Hinweise

Hinweise

Ersatzangebote freier Träger     

Auf dieser Seite werden die Ersatzangebote freier Träger veröffentlicht, die durch das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport auf Grundlage der Verwaltungsvorschriften über die Fortbildung der Lehrkräfte an Schulen in öffentlicher Trägerschaft (VV-Lehrkräftefortbildung - VV-LKFB) anerkannt wurden.

Diese Angebote sind externe Bestandteile des FortbildungsNetzes. Sie können sich auf dieser Seite über die aktuellen Angebote informieren. Navigieren Sie zu den Angeboten der einzelnen Monate oder benutzen Sie die Scrollfunktion. Für nicht auswählbare Monate liegen noch keine Angebote vor.

Hinweise zur Anmeldung

Eine Anmeldung an diese Veranstaltungen über das FortbildungsNetz des Landes Brandenburg ist nicht möglich. Informationen zur Anmeldung erhalten Sie über die jeweils angegebenen Kontaktinformationen der einzelnen Anbieter.

Hinweise zur Freistellung für Lehrkräfte des Landes Brandenburg

Die Teilnahme an einem Ersatzangebot unterliegt der Genehmigungspflicht (VV-Lehrkräftefortbildung - VV-Lehrkräfte).

Für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen, die im ausschließlich dienstlichen Interesse liegen, ist die Lehrkraft zum jeweiligen Veranstalter abzuordnen oder ihm zuzuweisen.

Die Auslagenerstattung erfolgt nach den Vorschriften des Bundesreisekostengesetzes (BRKG) in Verbindung mit den vom MBJS erlassenen Vorschriften zum Auslagenersatz bei Fortbildungsreisen.

 

Hier gelangen Sie zu den Angeboten für die Monate

Abrufangebote 2018
Januar 2018
Februar 2018
März 2018
April 2018
Mai 2018
Juni 2018
Juli 2018
August 2018
September 2018
Oktober 2018
November 2018
Dezember 2018

 

 

 

Abrufangebote 2017
Januar 2017
Februar 2017
März 2017
April 2017
Mai 2017
Juni 2017

Juli 2017
August 2017
September 2017
Oktober 2017
November 2017
Dezember 2017

 

 
TIPP: Sie können die Seite nach Angeboten durchsuchen, indem Sie die Tastenkombination "Strg + F" betätigen und den Suchbegriff unten links am Bildschirmrand eintragen.

Abrufangebote 2018

Abrufangebote 2018

Abrufangebote 2018


.

Anerkennungsnummer:  
   
Titel:  
Anbieter:  
Termin:                         
Ort:  
Zielgruppe:                                      
Inhalte:  
Webseite/Kontakt:  
Anmeldehinweise:  
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:  

_________________________________________________________________________________________________


zurück zum Seitenanfang


Januar 2018

Januar 2018

Januar 2018


.

Anerkennungsnummer: 180105-35.5-46511-171206.27
   
Titel: "Klasse: Kunst" 2. Fortbildung: Das Pädagogische in der Kunst
Anbieter: Verband der Musik- und Kunstschulen Brandenburg e.V., Schiffbauergasse 4b, 14467 Potsdam
Termin:                        05.01.2018 10 bis ca. 18 Uhr, 6.5h
Ort: Regenbogen e.V. Musik- und Kunstschule, Brandenburger Platz 35, 15827 Blankenfelde
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte der Grund-, Förder und Kunstschulen, die im Rahmen des Programms "Klasse: Kunst für Brandenburg" in den kooperativ geführten Kunstunterricht eingebunden sind
Inhalte: Mit der Qualifizierung soll den Teilnehmer*innen vermittelt werden, welchen Beitrag Kunst- und Kulturschaffende in der Kulturellen Bildung in Unterrichts-Kooperation mit Bildungseinrichtungen leisten können und welcher Rahmen dafür gemeinsam erarbeitet werden kann, insbesondere in Bezug auf die Teilnahme an „Klasse: Kunst". Folgende Fragen sind Ausgangspunkt: Welches spezifische Potenzial bringen Kunst- und Kulturschaffende sowie Lehrkräfte in Unterrichts-Kooperationen ein und welche konkreten Erfahrungen haben Sie gemeinsam gemacht? Was braucht es, damit Unterrichts-Kooperationen gut laufen?
Webseite/Kontakt: www.vdmk-brandenburg.de
Anmeldehinweise: geschlossene Anmeldung über Projektleiter Jonas Görtz: goertz_3fDje8f-hsavdmk-brandenburg.de,
Tel 0331 20 16 47 26
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:  

_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180112-35.6-46512-180105.1
   
Titel: "Klasse: Musik"-Gitarrenklassenleitertreffen 2018
Anbieter: Verband der Musik- und Kunstschulen Brandenburg e.V., Schiffbauergasse 4b, 14467 Potsdam
Termin:                        12.01.2018 (16 Uhr) bis 13.01.2018 (16 Uhr)
Ort: Seehotel Zeuthen, Fontaneallee 27/28 in 15738 Zeuthen
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte der Grund-, Förder- und Musikschulen, die im Rahmen des Programms "Klasse: Musik für Brandenburg" mit Gitarrenklassen eingebunden sind
Inhalte: Beim Gitarren-Leitertreffen 2018 wird der Themenbereich "Musizieren mit heterogenen Großgruppen" am Beispiel der Methode "Live-Arrangement" einen wichtigen Schwerpunkt bilden. Darüber hinaus wird der professionell begleitete Erfahrungsaustausch der Lehrertandems zum Gitarrenklassenunterricht im Rahmen von "Klasse: Musik für Brandenburg" schwerpunktmäßig behandelt.
Webseite/Kontakt: www.vdmk-brandenburg.de
Anmeldehinweise: geschlossene Anmeldung über events.vdmk-brandenburg.de
Programm/Flyer: Zeitplan  (186 KB)
Anbieterlogo:  

_________________________________________________________________________________________________


zurück zum Seitenanfang


Februar 2018

Februar 2018

Februar 2018


.

Anerkennungsnummer: 180215-35.11-46511-180205.1
   
Titel: Landesschulmusiktag 2018
Anbieter: BMU Berlin, Geschäftsstelle Mariendorfer Damm 19d, 12109 Berlin
Termin:                        15. Februar 2018 von 9 bis 16 Uhr, 7 Stunden
Ort: Landesmusikakademie Berlin im FEZ, Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin
Zielgruppe:                                     Musiklehrer/innen der Klassen 1 bis 13
Inhalte: siehe Anhang
Webseite/Kontakt: www.be.bmu-musik.de
Anmeldehinweise: www.be.bmu-musik.de  online-Anmeldung
Programm/Flyer: Flyer  (433 KB)
Anbieterlogo:  

___________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180227-35.12-46511-180227.10
   
Titel: Forschen zu Klängen und Geräuschen
Anbieter: IHK Cottbus, Goethestraße 1, 03046 Cottbus
Termin:                      1.) 27.02.2018 von 09:00 - 16:00 Uhr
2.) 28.08.2018 von 09:00 - 16:00 Uhr
3.) 13.11.2018 von 09:00 - 16:00 Uhr
Ort: 1.) IHK-Geschäftsstelle Senftenberg, Schulstraße 2-8, Bürogebäude 4 b am Parkhaus Schlosspark-Center, 01968 Senftenberg
2.) Pädagogisches Zentrum für Natur und Umwelt, Dahlitzer Straße 12/13, 03046 Cottbus
3.) Pädagogisches Zentrum für Natur und Umwelt, Dahlitzer Straße 12/13, 03046 Cottbus
Zielgruppe:                                     pädagogische Fach- und Lehrkäfte aus Kita, Hort und Grundschule
Inhalte: Ob laut oder leise, hoch oder tief, angenehm oder lärmend - entdecken und untersuchen Sie gemeinsam mit uns die Welt der akustischen Phänomene. In diesem klangvollen Workshop sammeln wir Geräusche, erkunden, wie verschiedene Materialien klingen und lassen Töne fühlbar werden. Neben vielen Praxisideen thematisiert der Workshop Ihre Rolle als Moderation von Lernprozessen in Kindergruppen
Webseite/Kontakt: www.cottbus.ihk.de/kleine-forscher
Anmeldehinweise:

 Online-Anmeldung unter: www.cottbus.ihk.de/kleine-forscher
25,00 € pro Person und Workshop

Programm/Flyer: Termine (303 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180227-35.5-46511-180112.9
   
Titel: Informatorische Bildung - mit und ohne Computer
Anbieter: Industrie und Handelskammer Ostbrandenburg, Puschkinstr. 12b, 15234 Frankfurt (Oder)
Termin:                       

Di 27.02.2018      Informatorische Bildung         Wriezen

Mi 28.02.2018      Informatorische Bildung         Beeskow

Di 13.03.2018      Informatorische Bildung         Schwedt

Mi 05.09.2018      Informatorische Bildung         Eberswalde IHK

Mi 28.11.2018      Informatorische Bildung         Rüdersdorf

   jeweils von 9-16 Uhr, 10 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten
Ort: MIB Märkische Ingenieur Bau GmbH          Ratsstraße 7   16269  Wriezen
Zielgruppe:                                     Erzieher/-innen und Grundschullehrkräfte
Inhalte: Sortieren, strukturieren, analysieren, Lösungen für Probleme finden – in der Fortbildung erfahren Sie, dass informatische Bildung viel mit diesen Kompetenzen zu tun hat und auch ohne Computer möglich ist. Sie erforschen Pixelbilder, Geheimbotschaften und entdecken regelmäßige Abfolgen im Alltag. Nach der Fortbildung erkennen Sie Informatik-Bezüge im Alltag – auch ganz ohne elektronische Geräte. Sie verfügen über Möglichkeiten, die Mädchen und Jungen in ihren informatischen Fähigkeiten zu stärken.
Webseite/Kontakt: www.ihk-ostbrandenburg.de/hdkf
Anmeldehinweise: Online über die o.g. Webseite
Programm/Flyer: Programm (751 KB)
Anbieterlogo:  

___________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180227-35.5-46511-180112.9
   
Titel: Informatorische Bildung - mit und ohne Computer
Anbieter: Industrie und Handelskammer Ostbrandenburg, Puschkinstr. 12b, 15234 Frankfurt (Oder)
Termin:                       

Di 27.02.2018      Informatorische Bildung         Wriezen

Mi 28.02.2018      Informatorische Bildung         Beeskow

Di 13.03.2018      Informatorische Bildung         Schwedt

Mi 05.09.2018      Informatorische Bildung         Eberswalde IHK

Mi 28.11.2018      Informatorische Bildung         Rüdersdorf

   jeweils von 9-16 Uhr, 10 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten
Ort: BHW Beeskow Holzwerkstoffe GmbH        Radinkendorfer Str. 71          15848  Beeskow
Zielgruppe:                                     Erzieher/-innen und Grundschullehrkräfte
Inhalte: Sortieren, strukturieren, analysieren, Lösungen für Probleme finden – in der Fortbildung erfahren Sie, dass informatische Bildung viel mit diesen Kompetenzen zu tun hat und auch ohne Computer möglich ist. Sie erforschen Pixelbilder, Geheimbotschaften und entdecken regelmäßige Abfolgen im Alltag. Nach der Fortbildung erkennen Sie Informatik-Bezüge im Alltag – auch ganz ohne elektronische Geräte. Sie verfügen über Möglichkeiten, die Mädchen und Jungen in ihren informatischen Fähigkeiten zu stärken.
Webseite/Kontakt: www.ihk-ostbrandenburg.de/hdkf
Anmeldehinweise: Online über die o.g. Webseite
Programm/Flyer: Programm (751 KB)
Anbieterlogo:  

_________________________________________________________________________________________________


zurück zum Seitenanfang


März 2018

März 2018

März 2018


.

Anerkennungsnummer: 180301-35.12-446511-180119.3
   
Titel: Jugend forscht – erleben, betreuen, profitieren
Anbieter: Stiftung Jugend forscht e. V., Baumwall 5, 20459 Hamburg
Termin:                        01.03.2018, 10:00 bis 15:00 Uhr, 5 Stunden
Ort: Zentrum für erneuerbare Energien Hermann Scheer, Brunnenstraße 26, 16225 Eberswalde
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte und Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst mit Erfahrung in der Betreuung von Jugend forscht Projekten mit den Fächern Naturwissenschaften, Mathematik, Informatik, Technik und Geografie
Inhalte: In Vorträgen und Workshops werden Techniken zur Förderung von Kreativität im MINT-Unterricht und Ideen zur Themenfindung für Jugend forscht Projekte vermittelt. Darüber hinaus bekommen die Teilnehmer Anregungen zur Talententdeckung und -förderung in den MINT-Fächern und einen Impuls zum Verfassen der schriftlichen Arbeit bei Jugend forscht. Die Veranstaltung findet direkt angegliedert an den Regionalwettbewerb Brandenburg Ost statt.
Webseite/Kontakt: http://www.jugend-forscht.de/stiftung-jugend-forscht/jugend-forscht-akademie-fuer-projektbetreuung/qualifizierungsangebote.html
Anmeldehinweise: Anmeldung bis zum 15.02.2018 über folgenden Link : https://www.netigate.se/a/s.aspx?s=515633X110515173X83499
Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Die Plätze werden nach Eingang der Anmeldung vergeben.
Programm/Flyer: Info  (139 KB)
Anbieterlogo:

___________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180301-35.11-46511-180119.2
   
Titel: Jugend forscht – erleben, betreuen, profitieren
Anbieter: Stiftung Jugend forscht e. V., Baumwall 5, 20459 Hamburg
Termin:                        01.03.2018, 08:45 bis 15:45 Uhr, 7 Stunden
Ort: Zentrum für erneuerbare Energien Hermann Scheer, Brunnenstraße 26, 16225 Eberswalde
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte und Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst ohne Erfahrung in der Betreuung von Jugend forscht Projekten mit den Fächern Naturwissenschaften, Mathematik, Informatik, Technik und Geografie
Inhalte: In Vorträgen und Workshops werden Informationen zum Wettbewerb Jugend forscht, Techniken zur Förderung von Kreativität im MINT-Unterricht und Ideen zur Themenfindung für Jugend forscht Projekte vermittelt. Darüber hinaus bekommen die Teilnehmer Anregungen zur Talententdeckung und -förderung in den MINT-Fächern. Die Veranstaltung findet direkt angegliedert an den Regionalwettbewerb Brandenburg Ost statt. Die Teilnehmer erleben Jugend forscht so aus erster Hand und erhalten überdies Anregungen zur Integration des Wettbewerbs an ihrer Schule.
Webseite/Kontakt: http://www.jugend-forscht.de/stiftung-jugend-forscht/jugend-forscht-akademie-fuer-projektbetreuung/qualifizierungsangebote.html
Anmeldehinweise: Anmeldung bis zum 15.02.2018 über folgenden Link:
https://www.netigate.se/a/s.aspx?s=515342X110516620X55732
Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Die Plätze werden nach Eingang der Anmeldung vergeben.
Programm/Flyer: Info  (142 KB)
Anbieterlogo:

____________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180303-35.11-46511-180205.5
   
Titel: Smartphones und Computer in der Musikpädagogik
Anbieter: Landesmusikakademie Berlin
Termin:                        03.03.2018 bis 20.06.2018 (Gesamtlehrgang), 21h
Ort: Landesmusikakademie Berlin, Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin
Zielgruppe:                                     Musikpädagoen/innen, die mit Schüler/innen ab der 7. Jahrgangstufe arbeiten
Inhalte: Konzepte und Methoden für den Einsatz digitaler Medien im Musikunterricht
Webseite/Kontakt: http://landesmusikakademie-berlin.de/index.php?id=18&tx_eventmanager_pi2%5Bevent%5D=3797&tx_eventmanager_pi2%5Baction%5D=show&tx_eventmanager_pi2%5Bcontroller%5D=Event&cHash=757b81ce94b3390abe9e784de6335320
Anmeldehinweise: Anmeldeschluss für den Gesamtlehrgang ist der 16.02.2018; Anmeldeschluss für den Besuch der einzelnen Phasen jew. 2 Wochen vor Kursbeginn; Ausnahmen sind möglich
Programm/Flyer: Info  (1564 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180306-35.12-46511-180227.9
   
Titel: Forschen rund um den Körper
Anbieter: IHK Cottbus, Goethestraße 1, 03046 Cottbus
Termin:                      1.) 06.03.2018 von 09:00 - 16:00 Uhr, 8 UE
2.) 18.09.2018 von 09:00 - 16:00 Uhr
 
Ort: 1.) Pädagogisches Zentrum für Natur und Umwelt, Dahlitzer Straße 12/13, 03046 Cottbus
2.) IHK-Geschäftsstelle Senftenberg, Schulstraße 2-8, Bürogebäude 4 b am Parkhaus Schlosspark-Center, 01968 Senftenberg
Zielgruppe:                                     pädagogische Fach- und Lehrkäfte aus Kita, Hort und Grundschule
Inhalte: In der Fortbildung „Forschen rund um den Körper" geht es um den menschlichen Körper, was wir von außen über ihn erfahren und wie wir mit Hilfe von Modellen das Innere begreifbar machen können. Welche äußeren Merkmale machen uns besonders? Und wie können wir gemeinsam mit Kindern eine Vorstellung entwickeln, was in unserem Körper vor sich geht? In der Fortbildung werden Sie Anregungen bekommen, wie Sie aus einer Vielzahl möglicher Körpererfahrungen, gemeinsam mit Kindern eine Vorstellung von Aufbau und Funktion des menschlichen Körpers entwickeln können.
Webseite/Kontakt: www.cottbus.ihk.de/kleine-forscher
Anmeldehinweise:

 Online-Anmeldung unter: www.cottbus.ihk.de/kleine-forscher
25,00 € pro Person und Workshop

Programm/Flyer: Termine (303 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________________

____________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180307-35.11-46511-180119.6
   
Titel: Forschen zu Licht, Farben, Sehen – Optik entdecken (Fortbildung im Rahmen der Bildungsinitiative Haus der kleinen Forscher)
Anbieter: Industrie und Handelskammer Ostbrandenburg, Puschkinstr. 12b, 15234 Frankfurt (Oder)
Termin:                        Mi  07.03.2018           Optik   Frankfurt (Oder)
Mi  30.05.2018           Optik   Schwedt
Mi  19.09.2018           Optik   Strausberg-jeweils von 9-16 Uhr,
10 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten
Ort: IHK Ostbrandenburg, Puschkinstr. 12B, 15326  Frankfurt (Oder)
PCK Raffinerie GmbH, Passower Chaussee 111, 16303  Schwedt/Oder
EWE ENERGIE AG Geschäftsregion Brandenburg/Rügen, Tagungszentrum "Am Fischerkietz",     Fischerskietz 6, 15344  Strausberg
Zielgruppe:                                     Pädagogische Fachkräfte von 3-10jährigen Kindern
Inhalte: Erkunden Sie bunte Discolichter, gespiegelte Welten, dunkle Schattenreiche und die Farben der Natur! Sie werden in der Fortbildung neben vielen neuen Dingen, auch alle bewährten Themen aus dem Bereich der Optik wiederentdecken. Finden und bearbeiten Sie eine eigene Forschungsfrage und erleben Sie so unmittelbar, wie das Forschen im Projekt mit Kindern erfolgen kann.
Webseite/Kontakt: www.ihk-ostbrandenburg.de/hdkf
Anmeldehinweise: Online über die  Webseite www.ihk-ostbrandenburg.de/hdkf.
Preis von 35,00 EUR wird nach der Veranstaltung in Rechnung gestellt.
Programm/Flyer: Info  (751 KB)
Anbieterlogo:

___________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180308-35.11-46511-180119.4
   
Titel: Jugend forscht – erleben, betreuen, profitieren
Anbieter: Stiftung Jugend forscht e. V., Baumwall 5, 20459 Hamburg
Termin:                        08.03.2018, 08:45 bis 15:45 Uhr, 7h
Ort: ZF Getriebe Brandenburg GmbH, Caasmannstraße 9, 14770 Brandenburg an der Havel
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte und Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst ohne und mit Erfahrung in der Betreuung von Jugend forscht Projekten mit den Fächern Naturwissenschaften, Mathematik, Informatik, Technik und Geografie
Inhalte: In Vorträgen und Workshops werden Informationen zum Wettbewerb Jugend forscht, Techniken zur Förderung von Kreativität im MINT-Unterricht und Ideen zur Themenfindung für Jugend forscht Projekte vermittelt. Darüber hinaus erhalten die Teilnehmer einen Blick hinter die Kulissen der ZF Getriebe und bekommen neue Impulse für ihren MINT-Unterricht. Die Veranstaltung findet direkt angegliedert an den Regionalwettbewerb Brandenburg West statt. Die Teilnehmer erleben so Jugend forscht aus erster Hand und erhalten überdies Anregungen zur Integration des Wettbewerbs an ihrer Schule.
Webseite/Kontakt: http://www.jugend-forscht.de/stiftung-jugend-forscht/jugend-forscht-akademie-fuer-projektbetreuung/qualifizierungsangebote.html
Anmeldehinweise: Anmeldung bis zum 22.02.2018 über folgenden Link: https://www.netigate.se/a/s.aspx?s=515349X110517570X32815
Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Die Plätze werden nach Eingang der Anmeldung vergeben.
Programm/Flyer: Info  (3566 KB)
Anbieterlogo:

___________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180227-35.5-46511-180112.9
   
Titel: Informatorische Bildung - mit und ohne Computer
Anbieter: Industrie und Handelskammer Ostbrandenburg, Puschkinstr. 12b, 15234 Frankfurt (Oder)
Termin:                       

Di 27.02.2018      Informatorische Bildung         Wriezen

Mi 28.02.2018      Informatorische Bildung         Beeskow

Di 13.03.2018      Informatorische Bildung         Schwedt

Mi 05.09.2018      Informatorische Bildung         Eberswalde IHK

Mi 28.11.2018      Informatorische Bildung         Rüdersdorf

   jeweils von 9-16 Uhr, 10 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten
Ort: PCK Raffinerie GmbH          Passower Chaussee 111       16303  Schwedt/ Oder
Zielgruppe:                                     Erzieher/-innen und Grundschullehrkräfte
Inhalte: Sortieren, strukturieren, analysieren, Lösungen für Probleme finden – in der Fortbildung erfahren Sie, dass informatische Bildung viel mit diesen Kompetenzen zu tun hat und auch ohne Computer möglich ist. Sie erforschen Pixelbilder, Geheimbotschaften und entdecken regelmäßige Abfolgen im Alltag. Nach der Fortbildung erkennen Sie Informatik-Bezüge im Alltag – auch ganz ohne elektronische Geräte. Sie verfügen über Möglichkeiten, die Mädchen und Jungen in ihren informatischen Fähigkeiten zu stärken.
Webseite/Kontakt: www.ihk-ostbrandenburg.de/hdkf
Anmeldehinweise: Online über die o.g. Webseite
Programm/Flyer: Programm (751 KB)
Anbieterlogo:  

_________________________________________________________________________________________________

 

Anerkennungsnummer: 180309-35.11-46511-180206.1
   
Titel: "Klasse: Musik"-Bläserklassenleitertreffen 2018
Anbieter: Verband der Musik- und Kunstschulen Brandenburg e.V., Schiffbauergasse 4b, 14467 Potsdam
Termin:                        09.03.2018 (16 Uhr) bis 10.03.2018 (16 Uhr), 8 Stunden
Ort: Ringhotel Schorfheide, Hubertusstock 2 in 16247 Joachimsthal
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte der Grund-, Förder- und Musikschulen, die im Rahmen des Programms "Klasse: Musik für Brandenburg" mit Bläserklassen eingebunden sind
Inhalte: Beim Bläser-Leitertreffen 2018 zum Thema "Verwendung von Schlagwerk im Bläserklassenunterricht" werden folgende Bereiche die Schwerpunkte bilden: Einführung in die Grundlagen des Schlagzeugspiels (Stick-Haltung, Anschlagtechniken), einfache Begleitpattern für die Begleitung der Bläserklassenliteratur, didaktische Strategien zur Vermittlung der Schlagzeug-Inhalte. Darüber hinaus wird das Bläserklassentreffen 2018 vorbereitet und entsprechende Literatur für das Programm ausgewählt. Des Weiteren besteht die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch zwischen den Tandems im Rahmen von "Klasse: Musik".
Webseite/Kontakt: www.vdmk-brandenburg.de
Anmeldehinweise: geschlossene Anmeldung über events.vdmk-brandenburg.de
Programm/Flyer: Zeitplan  (188 KB)
Anbieterlogo:  

_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 1803131-35.11-46511-180305.1
   
Titel: Forschen zu Wasser in Natur und Technik
Anbieter: IHK Cottbus, Goethestraße 1, 03046 Cottbus
Termin:                      1.) 13.03.2018 von 09:00 - 16:00 Uhr, 8 UE
2.) 15.05.2018 von 09:00 - 16:00 Uhr
 
Ort: 1.) Lausitzer Wasser GmbH & Co.KG, Saarbrücker Straße 30, 03048 Cottbus
2.) Lausitzer Wasser GmbH & Co.KG, Saarbrücker Straße 30, 03048 Cottbus
Zielgruppe:                                     pädagogische Fach- und Lehrkäfte aus Kita, Hort und Grundschule
Inhalte: Wasser begegnet uns im Alltag ständig: ob beim Zähneputzen, beim Kaffeekochen oder beim Händewaschen. Doch wie kommt das Wasser in den Wasserhahn? Wie lässt sich seine Kraft nutzen? Und warum schwimmen schwere Schiffe? Anhand dieser alltäglichen Begebenheiten diskutieren wir im Workshop Möglichkeiten alle Kinder vollständig und gleichberechtigt am Forschen teilhaben zu lassen.
Webseite/Kontakt: www.cottbus.ihk.de/kleine-forscher
Anmeldehinweise:

 Online-Anmeldung unter: www.cottbus.ihk.de/kleine-forscher
25,00 € pro Person und Workshop

Programm/Flyer: Termine (303 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________________

 


zurück zum Seitenanfang


April 2018

April 2018

April 2018


.

__________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180307-35.11-46511-180206.9
   
Titel: Grundlagen der Biologie in Anlehnung an den RLP für fachfremd unterrichtende Lehrkräfte im Fach Naturwissenschaften 5/6
  Weiterqualifizierung im Bildungsbereich e.V. (WiB e.V.), An-Institut der Universität Potsdam, Plaza am Sterncenter, Gerlachstraße 33, 14480 Potsdam
Termin:                       

Dienstag, 17.04.2018, 9-16 Uhr
Dienstag, 24.04.2018, 9-16 Uhr
Dienstag, 15.05.2018, 9-16 Uhr
Dienstag, 29.05.2018, 9-16 Uhr

32 Unterrichtsstunden (24 Zeitstunden), 4 Termine á 8 Unterrichtsstunden

Ort: Universität Potsdam, Standort Maulbeerallee 2a, Haus 2a, Praktikumsraum 5.03.2.01
(Das Parken ist am Neuen Palais und am Schloss Sanssouci (kostenpflichtig) möglich - plus einigen Gehminuten.)
Zielgruppe:                                     - fachfremd unterrichtende Lehrkäfte im Fach Naturwissenschaften
Inhalte: Basiskonzepte in der Biologie
(in Anlehnung an den Rahmenlehrplan 5/6 Naturwissenschaften)
siehe Anlage.
Webseite/Kontakt: www.wib-potsdam.de
Anmeldehinweise: Bitte melden Sie sich bei Frau Hinz an: Aenne-Maria Hinz, hinz_3fDje8f-hsawib-potsdam.de, 0331-237 483-11
Kosten: 190,00 € pro TeilnehmerIn
(Die Kosten können von Ihrem Schulamt zurückerstattet werden, wenn Sie einen Antrag auf Fortbildung stellen.)
Programm/Flyer:  Info (343 KB)
Anbieterlogo:

____________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180418-35.11-46511-180122.4
   
Titel: Grundlagenseminar zur Bildungsinitiative Haus der kleinen Forscher
Anbieter: Industrie und Handelskammer Ostbrandenburg, Puschkinstr. 12b, 15234 Frankfurt (Oder)
Termin:                       

1. Mi  18.04.2018           HDKF Grundlagenseminar    Fürstenwalde Bibliothek (9-13 Uhr)
2. Mi  27.06.2018           HDKF Grundlagenseminar    Eberswalde Bürgerbildungszetrum (13-17 Uhr) - jeweils 4 Stunden

Ort: zu 1. Stadt Fürstenwalde, Stadtbibliothek Domplatz 7     15517  Fürstenwalde/Spree
zu 2. Stadt Eberswalde, Bürgerbildungszentrum Amadeo Antonio, Puschkinstr. 17
        16225  Eberswalde
Zielgruppe:                                     Pädagogische Fachkräfte von 3-10jährigen Kindern
Inhalte: Was macht eine gute Lernbegleitung aus? Wie ist unser Bild vom Kind? Sie erfahren, dass es der Stiftung „Haus der kleinen Forscher" um die Begleitung der Kinder beim „Denken Lernen" geht und nicht etwa um eine Auflistung von Experimentiervorschlägen. Was sind Gemeinsamkeiten aber auch Unterschiede in den MINT-spezifischen Fachdidaktiken? Das Seminar gibt Ihnen Orientierung über die pädagogischen Grundlagen der Stiftung „Haus der kleinen Forscher". Es kann bedarfsorientiert als gute Vorbereitung für die Teilnahme an weiteren Bildungsformaten der Stiftung dienen.
Webseite/Kontakt: www.ihk-ostbrandenburg.de/hdkf
Anmeldehinweise: Online über die  Webseite  www.ihk-ostbrandenburg.de/hdkf.
Preis von 35,00 EUR wird nach der Veranstaltung in Rechnung gestellt.
Programm/Flyer:  Info  (751 KB)
Anbieterlogo:

___________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180419-35.11-46511-180206.5
   
Titel: Fortbildung Werbetechnik
Anbieter: Arbeitskreis Werbetechnik an Schulen, Kreuzstraße 164, 50354 Hürth
Termin:                       

19.04.2018, 17.00 Uhr - 21.04.2019, 22.00 Uhr, 13h

Ort: Leipzig, Museum für Druckkunst, Nonnenstraße 38, 04229 Leipzig
Zielgruppe:                                     Fachlehrer für Schilder- und Lichtreklamehersteller
Inhalte: Lernfeld 9 » Logos und deren Anwendungsrichtlinien für Corporate-Design-Handbücher entwickeln«, Schilder- und Lichtreklamehersteller 3. Ausbildungsjahr Schwerpunkte: Druckverfahren, Druckprodukte, Out-Of-Home-Medien
Webseite/Kontakt: http://werbetechnik-schulen.de
Anmeldehinweise: bis 31.01.2018, Teilnehmergebühren: Eintritt für Museum
Programm/Flyer:  Info  (143 KB)
Anbieterlogo:

___________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180426-35.11-46511-180122.6
   
Titel: Forschen rund um den Körper
Anbieter: Industrie und Handelskammer Ostbrandenburg, Puschkinstr. 12b, 15234 Frankfurt (Oder)
Termin:                       

Do 26.04.2018, von 9- 16 Uhr, 10 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten

Ort: Autohaus Siegfried Erkner & Sohn GmbH Schulstr. 22 15562 Rüdersdorf
Zielgruppe:                                     Pädagogische Fachkräfte von 3-10jährigen Kindern
Inhalte: In der Fortbildung „Forschen rund um den Körper" geht es um den menschlichen Körper, was wir von außen über ihn erfahren und wie wir mit Hilfe von Modellen das Innere begreifbar machen können. Welche äußeren Merkmale machen uns besonders? Und wie können wir gemeinsam mit Kindern eine Vorstellung entwickeln, was in unserem Körper vor sich geht? In der Fortbildung werden Sie Anregungen bekommen, wie Sie aus einer Vielzahl möglicher Körpererfahrungen, gemeinsam mit Kindern eine Vorstellung von Aufbau und Funktion des menschlichen Körpers entwickeln können
Webseite/Kontakt: www.ihk-ostbrandenburg.de/hdkf
Anmeldehinweise: Online über die  Webseite  www.ihk-ostbrandenburg.de/hdkf.
Preis von 35,00 EUR wird nach der Veranstaltung in Rechnung gestellt.
Programm/Flyer:  Info  (751 KB)
Anbieterlogo:

___________________________________________________________________________________________________

 


zurück zum Seitenanfang


______________________________________________________________________________________________

Mai 2018

Mai 2018

Mai 2018


.

____________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180502-35.11-46511-180122.13
   
Titel: Technik – Kräfte und Wirkungen (Themenworkshop der Bildungsinitiative Haus der kleinen Forscher)
Anbieter: Industrie und Handelskammer Ostbrandenburg, Puschkinstr. 12b, 15234 Frankfurt (Oder)
Termin:                        1. Mi  02.05.2018, von 9-16 Uhr, 10 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten
2. Mi  26.09.2018, von 9-16 Uhr, 10 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten
Ort: zu 1. IHK Ostbrandenburg, Geschäftsstelle Eberswalde  Heegermühler Str. 64, 3. OG, 16225 Eberswalde
zu 2. Autohaus Siegfried Erkner & Sohn GmbH   Schulstr. 22    15562  Rüdersdorf
 
Zielgruppe:                                     Pädagogische Fachkräfte von 3-10jährigen Kindern
Inhalte: Im Themenworkshop „Technik – Kräfte und Wirkungen" erkunden Sie gemeinsam mit anderen pädagogischen Fach- und Lehrkräften grundlegende Kräfte und ihre Wirkungszusammenhänge aus dem Bereich der Mechanik und nutzen ihr so gewonnenes Wissen für eigene Konstruktionen und Anwendungen. Sie lernen außerdem bewährte Methoden der Technikdidaktik kennen die dabei helfen können, technikbezogenen Denk- und Handlungsprozesse bei den Kindern zu fördern. Konkrete Praxisideen und Beispiele ergänzen das theoretische Hintergrundwissen.
Webseite/Kontakt: www.ihk-ostbrandenburg.de/hdkf
Anmeldehinweise: Online über die  Webseite www.ihk-ostbrandenburg.de/hdkf.
Programm/Flyer: Info  (751 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 1803131-35.11-46511-180305.1
   
Titel: Forschen zu Wasser in Natur und Technik
Anbieter: IHK Cottbus, Goethestraße 1, 03046 Cottbus
Termin:                      1.) 13.03.2018 von 09:00 - 16:00 Uhr
2.) 15.05.2018 von 09:00 - 16:00 Uhr, 8 UE
 
Ort: 1.) Lausitzer Wasser GmbH & Co.KG, Saarbrücker Straße 30, 03048 Cottbus
2.) Lausitzer Wasser GmbH & Co.KG, Saarbrücker Straße 30, 03048 Cottbus
Zielgruppe:                                     pädagogische Fach- und Lehrkäfte aus Kita, Hort und Grundschule
Inhalte: Wasser begegnet uns im Alltag ständig: ob beim Zähneputzen, beim Kaffeekochen oder beim Händewaschen. Doch wie kommt das Wasser in den Wasserhahn? Wie lässt sich seine Kraft nutzen? Und warum schwimmen schwere Schiffe? Anhand dieser alltäglichen Begebenheiten diskutieren wir im Workshop Möglichkeiten alle Kinder vollständig und gleichberechtigt am Forschen teilhaben zu lassen.
Webseite/Kontakt: www.cottbus.ihk.de/kleine-forscher
Anmeldehinweise:

 Online-Anmeldung unter: www.cottbus.ihk.de/kleine-forscher
25,00 € pro Person und Workshop

Programm/Flyer: Termine (303 KB)
Anbieterlogo:

____________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180307-35.11-46511-180119.6
   
Titel: Forschen zu Licht, Farben, Sehen – Optik entdecken (Fortbildung im Rahmen der Bildungsinitiative Haus der kleinen Forscher)
Anbieter: Industrie und Handelskammer Ostbrandenburg, Puschkinstr. 12b, 15234 Frankfurt (Oder)
Termin:                        Mi  07.03.2018           Optik   Frankfurt (Oder)
Mi  30.05.2018           Optik   Schwedt
Mi  19.09.2018           Optik   Strausberg-jeweils von 9-16 Uhr,
10 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten
Ort: IHK Ostbrandenburg, Puschkinstr. 12B, 15326  Frankfurt (Oder)
PCK Raffinerie GmbH, Passower Chaussee 111, 16303  Schwedt/Oder
EWE ENERGIE AG Geschäftsregion Brandenburg/Rügen, Tagungszentrum "Am Fischerkietz",     Fischerskietz 6, 15344  Strausberg
Zielgruppe:                                     Pädagogische Fachkräfte von 3-10jährigen Kindern
Inhalte: Erkunden Sie bunte Discolichter, gespiegelte Welten, dunkle Schattenreiche und die Farben der Natur! Sie werden in der Fortbildung neben vielen neuen Dingen, auch alle bewährten Themen aus dem Bereich der Optik wiederentdecken. Finden und bearbeiten Sie eine eigene Forschungsfrage und erleben Sie so unmittelbar, wie das Forschen im Projekt mit Kindern erfolgen kann.
Webseite/Kontakt: www.ihk-ostbrandenburg.de/hdkf
Anmeldehinweise: Online über die  Webseite www.ihk-ostbrandenburg.de/hdkf.
Preis von 35,00 EUR wird nach der Veranstaltung in Rechnung gestellt.
Programm/Flyer: Info  (751 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________

 


zurück zum Seitenanfang


_______________________________________________________________________________________________

Juni 2018

Juni 2018

Juni 2018


.

___________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180426-35.11-46511-180122.6
   
Titel: Forschen rund um den Körper
Anbieter: Industrie und Handelskammer Ostbrandenburg, Puschkinstr. 12b, 15234 Frankfurt (Oder)
Termin:                       

Di   05.06.2018, von 9- 16 Uhr, 10 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten

Ort: Stadtwerke Prenzlau GmbH (Wasserwerk) Goethestr. 2B  17291 Prenzlau
Zielgruppe:                                     Pädagogische Fachkräfte von 3-10jährigen Kindern
Inhalte: In der Fortbildung „Forschen rund um den Körper" geht es um den menschlichen Körper, was wir von außen über ihn erfahren und wie wir mit Hilfe von Modellen das Innere begreifbar machen können. Welche äußeren Merkmale machen uns besonders? Und wie können wir gemeinsam mit Kindern eine Vorstellung entwickeln, was in unserem Körper vor sich geht? In der Fortbildung werden Sie Anregungen bekommen, wie Sie aus einer Vielzahl möglicher Körpererfahrungen, gemeinsam mit Kindern eine Vorstellung von Aufbau und Funktion des menschlichen Körpers entwickeln können
Webseite/Kontakt: www.ihk-ostbrandenburg.de/hdkf
Anmeldehinweise: Online über die  Webseite  www.ihk-ostbrandenburg.de/hdkf.
Preis von 35,00 EUR wird nach der Veranstaltung in Rechnung gestellt.
Programm/Flyer:  Info  (751 KB)
Anbieterlogo:

___________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180418-35.11-46511-180122.4
   
Titel: Grundlagenseminar zur Bildungsinitiative Haus der kleinen Forscher
Anbieter: Industrie und Handelskammer Ostbrandenburg, Puschkinstr. 12b, 15234 Frankfurt (Oder)
Termin:                       

1. Mi  18.04.2018           HDKF Grundlagenseminar    Fürstenwalde Bibliothek (9-13 Uhr)
2. Mi  27.06.2018           HDKF Grundlagenseminar    Eberswalde Bürgerbildungszetrum (13-17 Uhr) - jeweils 4 Stunden

Ort: zu 1. Stadt Fürstenwalde, Stadtbibliothek Domplatz 7     15517  Fürstenwalde/Spree
zu 2. Stadt Eberswalde, Bürgerbildungszentrum Amadeo Antonio, Puschkinstr. 17
        16225  Eberswalde
Zielgruppe:                                     Pädagogische Fachkräfte von 3-10jährigen Kindern
Inhalte: Was macht eine gute Lernbegleitung aus? Wie ist unser Bild vom Kind? Sie erfahren, dass es der Stiftung „Haus der kleinen Forscher" um die Begleitung der Kinder beim „Denken Lernen" geht und nicht etwa um eine Auflistung von Experimentiervorschlägen. Was sind Gemeinsamkeiten aber auch Unterschiede in den MINT-spezifischen Fachdidaktiken? Das Seminar gibt Ihnen Orientierung über die pädagogischen Grundlagen der Stiftung „Haus der kleinen Forscher". Es kann bedarfsorientiert als gute Vorbereitung für die Teilnahme an weiteren Bildungsformaten der Stiftung dienen.
Webseite/Kontakt: www.ihk-ostbrandenburg.de/hdkf
Anmeldehinweise: Online über die  Webseite  www.ihk-ostbrandenburg.de/hdkf.
Preis von 35,00 EUR wird nach der Veranstaltung in Rechnung gestellt.
Programm/Flyer:  Info  (751 KB)
Anbieterlogo:

___________________________________________________________________________________________________


zurück zum Seitenanfang


Juli 2018

Juli 2018

Juli 2018


.

_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer:  
   
Titel:  
Anbieter:  
Termin:                         
Ort:  
Zielgruppe:                                      
Inhalte:  
Webseite/Kontakt:  
Anmeldehinweise:  
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:  

_________________________________________________________________________________________________


zurück zum Seitenanfang


August 2018

August 2018

August 2018


.

___________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180227-35.12-46511-180227.10
   
Titel: Forschen zu Klängen und Geräuschen
Anbieter: IHK Cottbus, Goethestraße 1, 03046 Cottbus
Termin:                      1.) 27.02.2018 von 09:00 - 16:00 Uhr
2.) 28.08.2018 von 09:00 - 16:00 Uhr
3.) 13.11.2018 von 09:00 - 16:00 Uhr
Ort: 1.) IHK-Geschäftsstelle Senftenberg, Schulstraße 2-8, Bürogebäude 4 b am Parkhaus Schlosspark-Center, 01968 Senftenberg
2.) Pädagogisches Zentrum für Natur und Umwelt, Dahlitzer Straße 12/13, 03046 Cottbus
3.) Pädagogisches Zentrum für Natur und Umwelt, Dahlitzer Straße 12/13, 03046 Cottbus
Zielgruppe:                                     pädagogische Fach- und Lehrkäfte aus Kita, Hort und Grundschule
Inhalte: Ob laut oder leise, hoch oder tief, angenehm oder lärmend - entdecken und untersuchen Sie gemeinsam mit uns die Welt der akustischen Phänomene. In diesem klangvollen Workshop sammeln wir Geräusche, erkunden, wie verschiedene Materialien klingen und lassen Töne fühlbar werden. Neben vielen Praxisideen thematisiert der Workshop Ihre Rolle als Moderation von Lernprozessen in Kindergruppen
Webseite/Kontakt: www.cottbus.ihk.de/kleine-forscher
Anmeldehinweise:

 Online-Anmeldung unter: www.cottbus.ihk.de/kleine-forscher
25,00 € pro Person und Workshop

Programm/Flyer: Termine (303 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________________

 

zurück zum Seitenanfang


 

September 2018

September 2018

September 2018


.

___________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180227-35.5-46511-180112.9
   
Titel: Informatorische Bildung - mit und ohne Computer
Anbieter: Industrie und Handelskammer Ostbrandenburg, Puschkinstr. 12b, 15234 Frankfurt (Oder)
Termin:                       

Di 27.02.2018      Informatorische Bildung         Wriezen

Mi 28.02.2018      Informatorische Bildung         Beeskow

Di 13.03.2018      Informatorische Bildung         Schwedt

Mi 05.09.2018      Informatorische Bildung         Eberswalde IHK

Mi 28.11.2018      Informatorische Bildung         Rüdersdorf

   jeweils von 9-16 Uhr, 10 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten
Ort: IHK Ostbrandenburg (Geschäftsstelle Eberswalde), Heegermühler Str. 64, 16225 Eberswalde
Zielgruppe:                                     Erzieher/-innen und Grundschullehrkräfte
Inhalte: Sortieren, strukturieren, analysieren, Lösungen für Probleme finden – in der Fortbildung erfahren Sie, dass informatische Bildung viel mit diesen Kompetenzen zu tun hat und auch ohne Computer möglich ist. Sie erforschen Pixelbilder, Geheimbotschaften und entdecken regelmäßige Abfolgen im Alltag. Nach der Fortbildung erkennen Sie Informatik-Bezüge im Alltag – auch ganz ohne elektronische Geräte. Sie verfügen über Möglichkeiten, die Mädchen und Jungen in ihren informatischen Fähigkeiten zu stärken.
Webseite/Kontakt: www.ihk-ostbrandenburg.de/hdkf
Anmeldehinweise: Online über die o.g. Webseite
Programm/Flyer: Programm (751 KB)
Anbieterlogo:  

__________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180306-35.12-46511-180227.9
   
Titel: Forschen rund um den Körper
Anbieter: IHK Cottbus, Goethestraße 1, 03046 Cottbus
Termin:                      1.) 06.03.2018 von 09:00 - 16:00 Uhr
2.) 18.09.2018 von 09:00 - 16:00 Uhr, 8 UE
Ort: 1.) Pädagogisches Zentrum für Natur und Umwelt, Dahlitzer Straße 12/13, 03046 Cottbus
2.) IHK-Geschäftsstelle Senftenberg, Schulstraße 2-8, Bürogebäude 4 b am Parkhaus Schlosspark-Center, 01968 Senftenberg
Zielgruppe:                                     pädagogische Fach- und Lehrkäfte aus Kita, Hort und Grundschule
Inhalte: In der Fortbildung „Forschen rund um den Körper" geht es um den menschlichen Körper, was wir von außen über ihn erfahren und wie wir mit Hilfe von Modellen das Innere begreifbar machen können. Welche äußeren Merkmale machen uns besonders? Und wie können wir gemeinsam mit Kindern eine Vorstellung entwickeln, was in unserem Körper vor sich geht? In der Fortbildung werden Sie Anregungen bekommen, wie Sie aus einer Vielzahl möglicher Körpererfahrungen, gemeinsam mit Kindern eine Vorstellung von Aufbau und Funktion des menschlichen Körpers entwickeln können.
Webseite/Kontakt: www.cottbus.ihk.de/kleine-forscher
Anmeldehinweise:

 Online-Anmeldung unter: www.cottbus.ihk.de/kleine-forscher
25,00 € pro Person und Workshop

Programm/Flyer: Termine (303 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180307-35.11-46511-180119.6
   
Titel: Forschen zu Licht, Farben, Sehen – Optik entdecken (Fortbildung im Rahmen der Bildungsinitiative Haus der kleinen Forscher)
Anbieter: Industrie und Handelskammer Ostbrandenburg, Puschkinstr. 12b, 15234 Frankfurt (Oder)
Termin:                        Mi  07.03.2018           Optik   Frankfurt (Oder)
Mi  30.05.2018           Optik   Schwedt
Mi  19.09.2018           Optik   Strausberg-jeweils von 9-16 Uhr,
10 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten
Ort: IHK Ostbrandenburg, Puschkinstr. 12B, 15326  Frankfurt (Oder)
PCK Raffinerie GmbH, Passower Chaussee 111, 16303  Schwedt/Oder
EWE ENERGIE AG Geschäftsregion Brandenburg/Rügen, Tagungszentrum "Am Fischerkietz",     Fischerskietz 6, 15344  Strausberg
Zielgruppe:                                     Pädagogische Fachkräfte von 3-10jährigen Kindern
Inhalte: Erkunden Sie bunte Discolichter, gespiegelte Welten, dunkle Schattenreiche und die Farben der Natur! Sie werden in der Fortbildung neben vielen neuen Dingen, auch alle bewährten Themen aus dem Bereich der Optik wiederentdecken. Finden und bearbeiten Sie eine eigene Forschungsfrage und erleben Sie so unmittelbar, wie das Forschen im Projekt mit Kindern erfolgen kann.
Webseite/Kontakt: www.ihk-ostbrandenburg.de/hdkf
Anmeldehinweise: Online über die  Webseite www.ihk-ostbrandenburg.de/hdkf.
Preis von 35,00 EUR wird nach der Veranstaltung in Rechnung gestellt.
Programm/Flyer: Info  (751 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180502-35.11-46511-180122.13
   
Titel: Technik – Kräfte und Wirkungen (Themenworkshop der Bildungsinitiative Haus der kleinen Forscher)
Anbieter: Industrie und Handelskammer Ostbrandenburg, Puschkinstr. 12b, 15234 Frankfurt (Oder)
Termin:                        1. Mi  02.05.2018, von 9-16 Uhr, 10 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten
2. Mi  26.09.2018, von 9-16 Uhr, 10 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten
Ort: zu 1. IHK Ostbrandenburg, Geschäftsstelle Eberswalde  Heegermühler Str. 64, 3. OG, 16225 Eberswalde
zu 2. Autohaus Siegfried Erkner & Sohn GmbH   Schulstr. 22    15562  Rüdersdorf
 
Zielgruppe:                                     Pädagogische Fachkräfte von 3-10jährigen Kindern
Inhalte: Im Themenworkshop „Technik – Kräfte und Wirkungen" erkunden Sie gemeinsam mit anderen pädagogischen Fach- und Lehrkräften grundlegende Kräfte und ihre Wirkungszusammenhänge aus dem Bereich der Mechanik und nutzen ihr so gewonnenes Wissen für eigene Konstruktionen und Anwendungen. Sie lernen außerdem bewährte Methoden der Technikdidaktik kennen die dabei helfen können, technikbezogenen Denk- und Handlungsprozesse bei den Kindern zu fördern. Konkrete Praxisideen und Beispiele ergänzen das theoretische Hintergrundwissen.
Webseite/Kontakt: www.ihk-ostbrandenburg.de/hdkf
Anmeldehinweise: Online über die  Webseite www.ihk-ostbrandenburg.de/hdkf.
Programm/Flyer: Info  (751 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________

_________________________________________________________________________________________________


zurück zum Seitenanfang


 

Oktober 2018

Oktober 2018

Oktober 2018


.

___________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180426-35.11-46511-180122.6
   
Titel: Forschen rund um den Körper
Anbieter: Industrie und Handelskammer Ostbrandenburg, Puschkinstr. 12b, 15234 Frankfurt (Oder)
Termin:                       

Do 18.10.2018, von 9- 16 Uhr, 10 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten

Ort: IHK Ostbrandenburg  Puschkinstr. 12 b, Haus C (Bildungszentrum), Raum 501 15236 Frankfurt (Oder)
Zielgruppe:                                     Pädagogische Fachkräfte von 3-10jährigen Kindern
Inhalte: In der Fortbildung „Forschen rund um den Körper" geht es um den menschlichen Körper, was wir von außen über ihn erfahren und wie wir mit Hilfe von Modellen das Innere begreifbar machen können. Welche äußeren Merkmale machen uns besonders? Und wie können wir gemeinsam mit Kindern eine Vorstellung entwickeln, was in unserem Körper vor sich geht? In der Fortbildung werden Sie Anregungen bekommen, wie Sie aus einer Vielzahl möglicher Körpererfahrungen, gemeinsam mit Kindern eine Vorstellung von Aufbau und Funktion des menschlichen Körpers entwickeln können
Webseite/Kontakt: www.ihk-ostbrandenburg.de/hdkf
Anmeldehinweise: Online über die  Webseite  www.ihk-ostbrandenburg.de/hdkf.
Preis von 35,00 EUR wird nach der Veranstaltung in Rechnung gestellt.
Programm/Flyer:  Info  (751 KB)
Anbieterlogo:

___________________________________________________________________________________________________

 


zurück zum Seitenanfang


November 2018

November 2018

November 2018


.

___________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180227-35.12-46511-180227.10
   
Titel: Forschen zu Klängen und Geräuschen
Anbieter: IHK Cottbus, Goethestraße 1, 03046 Cottbus
Termin:                      1.) 27.02.2018 von 09:00 - 16:00 Uhr
2.) 28.08.2018 von 09:00 - 16:00 Uhr
3.) 13.11.2018 von 09:00 - 16:00 Uhr
Ort: 1.) IHK-Geschäftsstelle Senftenberg, Schulstraße 2-8, Bürogebäude 4 b am Parkhaus Schlosspark-Center, 01968 Senftenberg
2.) Pädagogisches Zentrum für Natur und Umwelt, Dahlitzer Straße 12/13, 03046 Cottbus
3.) Pädagogisches Zentrum für Natur und Umwelt, Dahlitzer Straße 12/13, 03046 Cottbus
Zielgruppe:                                     pädagogische Fach- und Lehrkäfte aus Kita, Hort und Grundschule
Inhalte: Ob laut oder leise, hoch oder tief, angenehm oder lärmend - entdecken und untersuchen Sie gemeinsam mit uns die Welt der akustischen Phänomene. In diesem klangvollen Workshop sammeln wir Geräusche, erkunden, wie verschiedene Materialien klingen und lassen Töne fühlbar werden. Neben vielen Praxisideen thematisiert der Workshop Ihre Rolle als Moderation von Lernprozessen in Kindergruppen
Webseite/Kontakt: www.cottbus.ihk.de/kleine-forscher
Anmeldehinweise:

 Online-Anmeldung unter: www.cottbus.ihk.de/kleine-forscher
25,00 € pro Person und Workshop

Programm/Flyer: Termine (303 KB)
Anbieterlogo:

____________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180426-35.11-46511-180122.6
   
Titel: Forschen rund um den Körper
Anbieter: Industrie und Handelskammer Ostbrandenburg, Puschkinstr. 12b, 15234 Frankfurt (Oder)
Termin:                       

Mi  14.11.2018, von 9- 16 Uhr, 10 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten

Ort: Städtische Werke Angermünde GmbH        Berliner Str. 1 16278  Angermünde
Zielgruppe:                                     Pädagogische Fachkräfte von 3-10jährigen Kindern
Inhalte: In der Fortbildung „Forschen rund um den Körper" geht es um den menschlichen Körper, was wir von außen über ihn erfahren und wie wir mit Hilfe von Modellen das Innere begreifbar machen können. Welche äußeren Merkmale machen uns besonders? Und wie können wir gemeinsam mit Kindern eine Vorstellung entwickeln, was in unserem Körper vor sich geht? In der Fortbildung werden Sie Anregungen bekommen, wie Sie aus einer Vielzahl möglicher Körpererfahrungen, gemeinsam mit Kindern eine Vorstellung von Aufbau und Funktion des menschlichen Körpers entwickeln können
Webseite/Kontakt: www.ihk-ostbrandenburg.de/hdkf
Anmeldehinweise: Online über die  Webseite  www.ihk-ostbrandenburg.de/hdkf.
Preis von 35,00 EUR wird nach der Veranstaltung in Rechnung gestellt.
Programm/Flyer:  Info  (751 KB)
Anbieterlogo:

___________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180227-35.5-46511-180112.9
   
Titel: Informatorische Bildung - mit und ohne Computer
Anbieter: Industrie und Handelskammer Ostbrandenburg, Puschkinstr. 12b, 15234 Frankfurt (Oder)
Termin:                       

Di 27.02.2018      Informatorische Bildung         Wriezen

Mi 28.02.2018      Informatorische Bildung         Beeskow

Di 13.03.2018      Informatorische Bildung         Schwedt

Mi 05.09.2018      Informatorische Bildung         Eberswalde IHK

Mi 28.11.2018      Informatorische Bildung         Rüdersdorf

   jeweils von 9-16 Uhr, 10 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten
Ort: Autohaus Siegfried Erkner & Sohn GmbH   Schulstr. 22    15562  Rüdersdorf
Zielgruppe:                                     Erzieher/-innen und Grundschullehrkräfte
Inhalte: Sortieren, strukturieren, analysieren, Lösungen für Probleme finden – in der Fortbildung erfahren Sie, dass informatische Bildung viel mit diesen Kompetenzen zu tun hat und auch ohne Computer möglich ist. Sie erforschen Pixelbilder, Geheimbotschaften und entdecken regelmäßige Abfolgen im Alltag. Nach der Fortbildung erkennen Sie Informatik-Bezüge im Alltag – auch ganz ohne elektronische Geräte. Sie verfügen über Möglichkeiten, die Mädchen und Jungen in ihren informatischen Fähigkeiten zu stärken.
Webseite/Kontakt: www.ihk-ostbrandenburg.de/hdkf
Anmeldehinweise: Online über die o.g. Webseite
Programm/Flyer: Programm (751 KB)
Anbieterlogo:  

_________________________________________________________________________________________________

zurück zum Seitenanfang

Dezember 2018

Dezember 2018

Dezember 2018


.

_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer:  
   
Titel:  
Anbieter:  
Termin:                         
Ort:  
Zielgruppe:                                      
Inhalte:  
Webseite/Kontakt:  
Anmeldehinweise:  
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:  

_________________________________________________________________________________________________


zurück zum Seitenanfang


Abrufangebote 2017

Abrufangebote 2017

Abrufangebote 2017


.

Anerkennungsnummer: 170519-35.5-46511-170615.1
   
Titel: Die israelische Demokratie und der Nahostkonflikt
Anbieter: Mideast Freedom Forum e.V. Berlin, Keithstr. 1+3, 10787 Berlin
Termin:                        Absprache; 6-8 Stunden nach Wahl
Ort:  
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte und Multiplikatoren der Jugend- und Erwachsenenbildung
Inhalte: In Seminaren sollen insbesondere Lehrkräfte dazu befähigt werden, den Nahostkonflikt faktenbasiert zu analysieren. Hierzu werden Kenntnisse der Geschichte, der Gesellschaft und der Strukturen des Staates Israel vermittelt.
Webseite/Kontakt: https://bildungsbaustein-israel.de/
Anmeldehinweise: nach Absprache
Programm/Flyer: Flyer   (931 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

.


zurück zum Seitenanfang


Januar 2017

Januar 2017

 Januar 2017


.

Anerkennungsnummer: 170107-35.5-46511-161114.2
   
Titel: Leitertreffen im Projekt "Inklusive Musik - Instrumentalspiel für Menschen mit Behinderung" in Förderschulen und Behinderteneinrichtungen im Förderprogramm "Musische Bildung für alle"
Anbieter: BMU Berlin, Geschäftsstelle Mariendorfer Damm 19d, 12109 Berlin
Termin:                        7.01.2017 ab 15.00 Uhr, 8.01.2017 bis 15.00 Uhr
Ort: otel Residenz am Motzener See, Töpchiner Str. 4, 15749 Mittenwalde OT Motzen
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte der Förderschulen und der Musikschulen und pädagogische Mitarbeiter in den Behinderteneinrichtungen, die im Rahmen des Programms "Inklusive Musik - Instrumentalspiel für Menschen mit Behinderung" eingebunden sind.
Inhalte: siehe Anhang (433 KB)
Webseite/Kontakt: www.vdmk-brandenburg.de
Anmeldehinweise: geschlossene Anmeldung für alle Tandem-Lehrkräfte über https://www.events.vdmk-brandenburg.de
Programm/Flyer: Programm (28 KB)
Anbieterlogo:

______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170114-35.5-46511-161024.2
   
Titel: Musikalische Wundertüte Rhythmik im Unterricht der Schulanfangsphase
Anbieter: BMU Berlin, Geschäftsstelle Mariendorfer Damm 19d, 12109 Berlin
Termin:                        14.1.2017 von 10 bis 17 Uhr
Ort: 21. Grundschule Cottbus,Rudniki 3, 03044 Cottbus
Zielgruppe:                                     MusiklehrerInnen der Klasse 1 bis 3
Inhalte: siehe Anhang (433 KB)
Webseite/Kontakt: www.be.bmu-musik.de
Anmeldehinweise: www.be.bmu-musik.de, online-Anmeldung
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:

 

_______________________________________________________________________________________________________

 

_______________________________________________________________________________________________________


zurück zum Seitenanfang


 

Februar 2017

Februar 2017

 Februar 2017


.

Anerkennungsnummer: 170216-35.5-46511-170130.1
   
Titel: Landesschulmusiktag 2017
Anbieter: BMU Berlin, Geschäftsstelle Mariendorfer Damm 19d, 12109 Berlin
Termin:                        16.2.2017 von 9 bis 16 Uhr
Ort: Landesmusikakademie Berlin im FEZ , 12459 Berlin, Strasse zum FEZ 2
Zielgruppe:                                     Musiklehrerinnen und Lehrer aller Schulstufen
Inhalte: siehe Anhang
Webseite/Kontakt: www.be.bmu-musik.de
Anmeldehinweise: www.be.bmu-musik.de, online Anmeldung
Programm/Flyer: Programm (329 KB)
Anbieterlogo:

 

_______________________________________________________________________________________________________

 

_______________________________________________________________________________________________________


zurück zum Seitenanfang


 

März 2017

März 2017

 März 2017


.

Anerkennungsnummer: 170309-35.5-46511-170221.10
   
Titel: Jugend forscht – erleben, betreuen, profitieren
Anbieter: Stiftung Jugend forscht e. V., Baumwall 5, 20459 Hamburg
Termin:                        09.03.2017, 11.30 bis 16.00 Uhr
Ort: Seminar- und Tagungshotel Bildungszentrum Erkner e. V., Seestraße 39, 15537 Erkner
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte und Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst ohne Erfahrung in der Betreuung von Jugend forscht Projekten mit den Fächern Naturwissenschaften, Mathematik, Informatik, Technik
Inhalte: In Vorträgen und Workshops werden Informationen zum Wettbewerb Jugend forscht, Techniken zur Förderung von Kreativität im MINT-Unterricht und Ideen zur Themenfindung für Jugend forscht Projekte vermittelt. Anhand von Beispielen aus der Praxis beim Regionalwettbewerb Brandenburg Ost erleben die Teilnehmer Jugend forscht aus erster Hand und erhalten Anregungen zur Integration des Wettbewerbs an ihrer Schule.
Webseite/Kontakt: http://www.jugend-forscht.de/stiftung-jugend-forscht/jugend-forscht-akademie-fuer-projektbetreuung/qualifizierungsangebote.html
Anmeldehinweise: Bitte per E-Mail anmelden bei Silke Laub, silke.laub_3fDje8f-hsajugend-forscht.de bis zum 13.02.2017.
Programm/Flyer: Programm (138 KB)
Anbieterlogo:

______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170313-35.5-46511-161024.11
   
Titel: Hochschultage Berufliche Bildung 2017
Anbieter: Institut für Berufs-, Wirtschafts- und Sozialpädagogik der Universität zu Köln
Termin:                        13.3.2017 (12.00 Uhr) bis 15.3.2017 (13.00 Uhr)
Fachtagungen (inkl. Eröffnung): 9,5 Std. (13.3.17 13 bis 19 Uhr und 14.3.17, 9 bis 12.30 Uhr)
Workshops: 8 Std. (14.3.17 13.30 bis 18 Uhr und 15.3.17 9 bis 12.30 Uhr)
Ort: Universität zu Köln, Albertus-Magnus-Platz, 50923 Köln
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte der beruflichen Schulen (alle Fachrichtungen)
Inhalte: Die Hochschultage Berufliche Bildung greifen alle zwei Jahre aktuelle Fragestellungen der beruflichen Bildung auf. Für 2017 lautet das Thema: Respektive
- Bilanz und Zukunftsperspektive der Integration
durch Bildung, Arbeit und Beruf in der Region.
Webseite/Kontakt: http://www.htbb-2017.uni-koeln.de
Anmeldehinweise: Die Anmeldung erfolgt online ab 24.Oktober 2016.
Programm/Flyer: Flyer (645 KB)
Anbieterlogo:  

 

_______________________________________________________________________________________________________

 

_______________________________________________________________________________________________________


zurück zum Seitenanfang


April 2017

April 2017

 April 2017


.

Anerkennungsnummer: 70405-35.5-46511-170324.4
   
Titel: Jugend forscht - erleben, betreuen, profitieren
Anbieter: Stiftung Jugend forscht e. V., Baumwall 5, 20459 Hamburg
Termin:                        05.04.2017, 12:30 bis 17:00 Uhr
Ort: BASF Schwarzheide GmbH, Schipkauer Str. 1, 01987 Schwarzheide
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte mit Erfahrung in der Betreuung von Jugend forscht Projekten
Inhalte: Im moderierten Erfahrungsaustausch lernen die Teilnehmer Beispiele bester Praxis kennen und tauschen untereinander ihr Wissen über die Förderung des kreativen, forschenden Lernens im Unterricht aus. Sie erhalten Informationen zur Jurierung von Jugend forscht Projekten und Unterstützungsmöglichkeiten durch das Jugend forscht Netzwerk. Darüber hinaus werden gezielt in einem Workshop Techniken zur Förderung von Kreativität im MINT-Unterricht und Ideen zur Themenfindung für Jugend forscht Projekte vermittelt.
Webseite/Kontakt: http://www.jugend-forscht.de/stiftung-jugend-forscht/jugend-forscht-akademie-fuer-projektbetreuung/qualifizierungsangebote.html
Anmeldehinweise: Bitte per E-Mail anmelden bei Silke Laub, silke.laub_3fDje8f-hsajugend-forscht.de bis zum 26.03.2017.
Programm/Flyer: Programm (163 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170423-35.5-46511-161101.1
   
Titel: 50. GAD-Fortbildungsseminar für Lehrer an beruflichen Schulen und betriebliche Ausbilder des Gastgewerbes
Anbieter: Gastronomische Akademie Deutschlands e.V., Burgstr. 35, 59755 Arnsberg
Termin:                        23.-28.04.2017
Ort: Seminarhotel InterCity Hotel Leipzig, Tröndlinring 2, 04105 Leipzig
Zielgruppe:                                     Lehrer an berufsbildenden Schulen und betriebliche Ausbilder des Gastgewerbes
Inhalte: s. Info
Webseite/Kontakt: http://www.gastronomische-akademie.de/
Anmeldehinweise: http://www.gastronomische-akademie.de/index.php?option=com_content&task=section&id=9&Itemid=77
Programm/Flyer: Seminarübersicht (750 KB)
Anbieterlogo:  

 

_______________________________________________________________________________________________________

 

_______________________________________________________________________________________________________


zurück zum Seitenanfang


Mai 2017

Mai 2017

 Mai 2017


.___________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170505-35.5-46511-170317.2
   
Titel: "Klasse:Musik"-Gitarrenklassenleitertreffen 2017
Anbieter: Verband der Musik- und Kunstschulen Brandenburg e.V., Schiffbauergasse 4b, 14467 Potsdam
Termin:                        05.05.2017 (16 Uhr) bis 06.05.2017 (16Uhr), 8 Stunden
Ort: Ringhotel Schorfheide, Hubertusstock 2 in 16247 Joachimsthal
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte der Grund-, Förder- und Musikschulen, die im Rahmen des Programms "Klasse:Musik für Brandenburg" mit Gitarrenklassen eingebunden sind.
Inhalte: Einen besonderen Schwerpunkt dieses Leitertreffens bildet das Thema "Singen mit Kindern" im Bereich des Gitarrenklassenmusizierens. Darüber hinaus wird das Gitarrenklassentreffen 2017 mit knapp 200 Kindern nachbereitet. Die dritte wichtige Komponente des Leitertreffens bilden der Erfahrungsaustausch der Tandemlehrer und die Besprechung von Problemsituationen im Gitarrenklassenunterricht im Rahmen von "Klasse:Musik für Brandenburg".
Webseite/Kontakt: www.vdmk-brandenburg.de
Anmeldehinweise: geschlossene Anmeldung über events.vdmk-brandenburg.de
Programm/Flyer: Zeitplan (187 KB)
Anbieterlogo:

___________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170509-35.5-46511-170130.7
   
Titel: Perspektive Begabung: Begabung braucht Persönlichkeit
Anbieter: Bildung & Begabung gGmbH, Kortrijker Straße 1, 53177 Bonn
Termin:                        Dienstag, 9. Mai 2017, 9:30 Uhr - 16:30 Uhr
Ort: Maternushaus, Kardinal-Frings-Straße 1-3, 50668 Köln
Zielgruppe:                                     Lehrerinnen und Lehrer, Fachkräfte in außerschulischer Bildung und Begabungsförderung, Erziehungsberater, Pädagogen und Wissenschaftler, Schulpsychologinnen und -psychologen
Inhalte: Was braucht es, damit sich Kinder und Jugendliche für ein selbstbestimmtes Leben gut entwickeln? Wie sieht eine Förderung aus, die jedes Kind mit seinem individuellen Charakter in den Mittelpunkt stellt, gleichzeitig aber auch den Lehrkräften gerecht wird? Und mit welchen Methoden können Talentförderer Persönlichkeitsentwicklung unterstützen? Die Fachtagung #pb17 von Bildung & Begabung wirft den Blick in die Zukunft und damit auf Persönlichkeitsmerkmale und Kompetenzen, die künftig besonders wichtig sein werden: für das persönliche Wachstum junger Menschen, aber auch für Talentförderer selbst.
Webseite/Kontakt: http://www.bildung-und-begabung.de/perspektive2047
Anmeldehinweise: Die Zahl der Plätze bei der Tagung ist begrenzt.  Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.  Es gilt die Reihenfolgte der Anmeldung
Programm/Flyer: Flyer (1642 KB)
Anbieterlogo:

_____________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170517-35.5-46511-170302.1
   
Titel: Berufsorientierung und Berufsintegration für Schüler/innen mit dem Förderbedarf „Lernen" 
Anbieter: kobra.net GmbH / INISEK-Regionalpartner West
Termin:                        17. und 18.5.2017
Ort: Treffpunkt Freizeit, 14469 Potsdam, Am Neuen Garten 64
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte aus Gesamtschulen, Oberschulen und Förderschulen „Lernen" aus den Schulamtsbereichen Brandenburg und Neuruppin
Inhalte: Informationen zu beruflichen Möglichkeiten für Schüler/innen mit dem Förderbedarf „Lernen", Praxisbezug und Austausch, Beispiele aus der Praxis / Herausforderungen und Chancen der Berufsorientierung / Ergebnisse der Fortbildung in Handlungsstrategien überleiten
Webseite/Kontakt: http://www.kobranet.de/projekte/initiative-sekundarstufe-i/fortbildungen.html
Anmeldehinweise: Eine verbindliche Anmeldung ist bis zum 21.04.2017 unter http://www.kobranet.de/projekte/initiative-sekundarstufe-i/fortbildungen.html möglich.
Programm/Flyer: Info (253 KB)
Anbieterlogo:

 

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170522-35.5-46511-170324.7
   
Titel: Partner in der dualen Ausbildung zum Forstwirt in Rheinland-Pfalz
Anbieter: Dienstleistungszentrum ländlicher Raum - DLR - Rheinhessen / Nahe / Hunsrück
Rüdesheimer Str. 66
55545 Bad Kreuznach
Termin:                        22.05.2017 - 11.00 Uhr bis 24.05.2017 - 13.00 Uhr, 18 Stunden
Ort: Forstliches Bildungszentrum Rheinland-Pfalz
In der Burgbitz 4, 57627 Hachenburg
mit Exkursion in den Wald
Zielgruppe:                                     Berufsschulleherinnen und – lehrer im Ausbildungsberuf Forstwirt
Inhalte: Information und Gedankenaustausch über die Partner in der dualen Ausbildung im bundesweiten Vergleich
Webseite/Kontakt: www.dlr-rnh.rlp.de
Anmeldehinweise: bitte bei Joerg.homann_3fDje8f-hsawald-rlp.de anmelden bis 02.05.2017
Seminargebühren fallen nicht an.
Die Kosten für Übernachtung und Verpflegung sind selbst zu tragen.
Programm/Flyer: Programm (195 KB)
Anbieterlogo:  

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170529-35.5-46511-170511.1
   
Titel: Soziale und personale Schlüsselkompetenzen sichtbar machen und systematisch fördern
Anbieter: kobra.net
Termin:                        29. und 30. Mai 2017, jeweils von 09:30 Uhr bis 15:00 Uhr
Ort: Treffpunkt Freizeit, 14469 Potsdam, Am Neuen Garten 64
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte aus Gesamtschulen, Oberschulen und Förderschulen „Lernen" aus den Schulamtsbereichen Brandenburg und Neuruppin
Inhalte:

Themenschwerpunkte:
- Theoretische Grundlagen (u.a. der Kompetenzbegriff)
- Erfassen bzw. Messen sozialer Kompetenzen im schulischen Rahmen
- Mögliche Projekt(profile) zum sozialen Lernen
- Methodik, Didaktik, Bedeutung der Schlüsselkompetenzen für die Persönlichkeitsentwicklung
   und Ausbildungsfähigkeit
- Konzeptionelle Einbindung des sozialen Lernens in die Schule

Webseite/Kontakt:  
Anmeldehinweise: Eine verbindliche Anmeldung ist bis zum 21.05.2017 unter www.inisek-west.de/Fortbildungen möglich.
Programm/Flyer: Informationen   (201 KB)
Anbieterlogo:  

_______________________________________________________________________________________________________


zurück zum Seitenanfang


Juni 2017

Juni 2017

 Juni 2017


.

Anerkennungsnummer: 170607-35.5-46511-170518.1
   
Titel: Einführung in das Interkulturelle Lernen
Anbieter: AJA - Arbeitskreis gemeinnütziger Jugendaustauschorganisationen
Termin:                        Mittwoch, 7. Juni 2017, 14-17 Uhr, 3 Stunden
Ort: LISUM
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte der Klassen 8-13 mit Interesse am Thema Diversität im Klassenzimmer
Inhalte: Diese Fortbildung eignet sich für alle Lehrerinnen und Lehrer, die einen guten Überblick über das Themenfeld Interkulturelles Lernen erhalten möchten. Die Inhalte und Übungen sind nicht explizit auf Austauschsituationen bezogen, sondern eignen sich auch zur Verwendung im multikulturellen Schulalltag. Der Begriff Interkulturelles Lernen (IKL) ist mittlerweile allgegenwärtig. Aber was bedeutet IKL eigentlich? Wie kann es in den Schulalltag oder in Austauschbegegnungen sinnvoll integriert werden?
Webseite/Kontakt: www.aja-org.de
Anmeldehinweise:  
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:  

_________________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170609-35.5-46511-170522.9
   
Titel: "Klasse:Musik"-Perkussionsklassenleitertreffen 2017
Anbieter: VdMK Brandenburg e.V., Schiffbauergasse 4b in 14467 Potsdam
Termin:                        09.06.2017 (16 Uhr) bis 10.06.2017 (16 Uhr), 8 Stunden
Ort: Ringhotel Schorfheide, Hubertusstock 2 in 16247 Joachimsthal
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte der Grund-, Förder- und Musikschulen, die im Rahmen des Programms Klasse:Musik für Brandenburg mit Perkussionsklassen eingebunden sind
Inhalte: Fortbildung zu unterrichtsspezifischen Fragestellungen zum Klassenmusizieren mit Perkussionsklassen im Rahmen des Förderprogramms Klasse:Musik für Brandenburg; Erarbeitung neuer Trommelstücke und Bodypercussion-Ideen für die Perkussionsklassen; fachlicher Austausch und Analyse von Problemsituationen; Vorbereitung des Musikklassentreffens 2018 mit Stückauswahl
Webseite/Kontakt: www.vdmk-brandenburg.de
Anmeldehinweise: geschlossene Anmeldung über https://veranstaltungen.lvdm.de
Programm/Flyer: Zeitplan (187 KB)
Anbieterlogo:

_________________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170609-35.5-46511-170522.10
   
Titel: "Klasse:Musik"-Streicherklassenleitertreffen 2017
Anbieter: VdMK Brandenburg e.V., Schiffbauergasse 4b in 14467 Potsdam
Termin:                        09. Juni 2017 (16.00 Uhr) bis 10. Juni 2017 (16.00 Uhr), 8 Stunden
Ort: Ringhotel Schorfheide, Hubertusstock 2 in 16247 Joachimsthal
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte der Grund-, Förder- und Musikschulen, die im Rahmen des Programms "Klasse:Musik für Brandenburg" mit Streicherklassen eingebunden sind.
Inhalte: Fortbildung zu unterrichtsspezifischen Fragestellungen zum Klassenmusizieren mit Streicherklassen im Rahmen des Förderprogramms Klasse:Musik für Brandenburg; neue musikdidaktische Anregungen zum Streicherklassenmusizieren; Erarbeitung neuer Spielliteratur; Schwerpunkt Rhythmus: Input zu Bodypercussion, Kreis- und Klatschspielen; fachlicher Austausch und Klärung von Problemsituationen
Webseite/Kontakt: www.vdmk-brandenburg.de
Anmeldehinweise: geschlossene Anmeldung über https://veranstaltungen.lvdm.de
Programm/Flyer: Zeitplan (187 KB)
Anbieterlogo:

_________________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170613-35.5-46511-170511.2
   
Titel: „Organisation von Kooperation und aktiver Beteiligung mit den im Land Brandenburg zum Übergang Schule-Beruf bestehenden und zukünftigen Unterstützungsangeboten"
Anbieter: kobra.net
Termin:                        13./14. Juni, jeweils von 09.00 Uhr bis ca. 15.00 Uhr
Ort: Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH, Friedrich-Engels-Str. 103, 14473 Potsdam (in den Bahnhofspassagen)
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte aus Gesamtschulen, Oberschulen und Förderschulen „Lernen" aus den Schulamtsbereichen Brandenburg und Neuruppin
Inhalte: Themenschwerpunkte
- Schwierigkeiten und Herausforderungen am Übergang junger Menschen von der Schule in die
  Ausbildung
- Warum brechen Auszubildende ihre Ausbildung ab?
- Welche Unterstützungsangebote werden benötigt, damit dieser Übergang und die Zeit in der
  Ausbildung gut bewältigt werden?
- Welche Unterstützungsangebote bestehen im Land Brandenburg?
- Welche Funktion können Schulen übernehmen?
Webseite/Kontakt: Die Teilnahme ist kostenfrei, die Teilnahme an einer statistischen Erhebung ist Voraussetzung für eine Teilnahme (Zusendung vorab mit Teilnahmebestätigung).
Anmeldehinweise: Eine verbindliche Anmeldung ist bis zum 31.05.2017 unter www.inisek-west.de/Fortbildungen möglich
Programm/Flyer: Flyer   (203 KB)
Anbieterlogo:  

 

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170622-35.5-46511-170518.3
   
Titel: Multikulturalität im Klassenzimmer: Umgang mit vielfältiger Kinder- und Elternschaft
Anbieter: AJA - Arbeitskreis gemeinnütziger Jugendaustauschorganisationen
Termin:                        Donnerstag, 22. Juni 2017, 9-12.30 Uhr, 3,5 Stunden
Ort: LISUM
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte der Klassen 8-13, die multikulturelle Klassen und v.a. Jugendliche mit Fluchterfahrung unterrichten
Inhalte: Multikulturalität im Klassenzimmer soll in diesem Seminar als Ressource und nicht als Defizit vermittelt werden. Konkrete Hilfen und Tipps für den Umgang mit ausländischen Schülerinnen und Schülern, deren Eltern sowie weiterführende Literaturhinweise runden die Fortbildung ab. Die Veranstaltung hat zum Ziel, Lehrkräfte für das Thema interkulturelle Kommunikation zu sensibilisieren, zentrale Fragestellungen zu klären sowie praktische Übungen für den Unterricht zu vermitteln.
Webseite/Kontakt: www.aja-org.de
Anmeldehinweise:  
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:  

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170622-35.5-46511-170518.2
   
Titel: Interkulturelle Kompetenz in der Arbeit mit Zugewanderten
Anbieter: AJA - Arbeitskreis gemeinnütziger Jugendaustauschorganisationen
Termin:                        Donnerstag, 22. Juni 2017, 14-17.30 Uhr, 3,5 Stunden
Ort: LISUM
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte in multikulturellen Schulklassen, v.a. Lehrkräfte, die Jugendliche mit Fluchterfahrung unterrichten
Inhalte: Wie kann man als Lehrkraft bei kultureller Diversität eine Klassengemeinschaft formen? Wie kann man eine Willkommenskultur für Jugendliche mit Fluchterfahrung schaffen? Was ist eigent-lich sprachsensibler Unterricht und welche kulturellen Stolperfallen gibt es? Wie kann ich Ju-gendlichen und ihren Eltern begegnen, wenn diese kein Wort deutsch sprechen? Somit sind dann Spracherwerbsphasen, Alphabetisierung, Praxisbeispiele und Aufbau einer Willkommens-kultur als ergänzende Schwerpunkte der Fortbildung "Multikulturaliät im Klassenzimmer" zu betrachten
Webseite/Kontakt: www.aja-org.de
Anmeldehinweise:  
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:  

_______________________________________________________________________________________________________


zurück zum Seitenanfang


Juli 2017

Juli 2017

 Juli 2017


.______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170714-35.5-46511-170522.11
   
Titel: "Klasse:Kunst für Brandenburg" - 1. Modul Grundausbildung 2017
Anbieter: VdMK Brandenburg e.V., Schiffbauergasse 4b in 14467 Potsdam
Termin:                        14.07.2017 von 10 bis 17 Uhr
Ort: Musik- und Kunstschule Regenbogen, Brandenburger Platz 35 in 15827 Blankenfelde
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte der Grund-, Förder- und Kunstschulen, die im Rahmen des Programms "Klasse:Kunst für Brandenburg" mit Kunstklassen eingebunden sind.
Inhalte: Gemeinsame Fortbildung der Grundschullehrkräfte und Kunstschulpädagogen in Vorbereitung auf das Pilotprojekt "Klasse:Kunst für Brandenburg". Einführung in die Umsetzung des Programms "Klasse:Kunst" mit folgenden Schwerpunkten: Anleitung zum Teamteaching, künstlerisches Handeln im Klassenverband, Erarbeitung gemeinsamer Standards und Vorstellung verschiedender didaktischer Konzepte.
Webseite/Kontakt: www.vdmk-brandenburg.de
Anmeldehinweise: geschlossene Anmeldung über https://veranstaltungen.lvdm.de
Programm/Flyer: Zeitplan (177 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

August 2017

August 2017

 August 2017


.

Anerkennungsnummer: zurzeit keine Angebote
   
Titel:  
Anbieter:  
Termin:                         
Ort:  
Zielgruppe:                                      
Inhalte:  
Webseite/Kontakt:  
Anmeldehinweise:  
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:  

 

_______________________________________________________________________________________________________

September 2017

September 2017

 September 2017


 

____________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170914-35.5-46511-170711.5
   
Titel: Fortbildung Werbetechnik
Anbieter: Arbeitskreis Schulen für Werbetechnik,  Geisbergstraße 31, 50939 Köln
Termin:                        14.09.2017, 18:00  bis   16.09.2017, 13:30
Ort: Workshop der Firma ASLAN, Schwarz GmbH & Co. KG zu Sonderfolien
Zielgruppe:                                     Fachlehrer für Schilder- und Lichtreklamehersteller
Inhalte: Rahmenlehrplan Schilder- und Lichtreklamehersteller Implementierung 
Lernfeld 10: Dreidimensionale Kommunikationsmittel für Werbezwecke gestalten , Schwerpunkt Sonderfolien
Webseite/Kontakt: http://werbetechnik-schulen.de
Anmeldehinweise:  
Programm/Flyer: Info  (247 KB)
Anbieterlogo:

____________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170919-35.5-46511-170508.1
   
Titel: Gemeinsames Lernen an beruflichen Schulen – Professionalisierung des Bildungspersonals
Anbieter: Handwerkskammer Frankfurt (Oder) - Region Ostbrandenburg,
Bildungszentrum Frankfurt (Oder), Spiekerstraße 11, 15230 Frankfurt (Oder)
Termin:                        19.09. - 21.09.2017, 21.11. - 23.11.2017, 06.02. - 08.02.2018
von 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr,
je Modul 20 Stunden = 60 Stunden
Ort: Handwerkskammer Frankfurt (Oder) - Region Ostbrandenburg
Bildungszentrum Frankfurt (Oder)
Spiekerstraße 11,
15230 Frankfurt (Oder)
Zielgruppe:                                     Lehrerinnen und Lehrer der Oberstufenzentren
Inhalte: siehe Curriculum
Webseite/Kontakt: www.hwk-ff.de
Anmeldehinweise: Die Anmeldung erfolgt über Klaus-Dieter Franz, klaus-dieter.franz_3fDje8f-hsahwk-ff.de , 0335 5554240). Sie erhalten zeitnah eine Bestätigung der Anmeldung und sind dann als Teilnehmer registriert.
Mit Beginn der Weiterbildung erfolgt die Rechnungslegung durch die Handwerkskammer Frankfurt (Oder).
Anmeldetermin ist der 7. Juli 2017.
Programm/Flyer: Aushang (852 KB)   Module  (178 KB) 
Anbieterlogo:

.____________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170920-35.5-46511-170328.2
   
Titel: 21. Fortbildungstagung des BMU-Landesverbandes Brandenburg e.V.
Anbieter: BMU-Landesverband Brandenburg e.V., Geschäftsführer: Andreas Flämig, 14489 Potsdam, Hubertusdamm 1
Termin:                        20.09.-22.09.2017 in der Musikakademie Rheinsberg
Ort: Musikakademie Rheinsberg, Kavalierhaus der Schlossanlage, 16831 Rheinsberg
Zielgruppe:                                     Musiklehrer/-innen des Landes Brandenburg
Inhalte: Mehrtägige Kompaktfortbildung mit handlungsorientierten Kursen für die Unterrichtspraxis
Webseite/Kontakt: www.bmu-brandenburg.de
Anmeldehinweise: bis 20.08.2017, siehe Flyer
Programm/Flyer: Flyer1 (299 KB)  Flyer2 (216 KB) Programm und Referenten (295 KB)
Anbieterlogo:

_____________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170923-35.5-46511-170223.4
   
Titel: Leitertreffen im Projekt "Inklusive Musik - Instrumentalspiel für Menschen mit Behinderung" in Förderschulen und Behinderteneinrichtungen im Förderprogramm "Musische Bildung für alle"
Anbieter: Verband der Musik- und Kunstschulen Brandenburg e.V., Schiffbuaergasse 4b, 14467 Potsdam
Termin:                        23.09.2017 ab 15.00 Uhr, 24.09.2017 bis 15.00 Uhr
Ort: Ringhotel Schorfheide, Hubertusstock 2, 16247 Joachimsthal
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte der Förderschulen und der Musikschulen und pädagogische Mitarbeiter in den Behinderteneinrichtungen, die im Rahmen des Programms "Inklusive Musik - Instrumentalspiel für Menschen mit Behinderung" eingebunden sind.
Inhalte: weitergehende Qualifizierung der Tandems an den brandenburgischen Förderschulen und Behinderteneinrichtungen im Programm "Inklusive Musik - Instrumentalspiel für Menschen mit Behinderung"; musik- und inklusionspädagogische Fortbildung insbes. zu Fragen des instrumentalen Musizierens mit Perkussion, Stimme und Bewegung und zu Fragen der Behindertenpädagogik und künstlerisch-kreativen Wahrnehmungsförderung; Reflexion der Projektarbeit anhand von Fallbeispielen, kollegiale Beratung zu für die Inklusion geeigneten Angeboten und Methoden
Webseite/Kontakt: www.vdmk-brandenburg.de
Anmeldehinweise: geschlossene Anmeldung für alle Tandem-Lehrkräfte über https://www.events.vdmk-brandenburg.de
Programm/Flyer: Ablaufplan (22 KB)
Anbieterlogo:

 

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170925-35.5-46511-170728.8
   
Titel: "KIWI - Kinder und Jugendliche Willkommen"
Anbieter: Starke Schule. Deutschlands beste Schulen, die zur Ausbildungsreife führen.
c/o Gemeinnützige Hertie-Stiftung
Grüneburgweg 105, 60323 Frankfurt
Termin:                        am 25.09.2017, 11.00 Uhr - 26.09.2017, 16.00 Uhr, 15,5 Stunden
Ort: Hotel Cult in Frankfurt am Main
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte, Mitgl. Schulleitung
Geschlossener Teilnehmerkreis. Die Forbildung richtet sich ausschließlich an Netzwerkschulen von "Starke Schule. Deutschlands beste Schulen, die zur Ausbildungsreife führen".
Inhalte: Neben Ressourcen und Infrastruktur geht es vor allem um weitere Kompetenzen, die Lehrkräfte von zugewanderten Schülern und Schülerinnen zukünftig aufweisen müssen. Dazu zählen vor allem interkulturelle Kompetenzen und der Umgang mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen. Das Projekt KIWI „Kinder und Jugendliche Willkommen", 2016 von Care initiiert, setzt an dieser Problematik an und zielt auf die Förderung und Stärkung der Integrationspotenziale von Schulen und deren Lehrkräfte. CARE hat ein Handbuch entwickelt, das rund 150 Workshops und Übungen zu Themen wie Kultur, Werte, Gewalt und Ko
Webseite/Kontakt: www.starkeschule.de
Anmeldehinweise: Geschlossener Teilnehmerkreis
Programm/Flyer: Anmeldeformular  (63 KB)  Programm  (84 KB)   Beschreibung  (59 KB)
Anbieterlogo:  

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170918-35.5-46511-170317.6
   
Titel: Das Themenfeld Rad im neuen Rahmenlehrplan 1-10, Sachunterricht
Anbieter: Industrie und Handelskammer Ostbrandenburg, Puschkinstr. 12b, 15234 Frankfurt (Oder)
Termin:                        28.09.2017 Frankfurt (Oder), 16.11.2017 Eberswalde
Ort: IHK Ostbrandenburg  Puschkinstr. 12 b, Haus C (Bildungszentrum), Raum 501 15236 Frankfurt (Oder)
Zielgruppe:                                     Grundschullehrkräfte, Schwerpunkt Sachunterricht
Inhalte: In dieser speziellen für Brandenburger Lehrkräfte entwickelten „Haus der kleinen Forscher"-Fortbildung lernen Sie am Themenfeld Rad den Forschungskreis als Methode der Erkenntnisgewinnung und der Förderung naturwissenschaftlicher Kompetenzen im Sachunterricht kennen. Mit Fragen wie: Was bewegt sich wie? Oder: Wie kommt das Rad ins Rollen? erleben Sie selbst Zugänge zum Forschen. Sie wissen, welche Kompetenzen beim systematischen Forschen gefördert werden und Sie reflektieren Ihre Rolle als Lernbegleitung.
Webseite/Kontakt: www.ihk-ostbrandenburg.de/hdkf
Anmeldehinweise: Online über die  Webseite http://ihk-obb.de/einfuehrung oder telefonisch unter 0335/5621-1526
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:  

_______________________________________________________________________________________________________

Oktober 2017

Oktober 2017

 Oktober 2017


.

Anerkennungsnummer: 171010-35.5-46511-170717.3
   
Titel: Jugend forscht? Das können meine Schüler auch! Auftaktveranstaltung mit Informationen und Praxistipps rund um den Wettbewerb
Anbieter: Stiftung Jugend forscht e. V., Baumwall 5, 20459 Hamburg
Termin:                        10.10.2017, 12:00 bis 15:00 Uhr
Ort: EWE KundenCenter im A10 Center Wildau, Chausseestraße 1, 15745 Wildau
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte und Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst ohne und mit Erfahrung in der Betreuung von Jugend forscht Projekten mit den Fächern Naturwissenschaften, Mathematik, Informatik, Technik
Inhalte: Brandenburger Lehrerinnen und Lehrer sind eingeladen, auf der Jugend forscht Auftaktveranstaltung in Wildau in die 53. Wettbewerbsrunde zu starten. Interessierte erhalten wichtige Informationen, Tipps und Materialien zum Wettbewerb Jugend forscht und lernen das Brandenburgische Netzwerk kennen. Jungforscher der letzten Wettbewerbsrunde stellen ihr Projekt vor. Im Austausch erhalten die Teilnehmer Tipps zur Themenfindung für Jugend forscht Projekte, ein wissenschaftlicher Vortrag gibt weitere Impulse für den MINT-Unterricht.
Webseite/Kontakt: http://www.jugend-forscht.de/stiftung-jugend-forscht/jugend-forscht-akademie-fuer-projektbetreuung/qualifizierungsangebote.html
Anmeldehinweise: Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Die Plätze werden nach Eingang der Anmeldung vergeben. Bitte per E-Mail anmelden bei Silke Laub, silke.laub_3fDje8f-hsajugend-forscht.de bis zum 26.09.2017.
Programm/Flyer: Programm  (126 KB)
Anbieterlogo:

 

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 171108-35.5-46511-170922.1
   
Titel: Biogene Drogen bestehend aus 3 Fortbildungsangeboten (Anlage)
Anbieter: Brandenburgische Landesstelle für Suchtfragen e.V., Behlertstr. 3A, 14467 Potsdam
Termin:                        10.10.2017, 13.11.2017, 05.12.2017, 13.12.2017, jeweils 6 Stunden (10.00 - 16.00 Uhr)
Ort: Ministerium des Innern und für Kommunales, Henning-von-Tresckow-Str. 9-13, 14467 Potsdam, Haus N, Raum 236
Zielgruppe:                                     Fachkräfte und Multiplikator/-innen aus Sucht- und Jugendhilfe, Prävention und sozialpädagogischen Arbeitsfeldern sowie Lehrkräfte
Inhalte: Vermittlung von Grundlagenwissen, um die gesundheitlichen Risiken psychoaktiver Substanzen zu verstehen und eine kritische Auseinandersetzung anzuregen. In diesem Jahr stehen - neben der Basisfortbildung zu den Grundlagen der neurochemischen und physiologischen Wirkung biogener Drogen - die Themenschwerpunkte natürliche Halluzinogene/Hexenkräuter, Cannabis und Crystal Meth auf dem Programm. Ergänzt wird dies durch eine Übersicht über Beratungs- und Behandlungsmöglichkeiten sowie durch Informationen über den Umgang mit suchtauffälligen Menschen.
Webseite/Kontakt: www.blsev.de/terminehttp://www.blsev.de/termine
Anmeldehinweise: Die Teilnehme ist kostenfrei. Anmeldungen sind bis 10 Tage vor dem jeweiligen Termin möglich.
Programm/Flyer: Flyer (1437 KB)
Anbieterlogo:

 

November 2017

November 2017

 November 2017


 

.___________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 171109-35.5-46511-170620.3
   
Titel: 16. Tagung für Fachseminarleiterinnen und Fachseminarleiter Musik
Anbieter: Bundesverband Musikunterricht e.V., Weihergarten 5, 55116 Mainz
Termin:                        9. November 2017, 14:00 Uhr bis 11. November 2017,17:00 Uhr
Ort: Pädagogische Hochschule Heidelberg, Keplerstraße 87, 69120 Heidelberg.
Zielgruppe:                                     Ausbilderinnen und Ausbilder von Referendaren aller Schulformen im Fach Musik (2. Ausbildungsphase), Fachberater Musik sowie interessierte Kolleginnen und Kollegen, die sich auf eine entsprechende Funktionsstelle vorbereiten möchten
Inhalte:
  1. Schwerpunktthemen:
    a) Von „Inseln" und „Bäumen": Über Musikunterricht und Vorstellungen von musikalischem Lernen
    b) Schulbuchkonzeptionen im Spannungsfeld fachdidaktischer Positionen
    c) Ästhetisches Lernen – Theoretische Rahmung und praktische Erkundungen
    Neben der Arbeit an den inhaltlichen Schwerpunktthemen bleibt Zeit und Raum für den kollegialen Austausch über die Spezifika der Fachleitertätigkeit in den mannigfachen Rahmenbedingungen der einzelnen Länder.
Genauere Ausführung der Inhalte siehe Beiblatt "Ausschreibung_FLT_Nov2017".
Webseite/Kontakt: www.bmu-musik.de
Anmeldehinweise: Anmeldung bis zum 25.09.2017 über die Homepage des BMU.
Programm/Flyer: Info  (273 KB)
Anbieterlogo:

____________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 171116-35.6-46511-170502.5
   
Titel: "Forschen rund ums Rad"
Anbieter: IHK Potsdam Netzwerkpartner der Stiftung "Haus der Kleinen Forscher", Breite Straße 2a-c, 14467 Potsdam
Termin:                        14.11.2017, 7 Stunden
Ort: Regional Center Ostprignitz-Ruppin der IHK Potsdam, Junckerstraße7, 16816 Neuruppin,
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte
Inhalte: Das Themenfeld Rad im neuen Rahmenlehrplan 1-10, Sachunterricht In dieser speziellen für Brandenburger Lehrkräfte entwickelten „Haus der kleinen Forscher"-Fortbildung lernen Sie am Themenfeld Rad den Forschungskreis als Methode der Erkenntnisgewinnung und der Förderung naturwissenschaftlicher Kompetenzen im Sachunterricht kennen. Mit Fragen wie: Was bewegt sich wie? Oder: Wie kommt das Rad ins Rollen? erleben Sie selbst Zugänge zum Forschen. Sie wissen, welche Kompetenzen beim systematischen Forschen gefördert werden und Sie reflektieren Ihre Rolle als Lernbegleitung.
Webseite/Kontakt: www.haus-der-kleinen-forscher.de, www.potsdam.ihk24.de
Anmeldehinweise: ab sofort
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:  

 

______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 171116-35.5-46511-170317.4
   
Titel: Forschen zu Strom und Energie - Als Lernbegleitung Bildungspartner einbinden (Themenworkshop der Bildungsinitiative Haus der kleinen Forscher
Anbieter: Industrie und Handelskammer Ostbrandenburg, Puschkinstr. 12b, 15234 Frankfurt (Oder)
Termin:                        16.11.2017 Fürstenwalde von 9- 16 Uhr
Ort: E.DIS AG Langewahler Straße 60 15517 Fürstenwalde/Spree
Zielgruppe:                                     Pädagogische Fachkräfte von 3-10jährigen Kindern
Inhalte: Wie baue ich einen Stromkreis? Und wann geht uns ein Licht auf? Strom und Energie bieten viele spannende Gelegenheiten zum Experimentieren – Sie werden sehen! Doch geht dabei immer alles gut? Sprechen Sie mit anderen pädagogischen Fach- und Lehrkräften über Ihre bisherigen Erfahrungen – über Erfolge und schwierige Momente beim Forschen mit den Kindern. Worauf kommt es an? Und wie lässt sich die Familie als Bildungspartner stärker einbinden?
Webseite/Kontakt: www.ihk-ostbrandenburg.de/hdkf
Anmeldehinweise: Online über die  Webseite www.ihk-ostbrandenburg.de/hdkf oder telefonisch unter 0335/5621-1501
Programm/Flyer: Programm (734 KB), Kalender (75 KB)
Anbieterlogo:  

 

_____________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 171116-35.5-46511-171011.1
   
Titel: Fortbildung Landwirtschaft - Besuch der Messe Agritechnica
Anbieter: DLG Service GmbH, Eschborner Landstr. 122, D-60489 Frankfurt/M.
Termin:                        16.11.2017, 9 - 18 Uhr, 8 Stunden
Ort: Messegelände, 30521 Hannover
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte des Agrarbereichs
Inhalte: Die Messe bietet einen gebündelten Überblick über alle Neuheiten im Bereich der Landtechnik. Der Besuch der Messe ermöglicht es den Lehrern, neue Kontakte mit Unternehmen zu knüpfen, Unterrichtsmaterialien zu erhalten und so Unterricht nach dem aktuellen Stand der Technik zu machen.
Webseite/Kontakt: www.agritechnica.com
Anmeldehinweise:  
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:

_____________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170918-35.5-46511-170317.6
   
Titel: Das Themenfeld Rad im neuen Rahmenlehrplan 1-10, Sachunterricht
Anbieter: Industrie und Handelskammer Ostbrandenburg, Puschkinstr. 12b, 15234 Frankfurt (Oder)
Termin:                        16.11.2017 Eberswalde, 10 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten
Ort: IHK Ostbrandenburg, Projektgesellschaft, Geschäftsstelle Eberswalde, Heegermühler Str. 64, 3. OG 16225 Eberswalde
Zielgruppe:                                     Grundschullehrkräfte, Schwerpunkt Sachunterricht
Inhalte: n dieser speziellen für Brandenburger Lehrkräfte entwickelten „Haus der kleinen Forscher"-Fortbildung lernen Sie am Themenfeld Rad den Forschungskreis als Methode der Erkenntnisgewinnung und der Förderung naturwissenschaftlicher Kompetenzen im Sachunterricht kennen. Mit Fragen wie: Was bewegt sich wie? Oder: Wie kommt das Rad ins Rollen? erleben Sie selbst Zugänge zum Forschen. Sie wissen, welche Kompetenzen beim systematischen Forschen gefördert werden und Sie reflektieren Ihre Rolle als Lernbegleitung.
Webseite/Kontakt: www.ihk-ostbrandenburg.de/hdkf
Anmeldehinweise: Online über die  Webseite http://ihk-obb.de/einfuehrung oder telefonisch unter 0335/5621-1526
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:

___________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 171122-35.5-46511-171026.1
   
Titel: Die israelische Demokratie und der Nahostkonflikt
Anbieter: Mideast Freedom Forum e.V. Berlin, Keithstr. 1+3, 10787 Berlin
Termin:                        Teil 1: Mittwoch, den 22. November von 14 - 18 Uhr, Seminarraum 2
Teil 2: Donnerstag, den 23. November von 14 - 18 Uhr, Seminarraum 1
Ort: freiLand Potsdam, Friedrich-Engels-str. 22 | 14473 Potsdam
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte und Multiplikatoren der Jugend- und Erwachsenenbildung
Inhalte: In der zweiteiligen Fortbildung werden die Teilnehmenden befähigt den Nahostkonflikt faktenbasiert zu analysieren. Kenntnisse der Geschichte und der Strukturen des Staates Israel werden vermittelt. Es wird das Bewusstsein für Probleme einer Demokratie mit einer heterogenen Bevölkerung gestärkt. Es wird für die Geschichte der Region sensibilisiert und die Sicherheit im Umgang mit israelbezogenen Äußerungen gefördert.
Webseite/Kontakt: https://bildungsbaustein-israel.de/
Anmeldehinweise: Anmeldung per mail an: seminar_3fDje8f-hsamideastfreedomforum.org
Programm/Flyer: Flyer  (631 KB)
Anbieterlogo:

___________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: ---pauschal anerkannt gemäß VV-LKFB----
   
Titel: Fachtag "Eingliederungshilfe am Ort Schule"
Anbieter: Kooperationsstelle inklusives Aufwachsen / kobra.net
Termin:                        30.11.2017 / 09:30 bis 16:00 Uhr, 6 Stunden
Ort: Stadtteil- und Begnungszentrum oskar., Oskar-Meßter-Str. 4-6, 14480 Potsdam
Zielgruppe:                                     Schulen für Gemeinsames Lernen - Schulleitungen, koordinierende Lehrkräfte für gemeinsames Lernen, Vertreterinnen und Vertreter der Landkreise, von Trägern der Eingliederungshilfe
Inhalte: Der Fachtag bietet eine Plattform für den landesweiten Austausch am Thema, stellt innovative Modelle vor und zur Diskussion und möchte damit Anregungen für eine systemübergreifend abgestimmt Weiterentwicklung bestehender "Verfahren und Wege" geben.
Einer einführenden Situationsanalyse folgen in den Arbeitsgruppen Themen wie die multiprofessionelle Zusammenarbeit im Unterricht, Kooperationsstrukturen auf regionaler und lokaler Ebene sowie regionale Strukturmodellen zur Eingliederungshilfe.
Unter dem Motto "Aus der Praxis für die Praxis" wird eingeladen, miteinander in den Dialog zu treten.
Webseite/Kontakt: www.kooperationsstelle-inklusion.de
www.kobranet.de
Anmeldehinweise: Zur Tagung anmelden können Sie sich über den Link
https://kobranet.de/aktuelles.html
oder über
https://kobranet.de/projekte/kooperationsstelle-inklusives-aufwachsen/veranstaltungen.html
Programm/Flyer: Ablauf (105 KB)
Anbieterlogo:

___________________________________________________________________________________________________

Dezember 2017

Dezember 2017

 Dezember 2017


.

Anerkennungsnummer: zurzeit keine Angebote
   
Titel:  
Anbieter:  
Termin:                         
Ort:  
Zielgruppe:                                      
Inhalte:  
Webseite/Kontakt:  
Anmeldehinweise:  
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:  

 

_______________________________________________________________________________________________________