflaeging_3fDje8f-hsauni-potsdam.de

Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihren Namen, Ihre Unterrichtsfächer, Ihre Schule sowie Ihre Anschrift (zur Zusendung des Teilnahmezertifikats) an.
Das Fortbildungsangebot ist kostenlos.

Programm/Flyer: Flyer_Online-Fortbildung_Naturwissenschaftspropädeutik.pdf
Anbieterlogo:  

_________________________________________________________________________________________

 

Anerkennungsnummer: 200701-35.11-46512-200629.19
   
Titel: Schutz und Hilfe bei häuslicher Gewalt - ein interdisziplinärer Online-Kurs
Anbieter: Universitätsklinik Ulm, Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie / psychotherapie, Steinhövelstraße 5, 89075 Ulm
Termin:                        Juli 2020 - April 2022, 50-60 Stunden
Ort: https://haeuslichegewalt.elearning-gewaltschutz.de/
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte, SozialpädagogInnen, HeilerziehungspflegerInnen, Bertreuungspersonen in Heimen, SchulsozialarbeiterInnen, SchulpsychologInnen
Inhalte: Das Projekt hat zum Ziel, für die Praxis ein webbasiertes interdisziplinäres Fortbildungsprogramm zum Themenkomplex Gewalt in Paarbeziehungen zu entwickeln. Zielgruppe sind Fachkräfte aus auf Schutz und Unterstützung spezialisierten Einrichtungen und Diensten, aus der Kinder- und Jugendhilfe sowie alle anderen an Intervention, Schutz und Hilfe Beteiligten.
Webseite/Kontakt: https://haeuslichegewalt.elearning-gewaltschutz.de/
Anmeldehinweise:

Sollten Sie Interesse haben die Entwicklung des Online-Kurses als Testperson zu unterstützen, können Sie sich hier in eine Interessent*innenliste eintragen. Ein erster Testkurs startet voraussichtlich im Juli 2020, Anmeldeschluss ist der 30.06.2020.
Der Onlinekurs ist kostenlos.

Programm/Flyer: FlyerHäuslicheGewalt.pdf
Logo:


_______________________________________________________________________________________________

 

Anerkennungsnummer: 200922-35.11-46512-200921.3
   
Titel: Leiten und Moderieren im digitalen Unterricht
Anbieter: Fortbildungsakademie für Pädagogen, Kreisvolkshochschule Barnim, Fritz-Weineck-Str. 36, 16227 Eberswalde
Termin:                        Dienstag, 22.09.2020 , Dienstag, 29.09.2020, Dienstag, 06.10.2020 , Dienstag 27.10.2020, Dienstag 03.11.2020 und Dienstag, 10.11.2020, jeweils von 17.30 bis 19.00 Uhr, 9 h (12 UE)
Ort: www.lernen.barnim.de
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte und Referendare
Inhalte: Digitaler Unterricht und virtuelle Kommunikation bringen besondere Herausforderungen mit sich. Erfahren Sie, wie Sie die Möglichkeiten des Online-Lehrens nutzen und Ihre Kommunikation an die Gegebenheiten anpassen können. Neben einem Kurzüberblick über die technischen Möglichkeiten und ihre Vor- und Nachteile erhalten Sie nützliche Impulse für Ihre Präsentation und den Umgang mit Störungen im Onlineraum.
Webseite/Kontakt: www.fortbildungsakademie.barnim.de
Anmeldehinweise: Anmeldungen an: fortbildungsakademie_3fDje8f-hsakvhs-barnim.de oder telefonisch unter 03334/3866966
siehe Flyer
Programm/Flyer: _Übersicht_2021FA2500 Leiten und moderieren.pdf
Logo:


_______________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 201104-35.11-46512-200921.2
   
Titel: Nicht alles was geht, ist auch erlaubt - Urheberrecht in der Schule
Anbieter: Fortbildungsakademie für Pädagogen, Kreisvolkshochschule Barnim, Fritz-Weineck-Str. 36, 16227 Eberswalde
Termin:                        Mittwoch, 04.11.2020 von 14.30 bis 16.45 Uhr (in Präsenz) , ´3 h (4 UE) online oder 2 h 15 Minuten (3 UE) in Präsenz
Ort: www.lernen.barnim.de oder Fortbildungsakademie für Pädagogen, Trainingszentrum Raum B 0.17, Fritz-Weineck-Str. 36, 16227 Eberswalde
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte und Referendare
Inhalte: Noch schnell ein Bild für die Präsentation finden? Den Absatz aus dem Lehrbuch ins Arbeitsblatt kopieren? Das Internet ist so praktisch und mit ein paar Klicks erledigen wir, was sonst oft Stunden dauerte oder sehr aufwendig war. Aber ist das alles wirklich so einfach? Sie ahnen es: Nein! Urheber- und Leistungsschutzrecht, Persönlichkeitsrechte, Datenschutzbestimmungen und vieles mehr gelten selbstverständlich auch im Internet.
Webseite/Kontakt: www.fortbildungsakademie.barnim.de
Anmeldehinweise: Anmeldungen an: fortbildungsakademie_3fDje8f-hsakvhs-barnim.de oder telefonisch unter 03334/3866966
Teilnahmerbeitrag: siehe Flyer
Programm/Flyer: Urheberrecht in der Schule.pdf
Logo:


_______________________________________________________________________________________________

 


zurück zum Seitenanfang


-

Onlineangebote 2021

Onlineangebote 2021


 

_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 210212-35.11-46512-200921.19
   
Titel: Sprachbildung mit Medien
Anbieter: Fortbildungsakademie für Pädagogen, Kreisvolkshochschule Barnim, Fritz-Weineck-Str. 36, 16227 Eberswalde
Termin:                        Freitag, 12.02.2021 von 17.30 bis 18.15 Uhr (ONLINE) und Montag, 15.02.2021 von 14.00 bis 17.00 Uhr (PRÄSENZ), 3 h 45 Minuten (5 UE)
Ort: www.lernen.barnim.de und Fortbildungsakademie, Haus B, Raum B 0.17, Fritz-Weineck-Str. 36, 16227 Eberswalde
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte und Referendare
Inhalte: Apps und digitale Bilderbücher besitzen das Potential Kinder für das Lesen zu begeistern. Vernüftig eingesetzt können sie den sprachlichen Bildungsprozess begleiten und gleichzeitig herausfordern. In der Fortbildung erschließen sich die Teilnehmende eine neue Lehrmethode, um die sprachförderlichen Potentiale digitaler Medien auch bereits für jüngere Schülerinnen und Schüler kennzulernen und zu erproben.
Webseite/Kontakt: www.fortbildungsakademie.barnim.de
Anmeldehinweise: Anmeldungen an: fortbildungsakademie_3fDje8f-hsakvhs-barnim.de oder telefonisch unter 03334/3866966
Teilnehmerbeitrag: siehe Flyer
Programm/Flyer: Sprachbildung mit Medien.pdf
Anbieterlogo:


_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: ---
   
Titel: “China - Mehr vom A/anderen w/Wissen”
Anbieter: Institut für Sinologie und Konfuzius-Institut an der Universität Heidelberg
Termin:                       

Dienstag, 23.02.2021, 16:00-18:00 Uhr: Einführung
Dienstag, 16.03.2021, 16:00-18:00 Uhr: Geschichte
Dienstag, 23.03.2021, 16:00-18:00 Uhr: Politik und Gegenwart
Dienstag, 13.04.2021, 16:00-18:00 Uhr: Kultur und Gesellschaft
Dienstag, 20.04.2021, 16:00-18:00 Uhr: Ausblick und Networking

Ort: Die Veranstaltung wird online stattfinden. Zugangsdaten erhalten Sie bei Anmeldung.
Zielgruppe:                                     Lehrer*innen der gymnasialen Oberstufe, die im kommenden Schuljahr Unterrichtsmaterialien der China-Schul-Akademie im Rahmen eines wissenschaftspropädeutischen Seminarkurses (Projektkurses, Seminarfachs) oder im Rahmen des regulären Fachunterrichtes einsetzen möchten. Teilnehmen können auch Lehrer*innen und Referendar*innen anderer Fächer, die das Themenfeld China in den regulären Unterricht einbringen und das von der China-Schul-Akademie entwickelte Material im Unterricht einsetzen möchten.
Inhalte: Die Fortbildung dient der Vorstellung der von der China-Schul-Akademie entwickelten Unterrichtsmaterialien für einen Seminarkurs “China - Mehr vom A/anderen w/Wissen”. Einer Einführung in die Arbeit mit China-spezifischen Hilfsmitteln folgen vier Termine zu unterschiedlichen Themenfeldern. Dazu zählen Geschichte, Politik und Wirtschaft, sowie Kultur und Gesellschaft. Themenschwerpunkte sind u.a. Chinas Geschichte im 19. und 20. Jahrhundert, Kolonialismus, Chinas neue Seidenstraßeninitiative und Minderheitenpolitik, Chinas politisches System und Verwaltungsapparat, Generationenkonflikte am Beispiel von LGBTQ Fragen sowie moderne Literatur. An diesen Terminen kann je nach Interesse und Ausrichtung des jeweiligen Seminarkurses oder Unterrichtes teilgenommen werden. 
Sitzungen: 
Dienstag, 23.02.2021, 16:00-18:00 Uhr: Einführung
Referent*innen: Prof. Dr. Barbara Mittler, Odila Schröder, Jonas Schmid
Diese Sitzung dient als Einführung zu einer multiperspektivischen und kritischen Auseinandersetzung mit China: Wir geben Literaturhinweise, welche die Unterrichtsvorbereitung erleichtern, und besprechen Einsatzmöglichkeiten spezifischer Hilfsmittel und Datenbanken. Die Einführung schließt mit einem Überblick über grundlegende Daten, Zahlen und Fakten zum gegenwärtigen China.
Dienstag, 16.03.2021, 16:00-18:00 Uhr: Geschichte
Referent*innen: Jonas Schmid, Odila Schröder
Diese Sitzung führt durch die Geschichte Chinas im späten 19. und 20. Jahrhundert. Am Beispiel der Stadt Qingdao wird deutsche Kolonialgeschichte in China thematisiert und die Problematik von (bis heute) virulenten Stereotypen diskutiert. Eine weitere Einheit zum Beamtenprüfungssystem im alten China und Beamtenrekrutierung in der Volksrepublik China führt in kulturhistorische Fragen des Bildungs- und Verwaltungswesens ein und problematisiert ausgewählte Aspekte des politischen Systems der VR China.
Dienstag, 23.03.2021, 16:00-18:00 Uhr: Politik und Gegenwart
Referent*innen: Marina Rudyak, Dr. Stefanie Elbern
Mit einem Fokus auf die neue Seidenstraßeninitiative und die Minderheitenpolitik der Volksrepublik China widmet sich diese Sitzung aktuellen wirtschaftlichen und politischen Initiativen und Herausforderungen. Neben einer Einführung in diese Themen wird auch die mediale Berichterstattung in Europa diskutiert und Anregungen für wissenschaftspropädeutische Ansätze für den Unterricht gegeben.
Dienstag, 13.04.2021, 16:00-18:00 Uhr: Kultur und Gesellschaft 
Referent*innen: Marjolijn Kaiser, Frederike Schneider-Vielsäcker
Die Sitzung dient der Einführung in die moderne chinesische Literatur und ergänzt die vorangegangene Diskussion aktueller gesellschaftlicher Fragen. Anhand ausgewählter Beispiele wird die Vielfältigkeit des chinesischen Kulturschaffens, aber auch die Komplexität des chinesischen Selbstverständnisses diskutiert. Eine Einheit zu Generationskonflikten und LGBTQ-Fragen in China bietet Einblicke in die chinesische Gesellschaft und Anhaltspunkte zur Auseinandersetzung mit den Lebensrealitäten jugendlicher Chinesen.
Dienstag, 20.04.2021, 16:00-18:00 Uhr: Ausblick und Networking
Referent*innen: Marjolijn Kaiser, Dr. Stefanie Elbern
Die abschließende Einheit dient dem Ausblick in Richtung Seminarkurs, der Vorstellung wissenschaftspropädeutischer Methoden und Ansätze und weiterführende Möglichkeiten der Auseinandersetzung mit China, wie beispielsweiße außerschulische Aktivitäten. Gleichzeitig wollen wir den Teilnehmer*innen Raum geben zum gegenseitigen Kennenlernen und Austausch.
 
Webseite/Kontakt: https://www.zo.uni-heidelberg.de/sinologie/csa/fortbildungen.html
Anmeldehinweise:

Sie können sich sowohl für die gesamte Veranstaltung als auch für Einzeltermine anmelden.

Die Fortbildung ist ein kostenloses Angebot der China-Schul-Akademie.
China-Schul-Akademie: Die China-Schul-Akademie ist ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördertes Projekt an der Universität Heidelberg. Mitarbeiter*innen des Projektes entwickeln Unterrichtsmaterialien für den Einsatz im Rahmen eines wissenschaftspropädeutischen Seminarkurses in der gymnasialen Oberstufe. Diese Materialien werden Lehrer*innen auf der Online-Lernplattform ChinaPerspektiven zur Verfügung gestellt.

Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:  

_________________________________________________________________________________________________

 

Anerkennungsnummer: 210324-35.11-46512-210311.9
   
Titel: Webinar: IT-Sicherheit an Schulen
Anbieter: q.beyond AG, Grasweg 62 – 66, 22303 Hamburg
Termin:                        24.03.2021 & 14.04.2021, 16:00 - 17:00, 2h
Ort: https://r.qbeyond.de/webinar-education
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte, Schulpersonal, Schul-/ Stufenleitung, Eltern, Mitglieder der Elternräte, Schulträger
Inhalte: Wir laden Sie herzlich zu unserem Einsteiger Webinar Teil 1 „IT Sicherheit – was ist das und was kann das?“ am 24.3.2021 um 16.00 Uhr ein. In diesem wollen wir Sie aufklären, wie Schuldaten und Schüler:innen sowie Pädagog:innen vor Cyber Angriffen geschützt werden können. Dabei wird vermittelt, welche Gefahren für ungeschützte Schulnetzwerke drohen und warum ein professionelles IT Sicherheitskonzept sowie die professionelle Steuerung für die "digitale Schule" unumgänglich sind. In Teil 2 geht es um die Umsetzung der zuvor behandelten Themen anhand einer praktischen Checkliste.
Webseite/Kontakt: https://www.qbeyond.de/digitale-schule/
Anmeldehinweise:

Zusendung des Beitrittslinks erfolgt erst nach erfolgreicher Anmeldung; kein Geldbeitrag

   
Anbieterlogo:


_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 210224-35.11-46512-210311.8
   
Titel: Fernstudiengang "Didaktik für Nachhilfelehrer/innen"
Anbieter: IFLW - Institut für integrative Lerntherapie und Weiterbildung GmbH, Zehlendorfer Damm 104a, 14532 Kleinmachnow
Termin:                        Beginn jederzeit möglich, 40 Stunden
Ort: https://www.iflw.de/nachhilfe/nachhilfelehrer-ausbildung-fortbildung.htm
Zielgruppe:                                     Interessenten mit pädagogischer Grundqualifikation (z.B. Lehrer/innen, Sozialpädagogen, Erziehungswissenschaftler/innen)
Inhalte: Aneignung von didaktischen Kenntnissen für die Erteilung von Nachhilfe- und Förderunterricht
Webseite/Kontakt: www.iflw.de
Anmeldehinweise:

Die Anmeldung erfolgt per Anmeldeformular - siehe "Anmeldung" unter https://www.iflw.de/nachhilfe/nachhilfelehrer-ausbildung-fortbildung.htm#Anmeldung

Teilnehmerkosten: 380 Euro (umsatzsteuerfrei)

Programm/Flyer:

Infos

 

Anbieterlogo:


_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 210224-35.11-46512-210311.7
   
Titel: Fernstudiengang "Integrative Lerntherapie in Theorie und Praxis"
Anbieter: IFLW - Institut für integrative Lerntherapie und Weiterbildung GmbH, Zehlendorfer Damm 104a, 14532 Kleinmachnow
Termin:                        Beginn jederzeit möglich, 250 Stunden
Ort: https://www.iflw.de/lerntherapie/ausbildung/lerntherapeut-ausbildung-weiterbildung-lerntherapie.htm
Zielgruppe:                                     Interessenten mit pädagogischer Grundqualifikation (z.B. Lehrer/innen, Sozialpädagogen, Erziehungswissenschaftler/innen)
Inhalte: Aneignung von fundierten Kenntnissen der integrativen Lerntherapie - siehe auch die 72 Lernziele im E-Mail-Anhang
Webseite/Kontakt: www.iflw.de
Anmeldehinweise:

Die Anmeldung erfolgt per Anmeldeformular - siehe "Anmeldung" unter https://www.iflw.de/lerntherapie/ausbildung/lerntherapeut-ausbildung-weiterbildung-lerntherapie.htm#Anmeldung

Teilnehmerkosten: 1194 Euro (umsatzsteuerfrei)

Programm/Flyer:

LT-299-FL.pdf

Lernziele.pdf

Anbieterlogo:


_________________________________________________________________________________________________


zurück zum Seitenanfang