Hinweise

Hinweise

Ergänzungsangebote freier Träger                           

Auf dieser Seite werden die Ergänzungsangebote freier Träger veröffentlicht, die durch das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport auf der Grundlage der Verwaltungsvorschriften über die Fortbildung der Lehrkräfte an Schulen in öffentlicher Trägerschaft (VV-Lehrkräftefortbildung - VV-LKFB) anerkannt wurden.

Diese Angebote sind externe Bestandteile des FortbildungsNetzes. Sie können sich auf dieser Seite über die aktuellen Angebote informieren. Navigieren Sie zu den Angeboten der einzelnen Monate oder benutzen Sie die Scrollfunktion.

Hinweise zur Anmeldung

Eine Anmeldung an diese Veranstaltungen über das FortbildungsNetz des Landes Brandenburg ist nicht möglich. Informationen zur Anmeldung erhalten Sie über die jeweils angegebenen Kontaktinformationen der einzelnen Anbieter.

Hinweise zur Freistellung für Lehrkräfte des Landes Brandenburg

Die Teilnahme an einem Ergänzungsangebot unterliegt der Genehmigungspflicht (VV-Lehrkräftefortbildung - VV-LKFB). Für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen, die im teilweise dienstlichen Interesse liegen, kann Dienstbefreiung gemäß der Erholungsurlaubs- und Dienstbefreiungsverordnung - EurlDbV des Landes Brandenburg gewährt werden.

Hier gelangen Sie zu den Angeboten für die Monate

Abrufangebote 2018
Januar 2018
Februar 2018

März 2018
April 2018
Mai 2018
Juni 2018
Juli 2018
August 2018
September 2018
Oktober 2018
November 2018
Dezember 2018


 

 

Abrufangebote 2017
Februar 2017
März 2017
April 2017
Mai 2017
Juni 2017
Juli 2017
August 2017
September 2017
Oktober 2017
November 2017
Dezember 2017

 

TIPP: Sie können die Seite nach Angeboten durchsuchen, indem Sie die Tastenkombination "Strg + F" betätigen und den Suchbegriff unten links am Bildschirmrand eintragen.

Ergänzungsangebote

Ergänzungsangebote

Abrufangebote 2018


_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170727-35.5-46512-171206.1
   
Titel: Gesundheitsförderung für Pädagogen
Anbieter:

coach-connection GmbH & Co.KG, Bereich KIKOO LOS
Kirchstr. 10

15517 Fürstenwalde
Termin:                        Abrufangebot, individueller Umfang
Ort:

vor Ort in Ihrer Einrichtung

auf Nachfrage auch in externen Räumlichkeiten möglich
Zielgruppe:                                     Pädagogen und SchülerInnen
Inhalte:

-> Förderung der Gesundheitsressourcen im Schulalltag

- mögliche Fortbildungsinhalte:
- Stress- und Zeitmanagement für LehrerInnen und SuS
- Dynamisches Sitzen
- Bewegtes Lernen/Bewegter Unterricht
- Bewegte Pausengestaltung
- Rückengesundheit für Kinder und Erwachsene
- Ergonomieberatung im Schulalltag
- Entspannung für LehrerInnen und SchülerInnen
- Achtsamkeitstraining
- Resilienztraining
- teambildende Maßnahmen für Schüler und Pädagogen
- erlebnispädagogische Elemente und Angebote zur Gesundheitsförderung nutzen (z.B. Slackline, Ultimate Fresbee, Disc Golf)
- wertschätzendes Feedback geben
- Methoden zur Erhöhung der Konzentrationsfähigkeit erlernen
- Mentalstrategien für Schüler
- Perspektivwechsel üben und erlernen
- Schulungen zum Thema "Gesunde Ernährung" (gesunde Brotbüchse für Schüler, gesunde Zwischenmahlzeiten für das Kollegium etc.)
- Seminare zur wertschätzenden und gewaltfreien Kommunikation untereinander (Schüler und Pädagogen)
- Veranstaltungen zur Persönlichkeitsentwicklung (z.B. Anti-Schweinehund-Training)

Achtung: Angebot gilt ab Juli 2018

- Workshops zur Etablierung und langfristigen Anwendung erlernter Methoden, Barrierenmanagement
Webseite/Kontakt:

www.kikoo.de

www.coach-connection.de
Anmeldehinweise: Kontaktieren Sie uns gern!
Programm/Flyer: Angebotsportfolio (616 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180208-35.11-46512-180301.1
   
Titel: Verständliches Schreiben
Anbieter: Petra Schwarz, Hermann-Hesse-Str.67, 13156 Berlin
Termin:                      Abrufangebot, 4-8 Stunden in Absprache nit der Schule
Ort: in Absprache mit der Schule
Zielgruppe:                                     Lehrerinnen und Lehrer, Erzieherinnen und Erzieher
Inhalte: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen: Verständliche Texte zu schreiben, die sich durch einfache Sprache, klare Gliederung, angemessene Kürze und zusätzliche Anreize auszeichnen; Briefe und E-Mails adressatenorientiert zu formulieren; Amtsdeutsch und Fachdeutsch in gute Texte umzuwandeln; Floskeln zu erkennen und zu vermeiden; Bei Informationswirrwarr zu entscheiden, was wichtig ist - und zwar auf der Grundlage von Basiswissen in Sachen Kommunikation; Methoden: Lehrgespräche mit Diskussion, Gruppenarbeit, individuelles Feedback
Webseite/Kontakt: www.petraschwarz.de
Anmeldehinweise:

petra.schwarz_3fDje8f-hsaberlin.de, 01702311441, keine Vorlaufzeiten; bitte bringen Sie zur Fortbildung Ihr/en eigene/n Notebook/Laptop mit!
Teilnehmerbeitrag: in Absprache mit der Schule

Programm/Flyer: Termine (1354 KB)
Anbieterlogo:  

_______________________________________________________________________________________________


zurück zum Seitenanfang


Januar 2018

Januar 2018

Januar 2018


.

Anerkennungsnummer: 180108-35.5-46512-171206.4
   
Titel: Didaktisches Grundseminar
Anbieter: EGP- Institut  für Lernmethodik und Lerntherapie M.A. Petra Göricke; Lindenweg 18, 16766 Kremmen OT Hohenbruch
Termin:                        08.01./ 15.01./ 22.01./29.01./12.02. 2018 jeweils von 9.00- 16.00 Uhr
35 Std (60 min) Präsenz zgl. 45 Stunden angeleitetes Selbststudium und fertigen einer Hausarbeit nach wissenschaftl. Standard oder Erstellung einer Präsentation während der Präsenzveranstaltung
Ort: Bernauer Str. 27- 29; 16515 Oranienburg- EGP- Praxis für Lerntherapie
Zielgruppe:                                     Quereinsteiger in den Lehrberuf; Berufsanfänger, Absolventen mit 1. Staatsexamen oder Bachelorabschluss
Inhalte: Inhalt ist die Auseinandersetzung mit der didaktischen Ausgestaltung von Lernsituationen. Methoden werden erprobt und   Unterrichtskonzepte gemeinsam erarbeitet. Ausgewählte Inhalte des Seminars:   -      Fallorientiertes Lernen - Handlungs- und kompetenzorientierte - Lernerfolgsüberprüfung -     Lernbegleitung  -Lernfeldorientierte Unterrichtsgestaltung -Phasen des Unterrichts -            Unterrichtskonzepte und Methoden - Mediale Grundlagen - Erstellung von Lern- und Arbeitsaufgaben - Professionalisierung im Lehrberuf
Webseite/Kontakt: www.egp-institut.de
Anmeldehinweise: Anmeldeschluss: 0.01.2018 - Anmeldung per Mail: info_3fDje8f-hsaegp-institut.de
Programm/Flyer: Info (325 KB)
Anbieterlogo:

____________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180110-35.6-46512-170915.7
   
Titel: Krisenteam I - Workshop für Einzelteilnehmer
Anbieter: Selbst und Bewusst- Andrea Salomon und Guido Schenk GbR
Termin:                        10.1.2018, 9-16 Uhr, 7h
Ort: Dominikanergasse 5, 60311 Frankfurt / Main
Zielgruppe:                                     Schulpersonal, Schulträger, Schulsozialarbeit, Schulpsychologie
Inhalte: Aufbau und Aufgaben eines Krisenteams, Übungen zu akuten Krisen
Webseite/Kontakt: www.selbst-und-bewusst.com
Anmeldehinweise: per Post oder Fax
Programm/Flyer: Flyer (1432 KB)   Schulungsinhalte (17 KB)
Anbieterlogo:  

____________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180111-35.6-46512-170915.8
   
Titel: Krisenteam II - Workshop für Einzelteilnehmer
Anbieter: Selbst und Bewusst- Andrea Salomon und Guido Schenk GbR
Termin:                        11.1.2018, 9-16 Uhr, 7h
Ort: Dominikanergasse 5, 60311 Frankfurt / Main
Zielgruppe:                                     Schulpersonal, Schulträger, Schulsozialarbeit, Schulpsychologie
Inhalte: Bedrohungsmanagement, Umgang mit auffälligen Schülern, Übungen
Webseite/Kontakt: www.selbst-und-bewusst.com
Anmeldehinweise: per Post oder Fax
Programm/Flyer: Flyer (1432 KB)   Schulungsinhalte (17 KB)
Anbieterlogo:  

____________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180113-35.5-46512-171019.7
   
Titel: Persönliche Autorität – Körpersprache und Präsenz im Unterricht
Anbieter: inter-action, Kommunikationstraining, Nansenstr. 12, 14471 Potsdam
Termin:                        13.01.2018, 10.00 – 15.00 Uhr, 5 h
Ort: Humanistischer Verband Potsdam, Jägerstr. 36, 14467 Potsdam
Zielgruppe:                                     Lehrer/innen, Lehrer/innen Berufseinstiegsphase
Inhalte:

Als Lehrer/in befinden wir uns in einer Führungsposition. Viele Lehrer/innen fühlen sich verunsichert, wie die Führungsposition im Schulalltag umgesetzt werden kann. Im Seminar geht es darum, Wege aufzuzeigen, wie wir uns unserer persönlichen Autorität bewusst werden. Wie schaffe ich es in schwierigen Situationen deeskalierend und wertschätzend konfrontativ mit den Schülern umzugehen, ohne dass der Lehrer und der Schüler „das Gesicht verlieren". Zwei Pole sind dabei für den Lehrerauftritt notwendig: die Durchsetzungsfähigkeit und die Wertschätzung. Beides wird im Seminar anhand von Beispielen und Übungen thematisiert.
Welche Ausstrahlung habe ich durch meine Körperhaltung, Mimik, Gestik und Stimme? Wie wirkt mein Kommunikationsverhalten auf die Schüler/innen?
Welche Rolle spielt meine Präsenz und meine innere Haltung?

Für die innere Haltung wird der Hoch- und Tiefstatus aus dem Improtheater für den Unterricht erklärt. Aus einer gestärkten inneren Haltung gelingt es, nach außen flexibler und ausgeglichener zu agieren. In Verbindung mit einer Lehrerin aus der Praxis und des Know hows eines Schauspielers werden Unterrichtssituationen nachgestellt und analysiert. Die Teilnehmer erhalten so konkrete Hilfestellung für die Unterrichtspraxis.

Ziel:
Sensibilisierung und bewusster Einsatz der Körpersprache
Bewusstwerden und Stärkung der persönlichen Autorität
Stärkung des Lehrers als Führungsperson

Inhalte:
Hoch- und Tiefstatus für den Unterricht
Einführung in die Körperhaltung, Mimik, Gestik und Stimme
Gesprächsführung in stressigen Situationen
eigenes Kommunikationsverhalten

personenzentriertes Coaching
Webseite/Kontakt: www.inter-action.de
Anmeldehinweise: Anmeldungen bitte bis 05.01.18 unter mail_3fDje8f-hsainter-action.de
Hinweise zum Teilnehmerbeitrag:
30 €
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:  

_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180115-35.5-46512-171027.6
   
Titel: Das Bildungsangebot des Landtages Brandenburg für Schulen
Anbieter: Landtag Brandenburg in Kooperation mit dem DVPB-Landesverband Brandenburg und der Universität Potsdam
Termin:                        15.01.2018, 14-17 Uhr, Landtag Brandenburg, 3h
Ort: Landtag Brandenburg
Zielgruppe:                                     Politiklehrer*innen, Lehramtsstudierende und Lehramtskandidat*innen für Politische Bildung
Inhalte: Kennenlernen des Bildungsangebotes des Landtages Brandenburg für Schulen
Webseite/Kontakt: www.landtag.brandenburg.de; https://dvpbbrandenburgblog.wordpress.com; www.uni-potsdam.de/politische-bildung/
Anmeldehinweise: Persönliche Anmeldung unter: rnaumann_3fDje8f-hsauni-potsdam.de bis 03.Januar 2018
Programm/Flyer: Flyer (106 KB)
Anbieterlogo:

_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180116-35.5-46512-171027.5
   
Titel: Grundlagenseminar Pädagogische Psychologie
Anbieter: EGP- Institut  für Lernmethodik und Lerntherapie M.A. Petra Göricke; Lindenweg 18, 16766 Kremmen OT Hohenbruch
Termin:                        16.01./ 23.01./ 30.01./13.02./20.02. 2018 jeweils von 9.00- 16.00 Uhr
35 Std (60 min) Präsenz zgl. 45 Stunden angeleitetes Selbststudium und fertigen einer Hausarbeit nach wissenschaftl. Standard oder Erstellung einer Präsentation während der Präsenzveranstaltung
Ort: Bernauer Str. 27- 29; 16515 Oranienburg- EGP- Praxis für Lerntherapie
Zielgruppe:                                     Quereinsteiger in den Lehrberuf; Berufsanfänger, Absolventen mit 1. Staatsexamen oder Bachelorabschluss
Inhalte: Lernen und Lehren, theoretische Grundlagen eines Lernverständnisses (Lerntheorien); Kognitive Entwicklung;   Körperliche und soziale Entwicklungsprozesse und deren Besonderheiten;   Erziehungsstile;   Intelligenz und besondere Lernanforderungen (z.B. ADHS, Autismus);    Sprachentwicklung und Schriftspracherwerb;    Motivation (z.B. Maslows Hierarchie der Bedürfnisse);   Positive Lernumgebungen gestalten
Webseite/Kontakt: www.egp-institut.de
Anmeldehinweise: Anmeldeschluss: 05.01.2018 - Anmeldung per Mail: info_3fDje8f-hsaegp-institut.de
Programm/Flyer: Info (354 KB)
Anbieterlogo:

_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180118-35.5-46512-170606.4
   
Titel: Stammzellen und Krebs- die neusten Erkenntnisse aus der Forschung
Anbieter: "Labor trifft Lehrer" am Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin
Termin:                        18.01.2018 9:00 - 18:00, 9 h
Ort: Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin, Robert-Rössle-Strasse 10, 13125 Berlin
Zielgruppe:                                     Biologielehrer der Sek II
Inhalte: Die aktuellen Erkenntnisse aus der biomedizinischen Forschung zu vermitteln; Anregungen für den Unterricht. Beschreibung der Inhalte - bitte siehe Website
Webseite/Kontakt: https://www.mdc-berlin.de/47291133/de/training/MDC-_-Schule/Kursprogramm-2017_18
Anmeldehinweise: Anmeldung via LaborTrifftLehrer_3fDje8f-hsamdc-berlin.de
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:

_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180127-35.6-46512-180112.2
   
Titel: Grundschultag
Anbieter: Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann Schroedel Diesterweg Schöningh Winklers, Georg-Westermann-Allee 66, 38104 Braunschweig
Termin:                        27.01.2018, 09:00 bis 14:30 Uhr, 5,5 Stunden
Ort: LISUM Berlin-Brandenburg, Struveweg, 14974 Ludwigsfelde
Zielgruppe:                                     Grundschullehrer und  Referendare, Brandenburg
Inhalte: Neuer Rahmenlehrplan - neue Herausforderungen. Einführungsvortrag zum Thema Medienbildung und Workshops für Deutsch, Englisch, Gesellschaftswissenschaften, Mathematik, Naturwissenschaften und Sachunterricht.
Webseite/Kontakt: www.verlage.westermanngruppe.de/veranstaltungen
Anmeldehinweise: Anmeldung im Internet unter www.verlage.westermann.de/veranstaltungen, per Fax unter 030-2350745 oder per E-Mail unter sbz.berlin_3fDje8f-hsawestermanngruppe.de
Programm/Flyer: Info  (59 KB)
Anbieterlogo:

_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180120-35.5-46512-171019.8
   
Titel: Praktische Übungen zum professionellen Umgang mit schwierigen Unterrichtssituationen
Anbieter: inter-action, Kommunikationstraining, Nansenstr. 12, 14471 Potsdam
Termin:                        20.01.18, 10.00 – 15.00 Uhr, 5 h
Ort: Humanistischer Verband Potsdam, Jägerstr. 36, 14467 Potsdam
Zielgruppe:                                     Lehrer/innen, Lehrer/innen Berufseinstiegsphase
Inhalte:

Schwierige Unterrichtssituationen stehen im Unterricht immer wieder auf der Tagesordnung. Sie können unterschiedlich in Erscheinung treten, in jedem Fall aber wird der geplante Stundenablauf  unterbrochen und die Nerven aller Beteiligten werden strapaziert.

Wie kann ihnen begegnet werden und wie verhält man sich in kritischen Situationen.  Was kann man tun, wenn eine Unterrichtssituation eskaliert? Welche Rolle spielt die Art des Auftretens? Ziele sind eine höhere Sicherheit im Umgang mit verhaltensbesonderen Kindern und ein erfolgreiches Intervenieren.
Um die Arbeit an der inneren Haltung zu aktivieren, wird die Theorie des Hoch- und Tiefstatus für den Unterricht erklärt. In Verbindung mit einer Lehrerin aus der Praxis, des Know how und Entertainment eines Schauspielers werden kritische Unterrichtssituationen nachgestellt. Die Teilnehmer werden ermutigt, mehrere Handlungsalternativen zu finden und selbst auszuprobieren. Es entsteht ein Experimentierraum, um sich Anregungen für den Unterricht zu holen.

Ziel:
- Souveräner Umgang mit schwierigen Unterrichtssituationen
- Handlungsoptionen selbst ausprobieren
-  Arbeit an der „inneren Haltung"

Inhalte:
Vermittlung von  praxistauglichen Maßnahmen und Vorgehensweisen, mit denen man problematische Schüler besser erreichen und in den Unterricht integrieren kann.
Ursachen und Erscheinungsformen von Unterrichtsstörungen
Analyse und Gestaltung von Gesprächssituationen
Vermittlung des Hoch- und Tiefstatus in der Kommunikation
Schwerpunkte sind Verhaltensauffälligkeiten wie Disziplinschwierigkeiten, Aggression, Ärger- und Wutausbrüche, Verweigerung von Lernen, Übergriffe auf andere Schüler und mangelnde Ausdauer.

Einbindung von Fallbeispielen
Webseite/Kontakt: www.inter-action.de
Anmeldehinweise: Anmeldungen bitte bis 10.01.18 unter mail_3fDje8f-hsainter-action.de
Hinweise zum Teilnehmerbeitrag:
30 €
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:  

_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180122-35.5-46512-171206.5
   
Titel: Vorbereitungsseminar zu "MAZ SCHULREPORTER 2.0"
Anbieter: PROMEDIA MAASSEN, Werner-Heisenberg-Str. 5, 52477 Alsdorf
Termin:                        22.01.2018: 15.00-16:30 Uhr, ca. 1,5 Std
Ort: Hotel Weißer Schwan, Bahnhofstraße 12, 15806 Zossen
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte der Sekundarstufe I in den Redaktionsgebieten Zossen, Königs Wusterhausen,Luckenwalde, Jüterbog, die mit ihrer Klasse dieses Projekt durchführen wollen
Inhalte: Lehrkräfte-Fortbildung für das Projekt "MAZ SCHULREPORTER 2.0": Schüler der Klassen 7-10 sollen das Medium Tageszeitung und die zugehörigen digitalen Angebote kennen lernen. Mithilfe der Zeitung wird das Lesen aktiv gefördert. Mit aktuellen Unterrichtsmaterialien werden die Schüler theoretisch und auch auf handlungsorientierte Art an die Zeitung herangeführt.
Webseite/Kontakt: www.promedia-maassen.de
Anmeldehinweise: siehe Kontaktperson (Julia Vallet, julia.vallet_3fDje8f-hsapromedia-maassen.de, Tel 02404 940716
Programm/Flyer: Ausschreibung (146 KB)
Anbieterlogo:

_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180123-35.5-46512-180112.5
   
Titel: Lehrkräfte-Workshop zum Projekt "komm auf Tour - meine Stärken, meine Zukunft" im Landkreis Potsdam-Mittelmark
Anbieter: Sinus - Büro für Kommunikation GmbH, Habsburgerring 3, 50674 Köln im Auftrag des Landkreises Postdam-Mittelmark, Niemöllerstr. 1, 14806 Bad Belzig
Termin:                        Dienstag, 23.01.2018, 14.00 - 16.00 Uhr, 2 Stunden
Ort: Technologie- und Gründerzentrum "Fläming" GmbH, Brücker Landstraße 22b, 14806 Bad Belzig
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte, Schulsozialarbeitende und regionale Partnerinnen und Partner
Inhalte: Vorbereitung des Projektangebots, Sicherstellung der Nacharbeit in den Schulen, Vorstellung und Diskussion regionaler Angebote und Module zur Berufsorientierung und Lebensplanung
Webseite/Kontakt: www.komm-auf-tour.de; www.sinus-bfk.de
Anmeldehinweise: Die Anmeldung erfolgt bei der Koordinierungsstelle für die regionale Berufsorientierung im Landkreis Potsdam-Mittelmark des Technologie- und Gründerzentrums "Fläming" GmbH
Programm/Flyer: Info (246 KB)
Anbieterlogo:  

_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180124-35.6-46512-180112.1
   
Titel: Fachnachmittag Geografie
Anbieter: Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann Schroedel Diesterweg Schöningh Winklers, Georg-Westermann-Allee 66, 38104 Braunschweig
Termin:                        24.01.2018, 15:00 bis 17:45 Uhr, 3,45 Stunden
Ort: Pückler Gymnasium, Hegelstraße 1 und 4, 03050 Cottbus
Zielgruppe:                                     Lehrer und Referendare der Schulformen: Integrierten Sekundarschulen, Gemeinschaftsschulen, Oberschulen, Gesamtschulen und Gymnasien
Inhalte: Programm:ab 14:30 Uhr: Ausstellung von Schulbüchern und digitalen Medien / 15:00 bis 16:00 Uhr: Kontinuierliche Kompetenzentwicklung im Geografieunterricht der Sekundarstufe I / 16:00 bis 16:30 Uhr: BiBox – Digitale Unterrichtsmaterialien, die begeistern / 16:30 bis 16:45 Uhr: Kaffeepause, Besuch der Ausstellung / 16:45 bis 17:45 Uhr: Nutzung und Nutzungskonflikte in Landschaftszonen der Erde
Webseite/Kontakt: www.verlage.westermanngruppe.de/veranstaltungen
Anmeldehinweise: Anmeldung im Internet unter www.verlage.westermann.de/veranstaltungen, per Fax unter 030-2350745 oder per E-Mail unter sbz.berlin_3fDje8f-hsawestermanngruppe.de
Programm/Flyer: Info  (60 KB)
Anbieterlogo:

_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180124-35.11-46512-180119.1
   
Titel: Drei Versuche - Ein Zeitzeuge berichtet
Anbieter: Brandenburgischer Pädagogen-Verband, Weinbergstraße 36, 14469 Potsdam
Termin:                        24.01.2018, 3 Stunden
Ort: Villa Schöning, Berliner Str. 86, 14467 Potsdam
Zielgruppe:                                     Lehrerinnen und Lehrer für die Fächer Geschichte, Pol. Bildung, LER, Deutsch des Landes Brandenburg
Inhalte: Bericht und Gespräch mit einem Zeitzeugen zu seinen Erfahrungen im geteilten Deutschland und Besuch der Ausstellung in der Villa Schöning zum Thema "Geschichte des Hauses und der Glienicker Brücke"
Webseite/Kontakt: www.bpv-vbe.de
Anmeldehinweise: Anmeldungen bitte unter adler_3fDje8f-hsabpv-vbe.de bis zum 23.01.2018.
Programm/Flyer: Info (131 KB)
Anbieterlogo:

_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180125-35.5-46512-171019.9
   
Titel: Von Schülervertretung bis Politikunterricht - Politische Bildung in der Schule
Anbieter: Friedrich-Ebert-Stiftung, Hiroshimaster. 17, Berlin
Termin:                        25.01.2018, 09.30 Uhr, 8h
Ort: Friedrich-Ebert-Stiftung, Hiroshimastr. 17 , 10785 Berlin
Zielgruppe:                                     Schulleiter_innen, Lehrer_innen
Inhalte: Politische Bildung in der Schule
Webseite/Kontakt: http://www.fes.de/de/
Anmeldehinweise:  
Programm/Flyer: Programm  (252 KB)
Anbieterlogo:

_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180125-35.5-46512-171206.6
   
Titel: 11. Geschichtsmesse in Suhl: "Der diskrete Charme der Diktatur? Gefährdungen von Demokratie gestern und heute"
Anbieter: Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, Kronenstraße 5, 10117 Berlin
Termin:                        25.01.-27.01.2018, 3 Tage (23,5 Stunden)
Ort: Ringberg Hotel, Ringberg 10, 98527 Suhl
Zielgruppe:                                     Multiplikator/-innen der historisch-politischen Bildung sowie Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarstufen I und II mit den Fächern Geschichte, Politik/Politische Bildung, Ethik, Deutsch, Sozial- und Gemeinschaftskunde, Religion, Psychologie, Erdkunde
Inhalte: Ziel der Tagung ist, eine möglichst breite, öffentliche Auseinandersetzung mit der jüngsten deutschen Zeitgeschichte zu fördern. Diesmal diskutieren wir, wieso autoritäre Herrschaft und Diktaturen für viele Menschen als Alternativen zu demokratischen Verhältnissen gesehen werden. Die Teilnehmenden erfahren den neuesten fachdidaktischen und historisch-wissenschaftlichen Stand des Themas und erhalten Qualifikationen im Umgang mit Zeitzeugen im Unterricht. Welche Konzepte und Ansätze des historischen Lernens zum Spannungsverhältnis von Demokratie und Diktatur nach 1945 sind besonders geeignet?
Webseite/Kontakt: www.geschichtsmesse.de
Anmeldehinweise: Anmeldungen sind bis zum 5. Januar 2018 möglich. Das Programm zur Geschichtsmesse und den Anmeldebogen mit allen wichtigen Informationen finden Sie unter www.geschichtsmesse.de
Programm/Flyer: Programm  (282 KB)  Anmeldung (873 KB)
Anbieterlogo:

_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180126-35.5-46512-180112.7
   
Titel: DELF-Seminar: „Wie bereite ich meine Schülerinnen und Schüler auf das DELF vor, mit oder ohne AG?"
Anbieter: Institut français Berlin Kurfürstendamm 211, 10719 Berlin
Termin:                        26.01.2018 13:30-17:30 Uhr, 4 Stunden
Ort: Institut Français, Kurfürstendamm 211, 10719 Berlin
Zielgruppe:                                     Französischlehrkräfte, die das DELF scolaire für die Niveaustufen A1 bis B2 kennenlernen möchten und/oder eine Orientierung und Hilfestellung für die Vorbereitung ihrer Schülerinnen und Schüler suchen
Inhalte: Die Fortbildung bietet Ihnen einen intensiven praxisnahen Einblick und ausführliche Informationen zur konkreten Vorbereitung Ihrer Schülerinnen und Schüler auf die DELF-Prüfung.
Webseite/Kontakt: https://berlin.institutfrancais.de/franzoesisch-lernen/delf-dalf/delf-fuer-schulen/anmeldung-delf-fuer-schulen/delf-fortbildungen/delf-fortbildung-zur-vorbereitung-der-schueler
Anmeldehinweise: ANMELDUNG PER FAX: 030-88627975 / PER MAIL: info.delf.berlin_3fDje8f-hsainstitutfrancais.de
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:  

_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180126-35.5-46512-171206.28
   
Titel: Junior Science Café: Denk digital! Lehrertraining in Köln
Anbieter: Wissenschaft im Dialog gGmbH, Charlottenstraße 80, 10117 Berlin
Termin:                        26.01.2018, 10:30 - 17:00, 4,5 Std
Ort: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Linder Höhe, 51147 Köln
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte aller Fachrichtungen
Inhalte: Das Projekt Junior Science Café bringt Wissenschaft an die Schule. Schülerinnen und Schüler arbeiten selbständig im Team. Sie beschäftigen sich kritisch mit Themen der digitalen Gesell-schaft und stärken dabei unterschiedliche Kompetenzen: etwa in den Bereichen Organisation und Projektmanagement, eigenständiges Arbeiten, Medienkompetenz, Kommunikation und Einarbeitung in wissenschaftliche Themen. Im Lehrertraining stellen wir Ihnen das Konzept des Junior Science Cafés vor. Sie erfahren, wie Sie das Projekt an Ihre Schule holen. Wir stellen Ihnen Materialien vor, die Sie dabei unterstützen.
Webseite/Kontakt: http://juniorsciencecafe.de/mitmachen/#Training
Anmeldehinweise: Fragen zum Lehrertraining und Anmeldung (per Post oder Fax) an: Ursula Resch-Esser, Wissenschaft im Dialog, Charlottenstraße 80, 10117 Berlin, Tel.: 030 2062295-35,        Fax: +49 30 2062295-15, ursula.resch-esser_3fDje8f-hsajuniorsciencecafe.de
Anmeldeschluss ist der 19.Januar 2018
Programm/Flyer: Einladung (424 KB)
Anbieterlogo:

_________________________________________________________________________________________________


zurück zum Seitenanfang


Februar 2018

Februar 2018

Februar 2018


.

Anerkennungsnummer: 180203-35.6-46512-180112.3
   
Titel: Mediation mit Blick auf Kinder- und Jugendschutz
Anbieter: Konflikthaus gem. e.V.
Termin:                        Samstag, 03. Februar, 9.30-17.30h, 8 Stunden
Ort: Haus Eichkamp, Zikadenweg 42a, 14055 Berlin, S-Bhf. Messe-Süd
Zielgruppe:                                     Pädagog_innen, Mediator_innen und Ehremamtliche, die mit Kindern und Jugendlichen mediieren und arbeiten
Inhalte: Diskobesuche, Alkohol, Rauchen, Tattoo, Ausziehen von zu Hause...
Welche Rechte hat das Kind und welche Rechte haben Jugendliche? Wo sind gesetzlich Grenzen? Wir wollen uns in diesem Seminar Fragen widmen, die in einer Mediation relevant werden können und uns den Rahmen anschauen, in dem verhandelt werden kann aber auch juristische Grenzen liegen.Themen des Jugendschutzgesetzes, aber auch der „Taschengeldparagraph" und das Mitspracherecht bei getrennt lebenden Eltern: aus der Sicht der Kinder und Jugendlichen. Fehlen darf nicht die Verfahrennsweise bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung.
Webseite/Kontakt: www.konflikthaus.de
Anmeldehinweise: Kosten: 160,00 Euro incl. MwSt. / Anmeldeschulss: 20.01.2018.
Anrechenbar als Fortbildung im Sinne der RVO zum Mediationsgesetz.

__________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180207-35.6-56412-180112.4
   
Titel: Wie bilde ich Schüler_innen zu Mediator_innen aus? - ein Crashkurs
Anbieter: Konflikthaus e. V. gemeinnützig
Termin:                        07.02.-08.02.2018 jeweils 9-16h, 14 Std.
Ort: Haus Eichkamp, Zikadenweg 42a, 14055 Berlin
Zielgruppe:                                     Pädagog_innen mit Praxiserfahrung und/oder Mediationsausbildung, die die didaktischen Kniffe, Materialien und die Implementierung in das System Schule im Crashkurs lernen wollen
Inhalte: Befähigung Schülermediatorinnen, Konfliktlotsen, Peacemaker, Streitschlichter auszubilden und dafür auch ein Konzept zu erstellen.
Webseite/Kontakt: https://www.konflikthaus.de
Anmeldehinweise: Minimale Teilnehmenzahl: 8, maximale 16  Anmeldeschluss 24.1.2018
Programm/Flyer: Seminarausschreibung  (144KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180214-35.5-46512-171206.8
   
Titel: Didaktischer Aufbaukurs Offene Unterrichtsformen
Anbieter: EGP- Institut  für Lernmethodik und Lerntherapie M.A. Petra Göricke; Lindenweg 18, 16766 Kremmen OT Hohenbruch
Termin:                        14.02.2018/  15.02.2018/ 19.02.2018 jeweils von 9.00- 16.00 Uhr, 21 Std Präsenz zgl. 19 Stunden angeleitetes Selbststudium
Ort: Bernauer Str. 27-29; 16515 Oranienburg- EGP- Praxis für Lerntherapie
Zielgruppe:                                     Quereinsteiger in den Lehrberuf; Berufsanfänger, Lehrkräfte aller Schulformen
Inhalte: Inhalt ist die Auseinandersetzung mit der didaktischen Ausgestaltung von Lernsituationen. Im Fokus steht die konstruktivistische Didaktik. Methoden des offenen Unterrichts werden vorgestellt und an Praxisbespielen wird deren Einsatz erarbeitet. Folgende zentrale Inhalte werden schwerpunktmäßig bearbeitet:- kooperatives und situatives Lernen, - Der Projektunterricht/ die Projektarbeit, - Freiarbeit, - Werkstattunterricht (nach Reichen)
Webseite/Kontakt: www.egp-institut.de
Anmeldehinweise: Anmeldeschluss: 10.02.2018 - Anmeldung per Mail: info_3fDje8f-hsaegp-institut.de
Programm/Flyer: Info  (326 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: pauschal anerkannt gemäß 1a) der Anlage zu Nummer 12 Absatz 4 VV-LKFB
   
Titel: Die Kunst des Fragens: „Vom Seminarkursthema zu einer klugen Fragestellung"
Anbieter: Universität Potsdam, Koordinationsstelle Netzwerk Studienorientierung / ProjektCampusschulen vom Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung, Mathias Lichtenheldt, Am Neuen Palais 10, 14469 Potsdam
Termin:                        14.02.2018, 09.00-16.00Uhr
Ort: Universität Potsdam - Standort Golm, Karl-Liebknecht-Str. 24 - 25, 14467 Potsdam, Haus 28, Raum 0.102
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte bzw. Referendare, die an ihren Schulen Seminarkurse durchführen bzw.in Zukunft durchführen werden
Inhalte: Die Fortbildung hat zum Ziel, dass Lehrkräfte bei der Gestaltung der Unterrichtsphase zur Themenfindung der Seminarkursarbeiten neue Handlungsoptionen gewinnen. Inhaltlich stehen 3 Punkte im Fokus: (1) Qualitative und quantitative Seminarkursarbeiten – wo liegt der Unterschied? (2) Methoden der Themenfindung. Und (3) die Frage, was eine handhabbare Fragestellung und deren wissenschaftliche Bearbeitungsmöglichkeiten kennzeichnet?
Webseite/Kontakt: http://www.uni-potsdam.de/de/campusschulen/neues-und-altes/workshop-seminarkurse.html
Anmeldehinweise: Es gibt ein Anmeldeverfahren auf der Webseite des Veranstalters.
Keine Kosten.
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:  

__________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180117-35.12-46512-180202.1
   
Titel: Grundschulnachmittag
Anbieter: Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann Schroedel Diesterweg Schöningh Winklers, Georg-Westermann-Allee 66, 38104 Braunschweig
Termin:                        14.02.2018, 15:00 bis 17:15 Uhr, 2 Stunden 15 Minuten
Ort: Alte Dechanei/Domevents, Burghof2, 14776 Brandenburg/Havel
Zielgruppe:                                     Grundschullehrer und  Referendare, Brandenburg
Inhalte: Neuer Rahmenlehrplan - neue Herausforderungen.Vier Workshops für die Fächer Gesellschaftswissenschaften, Mathematik, Naturwissenschaften und Sachunterricht.
Webseite/Kontakt: www.verlage.westermanngruppe.de/veranstaltungen
Anmeldehinweise: Anmeldung im Internet unter www.verlage.westermann.de/veranstaltungen, per Fax unter 030-2350745 oder per E-Mail unter sbz.berlin_3fDje8f-hsawestermanngruppe.de
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180215-35.12-46512-180202.2
   
Titel: Grundschunachmittag
Anbieter: Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann Schroedel Diesterweg Schöningh Winklers, Georg-Westermann-Allee 66, 38104 Braunschweig
Termin:                        15.02.2018, 15:00 bis 17:15 Uhr, 2 Stunden 15 Minuten
Ort: Grundschule am Pappelhain, Galiliestr. 6, 14480 Potsdam
Zielgruppe:                                     Grundschullehrer und  Referendare, Brandenburg
Inhalte: Neuer Rahmenlehrplan - neue Herausforderungen. Sechs Workshops für die Fächer Gesellschaftswissenschaften, Mathematik, Naturwissenschaften, Deutsch und Sachunterricht.
Webseite/Kontakt: www.verlage.westermanngruppe.de/veranstaltungen
Anmeldehinweise: Anmeldung im Internet unter www.verlage.westermann.de/veranstaltungen, per Fax unter 030-2350745 oder per E-Mail unter sbz.berlin_3fDje8f-hsawestermanngruppe.de
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180217-35.5-46512-171206.9
   
Titel: Umgang mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen
Anbieter: Twinevents Daniela Böhm und Jeannette Böhm GbR, Falkenstr. 1, 39179 Barleben
Termin:                        17.02.18, 9.30-15.30
Ort: Seminarraum der BARMER Krankenkasse, Friedrich-Ebert-Str. 8, 14467 POTSDAM
Zielgruppe:                                     Lehrer, pädagogische Mitarbeiter, Erzieher
Inhalte: siehe Flyer
Webseite/Kontakt: www.twinevents.de
Anmeldehinweise: Anmeldung bis 10.2.18, Teilnehmerbeitrag: Frühbucher bis 17.01.18: 95 Euro danach 119 Euro p.P
Programm/Flyer: Flyer  (334 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180303-35.11-46512-180205.4
   
Titel: Klett Fachtag 2018 - Neue Rahmenlehrpläne für Berlin und Brandenburg
Anbieter: Ernst Klett Verlag GmbH, Mittelstr. 62, 10117 Berlin
Termin:                        17.02.2018, 10:00-13:00 Uhr, 4 inkl. Pausen
Ort: Oberstufenzentrum Körperpflege, Schillerstraße 120, 10625 Berlin
Zielgruppe:                                     Lehrerinnen und Lehrer an Gymnasien, Integrierten Sekundarschulen, Oberschulen, Gesamtschulen, Gemeinschaftsschulen in Brandenburg und Berlin
Inhalte: Fortbildungen zum neuen Rahmenlehrplan und die Angebote zur Umsetzung vom Klett-Verlag
Webseite/Kontakt: www.klett.de
Anmeldehinweise: über  https://www.klett.de/fortbildungen/fortbildung-877
Programm/Flyer: Programm   (325 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180217-35.6-46512-180112.6
   
Titel: Klett-Grundschulkongress 2018
Anbieter: Ernst Klett Verlag GmbH, Mittelstr. 62, 10117 Berlin
Termin:                        17.02.2018, 09:30-14:30 Uhr, 6 inkl. Pausen
Ort: Hotel Aquino, Tagungszentrum, Hannoversche Straße 5b, 10115 Berlin-Mitte
Zielgruppe:                                     Lehrerinnen und Lehrer an Grundschulen in Brandenburg und Berlin
Inhalte: Fortbildung zum neuen Rahmenlehrplan und die Angebote zur Umsetzung vom Klett-Verlag
Webseite/Kontakt: www.klett.de
Anmeldehinweise: über www.klett.de/fortbildungen  (erst ab Mitte Janaur 2017!)
Programm/Flyer: vorl Programm (221 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180217-35.12-46512-180202.3
   
Titel: SEK I-Tag
Anbieter: Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann Schroedel Diesterweg Schöningh Winklers, Georg-Westermann-Allee 66, 38104 Braunschweig
Termin:                        17.02.2018, 09:00 bis 14:00 Uhr, 5 Stunden
Ort: LISUM Berlin-Brandenburg, Struveweg, 14974 Ludwigsfelde
Zielgruppe:                                     Lehrer und  Referendare der Gesamtschulen, Gymnasien und Oberschulen in Brandenburg
Inhalte: Neuer Rahmenlehrplan - neue Herausforderungen. Einführungsvortrag zum Thema Medienbildung und Workshops für Mathematik, Biologie, Politische Bildung, Geschichte, Physik, Digitale Medien und Chemie.
Webseite/Kontakt: www.verlage.westermanngruppe.de/veranstaltungen
Anmeldehinweise: Anmeldung im Internet unter www.verlage.westermann.de/veranstaltungen, per Fax unter 030-2350745 oder per E-Mail unter sbz.berlin_3fDje8f-hsawestermanngruppe.de
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180220-35.5-46512-170620.5
   
Titel: didacta - die Bildungsmesse 2018 Hannover
Anbieter: Verband Bildungsmedien e.V., Didacta Verband e.V., Deutsche Messe AG
Termin:                        20. bis 24. Februar 2018, jeweils 9.00 bis 18.00 Uhr, fünf Tage zu je 9 Stunden
Ort: Deutsche Messe AG, Messegelände, Hallen 11 bis 13 + Convention Center
Zielgruppe:                                     ErzieherInnen, LehrerInnen, Weiterbildner, Ausbilder, Dozenten, Eltern etc.
Inhalte: Umfangreiches Fortbildungsangebot für Lehrkräfte und andere (Podien, Workshops, Vorträge etc.) sowie Ausstellung aktueller Produkte von der Frühen Bildung bis zur Hochschule und Weiterbildung. Rund 1.500 Fortbildungsveranstaltungen und rund 800 Aussteller aus dem In- und Ausland.
Webseite/Kontakt: www.didacta-hannover.de
Anmeldehinweise: Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist fast ausnahmslos im Rahmen der didacta kostenlos. Eintrittskarten sind bereits vor der Veranstaltung online bestellbar. Gruppen ab 15 Personen erhalten ermäßigten Eintritt.
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:

_____________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180221-35.5-46512-171206.10
   
Titel: „Different Wars im Unterricht- Ideen für eine multiperspektivische Annäherung an den II. Weltkrieg"
Anbieter: Museum Berlin-Karlshorst, Zwieseler Str. 4, 10318 Berlin
Termin:                        21.02.2018, 9:30 - 15 Uhr, 5,5 Zeitstunden
Ort: Deutsch-Russisches Museum Berlin-Karlshorst, Zwieselerstr. 4, D-10318 Berlin
Zielgruppe:                                     Lehrerinnen und Lehrer aller Schularten im Fachbereich Gesellschaftswissenschaften und Geschichte, Sek I und II, aus Berlin und Brandenburg
Inhalte: Die Teilnehmer lernen zwei multiperspektivisch angelegte Ausstellungen kennen…             
1) "Different Wars" zur Darstellung des Zweiten Weltkriegs in Geschichte- Schulbüchern in sechs europäischen Ländern (Deutschland, Italien, Polen, Tschechien, Litauen, Russische Föderation)                                                           
2) Dauerausstellung des Museums Berlin- Karlshorst zum Deutsch- sowjetischen Krieg 1941-45
               …und erarbeiten unter Anleitung und mit Impulsen der Referentinnen Materialien für den praktischen schulischen Geschichtsunterricht zum Thema Zweiter Weltkrieg                                                                                                             Ziel:                                                                                                                      
Die teilnehmenden LehrerInnen fachlich und inhaltlich bei der Entwicklung zeitgemäßer Unterrichtsmaterialien für das Fach Geschichte zum Thema Zweiter Weltkrieg unterstützen. Im Rahmen der Veranstaltung werden Materialien zur Vermittlung und Einübung fachbezogener Kompetenzen erarbeitet. Im Vordergrund steht hier die Analyse von Darstellungen über Vergangenheit (Rahmenlehrplan Sek I Geschichte 2.2) bzw. Geschichte als Kontroverse und Geschichtskultur (Rahmenlehrplan Sek II  4.3
Webseite/Kontakt: http://www.museum-karlshorst.de/
Anmeldehinweise: Über Online-Formular der Internetseite www.museum-karlshorst.de und per Mail an kontakt_3fDje8f-hsamuseum-karlshorst.de
Programm/Flyer: Einladung   (435 KB)
Anbieterlogo:

_____________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180221-35.11-46512-170119.2
   
Titel: Training für Photonics Explorer–Einsatz in der Klasse
Anbieter: MINT Impuls e.V. Frankfurter Allee 2, 10247 Berlin und Ferdinand-Braun-Institut, Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik, Gustav-Kirchhoff-Straße 4, 12489 Berlin
Termin:                        21.02.2018, 13 – 16 Uhr, drei (3) Stunden
Ort: Ferdinand-Braun-Institut, Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik, Gustav-Kirchhoff-Straße 4, 12489 Berlin
Zielgruppe:                                     Physik-Lehrkräfte von der 7. bis 12. Klassen
Inhalte: Ziel des für Februar geplanten Trainings ist es die Lehrkräfte aus ca. 10-15 Berliner bzw. Brandenburger Schulen in die Lage zu versetzen, die Experimentierkästen und das vorhandene online Support-System und ‘open source' Lernmaterial optimal in ihren Unterricht zu integrieren. Das Training besteht aus mehreren Teilen (Theorie und Praxis) siehe Anhang
Webseite/Kontakt: www.mint-impuls.de  www.fbh-berlin.de
Anmeldehinweise: Anmeldung über E-Mail an ingrid.elbertse_3fDje8f-hsamint-impuls.de 
Die Photonics Explorer-Satz ist für Schulen kostenfrei zu erhalten, die Kosten für das Training in Höhe von 30 euro pro Person werden vom Ferdinand Braun Institut übernommen
Programm/Flyer: Beschreibung (92 KB)   Einladung  (547 KB)
Anbieterlogo:  

_____________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180222-35.5-46512-171206.29
   
Titel: Frühe Mehrsprachigkeit- keine Zukunft ohne!
Anbieter: fmks e.V. Verein für frühe Mehrsprachigkeit an Kitas und Schulen, Steenbeker Weg 81, 24106 Kiel
Termin:                        Donnerstag, 22.02. 2018 von 9.00 - 16.00 Uhr, 7 Stunden
Ort: Bildungsmesse didacta, Messegelände 30521 Hannover CC Convention Center, Saal 1B
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte, Studierende, Fortbilder, Personen aus der Sozialarbeit und dem Bildungsmanagement
Inhalte: Der Fachtag- will Lehrkräften Grundlagen des bilingualen Lehrens und Lernens vermitteln, aufzeigen, wie bilingualer Unterricht an einer Grundschule etabliert werden kann, er zeigt, wie Immersion an einer Gemeinschaftsschule funktioniert, erläutert den Zusammenhang von Bildungserfolg und der Rolle der Herkunftssprachen von Zuwanderern, behandelt Teilaspekte der interkulturellen Bildung.
Webseite/Kontakt: www.fmks.eu
Anmeldehinweise: Zur Anmeldung direkt: http://www.fmks.eu
Programm/Flyer: Info (2075 KB)
Anbieterlogo:

_____________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180222-35.6-46512-180112.8
   
Titel: MINT-Grundschul-Lehrer*innen-Tag am 22. Februar 2018
Anbieter: LV MNU-BB, Petra Fröhlich (Vorsitzende), Gustav-Müler-Platz 2, 10829 Berlin
Termin:                        22.02.2018,  9.00 bis 16.00
Ort: Universität Potsdam / Campus Golm, Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung (ZeLB)
Karl-Liebknecht-Str. 24 -25, 14476 Potsdam
Zielgruppe:                                     Grundschullehre/rinnen der MINT-Fächer,  Matghematik und Naturwissenschaften
Inhalte: Fortbildung
Webseite/Kontakt: www.mnu-berlin.de
Anmeldehinweise: Anmeldung möglich ab Dezember 2017
Programm/Flyer: Handout  (305 KB) Einladung (195 KB)  Tagungsbroschüre (617 KB)
Anbieterlogo:  

_____________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180224-35.5-46512-171019.10
   
Titel: Umgang mit traumatisierten Flüchtlingen
Anbieter: inter-action, Kommunikationstraining, Nansenstr. 12, 14471 Potsdam
Termin:                        24.02.2018, 10.00 – 15.00 Uhr, 5h
Ort: Humanistischer Verband Potsdam, Jägerstr. 36, 14467 Potsdam
Zielgruppe:                                     Lehrer/innen, Lehrer/innen Berufseinstiegsphase
Inhalte:

Der Umgang bei der Beschulung von traumatisierten Jugendlichen wird in Zukunft einen hohen Stellenwert an Schulen einnehmen. Wie erkenne ich ein Trauma und wie kann ich darauf reagieren? Ab wann sollte ich helfend eingreifen und welche Mittel stehen mir dabei zur Verfügung? Was passiert im Gehirn bei einem Trauma und einer Posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS). Wie gehe ich mit den Symptomen im Unterrichtsalltag um? Wir können als Lehrende in der Schule keine Psychotherapie anbieten, aber dennoch können wir durch bestimmte Aktivitäten den Prozess der Verarbeitung eines Traumas positiv unterstützen. Der Umgang mit traumatisierten Jugendlichen erfordert auch eine Arbeit an der inneren Haltung. Wie schaffe ich es, in einer problematischen Situation souverän zu reagieren und mich innerlich nicht betroffen zu fühlen. Wichtig ist dabei zu erkennen, wo die eigenen Grenzen liegen. Dazu werden im Seminar konkrete praktische Übungen angeboten. Ziel ist es, Berührungsängste abzubauen, auf das Thema Trauma und dessen Symptomatik zu sensibilisieren und konkrete Handlungsmöglichkeiten aufzuzeigen.

Ziele:
- Souveräner Umgang mit traumatisierten Flüchtlingen
- Erkennen von Traumata,
- Erkennen von PTBS
- Konkrete Handlungsangebote bei Traumata und PTBS
- Was kann der Lehrer tun – wo sind die Grenzen?
- Therapeutische Maßnahmen
- Außerschulische Hilfsangebote

Berührungsängste abbauen

Methoden:
- Theoretische und praktische Vermittlung zum Erkennen von Traumata und PTBS
- Atem-, Körper- und Entspannungstechniken
- Begrenzte therapeutische Handlungsmöglichkeiten
- Nachstellen von Situationen aus dem Schulalltag durch einen     

  Schauspieler
Webseite/Kontakt: www.inter-action.de
Anmeldehinweise: Anmeldungen bitte bis 15.02.18 unter mail_3fDje8f-hsainter-action.de
Hinweise zum Teilnehmerbeitrag:
30 €

_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180226-35.6-46512-180116.5
   
Titel: Mit Astronauten ins Weltall
Anbieter: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, DLR_School_Lab Berlin, Rutherfordstraße 2, 12489 Berlin
Termin:                        26.02.2018, 15 bis 19 Uhr, 4 Stunden
Ort: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, DLR_School_Lab Berlin, Rutherfordstraße 2, 12489 Berlin
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte und Pädagogen für Sach- und Nawi-Unterricht der Klassenstufen 3 bis 6
Inhalte: Aus Anlass der voraussichtlich im kommenden Juni startenden zweiten Mission des deutschen ESA-Astronauten Alexander Gerst auf der Internationalen Raumstation ISS veranstaltet das DLR_School_Lab Berlin eine Fortbildung, die sich in zwei Teile gliedert: In einem Vortragsteil wird vertieft auf die bemannte Raumfahrt und die ISS eingegangen. Im anschliessenden Workshopteil werden in Anlehnung an die DLR_School_Info "Mit Astronauten ins Weltall" zahlreiche Mitmach-Experimente behandelt, die problemlos auch im Unterricht zu realisieren sind.
Webseite/Kontakt: www.dlr.de/schoollab/berlin
Anmeldehinweise: Vorherige Anmeldung per E-Mail an christoph.pawek_3fDje8f-hsadlr.de erforderlich, die Teilnahme ist kostenlos
Programm/Flyer: Info (145 KB)
Anbieterlogo:

_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180226-35.5-46512-171206.11
   
Titel: Didaktisches Grundseminar
Anbieter: EGP- Institut  für Lernmethodik und Lerntherapie M.A. Petra Göricke; Lindenweg 18, 16766 Kremmen OT Hohenbruch
Termin:                        26.02./ 05.03./ 12.03./ 19.03./ 09.04. 2018 jeweils von 9.00- 16.00 Uhr, 35 Std Präsenz zgl. 45 Stunden angeleitetes Selbststudium und fertigen einer Hausarbeit nach wissenschaftl. Standard oder Erstellung einer Präsentation während der Präsenzveranstaltung
Ort: Bernauer Str. 27-29; 16515 Oranienburg- EGP- Praxis für Lerntherapie
Zielgruppe:                                     Quereinsteiger in den Lehrberuf; Berufsanfänger, Absolventen mit 1. Staatsexamen oder Bachelorabschluss
Inhalte: Inhalt ist die Auseinandersetzung mit der didaktischen Ausgestaltung von Lernsituationen. Methoden werden erprobt und   Unterrichtskonzepte gemeinsam erarbeitet. Ausgewählte Inhalte des Seminars:   -      Fallorientiertes Lernen - Handlungs- und kompetenzorientierte - Lernerfolgsüberprüfung -     Lernbegleitung  -Lernfeldorientierte Unterrichtsgestaltung -Phasen des Unterrichts -            Unterrichtskonzepte und Methoden - Mediale Grundlagen - Erstellung von Lern- und Arbeitsaufgaben - Professionalisierung im Lehrberuf
Webseite/Kontakt: www.egp-institut.de
Anmeldehinweise: Anmeldeschluss: 21.02.2018 - Anmeldung per Mail: info_3fDje8f-hsaegp-institut.de
Programm/Flyer: Info  (317 KB)
Anbieterlogo:

_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180226-35.11-46512-180205.2
   
Titel: Faszination LHC-Teilchenphysik im Unterricht
Anbieter: DESY, Platanenallee 6, 15738 Zeuthen
Termin:                        26.02.2018, 9.30 bis 17.30 Uhr, 8 Stunden
Ort: Erwin Schrödinger-Zentrum, Rudower Chausee 26, Raum 1'305, 12489 Berlin
Zielgruppe:                                     Physiklehrkräfte der Sekundarstufe I+II
Inhalte: Die Veranstaltung stellt aktuelle Entwicklungen aus der Teilchenphysik vor, die oft noch nicht in Schulbüchern behandelt werden. Angeboten werden wissenschaftliche Vorträge zur modernen Teilchenphysik und ihren Forschungsmethoden. In praktischen Übungen können die Lehrkräfte selber Elementarteilchen in LHC-Daten des CERN identifizieren. Außerdem erfahren die Teilnehmer, wie Lehrkräfte und Schüler diese aktuelle Physikforschung selber aktiv miterleben können: bei der Fortbildung werden Programme vorgestellt und Teilnahmemöglichkeiten erläutert.
Webseite/Kontakt: http://masterclasses.desy.de
Anmeldehinweise: Info  (179 KB)
Anbieterlogo:

_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180226-35.11-46512-180206.10
   
Titel: Vorbereitungsseminare zu "MAZ SCHULREPORTER 2.0"
Anbieter: PROMEDIA MAASSEN, Werner-Heisenberg-Str. 5, 52477 Alsdorf
Termin:                        26.02.2018: 15.30-17:00 Uhr, ca. 1,5 Stunden
Ort: 26.02.: Hotel an der Havel, Albert-Buchmann-Str. 1, 16515 Oranienburg
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte der Sekundarstufe I n den Redaktionsgebieten Oranienburg, Neuruppin, Gransee, Kyritz, Wittstock und Perleberg/Pritzwalk, die mit ihrer Klasse dieses Projekt durchführen wollen
Inhalte: Lehrkräfte-Fortbildung für das Projekt "MAZ SCHULREPORTER 2.0": Schüler der Klassen 7-10 sollen das Medium Tageszeitung und die zugehörigen digitalen Angebote kennen lernen. Mithilfe der Zeitung wird das Lesen aktiv gefördert. Mit aktuellen Unterrichtsmaterialien werden die Schüler theoretisch und auch auf handlungsorientierte Art an die Zeitung herangeführt.
Webseite/Kontakt: www.promedia-maassen.de
Anmeldehinweise: siehe Kontaktperson: Julia Vallet, julia.vallet_3fDje8f-hsapromedia-maassen.de
Programm/Flyer: Info (368 KB)
Anbieterlogo:  

_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180227-35.11-46512-180205.3
   
Titel: GemüseAckerdemie
Anbieter: Ackerdemia e.V., Prager Str. 19
Termin:                        27.02.2018, 14:00 Uhr, 3,5 h
Ort: Neue Grundschule Potsdam, Flotowstr. 10, 14480 Potsdam
Zielgruppe:                                     Lehrpersonen, die mit ihren Schülerinnen am Bildungsprogramm GemüseAckerdemie teilnehmen
Inhalte: Die Lehrerinnen und Lehrer erhalten eine Einführung in die Abläufe der GemüseAckerdemie. Sie lernen ökologische Anbautechniken kennen, erfahren, wie eine AckerStunde didaktische aufgebaut werden kann und erhalten eine Einführung in die BNE. Gemeinsam wird ein AckerStück umgegraben, um die Lehrer*innen auf die Umgrabeaktion auf dem eigenen Acker vorzubereiten.
Webseite/Kontakt: www.gemüseackerdemie.de
Anmeldehinweise: über Christiana Henn, c.henn_3fDje8f-hsaackerdemia.de
Programm/Flyer: Info  (1116 KB)
Anbieterlogo:  

_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180227-35.6-46512-180116.6
   
Titel: Mit Astronauten ins Weltall
Anbieter: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, DLR_School_Lab Berlin, Rutherfordstraße 2, 12489 Berlin
Termin:                        27.02.2018, 15 bis 19 Uhr, 4 Stunden
Ort: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, DLR_School_Lab Berlin, Rutherfordstraße 2, 12489 Berlin
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte und Pädagogen für Sach- und Nawi-Unterricht der Klassenstufen 3 bis 6
Inhalte: Aus Anlass der voraussichtlich im kommenden Juni startenden zweiten Mission des deutschen ESA-Astronauten Alexander Gerst auf der Internationalen Raumstation ISS veranstaltet das DLR_School_Lab Berlin eine Fortbildung, die sich in zwei Teile gliedert: In einem Vortragsteil wird vertieft auf die bemannte Raumfahrt und die ISS eingegangen. Im anschliessenden Workshopteil werden in Anlehnung an die DLR_School_Info "Mit Astronauten ins Weltall" zahlreiche Mitmach-Experimente behandelt, die problemlos auch im Unterricht zu realisieren sind.
Webseite/Kontakt: www.dlr.de/schoollab/berlin
Anmeldehinweise: Vorherige Anmeldung per E-Mail an christoph.pawek_3fDje8f-hsadlr.de erforderlich, die Teilnahme ist kostenlos
Programm/Flyer: Info (145 KB)
Anbieterlogo:

_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180103-35.6-46512-180112.10
   
Titel: »Den armenischen Namen austilgen!« Wie ein Volk vernichtet werden sollte. Kompetenzorientierte Unterrichtsmaterialien für den Geschichtsunterricht in den Sekundarstufen I und II. Eine Fallanalyse
Anbieter: Lepsiushaus Potsdam
Termin:                        Dienstag, 27.2.2018, 10 bis 15 Uhr, fünf Zeitstunden
Ort: Lepsiushaus Potsdam, Große Weinmeisterstraße 45, 14469 Potsdam
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte für Geschichte der Sekundarstufen I und II
Inhalte: Informationen über den Völkermord an den Armeniern im Osmanischen Reich sowie Vorstellung und Erörterung von Unterrichtseinheiten für die Sekundarstufen I und II (Schülermaterial und didaktischer Kommentar); Befähigung zur Durchführung einer kompetenzorientierten Unterrichtseinheit
Webseite/Kontakt: www.lepsiushaus-potsdam.de
Anmeldehinweise: Anmeldung über die E-Mail-Adresse fortbildung_3fDje8f-hsalepsiushaus-potsdam.de
Programm/Flyer: Info (1418 KB)
Anbieterlogo:

_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180227-35.6-46512-180116.1
   
Titel: Mit Grundschulklassen ins Schülerlabor - Eine Ergänzung des Sachkundeunterrichts
Anbieter: Verband der Chemischen Industrie e.V., Landesverband Nordost, Hallerstr. 6, 10587 Berlin
Termin:                        Dienstag, 27. Februar 2018, 10:00 bis 15:00 Uhr, 5 h
Ort: Gläsernes Labor im Deutschen Hygiene-Museum Dresden (DHMD), Lingnerplatz 1, 01069 Dresden
Zielgruppe:                                     Sachkundelehrer von Grundschlen, Fachlehrer für NAWI von weiterführenden Schulen
Inhalte: Bei Schülerlaboren handelt es sich um außerschulische Lernorte, welche selbstständiges Experimentieren und Forschen der Schüler zum Zentrum ihrer Arbeit machen. Sie sollen außerdem naturwissenschaftliche Inhalte durch experimentelle Auseinandersetzungen in einem authentischen Rahmen vermitteln. Als Beispielprojekt soll in dieser Fortbildung das Projekt "Wasser" im Gläsernen Labor vorgestellt werden. Ziel des Projektes ist es, das Interesse der Kinder an den Naturwissenschaften, besonders an der Chemie zu wecken und sie an naturwissenschaftliches Arbeiten heranzuführen.
Webseite/Kontakt: www.nordostchemie.de/termine/terminkalender
Anmeldehinweise: Anmeldungen sind bis zum 21.02.2018 über Frau Tauber (b.tauber_3fDje8f-hsasbgdd.de, Tel. 0351 21527844) möglich.
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:  

__________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180227-35.11-46512-180122.1
   
Titel: "Karriere - so kann's gehen"
Anbieter: Agentur für Arbeit Neuruppin, Trenckmannstraße 15, 16816 Neuruppin;
Industrie- und Handelskammer Potsdam RegionalCenter OPR, Junckerstraße 7, 16816 Neuruppin;
InKom Neuruppin GmbH - Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing für die Fontanestadt Neuruppin, Trenckmannstraße 35, 16816 Neuruppin
Termin:                        27.02.2018, 6 Stunden
Ort: Agentur für Arbeit Neuruppin, Trenckmannstraße 15, 16816 Neuruppin; BIZ-Gruppenraum
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte Sek I und Sek II, welche die Berufsorientierung von Schüler/innen unterstützen
Inhalte: Anhand von praktischen  Beispielen wird den Lehrkräften die Durchlässigkeit des Ausbildungs- und Studiensystems in Deutschland transparent gemacht. Sie erfahren, wie Jugendliche sich informieren und welche Hilfestellungen Lehrkräfte adressatengerecht geben können.
Webseite/Kontakt: www.arbeitsagentur.de; www.ihk-potsdam.de; www.inkom-neuruppin.de
Anmeldehinweise: Anmeldung bis 20.02.2018 per Email -> bitte rechtzeitig anmelden - Teilnehmerzahl ist auf maximal 15 begrenzt!
Programm/Flyer: Info  (809 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180228-35.6-46512-180116.7
   
Titel: Mit Astronauten ins Weltall
Anbieter: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, DLR_School_Lab Berlin, Rutherfordstraße 2, 12489 Berlin
Termin:                        28.02.2018, 15 bis 19 Uhr, 4 Stunden
Ort: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, DLR_School_Lab Berlin, Rutherfordstraße 2, 12489 Berlin
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte und Pädagogen für Sach- und Nawi-Unterricht der Klassenstufen 3 bis 6
Inhalte: Aus Anlass der voraussichtlich im kommenden Juni startenden zweiten Mission des deutschen ESA-Astronauten Alexander Gerst auf der Internationalen Raumstation ISS veranstaltet das DLR_School_Lab Berlin eine Fortbildung, die sich in zwei Teile gliedert: In einem Vortragsteil wird vertieft auf die bemannte Raumfahrt und die ISS eingegangen. Im anschliessenden Workshopteil werden in Anlehnung an die DLR_School_Info "Mit Astronauten ins Weltall" zahlreiche Mitmach-Experimente behandelt, die problemlos auch im Unterricht zu realisieren sind.
Webseite/Kontakt: www.dlr.de/schoollab/berlin
Anmeldehinweise: Vorherige Anmeldung per E-Mail an christoph.pawek_3fDje8f-hsadlr.de erforderlich, die Teilnahme ist kostenlos
Programm/Flyer: Info (145 KB)
Anbieterlogo:

_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180228-35.6-46512-180116.2
   
Titel: Schokolade - Das Gold der Maya
Anbieter: Verband der Chemischen Industrie e.V., Landesverband Nordost, Hallerstr. 6, 10587 Berlin
Termin:                        Mittwoch, 28.02.2018, 09:00 - 16:00 Uhr, sieben Stunden
Ort: Hochschule Merseburg, FB INW, Hauptgebäude C/1. Etage, Seminarraum 015, Eberhard-Leibnitz-Straße 2, 06218 Merseburg
Zielgruppe:                                     Chemielehrkräfte der Sekundarstufe I und II aller Schulformen
Inhalte: Neben Alkaloiden als Wirkstoffe enthält Schokolade weitere Inhaltsstoffe wie Nährstoffe, Vitamine, Enzyme, Farb-, Aroma- und Ballaststoffe, die sich als Gegendstand chemischer Untersuchungen für unterschiedlichste Themenkomplexe im Unterricht eignen. Darüber hinaus bietet das Thema ideale Voraussetzungen für eine fächerübergreifende und problemorientierte Betrachtung.
Webseite/Kontakt: www.nordostchemie.de/termine/terminkalender
Anmeldehinweise: Anmeldungen sind bis zum 14.02.2018 über Onlineformular unter http://home.uni-leipzig.de/lfbz/

_________________________________________________________________________________________________


zurück zum Seitenanfang


März 2018

März 2018

März 2018


.

Anerkennungsnummer: 180203-35.11-46512-180119.5
   
Titel: Starke Pädagog_innen, ein Langzeit-Coaching
Anbieter: Konflikthaus gem. e.V.
Termin:                        2.3.2018 - 22.3.2019, 33 Zeitstunden
Ort: Haus Eichkamp, Zikadenweg 42a, 14055 Berlin
Zielgruppe:                                     Pädagog_innen aus Kita, Hort und Schule
Inhalte: Ressourcen wieder entdecken, Führungsqualitäten weiter entwickeln
Webseite/Kontakt: www.konflikthaus.de
Anmeldehinweise: Anmeldung über neumann_3fDje8f-hsakonflikthaus.de, Anmeldeschluss 16.2.2018
Programm/Flyer: Info (519 KB)
Anbieterlogo:  

___________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180302-35.12-46512-180223.4
   
Titel: Klausurtagung der Landesfachgruppen Schule/Berufliche Bildung
Anbieter: GEW Brandenburg, Alleestraße 6a, 14469 Potsdam
Termin:                        02.03.2016,  16:00 Uhr bis 03.03.2018 13:00Uhr
Ort: Springbachmühle, Mühlenweg 2, 14806 Bad Belzig
Zielgruppe:                                     Lehrerinnen und Lehrer
Inhalte: Novellierung Lehrerbildungsgesetzt und Schlussfolgerungen für Schulen,Konzeption zur Qualifizierung von Lehrkräften mit Seiteneinstieg und Unterstützung der Schulen, Unterstützungsnotwendigkeit für Schulen mit Migrationshintergrund
Webseite/Kontakt: www.gew-brandenburg.de
Anmeldehinweise: per Post an die o.g. Adresse, Fax 0331 - 2718430, Mail an  info_3fDje8f-hsagew-brandenburg.de
Programm/Flyer:

Beschreibung (pdf, 36 KB)

Anbieterlogo:  

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180302-35.11-46512-180206.3
   
Titel: Fachtag für schulische Verbraucherbildung
Anbieter: Verbraucherzentrale Brandenburg e.V
Termin:                        02.03.2018, 09:00-17:00 Uhr, 8 Stunden
Ort: Investitionsbank des Landes Brandenburg, Babelsberger Str. 21, 14473 Potsdam
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte und Multiplikator/-innen der GS, SI und SII
Inhalte: Die Veranstaltung hat das Ziel, methodische und strukturelle Hilfestellungen für Lehrkräfte und Multiplikator/-innen zur Durchführung von Verbraucherbildung im Unterricht anzubieten.  In handlungsorientierten Workshops werden konkrete Beispiele zur praktischen Umsetzung von Verbraucherbildung aufgezeigt.
Webseite/Kontakt: https://www.verbraucherzentrale-brandenburg.de/fachtag-verbraucherbildung
Anmeldehinweise: Anmeldung bitte bis zum 16.02.2018, Die Veranstaltung ist kostenfrei. Reisekosten werden nicht übernommen
Programm/Flyer: Programm  (186 KB)  Info  (291 KB)
Anbieterlogo:  

___________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180303-35.6-46512-180116.3
   
Titel: Bewegung macht Schule - wie Bewegung Lernen und Denken beeinflusst
Anbieter: Twinevents Daniela Böhm und Jeannette Böhm GbR, Falkenstr. 1, 39179 Barleben
Termin:                        03.03.18,10.00-15.00, 5h
Ort: Aula des Paul – Gerhardt – Gymnasiums, Berliner Chaussee 2, 15907 LÜBBEN (Spreewald)
Zielgruppe:                                     Lehrer, pädagogische Mitarbeiter, Erzieher
Inhalte: siehe Flyer
Webseite/Kontakt: www.twinevents.de
Anmeldehinweise: Anmeldung bis 24.02.18, Teilnehmerbeitrag, Frühbucher- und Gruppenpreise bis 21.02.18
Programm/Flyer: Flyer (410 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180303-35.11-46512-180219.1
   
Titel: Qualifizierung zum EGP- Coach für Leserechtschreibstörung (LRS)
Anbieter: EGP- Institut  für Lernmethodik und Lerntherapie M.A. Petra Göricke; Lindenweg 18, 16766 Kremmen OT Hohenbruch
Termin:                        03.03.2018/ 04.03.2018 jeweils von 10.00- 17.00 Uhr, 40 Präsenz und angeleitetes Selbststudium
Ort: Bernauer Str. 27- 29; 16515 Oranienburg- EGP- Praxis für Lerntherapie
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte aller Schulformen, Sozialpädagogen, Erzieher, Sonderpädagogen
Inhalte: Begriff/ Definition nach ICD-10 ;  Auslegungen im Schulrecht; Theoretische Grundlagen zum Schriftspracherwerb und Entwicklung der Lesekompetenz; Besonderheiten bei leserechtschreibschwachen Menschen; Testverfahren und deren Anwendung;  Fehleranalysen und Strategieprofile interpretieren; Stärkenorientierung und Motivation; Materialien, Übungen und Methoden der phonologischen Bewusstheit, zur Verbesserung der orthografischen und alphabetischen Strategien
Webseite/Kontakt: www.egp-institut.de
Anmeldehinweise: Anmeldeschluss: 26.02.2018 - Anmeldung per Mail: info_3fDje8f-hsaegp-institut.de oder
Fax:  03301-2069907
Programm/Flyer: Info  (349 KB)
Anbieterlogo:

_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180303-35.5-46512-171201.1
   
Titel: Debütantenball - Einstieg in den deutsch-polnischen Schüleraustausch
Anbieter: Deutsch-Polnisches Jugendwerk, 03-972 Warszawa, ul. Alzacka 18
Termin:                        3.-6. März 2018, ab 16:30 Uhr am 3.3.2018 bis 13:00 Uhr am 6.3.2018, 21 Stunden (innerhalb von 4 Tagen)
Ort:

Ev. Jugendbildungs- u. Begegnungsstätte Hirschluch, 15859 Storkow/ Markt
http://www.jusev.de/jugendbegegnungsstaette

Zielgruppe:                                     Lehrerinnen und Lehrer (aus Deutschland und Polen), die an ihrer Schule für den deutsch-polnischen Schülerasutausch zuständig sind, mit wenig Erfahrung, oder solche, die den Austausch bisher mitgemacht haben, aber sich in Zukunft mehr engagieren wollen.  Das Seminar richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer, deren Schule bereits eine Partnerschule in Polen hat.
Inhalte: Das Seminar zeigt Ihnen die grundlegenden und wichtigsten Schritte des deutsch-polnischen Schüleraustauschs. Um diese in den Griff zu bekommen, bieten wir Ihnen alle erforderlichen Informationen dazu, wie Sie internationale Projekte anpacken und vorbereiten. Darüber hinaus werden Sie die Möglichkeit haben von A bis Z alles zur Finanzierung von Jugendbegegnungen zu erfahren. Außerdem wird es auch spannende Workshops geben und eine Gelegenheit, im Kreis von Kolleginnen und Kollegen aus Polen und aus Deutschland Erfahrungen auszutauschen.
Webseite/Kontakt: http://www.dpjw.org/aktuelles-projekte/projekte-des-dpjw/debuetantenball/#content
Anmeldehinweise: Anmeldeschluss bis zum 18.12.2017 ausschliesslich über das Onlineformular
http://wiki.dpjw.org/webform7/de/node/38
Programm/Flyer: Einladung Debütantenball (405 KB)
Anbieterlogo:

_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180303-35.5-46512-171019.11
   
Titel: Mobbing in der Schule – Hintergründe und praktische Hilfsmaßnahmen
Anbieter: inter-action, Kommunikationstraining, Nansenstr. 12, 14471 Potsdam
Termin:                        03.03.18, 10.00 – 15.00 Uhr, 5h
Ort: Humanistischer Verband Potsdam, Jägerstr. 36, 14467 Potsdam
Zielgruppe:                                     Lehrer/innen, Lehrer/innen Berufseinstiegsphase
Inhalte:

Das Thema Mobbing wird zurzeit gesellschaftlich stark diskutiert. Schüler, die sich angreifen und in sozialen Netzwerken verspotten, sind heute im schulischen Alltag an der Tagesordnung.

Ab wann spricht man von Mobbing und wie unterscheidet sich Mobbing von Konflikten? In der Schulpraxis fehlt es Lehrern oder dem Schulteam oft an fundiertem Hintergrundwissen und konkreten Ideen, wie sie zielgerichtet handeln und betroffenen Schülern helfen können. Welche Lösungsmöglichkeiten gibt es?
Grundsätzlich kann jeder zum Opfer werden, auch jeder kann Täter sein.
Im Seminar werden Grundkenntnisse zum Thema Mobbing, Mobbingverlauf, Opfer und Täter erläutert sowie Impulse, Informationen zu Lösungsoptionen und praktische Übungen zur Mobbingprävention und -intervention gegeben. Durch einen Schauspieler und einer Lehrerin werden Mobbingsituationen nachgestellt und gemeinsam analysiert. Die Teilnehmer erhalten so konkrete Hilfestellung für die Unterrichtspraxis.

Ziel:
- Erkennen von Mobbingsituationen
- Hilfe und Unterstützung der Mobbingopfer
- Präventive Maßnahmen zur Verhinderung von Mobbing
- Souveräner Umgang mit Mobbingsituationen

Methoden:
- Vermittlung von Grundkenntnissen zum Thema Mobbing
- Geprächstechniken
- No-Blame-Approach
- FARSTA-Methode

- praktische Übungen
Webseite/Kontakt: www.inter-action.de
Anmeldehinweise: Anmeldungen bitte bis 25.02.18 unter mail_3fDje8f-hsainter-action.de
Hinweise zum Teilnehmerbeitrag:
30 €
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:  

_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180303-35.11-46512-180208.1
   
Titel: Fachtag Englisch
Anbieter: Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann Schroedel Diesterweg Schöningh Winklers, Georg-Westermann-Allee 66, 38104 Braunschweig
Termin:                        03.03.2018, 09:00 bis 14:00 Uhr, 5 Stunden
Ort: Landesvertretung Niedersachsen, In den Ministergärten 10, 10117 Berlin
Zielgruppe:                                     Lehrer und  Referendare aller Schulformen in Berlin und Brandenburg
Inhalte: Neuer Rahmenlehrplan - neue Herausforderungen. Einführungsvorträge und verschiedene Workshops für alle Schulformen in Berlin und Brandenburg
Webseite/Kontakt: www.verlage.westermanngruppe.de/veranstaltungen
Anmeldehinweise: Anmeldung im Internet unter www.verlage.westermanngruppe.de/veranstaltungssuche, per Fax unter 030-2350745 oder per E-Mail unter sbz.berlin_3fDje8f-hsawestermanngruppe.de
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180306-35.5-46512171206.14
   
Titel: Didaktisches Grundseminar
Anbieter: EGP- Institut  für Lernmethodik und Lerntherapie M.A. Petra Göricke; Lindenweg 18, 16766 Kremmen OT Hohenbruch
Termin:                        06.03./ 13.03./ 20.03./ 10.04./ 17.04. 2018 jeweils von 9.00- 16.00 Uhr, 35 Std Präsenz zgl. 45 Stunden angeleitetes Selbststudium und fertigen einer Hausarbeit nach wissenschaftl. Standard oder Erstellung einer Präsentation während der Präsenzveranstaltung
Ort: Bernauer Str. 27- 29; 16515 Oranienburg- EGP- Praxis für Lerntherapie
Zielgruppe:                                     Quereinsteiger in den Lehrberuf; Berufsanfänger, Absolventen mit 1. Staatsexamen oder Bachelorabschluss
Inhalte: Inhalt ist die Auseinandersetzung mit der didaktischen Ausgestaltung von Lernsituationen. Methoden werden erprobt und   Unterrichtskonzepte gemeinsam erarbeitet. Ausgewählte Inhalte des Seminars:   -      Fallorientiertes Lernen - Handlungs- und kompetenzorientierte - Lernerfolgsüberprüfung -     Lernbegleitung  -Lernfeldorientierte Unterrichtsgestaltung -Phasen des Unterrichts -            Unterrichtskonzepte und Methoden - Mediale Grundlagen - Erstellung von Lern- und Arbeitsaufgaben - Professionalisierung im Lehrberuf
Webseite/Kontakt: www.egp-institut.de
Anmeldehinweise: Anmeldeschluss: 01.03.2018 - Anmeldung per Mail: info_3fDje8f-hsaegp-institut.de
Programm/Flyer: Info  (317KB)
Anbieterlogo:

_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180307-35.5-46512-170606.5
   
Titel: Serotonin, Sport und die Neubildung von Nervenzellen
Anbieter: "Labor trifft Lehrer" am Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin
Termin:                        07.03.2018 9:00 - 18:00, 9h
Ort: Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin, Robert-Rössle-Strasse 10, 13125 Berlin
Zielgruppe:                                     Biologielehrer der Sek II
Inhalte: Die aktuellen Erkenntnisse aus der biomedizinischen Forschung zu vermitteln; Anregungen für den Unterricht. Beschreibung der Inhalte - bitte siehe Website
Webseite/Kontakt: https://www.mdc-berlin.de/47291133/de/training/MDC-_-Schule/Kursprogramm-2017_18
Anmeldehinweise: Anmeldung via LaborTrifftLehrer_3fDje8f-hsamdc-berlin.de
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:

_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180307-35.11-46512-180206.11
   
Titel: Argumentieren gegen rechte Parolen
Anbieter: Friedrich-Ebert-Stiftung, Hermann-Elflein-Straße 30/31, 14467 Potsdam
Termin:                        7. und 8. März, jeweils 5 Stunden
Ort: Friedrich-Ebert-Stiftung, Hermann-Elflein-Straße 30/31, 14467 Potsdam
Zielgruppe:                                     Lehrer, Pädagogen und andere Interessierte
Inhalte: Islamfeindliche, antisemitische, homophobe, sexistische oder andere menschenverachtende Einstellungen begegnen uns alltäglich. Sie machen zunächst oft sprachlos. Vielfach fehlen erst einmal Handlungsrepertoire und Fachwissen, um kritische Situationen einzuschätzen und entsprechend handeln zu können.Hier setzt das zweitägige Fortbildungsseminar an. Es vermittelt Ihnen, wie Sie mit derartigen Äußerungen und Einstellungen sowohl in Ihrem persönlichen Alltag als auch in Ihrem professionellen Handlungsfeld (z.B. Arbeitsplatz, Verband, oder Verein) umgehen können
Webseite/Kontakt: https://www.fes.de/landesbuero-brandenburg/
Anmeldehinweise: -
Programm/Flyer: Einladung (84 KB)
Anbieterlogo:

_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180308-35.5-46512-170606.10
   
Titel: "Schulen gehen in Führung"
Anbieter: Verband Bildung und Erziehung (VBE) in Kooperation mit Wolters Kluwer Deutschland
Termin:                        08.März - 10.März 2018 (ganztägig)
Ort: Kongresszentrum CCD Süd Düsseldorf, Stockumer Kirchstraße 61, 40474 Düsseldorf
Zielgruppe:                                     schulische Führungskräfte aller Schulstufen und Schulformen
Inhalte: Erfolgreiches Lernen in heterogenen Lerngruppen, Schule der Zukunft, Unterrichts- und Schulentwicklung - Hauptgeschäfts der Schulleitung, Führung und Fürhurngspersönlichkeit
Webseite/Kontakt: www.deutscher-schulleiterkongress.de
Anmeldehinweise: Im Internet unter www.deutscher-schlulleiterkongress.de oder Fax 09261 / 969 - 4298
Programm/Flyer: Programm (2493 KB)
Anbieterlogo:  

___________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180308-35.11-46512-180208.2
   
Titel: Fachnachmittag Geographie
Anbieter: Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann Schroedel Diesterweg Schöningh Winklers, Georg-Westermann-Allee 66, 38104 Braunschweig
Termin:                        08.03.2018, 14:00 bis 16:00 Uhr, 2 Stunden
Ort: Einstein-Gymnasium Angermünde, Heinrichstr. 7, 16278 Angermünde
Zielgruppe:                                     Lehrer und  Referendare in Brandenburg, Schulform: Gymasium, Oberschule, Gesamstschule
Inhalte: Nutzungsaspekte von Landschaften der Erde                                                                      In der Veranstaltung geht der Referent auf folgende thematischen Schwerpunkte ein: - Kosmische und terrestrische Aspekte der Landschaftszonierung der Erde, - Vom ersten Sedimentgestein bis zu heutigen Umweltproblemen – die Evolutionsstufen der Landschaftssphäre, - Nutzung und Nutzungskonflikte in ausgewählten Landschaftszonen der Erde
Webseite/Kontakt: www.verlage.westermanngruppe.de/veranstaltungen
Anmeldehinweise: Anmeldung im Internet unter  www.verlage.westermanngruppe.de/veranstaltungssuche, per Fax unter 030-2350745 oder per E-Mail unter sbz.berlin_3fDje8f-hsawestermanngruppe.de
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:

___________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180309-35.5-46512-171206.15
   
Titel: Präsenz- und Stimmtraining für Pädagogen
Anbieter: EGP- Institut  für Lernmethodik und Lerntherapie M.A. Petra Göricke; Lindenweg 18, 16766 Kremmen OT Hohenbruch
Termin:                        09.03.2018 von 14.00- 18.00 Uhr sowie am 10.03.2018 von 10.00- 16.00 Uhr, 10 Zeitstunden
Ort: Bernauer Str. 27- 29; 16515 Oranienburg- EGP- Praxis für Lerntherapie
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte aller Schulformen, Sozialpädagogen, Erzieher, Sonderpädagogen
Inhalte: Wahrnehmung und Präsenz; Stimmtraining, Rhetoriktraining; Eigen- und Fremdwahrnehmung
Webseite/Kontakt: www.egp-institut.de
Anmeldehinweise: Anmeldeschluss: 04.03.2018 - Anmeldung per Mail: info_3fDje8f-hsaegp-institut.de
Programm/Flyer: Info  (329KB)
Anbieterlogo:

_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180309-35.5-46512-171206.30
   
Titel: Bundeskongress der Vereinigung der Französischlehrerinnen und –lehrer e.V.„Vivre le français dans toute sa diversité"
Anbieter: Vereinigung der Französischlehrerinnen und -lehrer e.V. / Moskauer Strasse 4 / 99510 Apolda
Termin:                        09.03.2018 / 8:30 - 10.03.2018 / 16:00, 15 h
Ort: Universität Leipzig, Universitätsstrasse, 104107 Leipzig
Zielgruppe:                                     Französischlehrerinnen und-lehrer
Inhalte: Fachfortbildung für Französischlehrerinnen und –lehrer zu verschiedenen Inhalten mit dem Schwerpunkt „Diversität": Frankophonie, Differenzierung / Individualisierung / differenzierte Zugänge im Fremdsprachenunterricht
Webseite/Kontakt: http://fapf.de/vdf/bundeskongress-leipzig/
Anmeldehinweise: elektronische Anmeldung und Anmeldeformulare befinden sich auf der Webseite;
70.00 € beide Tage / 50 € ein Tag; Ermäßigungen für Mitglieder der VDF, Studierende und Referndare unter Nachweisführung
Programm/Flyer: Anmeldung  (248 KB)
Anbieterlogo:

_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180310-35.12-46512-180223.3
   
Titel: Klett Grundschultag 2018 in Ludwigsfelde
Anbieter: Ernst Klett Verlag GmbH, Mittelstr. 62, 10117 Berlin
Termin:                        10.03.2018, 09:00-14:00 Uhr, 5 inkl. Pausen
Ort: Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg - LISUM - Sturveweg 1, 14974 Ludwigsfelde-Struveshof
Zielgruppe:                                     Lehrerinnen und Lehrer an Grundschulen in Brandenburg
Inhalte: Fortbildung zum neuen Rahmenlehrplan und die Angebote zur Umsetzung vom Klett-Verlag
Webseite/Kontakt: www.klett.de
Anmeldehinweise: über https://www.klett.de/fortbildungen/fortbildung-880
Programm/Flyer:

Beschreibung (179 KB) Einladung  (3384 KB)

Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180313-35.11-46512-180208.4
   
Titel: Grundschunachmittag in Lübben
Anbieter: Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann Schroedel Diesterweg Schöningh Winklers, Georg-Westermann-Allee 66, 38104 Braunschweig
Termin:                        13.03.2018, 15:00 bis 17:15 Uhr, 2 Stunden 15 Minuten
Ort: Spreewald Parkhotel van der Valk, Van-der-Valk-Allee 2, 15910 Bersteland
Zielgruppe:                                     Grundschullehrer und  Referendare, Brandenburg
Inhalte: Neuer Rahmenlehrplan - neue Herausforderungen. Fünf Workshops für die Fächer  Mathematik, Deutsch, Naturwissenschaften und Sachunterricht.
Webseite/Kontakt: www.verlage.westermanngruppe.de/veranstaltungen
Anmeldehinweise: Anmeldung im Internet unter www.verlage.westermanngruppe.de/veranstaltungssuche, per Fax unter 030-2350745 oder per E-Mail unter sbz.berlin_3fDje8f-hsawestermanngruppe.de
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:

_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180315-35.5-46512-171019.12
   
Titel: "Zeit für Veränderungen - Mehr Opitmismus wagen"
Anbieter: Verband Bildung und Erziehung (VBE)
Termin:                        15. März 2018 (ganztägig)
Ort: Congress Center Leipzig, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig
Zielgruppe:                                     Lehrerinnen und Lehrer aller Schulstufen und Schulformen
Inhalte: individuelle Förderung aller Schülerinnen und Schüler, Stärkung der Lernmotivation, praktische Hinweise und Anregungen zur Unterrichtsgestaltung
Webseite/Kontakt: www.deutscher-lehrertag.de
Anmeldehinweise: www.deutscher-lehrertag.de / nur online Anmeldung möglic
Programm/Flyer: Programm (229 KB)
Anbieterlogo:  

_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180315-35.11-46512-180122.2
   
Titel: Leipziger Buchmesse Themenschwerpunkt Fokus Bildung
Anbieter: Leipziger Buchmesse, c/o Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356  Leipzig
Termin:                        15.03.2018, 10.00 Uhr bis 18.03.2018, 18.00 Uhr
Ort: Messegelände Leipzig (Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig)
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte aller Schulstufen und -formen
Inhalte: Verschiedene Seminare, Symposien, Kongresse u.a. zur Literaturvermittlung, Leseförderung, Einsatz verschiederner Medien im Unterricht, z.B. Deutscher Lehrertag, Klett Veranstaltungszentrum
Webseite/Kontakt: http://www.leipziger-buchmesse.de/Bildung/Programm
Anmeldehinweise: keine, einfach Ticket vorab im Onlineshop erwerben oder vor Ort an der Tageskasse
Programm/Flyer: Programm  (11117 KB)
Anbieterlogo:

_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180316-35.5-46512-171206.16
   
Titel:  "Aus zwei mach drei - trilateralen Austausch organisieren" - ein Seminar für Lehrer_innen und Schulsozialpädagog_innen aus Deutschland, Polen und der Ukraine.    
Anbieter: Stiftung Kreisau für Europäische Verständigung, Krzyzowa 7, 58112 Grodziszcze, Polen   
Termin:                        16.03. (16.00) - 20.03.2018 (12.00), 22 x 60 Min. 
Ort: Krzyzowa 7, 58112 Grodziszcze, Polen 
Zielgruppe:                                     33 LehrerInnen, SchulsozialpädagogInnen und MultiplikatorInnen der schulischen Bildung aus Deutschalnd, Polen und der Ukraine.  
Inhalte:

Ziele des Seminars:
- Kontaktaufnahme mit Kolleg_innen aus Schulen in Deutschland, Polen und der Ukraine, die Interesse an der Durchführung von Austauschprojekten haben;
- Efahrungsaustausch in Bezug auf Arbeitsmethoden im schulischen Austausch;
- Sensibilisierung für kulturelle und geschichtliche Kontexte;
- Erfahrungsaustausch und Vermittlung von Wissen zur praktischen Organisation von schulischen Austauschprojekten;
- Vermittlung von Informationen zu Fördermöglichkeiten gemeinsamer Projekte;
- Gemeinsame Planung von künftigen Austauschprojekten mit potentiellen Partnern - unterstützt durch das Leitungsteam und die Organisatoren.

Thematische Schwerpunkte:
- Methoden der Arbeit mit einer internationalen Jugendgruppe;
- Sprachanimation;
- Zusammenarbeit in einem internationalen Leitungsteam;
- Interkulturelle Aspekte bei der Projektarbeit;
- Gruppendynamik
- das deutsch-polnische Geschichtsbuchprojekt und seine Einsatzmöglichkeiten in deutsch-polnisch-ukrainischen Schülerbegegnungen;
- Management von Austauschprojekten;
- Projektfinanzierung;
- Landeskunde während eines Austauschprojektes;
- Auswertung internationaler Austauschprojekte  
Webseite/Kontakt: http://www.krzyzowa.org.pl  
Anmeldehinweise: Anmeldung über ein Online-Formular:  http://www.krzyzowa.org.pl/index.php/de/oferta-programowa/szkolenia/1178-qz-dwoch-zrob-trzy-jak-zorganizowa-trojstronn-wymian-szkolnq-seminarium-dla-nauczycieli-i-pedagogow-15-19032017-w-krzyowej
Programm/Flyer: Flyer  (532 KB)
Anbieterlogo:

_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180316-35.5-46512-170606.6
   
Titel: Neurodegenerative Krankheiten verstehen
Anbieter: "Labor trifft Lehrer" am Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin
Termin:                        16.03.2018 9:00 - 18:00
Ort: Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin, Robert-Rössle-Strasse 10, 13125 Berlin
Zielgruppe:                                     Biologielehrer der Sek II
Inhalte: Die aktuellen Erkenntnisse aus der biomedizinischen Forschung zu vermitteln; Anregungen für den Unterricht. Beschreibung der Inhalte - bitte siehe Website
Webseite/Kontakt: https://www.mdc-berlin.de/47291133/de/training/MDC-_-Schule/Kursprogramm-2017_18
Anmeldehinweise: Anmeldung via LaborTrifftLehrer_3fDje8f-hsamdc-berlin.de
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:

_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180316-35.11-46512-180122.7
   
Titel: Fortbildung zur Trainer_in für Soziales Lernen
Anbieter: Konflikthaus e. V. gemeinnützig
Termin:                        16.3.-31.8.2018, 36 Zeitstunden
Ort: Haus Eichkamp, Zikadenweg 42a, 14055 Berlin
Zielgruppe:                                     Pädagog_innen, Sozialarbeiter_innen aus dem pädagogischen Bereich
Inhalte: Konzept Soziales Lernen für die eigene Schule oder Klasse oder Kennenlernwoche bzw. Projektwoche entwickeln, Vertretungsstundenkonzepte. Dieser Kurs bietet für Pädagog_innen Handwerkszeug, um in Klassen und Kollegien mit viel Spaß und Effekt Soziales Lernen im Schulalltag zu verankern. Am Ende des Kurses hat jede_r Teilnehmer _in ein Konzept für die eigene Schule entwickelt, vorgestellt und diskutiert.
Webseite/Kontakt: https://www.konflikthaus.de
Anmeldehinweise: Anmeldeschluss 23.2.2018, Anmeldung über kontakt_3fDje8f-hsakonflikthaus.de
Programm/Flyer: Seminarausschreibung  (176KB)
Anbieterlogo:

_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180317-35.11-46512-180122.8
   
Titel: Diversity, Unterschiede wahrnehmen und achten, Vorurteile wahrnehmen und bewusst mit Vorurteilen umgehen
Anbieter: Konflikthaus e. V. gemeinnützig
Termin:                        17.3.2018,  9-16 Uhr, 7 Zeitstunden
Ort: Haus Eichkamp, Zikadenweg 42a, 14055 Berlin
Zielgruppe:                                     Pädagog_innen aus Kita, Hort und Schule
Inhalte: sich eigener Vorurteil bewusst werden und damit umgehen / ressourcenorientierter Umgang mit Unterschiedlichkeit
Webseite/Kontakt: https://www.konflikthaus.de
Anmeldehinweise: Anmeldung über neumann_3fDje8f-hsakonflikthaus.de, Anmeldeschluss 16.2.2016
Programm/Flyer: Info  (326 KB)
Anbieterlogo:

_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180317-35.5-46512-171206.17
   
Titel: Qualifizierung zum EGP- Lerncoach
Anbieter: EGP- Institut  für Lernmethodik und Lerntherapie M.A. Petra Göricke; Lindenweg 18, 16766 Kremmen OT Hohenbruch
Termin:                        17.03. /18.03./ 21.04. und 22.04.2018 jeweils  von 10.00- 16.00, 60 Stunden Präsenzzeiten, angeleitetes Selbststudium sowie  Abgabe einer Hausarbeit
Ort: Bernauer Str. 27- 29; 16515 Oranienburg- EGP- Praxis für Lerntherapie
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte aller Schulformen; Sozialpädagogen; Erzieher, Einzelfallhelfer
Inhalte: Dialogische Intervention, Lerntheorien, Lerntypen, Lehren und Lernumgebungen, Lernmethoden und Lernstrategien, Lernstörungen/ Entwicklungsstörungen/ Verhaltensauffälligkeit, Motivation
Webseite/Kontakt: www.egp-institut.de
Anmeldehinweise: Anmeldeschluss: 10.03.2018 - Anmeldung per Mail: info_3fDje8f-hsaegp-institut.de
Programm/Flyer: Info  (299KB)
Anbieterlogo:

_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180320-35.6-46512-180116.4
   
Titel: Handlungs- und Rechtssicherheit für Lehrer und Erzieher                                             
Referent: Joachim Schilling, Polizeioberrat a.D. und ehemailger Sicherheits- und Präventionsberater
Anbieter: GEW KV Potsdam-Mittelmark
Termin:                        20.03.2018 v. 16:00 - 18:30Uhr, 2,5 h
Ort: OSZ Technik Teltow-Fläming, Potsdamer Straße 4, 14513 Teltow
Zielgruppe:                                     Pädagogen/Innen
Inhalte: In der täglichen pädagogischen Arbeit können immer wieder Probleme mit auffälligenKindern und Jugenlichen auftreten. Man hat Auseinandersetzungen, es gibt verbale, eventuell sogar tätliche Angriffe auf PädagogenInnen. Solchen und ähnlichen Situationen steht man manchmal hilflos gegenüber. Die Infomationsveranstaltung gibt mehr Klarheit bezüglich derartiger Sachverhalte.
Webseite/Kontakt:  
Anmeldehinweise: bis zum 16.03.2018 bei Klaus-Christian Voigt Tel. 033203 - 22684 oder bei Marion Naumann Tel. 033845 - 30984 oder Mail an gew-mittelmark_3fDje8f-hsafreenet.de                                         
Angaben zur Person: Name, Vorname, Kontaktadresse, E-Mail, Telefon, GEW-Mitglied ja/nein
Programm/Flyer: Info (28 KB)
Anbieterlogo:

___________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: pauschal anerkannt gemäß 1a) der Anlage zu Nummer 12 Absatz 4 VV-LKFB
   
Titel: Spieleprogrammierung mit Unity-3D
Anbieter: BTU Cottbus-Senftenberg/Zentrum für Studierendengewinnung und Studienvorbereitung - College/Mobiles Schülerlabor "Science on Tour"/Universitätsplatz 1, 01968 Senftenberg
Termin:                        voraussichtlich am 20.03.2018 um 09:30 Uhr, 6 Stunden
Ort: BTU Cottbus-Senftenberg / Campus Senftenberg - Gebäude 6/ Zentrum für Studierendengewinnung und Studienvorbereitung - College / Universitätsplatz 1, 01968 Senftenberg. Die Bekanntgabe des Raumes erfolgt noch bzw. ist über Aushänge zu finden.
Zielgruppe:                                     Lehrerinnen und Lehrer, Referendarinnen und Referendare für das Fach Informatik bzw. mit entsprechenden Aufgaben betraute Personen
Inhalte: Ziele dieser Fortbildung das Kennenlernen der Programmieroberfläche und der grundlegenden Zusammenhänge sowie die Anwendung entsprechender Werkzeuge und Funktionen. Die Teilnehmenden sollen während der Abarbeitung der Arbeitsschritte verstehen, wohin diese Arbeitsschritte führen und warum beispielsweise bestimmte Parameter gesetzt werden müssen. Ein Fragenkatalog am Ende jeder Einheit soll sicherstellen, dass die Teilnehmenden ein entsprechendes Verständnis u. a. über die Programmsteuerung, Kollisionsabfragen und die objektorientierte Modellierung und Programmierung erlangt haben.
Webseite/Kontakt: https://www.b-tu.de/scienceontour/angebote/lehrerfortbildung/informatik (Veranstaltung wird nach Anerkennung auf der Internetseite veröffentlicht.)
Anmeldehinweise: Um Anmeldung unter o. g. Kontaktdaten wird bis zum 14. März 2018 gebeten. Es steht nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:  

____________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180321-35.6-46512-180116.9
   
Titel: Der Anfangsunterricht in der Grundschule
Anbieter: EGP- Institut  für Lernmethodik und Lerntherapie M.A. Petra Göricke; Lindenweg 18, 16766 Kremmen OT Hohenbruch
Termin:                        21.03.2018/ 22.03.2018 jeweils von 09.00- 16.00 Uhr, 40 Stunden Präsenz und angeleitetes Selbststudium
Ort: Bernauer Str. 27- 29; 16515 Oranienburg- EGP- Praxis für Lerntherapie
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte, Sozialpädagogen, Erzieher, Sonderpädagogen, die in den Jahrgangsstufen 1+2 arbeiten
Inhalte: Der Anfangsunterricht in den Fächern Deutsch, Mathe, Sachunterricht, didaktisch- methodische Gestaltung,Besonderheiten im Schriftspracherwerb, Fordern und Fördern
Webseite/Kontakt: www.egp-institut.de
Anmeldehinweise: Anmeldeschluss: 15.03.2018 - Anmeldung per Mail: info_3fDje8f-hsaegp-institut.de bzw. Fax: 033051-900139
Programm/Flyer: Info  (384KB)
Anbieterlogo:

_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180321-35.11-46512-180208.5
   
Titel: Grundschunachmittag in Bernau
Anbieter: Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann Schroedel Diesterweg Schöningh Winklers, Georg-Westermann-Allee 66, 38104 Braunschweig
Termin:                        21.03.2018, 15:00 bis 16:30 Uhr, 1,5 Stunden
Ort: Oberschule am Rollberg mit Grundschule, Neuer Schulweg 10, 16321 Bernau
Zielgruppe:                                     Grundschullehrer und  Referendare, Brandenburg
Inhalte: Neuer Rahmenlehrplan - neue Herausforderungen.Fünf Workshops für die Fächer  Mathematik, Deutsch, Gesellschaftswissenschaften, Naturwissenschaften und Sachunterricht.
Webseite/Kontakt: www.verlage.westermanngruppe.de/veranstaltungen
Anmeldehinweise: Anmeldung im Internet unter www.verlage.westermanngruppe.de/veranstaltungssuche, per Fax unter 030-2350745 oder per E-Mail unter sbz.berlin_3fDje8f-hsawestermanngruppe.de
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:

_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180322-35.11-46512-180206.8
   
Titel: Planspielwettbewerb „Zukunft für alle" in Brandenburg
Anbieter: Institut für vernetztes Denken-Bredeneek
Termin:                        21.03.2018 (10:00 – 14:00 Uhr)
Ort: TGZ Neuruppin, Alte Ruppiner Allee 40, 16816 Neuruppin (direkt neben dem OSZ)
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte
Inhalte:

Grundlage des Wettbewerbs bildet das neue Planspiel „Eine Zukunft für alle", das auf Basis langjähriger Forschungsarbeiten für das Umweltbundesamt erstellt wurde. Es sensibilisiert die Schüler/-innen in hervorragender Weise für die Themen Nachhaltigkeit und Vernetztes Denken. Alle teilnehmenden Schulen erhalten die Software und das Planspiel kostenlos und nehmen mit einem Schülerteam am Landesentscheid im Juni in Potsdam (voraussichtlich im Landeshaus Brandenburg) teil.

Im Rahmen der Veranstaltung erlernen Sie den Einsatz des Planspiels.
Webseite/Kontakt:  
Anmeldehinweise: Da die Teilnehmerzahl an dem Wettbewerb begrenzt ist, bitten wir um eine Anmeldung bis zum 16.03.2018 unter  hansen-lebrade_3fDje8f-hsat-online.de .
Programm/Flyer: Kurzbeschreibung  (287 KB)
Anbieterlogo:  

_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180322-35.11-46512-180208.3
   
Titel: Fachnachmittag Geographie
Anbieter: Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann Schroedel Diesterweg Schöningh Winklers, Georg-Westermann-Allee 66, 38104 Braunschweig
Termin:                        22.03.2018, 14:00 bis 16:00 Uhr, 2 Stunden
Ort: Sportschule Frankfurt (Oder), Kieler Str. 10, 15234 Frankfurt (Oder)
Zielgruppe:                                     Lehrer und  Referendare in Brandenburg, Schulform: Gymasium, Oberschule, Gesamstschule
Inhalte: Nutzungsaspekte von Landschaften der Erde                                                                      In der Veranstaltung geht der Referent auf folgende thematischen Schwerpunkte ein: - Kosmische und terrestrische Aspekte der Landschaftszonierung der Erde, - Vom ersten Sedimentgestein bis zu heutigen Umweltproblemen – die Evolutionsstufen der Landschaftssphäre, - Nutzung und Nutzungskonflikte in ausgewählten Landschaftszonen der Erde
  www.verlage.westermanngruppe.de/veranstaltungen
Anmeldehinweise: Anmeldung im Internet unter  www.verlage.westermanngruppe.de/veranstaltungssuche, per Fax unter 030-2350745 oder per E-Mail unter sbz.berlin_3fDje8f-hsawestermanngruppe.de
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:

_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180322-35.12-46512-180309.5
   
Titel: Abstraction, Braintrack, Teaser - Neue Methoden zum neuen Rahmenlehrplan L-E-R
Anbieter: C.C.Buchner Verlag GmbH & Co. KG, Laubanger 8, 96052 Bamberg
Termin:                        22.03.2018, 15:30 Uhr, ca. 2 Stunden
Ort: Radisson Blue Hotel, Vetschauer Straße 12, 03048 Cottbus
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte des Fachbereichs L-E-R (alle Schularten ab Klasse 7)
Inhalte: Innovative und passende Methoden für den L-E-R-Unterricht zu finden, stellt viele Lehrkräfte vor eine Herausforderung. Unsere Autoren haben mehrere kompetenzorientierte Methoden vollständig neu entwickelt und im neuen Lehrwerk "Lebenswelten" umgesetzt. In diesem Methodenworkshop möchten unsere Autoren mit Ihnen Möglichkeiten der Anwendung dieser Methoden im Unterricht erarbeiten. Durch die Einbettung in L-E-R-Themenfelder geben sie Ihnen Impulse für die Umsetzung des neuen Rahmenlehrplans und Hinweise auf die spannenden Materialien in unserem Lehrwerk.
Webseite/Kontakt: http://www.ccbuchner.de/veranstaltungen-9-9/
Anmeldehinweise: per E-Mail an veranstaltungen_3fDje8f-hsaccbuchner.de oder über www.ccbuchner.de
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:

___________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: pauschal anerkannt
   
Titel: Lernen mit Stasi-Akten: "Zersetzung" - Ein neues Bildungsangebot für Schulen
Anbieter:

Bildungsteam beim Bundesbeauftragten für Stasi-Unterlagen der ehemaligen DDR
Ruschestraße 103, "Haus 1", 10365 Berlin

Termin:                        Donnerstag, 22.3.2018, 16:00 – 18:00 Uhr
Ort: Projektwerkstatt im „Haus 1" (4. Etage), Ruschestraße 103, 10365 Berlin

Phon: 030 2324-8856

Zielgruppe:                                     Lehrer für Geschichte und LER der SEK I und II
Inhalte: „Zersetzung" war eine geheimdienstliche Methode der Stasi, um oppositionelle Aktivitäten zu unterbinden und Personen zu zermürben. Die neue Broschüre aus der Reihe „Quellen für die Schule" zeigt Schülerinnen und Schülern, wie ein Amateurkabarett Berliner Jugendlicher von der Stasi zerstört wurde. In der Fortbildung zeigen wir Ihnen, wie die Broschüre im Unterricht eingesetzt werden kann.
Webseite/Kontakt: bildung_3fDje8f-hsabstu.bund.de

__________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180323-35.11-46512-180207.2
   
Titel: Tiergestützte Pädagogik mit Hunden in Bildungseinrichtungen (Schulhunde)
Anbieter: Projekthunde Deutschland, Egerländer Straße 10, 40822 Mettmann
Termin:                        23.03. bis 30.03.18, < 40 Stunden
Ort: Theorie: Egerländer Str.10, 40822 Mettmann, Praxis: 13503 Berlin (genaue Adresse folgt)
Zielgruppe:                                     Lehrer/innen, Erzieher/innen, Sozialpädagog/en/innen
Inhalte: Grundqualifizierung zum Einsatz von Hunden in Bildungseinrichtungen. Dies betrifft sowohl den allgemeinen Einsatz, als auch den zielgerichteten Einsatz, entsprechend dem Förderbedarf einzelner Schüler oder Gruppen. (z.B.: GU)
Webseite/Kontakt: www.projekthunde.de
Anmeldehinweise: Anmeldung über die Kontaktperson: Oliver Fredrich, info_3fDje8f-hsaprojekthunde.de, 02104/ 79099-07
Programm/Flyer: Info  (87 KB)
Anbieterlogo:  

___________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180328-35.5-46512-171206.31
   
Titel: Samenpflanzen, Funktion und Entwicklung
Anbieter: Europäisches Bildungswerk für Beruf und Gesellschaft gGmbH
Termin:                        28.03.2018, 9:00 bis 15:00 Uhr, 6h
Ort: Europäisches Bildungswerk für Beruf und Gesellschaft gGmbH, Nietlebener Straße 2, 06126 Halle (Saale)
Zielgruppe:                                     Biologielehrer und fachfremde Lehrer an Gymnasien, Ganztags- und Sekundarschulen
Inhalte: Durchführung praktischer Versuche in modernen Laborräumen,
Inhalte: Wasseraufnahme und Quellung, Nachweisreaktionen (Stärke, Fett, Eiweiß, Traubenzucker), Fototropismus
Webseite/Kontakt: http://www.ebg.de/de/standorte/sachsen-anhalt/halle-biotechnologie-chemie-und-umwelt.html
Anmeldehinweise: Anmeldung bis einen Monat vor Weiterbildungstermin, Mindestteilnehmerzahl: 6, Maximalteilnehmerzahl:12
Anmeldung per Mail oder Telefon möglich: Katharina Lossin, k.lossin_3fDje8f-hsaebg.de, 0345/5115620
Programm/Flyer: Infoblatt  (557 KB)
Anbieterlogo:

___________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180329-35.11-46512-180122.9
   
Titel: Lebewesen bestehen aus Zellen
Anbieter: Europäisches Bildungswerk für Beruf und Gesellschaft gGmbH
Termin:                        29.03.2018, 9:00 bis 15:00 Uhr, 6h
Ort: Europäisches Bildungswerk für Beruf und Gesellschaft gGmbH, Nietlebener Straße 2, 06126 Halle (Saale)
Zielgruppe:                                     Biologielehrer und fachfremde Lehrer an Gymnasien, Ganztags- und Sekundarschulen
Inhalte: Durchführung praktischer Versuche in modernen Laborräumen
Inhalte: Handhabung von Mikroskopen, Mikroskopie von Wasserpest, Zwiebel und Mundschleimhaut, Anwendung verschiedener Färbetechniken, Heuaufguss, Präparation einer Schabe
Webseite/Kontakt: http://www.ebg.de/de/standorte/sachsen-anhalt/halle-biotechnologie-chemie-und-umwelt.html
Anmeldehinweise: Anmeldung bis einen Monat vor Weiterbildungstermin, Mindestteilnehmerzahl: 6, Maximalteilnehmerzahl:12, Anmeldung per Mail ( k.lossin_3fDje8f-hsaebg.de)oder Telefon (0345/5115620) möglich, 75 €
Programm/Flyer: Infoblatt  (557 KB)
Anbieterlogo:

___________________________________________________________________________________________

 


zurück zum Seitenanfang


April 2018

April 2018

April 2018


.

__________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180301-35.11-46512-180309.2
   
Titel: Offene Programmierklubs - CoderDojo
Anbieter: CoderDojo Deutschland e.V., Makelstr. 7, 12163 Berlin
Termin:                        Fortlaufend; z.B. alle zwei Wochen am Samstag in Potsdam/Griebnitzsee 14:00 - 17:00 Uhr. Andere Dojos finden zu anderen Zeiten und anderer Frequenz in Berlin und Potsdam statt und können auch besucht werden.
Dauer: min. 30 Minuten Auswertungsgespräch (auch digital/telefonisch); min. 3 Stunden Veranstaltung, nach Bedarf auch 6, 9 und mehr
Ort:

Für das Dojo in Potsdam Griebnitzsee:
Hasso-Plattner.Institut für Digital Engineering gGmbH, Prof.-Dr.-Helmert-Str. 2-3, 14482 Potsdam
Die Orte können variieren und sind vor den Veranstaltungen auf den Webseiten der Dojos ausgeschrieben.

Zielgruppe:                                     Lehrer, Referendare, Lehramtsstudenten
Inhalte: Ziel ist es, Materialien für den Unterricht zu zeigen, diese auszuprobieren und von Teilnehmern direkt Feedback zu bekommen, wie sie diese gern einsetzen. Im Abschlussgesrpäch geht es um die Anwendung im Unterricht.
Webseite/Kontakt: Mehr Informationen zur Fortbildung : http://coderdojopotsdam.github.io/lehre
Informationen über alle Dojos: http://zen.coderdojo.com
CoderDojos in Potsdam: https://CoderDojoPotsdam.github.io
Übersicht über mögliche Materialien: http://material.quelltext.eu/potsdam.html
Anmeldehinweise: Beratung und Gespräch sind telefonisch bei Nicco Kunzmann 0163 315 24, Mo-Sa 9:00-20:00 vereinbar
Anmeldungen zu den Veranstaltungen erfolgen über die Seite der CoderDojos.
Teilnahme: kostenlos. Bringt Essen mit, gute Laune und Bereitschaft zu Kontakt, Anteilnahme und Hilfe.
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180414-35.11-46512-180207.1
   
Titel: Schulpädagogische Grundqualifizierung
(200 Fortbildungsstunden), berufsbegleitend
Anbieter: Weiterqualifizierung im Bildungsbereich e.V. (WiB e.V.), An-Institut der Universität Potsdam
Plaza am Sterncenter, Gerlachstraße 33, 14480 Potsdam
Termin:                       

Veranstaltungstag: Mitwoch, 14:30 - 19:00 Uhr plus 1 Samstag im Monat
Zeitraum: April 2018 bis Oktober 2018 (Ferien sind frei)
1. Termin: Samstag, 14.04.2018, 9:00 Uhr

200 Fortbildungsstunden
Die Fortbildung „Schulpädagogische Grundqualifikation" umfasst insgesamt 200 Stunden, davon sind 115 Stunden für den Präsenzunterricht mit Dozenten am WiB e.V. vorgesehen, die restlichen Stunden entfallen auf das angeleitete Selbststudium mit vorausgewählten Texten und Problemstellungen

Ort:

Seminarräume beim WiB e.V., Gerlachstraße 33, 14480 Potsdam

Zielgruppe:                                     1) Lehrkräfte an Ersatzschulen, die eine (unbefristete) Unterrichtsgenehmigung anstreben. Sie erfüllen mit einem erfolgreichen Abschluss der Fortbildung die Anforderungen einer Qualifikation im Bereich Psychologie/Erziehungswissenschaften.
2) Hochschulabsolventen, die nicht ein Lehramt studiert haben, die aber anstreben, an einer öffentlichen Schule oder einer Ersatzschule zu arbeiten (Seiteneinsteiger)
Inhalte: Modul 1: Grundlagen der Lern- und Entwicklungspsychologie
Modul 2: Institution Schule / Person Lehrer
Modul 3: Schuldidaktische Basics
Webseite/Kontakt: https://www.wib-potsdam.de/fortbildungsangebote/schulpaedagogische-grundqualifikation/
https://mbjs.brandenburg.de/bildung/lehrerin-lehrer-in-brandenburg/qualifizierung-von-seiteneinsteigern.html
Anmeldehinweise: Bitte melden Sie sich bei Frau Hinz ( hinz_3fDje8f-hsawib-potsdam.de, Tel 0331-237483-11) und erhalten Sie weitere Informationen.
Die Fortbildungskosten betragen 1.400,00 €. Darin enthalten sind die Kosten für Unterrichtsmaterialien und Prüfungen.
Programm/Flyer: Info  (260KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180404-35.11-46512-180312.2
   
Titel: Didaktischer Aufbaukurs Offene Unterrichtsformen
Anbieter: EGP- Institut  für Lernmethodik und Lerntherapie M.A. Petra Göricke; Lindenweg 18, 16766 Kremmen OT Hohenbruch
Termin:                        04.04.2018/  05.04.2018/ 06.04.2018 jeweils von 9.00- 15.00 Uhr, 21 Std. Präsenz zgl. 19 Stunden angeleitetes Selbststudium
Ort: Straße der Jugend 11; 03253 Doberlug- Kirchhain; Evangelisches Gymnasium
Zielgruppe:                                     Quereinsteiger in den Lehrberuf; Berufsanfänger, Lehrkräfte aller Schulformen
Inhalte: Inhalt ist die Auseinandersetzung mit der didaktischen Ausgestaltung von Lernsituationen. Im Fokus steht die konstruktivistische Didaktik. Methoden des offenen Unterrichts werden vorgestellt und an Praxisbespielen wird deren Einsatz erarbeitet. Folgende zentrale Inhalte werden schwerpunktmäßig bearbeitet:- kooperatives und situatives Lernen, - Der Projektunterricht/ die Projektarbeit, - Freiarbeit, - Werkstattunterricht (nach Reichen)
Webseite/Kontakt: www.egp-institut.de
Anmeldehinweise: Anmeldeschluss: 01.04.2018 - Anmeldung per Mail: info_3fDje8f-hsaegp-institut.de
Programm/Flyer: Info  (325 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180409-35.12-46512-180903.7
   
Titel: Interdisziplinäre Verbrecherjagd - Neuer Einsatz analytischer Methoden im naturwissenschaftlichen Unterricht
Anbieter: Verband der Chemischen Industrie e.V., Landesverband Nordost, Hallerstr. 6, 10587 Berlin
Termin:                        Montag, 9. April 2018 von 09:00 bis 15:30 Uhr, 6:30 Stunden
Ort: Universität Leipzig, Fakultät für Chemie und Mineralogie, Institut für Didaktik der Chemie, Linnéstraße 3 / Johannisallee 29, 04103 Leipzig
Zielgruppe:                                     Chemielehrkräfte an Gymnasien, Sekundar-, Ober-, Regel- und Berufsschulen
Inhalte: Im Kontext der Kriminalstatistik finden Versuche sowohl aus der Biologie als auch aus der Chemie einen Rahmen, indem sie zur Lösung eines Problemes beitragen und dabei alles mit sich bringen, was ein gelungenes Schülerexperiment haben muss. Angefangen mit effektvoller Lichtchemie bis hin zu biologischen Nachweisen von DNA können Versuche erprobt werden, die auch für Schülerinnen und Schüler geeignet sind. Ein geringes Gefährdungspotential macht einen erfolgreichen Transfer in die Schule möglich und die einfache Gestaltung macht deutlich, dass Interdisziplinarität mehr eine Chance darstellt.
Webseite/Kontakt: www.nordostchemie.de/termine/terminkalender
Anmeldehinweise: Anmeldungen bitte an: chemielehrerfortbildung_3fDje8f-hsauni-leipzig.de
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180411-35.6-46512-180116.8
   
Titel: Didaktischer Aufbaukurs Offene Unterrichtsformen
Anbieter: EGP- Institut  für Lernmethodik und Lerntherapie M.A. Petra Göricke; Lindenweg 18, 16766 Kremmen OT Hohenbruch
Termin:                        11.04.2018/  12.04.2018/ 16.04.2018 jeweils von 9.00- 16.00 Uhr, 21 Std Präsenz zgl. 19 Stunden angeleitetes Selbststudium
Ort: Bernauer Str. 27-29; 16515 Oranienburg- EGP- Praxis für Lerntherapie
Zielgruppe:                                     Quereinsteiger in den Lehrberuf; Berufsanfänger, Lehrkräfte aller Schulformen
Inhalte: Inhalt ist die Auseinandersetzung mit der didaktischen Ausgestaltung von Lernsituationen. Im Fokus steht die konstruktivistische Didaktik. Methoden des offenen Unterrichts werden vorgestellt und an Praxisbespielen wird deren Einsatz erarbeitet. Folgende zentrale Inhalte werden schwerpunktmäßig bearbeitet:- kooperatives und situatives Lernen, - Der Projektunterricht/ die Projektarbeit, - Freiarbeit, - Werkstattunterricht (nach Reichen)
Webseite/Kontakt: www.egp-institut.de
Anmeldehinweise: Anmeldeschluss: 05.04.2018 - Anmeldung per Mail: info_3fDje8f-hsaegp-institut.de
Programm/Flyer: Info  (326 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180412-35.12-46512-180903.8
   
Titel: Von der Bioinformatik zur Proteinanalyse im Schullabor
Anbieter: Verband der Chemischen Industrie e.V., Landesverband Nordost, Hallerstr. 6, 10587 Berlin
Termin:                        Donnerstag, 12. April 2018 von 14:00 bis 18:00 Uhr, vier Stunden
Ort: Schülerforschungszentrum Berlin an der Lise-Meitner-Schule, Rudower Str. 184, 12351 Berlin
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte der Sekundarstufe II
Inhalte: Die Teilnehmer/innen lernen zunächst den Umgang mit bioinformatischen Methoden der Proteinstrukturanalyse. Im Anschluss wird in Einzelexperimenten photometrisch die Konzentration von Proteinen ermittelt. Der Versucht eignet sich zur Durchführung in der Schule.
Webseite/Kontakt: www.nordostchemie.de/termine/terminkalender
Anmeldehinweise: Es ist eine Anmeldung unter  pod_3fDje8f-hsaosz-lise-meitner.eu und in der Datenbank der Regionalen Fortbildung erforderlich.
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:

________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180419-35.5-46512-171106.1
   
Titel: Klima und Energie
Anbieter: Vollmer/Wöste/Eberhardt/Strube: Magnushaus Berlin und Energiezentrum Pankow
Termin:                        19. - 21.4.2018, 30h
Ort: Magnushaus Berlin sowie Energiezentrum Pankow
Zielgruppe:                                     Physiklehrer
Inhalte: Information/Diskussion/Experimente zu Energie, Energiewende, Klima und Klimawandel
Webseite/Kontakt:  Ankündigung (707 KB)
Anmeldehinweise: bis 28.2.2018 unter  http://bit.ly/2z5LmBi, Teilnehmerbeitrag: entfällt, kostenfrei
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:  

__________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180419-35.11-46512-180206.12
   
Titel: Supermarkt Erde – Wie ernährt sich die Welt?
Anbieter: Projekt "Eine Welt in der Schule", Universität Bremen - FB 12 (Sportturm Raum 5185)
Termin:                        19./20.4.2018
Ort: Tagungszentrum Bernhäuser Forst, Filderstadt
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte Grundschule und Sek I
Inhalte: Kann man Insekten wirklich essen? Wie viele Lebensmittel landen bei uns
täglich in der Tonne? Wie ist die Kartoffel eigentlich nach Deutschland gekommen?
– Fragen, die ein guter Start sind, um mit Kindern und Jugendlichen die
zukünftige Entwicklung der Welt in den Blick zu nehmen. Denn im Jahr 2030
gilt es weltweit 9 Milliarden Menschen zu ernähren. Neue Techniken, aber
auch alternative Ernährungsweisen und Lebensstile bieten dabei Chancen und
Risiken. Kartoffeln, die eigene Mülltonne oder provokante Themen, wie Insekten
auf dem Teller, eignen sich, um den Ursprung unserer Lebensmittel sowie
globale Zusammenhänge von Konsum und Ernährung mit Schülerinnen und
Schülern zu erschließen. In der Fortbildung möchten wir mit einer kurzen Einführung
zu Praxisbeispielen das Thema Welternährung umreißen. Im Anschluss
daran werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Ideen für eigene praxisorientierte
Unterrichtsprojekte entwickeln.
Webseite/Kontakt: http://www.weltinderschule.uni-bremen.de/fortb_1.htm
Anmeldehinweise: s.Info
Programm/Flyer: Info  (1481 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180414-35.11-46512-180206.2
   
Titel: "Pädagogische Beziehungen gestalten"
Anbieter: Verband Sonderpädagogik, Landesverband Brandenburg
Termin:                        14.4.2018 von 9.00 bis 15.00 Uhr, 6 Stunden
Ort: Oberlinschule 14482 Potsdam, Rudolf-Breitscheid-Str. 24
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte, Sonderpädagogen, Wissenschaftler
Inhalte: Im Mittelpunkt des Fachtages steht die Gestaltung pädagogischer Beziehungen in Regel- und Sonderschulen mit Schülerinnen und Schülern mit einem besonderen Förderbedarf. Anregungen für diagnostische Arbeit aber auch die Förderung von Kindern und Jugendlichen mit problematischem Lernverhalten stehen im Mittelpunkt der Vorträge und Workshops.
Webseite/Kontakt: www.vds-in-brandenburg.de
Anmeldehinweise: Anmeldungen laufen per Mail oder Fax im Sekretariat der Oberlinschule Potsdam ein unter: uwe.plenzke_3fDje8f-hsaoberlinhaus.de bzw. 0331/76348002
Programm/Flyer: Flyer (6934 KB)
Anbieterlogo:  

__________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180415-35.11-46512-180122.3
   
Titel: In der Sprache liegt die Kraft - Schülerinnen und Schüler sprach-wirksam führen und begleiten
Anbieter: Petra Springer, Scharnhorststraße 18, 15344 Strausberg
Termin:                        15.April 2018/ 17. Juni 2018 / 11.November 2018 --> jeweils von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr, 7 Stunden
Ort: "Stätte der Begegnung", Gerhard Hauptmann Straße 6; 15344 Strausberg
Zielgruppe:                                     PädagogInnen, Pädagogische Fachkräfte, SchullleiterInnen
Inhalte: siehe Flyer
Webseite/Kontakt: www.lingva-eterna-dozentenvereinigung.de/dozenten/springer
Anmeldehinweise: Bitte melden Sie sich per E-Mail unter petra.springer_3fDje8f-hsalingva-eterna.de an, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Sie dürfen mich auch gern per Telefon: 0151/42454756  kontaktieren. ich beantworte Ihre Fragen gern.
Programm/Flyer: Flyer  (731 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180418-35.6-46512-180116.10
   
Titel: Grundlagenseminar Pädagogische Psychologie
Anbieter: EGP- Institut  für Lernmethodik und Lerntherapie M.A. Petra Göricke; Lindenweg 18, 16766 Kremmen OT Hohenbruch
Termin:                        18.04./ 25.04./ 02.05./09.05./16.05. 2018 jeweils von 9.00- 16.00 Uhr, 35 Std (60 min) Präsenz zgl. 45 Stunden angeleitetes Selbststudium und fertigen einer Hausarbeit nach wissenschaftl. Standard oder Erstellung einer Präsentation während der Präsenzveranstaltung
Ort: Bernauer Str. 27-29; 16515 Oranienburg- EGP- Praxis für Lerntherapie
Zielgruppe:                                     Quereinsteiger in den Lehrberuf; Berufsanfänger, Absolventen mit 1. Staatsexamen oder Bachelorabschluss
Inhalte: Lernen und Lehren, theoretische Grundlagen eines Lernverständnisses (Lerntheorien); Kognitive Entwicklung;   Körperliche und soziale Entwicklungsprozesse und deren Besonderheiten;   Erziehungsstile;   Intelligenz und besondere Lernanforderungen (z.B. ADHS, Autismus);    Sprachentwicklung und Schriftspracherwerb;    Motivation (z.B. Maslows Hierarchie der Bedürfnisse);   Positive Lernumgebungen gestalten
Webseite/Kontakt: www.egp-institut.de
Anmeldehinweise: Anmeldeschluss: 13.04.2018 - Anmeldung per Mail: info_3fDje8f-hsaegp-institut.de
Programm/Flyer: Info  (353 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180418-35.6-46512-180116.12
   
Titel: Sitz doch mal nicht still!
Anbieter: GEW Medien GmbH, Alleestraße 6a, 14469 Potsdam
Termin:                        18.04. und 02.05.2018 jeweils v. 16:00 - 18:00 Uhr, 2x 2h
Ort: Erich-Kästner-Schule, Heinrich-Mann-Straße 8, 15517 Fürstenwalde
Zielgruppe:                                     LehrerInnen und sonstiges pädagogisches Personal
Inhalte: Kinder kommen aus einer Welt der Bewegung und der Bilder. Genau dort setzen wir an. Von Zahlensalat bis Geschichtensuppe - es gibt viele kreative Möglichkeiten, Kinder ihre Lernwelt spielerisch und bewegt entdecken zu lassen.
Webseite/Kontakt: www.gew-brandenburg.de -> Weiterbildung
Anmeldehinweise: per Post an die o.g. Adresse, Fax 0331 - 2718430, Mail an  seminare_3fDje8f-hsagew-brandenburg.de Angaben zur Person: Name, Vorname, Kontaktadresse, E-Mail, Telefon, GEW-Mitglied ja/nein
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180420-35.5-46512-171011.3
   
Titel: Kabarettworkshops der Bundesvereinigung Kabarett e.V.
Anbieter: Bundesvereinigung Kabarett e.V.; Olaf Kirmis, Schellheimerplatz 5, 39108 Magdeburg
Termin:                        20.04. - 22.04.2018 (Anreise und Eröffnung am Freitag, dem 20.04.2018, Durchführung der Workshops am 21. und 22.04.2018), 1 1/2 Tage, ca. 10 - 12 Stunden
Ort: Kreativwerkstatt der Stadt Aschersleben, Wilhelmstraße 21-23, 06449 Aschersleben
Zielgruppe:                                     Kabarett- oder Theatergruppen, vor allem im Schüler- und Jugendbereich, die bereits aktiv oder in Gründung sind, sowie Leiter oder potenzielle Leiter dieser Gruppen
Inhalte: In den Workshops wird den Künstlern und Leitern das Rüstzeug für das Wirken auf, hinter und vor der Bühne mitgegeben. Im Allgemeinen werden bis zu 6 Workshops angeboten (siehe Anhang)
Webseite/Kontakt: www.bundesvereinigung-kabarett.de
Anmeldehinweise: Die Workshopinhalte und Anmeldeformulare werden Ende Januar/Anfang Februar 2018 auf der Webseite der Bundesvereinigung hinterlegt. Bei Hinterlegung der Postanschrift erfolgt auch eine Aufnahme in den Verteiler der Bundesvereinigung Kabarett e.V. ( post_3fDje8f-hsabundesvereinigung-kabarett.de)
Programm/Flyer: Konzept  (116 KB)
Anbieterlogo:

_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180420-35.12-46512-180903.4
   
Titel: Shakespeare-Tage Flucht-Exil-Migration
Anbieter: Deutsche Shakespeare-Gesellschaft, Windischenstr. 4-6, 99423 Weimar
Termin:                        20.-22.4.2018, 12h
Ort: Kulturzentrum "mon ami", Goetheplatz 11, 99423 Weimar
Zielgruppe:                                     Lehrende, Studierende der Fächer Englisch, Deutsch, Darstellendes Spiel
Inhalte: Das Tagungsthema "Flucht, Exil und Migration" hat in unserer Zeit eine besondere Aktualität und Brisanz. Fragen nach politischem Handeln, kultureller Identität, aber auch grundsätzlicher nach Ethik und Humanität müssen angesichts der Kriege, der Unterdrückung und Armut, die Millionen Menschen zur Flucht veranlassen, neu gestellt werden. Im Jahr 2018 gedenken wir auch dem Ende des ersten Weltkriegs sowie dem des Dreißigjährigen Krieges. Beide Ereignisse haben Europa nachhaltig verändert, Grenzen neu definiert und Biographien ganzer Generationen durch Migrationserfahrungen geprägt
Webseite/Kontakt: http://shakespeare-gesellschaft.de/tagungen/kommende-tagungen/weimar-fruehjahr-2018.html
Anmeldehinweise: Anmeldeschluss 10.4.2018
Programm/Flyer: Programm (753 KB)
Anbieterlogo:  

_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180421-35.11-46512-180206.6
   
Titel: Evaluationstag/"Grenzenlos - Globales Lernen in der beruflichen Bildung"
Anbieter: World University Service (WUS) e.V., Goebenstr. 35, 65195 Wiesbaden
Termin:                        21.04.2018, 10:00-16:00, 6 Stunden
Ort: Potsdam (Tagungshaus wird derzeit geklärt u. wird bei Anmeldung bekannt gegeben).
Zielgruppe:                                     An Grenzenlos teilnehmende Lehrkräfte und Schüler/-innen von berufsbildenden Schulen in Brandenburg sowie Studierende aus Afrika, Asien u. Lateinamerika, die In Brandenburg/Berlin studieren.
Inhalte: An diesem Evaluationstag von Grenzenlos erarbeiten Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler und Grenzenlos-Studierende aus Brandenburg die Ergebnisse der bisherigen Lehrkooperationen. Das Ziel ist es darzustellen, wie die Ergebnisse durch die Einsätze von Grenzenlos an berufsbildenden Schulen messbar und darstellbar sind und inwiefern die Ziele des Globalen Lernens (Kompetenzentwicklung der Schüler/-innen) erreicht wurden.
Webseite/Kontakt: http://www.wusgermany.de/de/auslaenderstudium/grenzenlos/grenzenlos-seminare
Anmeldehinweise: Anmeldeschluss ist der 09. April 2018
Programm/Flyer: Programm  (497 KB)
Anbieterlogo:

___________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180421-35.6-46512-180116.13
   
Titel: Kinder und ihre Konflikte - Wie Erwachsene bei Konflikten unterstützen können
Anbieter: GEW Medien GmbH, Alleestraße 6a, 14469 Potsdam
Termin:                        21.04.2018 v. 09:00 - 15:00 Uhr, 6h
Ort: Albert Schweitzer Familienwerk, Gartenstraße 9, 03130 Spremberg
Zielgruppe:                                     LehrerInnen, ErzieherInnen, sonstiges pädagogisches Personal und KollegenInnen der  Kinder-, Jugend- und Familienhilfe
Inhalte: Wenn Kinder streiten und Erwachsene versuchen, deren Konflikte zu lösen, dann wird das Bedürfnis nach Anerkennung häufig untergraben. Es läuft auf Anschuldigungen oder Verurteilungen hinaus. Die Veranstaltung soll aufzeigen, wie Erwachsene Kindern bei Konflikten helfen können, wo Unterstützung möglich ist und wie dadurch soziale Kompetenz gefördert werden kann.
Webseite/Kontakt: www.gew-brandenburg.de -> Weiterbildung
Anmeldehinweise: per Post an die o.g. Adresse, Fax 0331 - 2718430, Mail an  seminare_3fDje8f-hsagew-brandenburg.de Angaben zur Person: Name, Vorname, Kontaktadresse, E-Mail, Telefon, GEW-Mitglied ja/nein
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180421-35.12-46512-180313.2
   
Titel: Qualifizierung zum EGP- Coach für Dyskalkulie/ Rechenschwäche
Anbieter: EGP- Institut  für Lernmethodik und Lerntherapie M.A. Petra Göricke; Lindenweg 18, 16766 Kremmen OT Hohenbruch
Termin:                        21.04.2018/ 22.04.2018 jeweils von 10.00- 17.00 Uhr, 40 - Präsenz und angeleitetes Selbststudium
Ort: Bernauer Str. 27-29; 16515 Oranienburg
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte aller Schulformen, Sozialpädagogen, Erzieher, Sonderpädagogen
Inhalte: Begriffsbestimmungen, Definition nach ICD-10; Häufigkeit, Ursachen, Komorbiditäten, Abgrenzung zu anderen Störungen; Bedeutung der Vorläuferfertigkeiten; Mathematischer Kompetenzaufbau; Rechenschwäche und ihre Erkennungsmerkmale sowie typische Fehler bei Rechenschwäche; Überblick über aktuelle Rechentests; Heidelberger Rechentest: Darstellung, Auswertung und Profilinterpretation; Ansätze der Förderdiagnostik; Analyse von Rechenfehlern; Kennenlernen von Material für die verschiedenen mathematischen Bereiche: Vorläuferfertigkeiten, Arithmetik, Bruchrechnen, Stellenwertsystem…
Webseite/Kontakt: www.egp-institut.de
Anmeldehinweise: Anmeldeschluss: 15.04.2018 - Anmeldung per Mail: info_3fDje8f-hsaegp-institut.de bzw. Fax: 03301-2069907
Programm/Flyer: Info  (350 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180423-35.6-46512-180116.11
   
Titel: Methodentraining für Pädagogen
Anbieter: EGP- Institut  für Lernmethodik und Lerntherapie M.A. Petra Göricke; Lindenweg 18, 16766 Kremmen OT Hohenbruch
Termin:                        23.04.2018/ 24.04.2018 jeweils von 9.00- 16.00 Uhr, 40 Präsenz und angeleitetes Selbststudium
Ort: Bernauer Str. 27-29; 16515 Oranienburg- EGP- Praxis für Lerntherapie
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte aller Schulformen, Sozialpädagogen, Erzieher, Sonderpädagogen
Inhalte: Kennenlernen und Erproben von Unterrichtsmethdoen für die Phasen des Unterrichts, Methoden die das selbstorganisierte Lernen fördern, Methoden zur Reflexion von Lernhandlungen…
Webseite/Kontakt: www.egp-institut.de
Anmeldehinweise: Anmeldeschluss: 18.04.2018 - Anmeldung per Mail: info_3fDje8f-hsaegp-institut.de bzw. Fax: 03301-2069907
Programm/Flyer: Info  (381 KB)
Anbieterlogo:

___________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180423-35.11-46512-180122.5
   
Titel: Handlungs- und Rechtssicherheit für Pädagogen im Schulalltag
Anbieter: GEW Medien GmbH, Alleestraße 6a, 14469 Potsdam
Termin:                        23.04.2018 v. 16:00 - 19:00 Uhr, 3,00h
Ort: Grundschule "Am Annatal", Am Annatal 64, 15344 Strausberg
Zielgruppe:                                     LehrerInnen und sonstiges pädagogisches Personal
Inhalte: In der täglichen pädagogischen Arbeit können immer wieder Probleme mit auffälligen Schülern auftreten. Man hat Auseinandersetzungen, es gibt verbale, eventuell sogar tätliche Angriffe auf LehrerInnen. Solchen und ähnlichen Situationen steht man manchmal hilflos gegenüber. Die Infomationsveranstaltung gibt mehr Klarheit bezüglich derartiger Sachverhalte.
Webseite/Kontakt: www.gew-brandenburg.de -> Weiterbildung
Anmeldehinweise: per Post an die o.g. Adresse, Fax 0331 - 2718430, Mail an  seminare_3fDje8f-hsagew-brandenburg.de Angaben zur Person: Name, Vorname, Kontaktadresse, E-Mail, Telefon, GEW-Mitglied ja/nein
Programm/Flyer:  Programm (36 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180424-35.6-46512-180116.14
   
Titel: Lernen mit Apps für Einsteiger
Anbieter: GEW Medien GmbH, Alleestraße 6a, 14469 Potsdam
Termin:                        24.04.2018 v. 16:00 - 19:00 Uhr, 3h
Ort: Voltaire-Gesamtschule, Lindenstraße 32-33, 14467 Potsdam
Zielgruppe:                                     LehrerInnen
Inhalte: In diesem Seminar setzen sich die TeilnehmerInnen produktiv mit didaktisch-methodisch erprobten Apps auseinander und erhalten kronkrete Einsatzmöglichkeiten für ihre pädago-gische Praxis.
Webseite/Kontakt: www.gew-brandenburg.de -> Weiterbildung
Anmeldehinweise: per Post an die o.g. Adresse, Fax 0331 - 2718430, Mail an  seminare_3fDje8f-hsagew-brandenburg.de Angaben zur Person: Name, Vorname, Kontaktadresse, E-Mail, Telefon, GEW-Mitglied ja/nein
Programm/Flyer:  Info (29 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: pauschal anerkannt
   
Titel: Das Gedächtnis der Stasi: Archivpädagogische Angebote des Stasi-Unterlagen-Archivs
Anbieter:

Bildungsteam beim Bundesbeauftragten für Stasi-Unterlagen der ehemaligen DDR
Ruschestraße 103, "Haus 1", 10365 Berlin

Termin:                        Donnerstag, 26.04.2018, 16:00 – 18:00 Uhr
Ort: Projektwerkstatt im „Haus 1" (4. Etage), Ruschestraße 103, 10365 Berlin
Zielgruppe:                                     Lehrer für Geschichte und LER der SEK I und II
Inhalte:

Das Stasi-Unterlagen-Archiv in Berlin dokumentiert das Wirken der Stasi durch Akten, Filme, Fotos, Tonaufnahmen abgehörter Gespräche und Dienstanweisungen.

Bei einem geführten Rundgang durch das Archiv erläutern wir Ihnen, was Sie und Ihre Klasse dabei erfahren und welche archivpädagogischen Angebote wir Ihnen anbieten
Kontakt: bildung_3fDje8f-hsabstu.bund.de

__________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 190426-35.11-46512-180122.10
   
Titel: Lachyoga - Entspannung sofort - Lachen macht schön und glücklich!
Anbieter: GEW Medien GmbH, Alleestraße 6a, 14469 Potsdam
Termin:                        26.04. und 03.05.2018 jeweils v. 17:00 - 18:00Uhr, 2x 1h
Ort: Potsdamer Wohnungsgenossenschaft 1956 eG, Hebbelstraße 1, 14467 Potsdam
Zielgruppe:                                     LehrerInnen, ErzieherInnen,  sonstiges pädagogisches Personal und KollegenInnen der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe
Inhalte: Jeder Mensch kann ohne Witze, Humor und Komödien lachen. Im Seminar werden kindlich-spielerische Verhaltensweisen kultiviert und mit Atemübungen kombiniert. Lachen ist eine Übung für Körper und Seele. Lachyoga lindert Stress und Schmerzen, stärkt das Immunsystem und sättigt die Zellen mit Sauerstoff.
Webseite/Kontakt: www.gew-brandenburg.de -> Weiterbildung
Anmeldehinweise: per Post an die o.g. Adresse, Fax 0331 - 2718430, Mail an  seminare_3fDje8f-hsagew-brandenburg.de Angaben zur Person: Name, Vorname, Kontaktadresse, E-Mail, Telefon, GEW-Mitglied ja/nein
Programm/Flyer:  Info (29 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180426-35.6-46512-180116.15
   
Titel: Kindeswohlgefährdung - Professionell Handeln!
Anbieter: GEW Medien GmbH, Alleestraße 6a, 14469 Potsdam
Termin:                        26.04.2018 v. 09:30 - 16:00 Uhr, 6,5h
Ort: GefAS - Bildungs- und Begnungsstätte Niewitz, Dorfstraße 95/96, 15910 Berstetal OT Niewitz
Zielgruppe:                                     LehrerInnen, ErzieherInnen,  sonstiges pädagogisches Personal und KollegenInnen der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe
Inhalte: Kinderschutz verlangt Professionalität, Netzwerke, Prävention und Dialog. Folgende Fragen werden u.a. geklärt: Welche Gesetze haben für den Kinderschutz Bedeutung? Welche Symptome weisen auf Kindeswohlgefährdung hin? Wie erfolgt eine Risikoeinschätzung? Wer hilft bei Kindeswohlgefährdung wie? …
Webseite/Kontakt: www.gew-brandenburg.de -> Weiterbildung
Anmeldehinweise: per Post an die o.g. Adresse, Fax 0331 - 2718430, Mail an  seminare_3fDje8f-hsagew-brandenburg.de Angaben zur Person: Name, Vorname, Kontaktadresse, E-Mail, Telefon, GEW-Mitglied ja/nein
Programm/Flyer:  Info (31 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180426-35.12-46512-180309.1
   
Titel: 22. Leibniz-Kolleg Potsdam "Künstliches Leben?"
Anbieter: Leibniz-Kolleg Potsdam, c/o Universität Potsdam, Karl-Liebknecht-Str. 24/25, 14476 Potsdam OT Golm
Termin:                        26.04.2018 ab 09:45 Einführungsvorträge / 26.04.2018 ab 15:00 Hauptvortrag, ca. 5 Stunden
Ort: 26.04.2018 Einführungsvorträge: Universität Potsdam, Campus Golm, Karl-Liebknecht-Str. 24-25, 14476 Potsdam OT Golm, Haus 25, Hörsaal F.0.01
26.04.2018 Hauptvortrag: Universität Potsdam, Campus Am Neues Palais, Haus 8, Auditorium maximum, Am Neuen Palais 10, 14469 Potsdam
Zielgruppe:                                     Schüler/innen, Lehrer/innen und Studierende , Fachfremde
Inhalte: Einführungsvorträge für Schüler/innen und Lehrer/innen
Hauptvortrag für Schüler/innen und Lehrer/innen zum Thema "Gibt es nicht eine kleinste Form des Lebens" und Vortrag zum Thema "…und führe uns nicht in Versuchung" Die Forschung zu künstlichem Leben aus der Sicht der evangelischen Theologie"
Webseite/Kontakt:  http://www.leibniz-kollegpotsdam.de/
Anmeldehinweise: Einführungsvorträge (26.04.2018): Gruppen werden um Anmeldung unter leibniz_3fDje8f-hsauni-potsdam.de gebeten.
Programm/Flyer: Programm (32 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180426-35.12-46512-180306.5
   
Titel: Bildungskongress Digitale Schule - Medienentwicklungsplanung von der Infrastruktur bis zum Tablet-Einsatz
Anbieter: REDNET AG | Carl-von-Linde-Straße 12 | 55129 Mainz
Termin:                        26. April 2018, 8h
Ort: Gymnasium Oberursel, Berliner Straße 11, 61440 Oberursel
Zielgruppe:                                     Schulträger, Schulleiter, Lehrkräfte, Medienzentren, IT-Beauftragte
Inhalte: Vermittlung von Grundlagen zur sinnvollen Medienentwicklungsplanung sowie von technischen und medienpädagogischen Grundkenntnissen u.a. zum Einsatz von Tablets im Unterricht oder zur Konfiguration von WLAN Access Points. Die Referenten sind Professoren, Schulträger, Vertreter pädagogischer Einrichtungen und Medienfachberater, die aus ihrem Alltag schöpfen und den Teilnehmern ihre Erfahrungen weitergeben. Ziel ist es, die Stolpersteine für neue Medienprojekte zu reduzieren und Ideen für einen kreativen und sinnvollen mediengestützten Unterricht zu vermitteln.
Webseite/Kontakt: https://schule.rednet.ag/schule-bildungskongress-2018.html
Anmeldehinweise: s. Einladung
Programm/Flyer:   Einladung (776 KB)     Neue Schule (1122KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180426-35.11-46512-180312.3
   
Titel: Didaktisches Grundseminar
Anbieter: EGP- Institut  für Lernmethodik und Lerntherapie M.A. Petra Göricke; Lindenweg 18, 16766 Kremmen OT Hohenbruch
Termin:                        26.04.2018/ 03.05.2018/ 17.05.2018/ 24.05.2018/ 31.05.2018 jeweils von 9.00- 16.00 Uhr, 35 Std Präsenz zgl. 45 Stunden angeleitetes Selbststudium und fertigen einer Hausarbeit bzw. Päsentation nach wissenschaftl. Standard
Ort: Bernauer Str. 27-29; 16515 Oranienburg- EGP- Institut für Lerntherapie
Zielgruppe:                                     Quereinsteiger in den Lehrberuf; Berufsanfänger, Absolventen mit 1. Staatsexamen oder Bachelorabschluss
Inhalte: Inhalt ist die Auseinandersetzung mit der didaktischen Ausgestaltung von Lernsituationen. Methoden werden erprobt und   Unterrichtskonzepte gemeinsam erarbeitet. Ausgewählte Inhalte des Seminars:   -      Fallorientiertes Lernen - Handlungs- und kompetenzorientierte - Lernerfolgsüberprüfung -     Lernbegleitung  -Lernfeldorientierte Unterrichtsgestaltung -Phasen des Unterrichts -            Unterrichtskonzepte und Methoden - Mediale Grundlagen - Erstellung von Lern- und Arbeitsaufgaben - Professionalisierung im Lehrberuf
Webseite/Kontakt: www.egp-institut.de
Anmeldehinweise: Anmeldeschluss: 20.04.2018 - Anmeldung per Mail: info_3fDje8f-hsaegp-institut.de bzw. Fax: 03301-2069907
Programm/Flyer: Info  (316 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180428-35.11-46512-180206.7
   
Titel: Kooperationstag/"Grenzenlos - Globales Lernen in der beruflichen Bildung"
Anbieter: World University Service (WUS) e.V., Goebenstr. 35, 65195 Wiesbaden
Termin:                        28.04.2018, 10:00-16:00, 6 Stunden
Ort: Potsdam (Tagungshaus wird derzeit geklärt u. wird bei Anmeldung bekannt gegeben).
Zielgruppe:                                     An Grenzenlos teilnehmende Lehrkräfte und Schüler/-innen von berufsbildenden Schulen in Brandenburg sowie Studierende aus Afrika, Asien u. Lateinamerika, die In Brandenburg/Berlin studieren.
Inhalte: Wünschen Sie sich als Lehrkraft an einer berufsbildenden Schule, dass Ihre Schüler/-innen mehr über den eigenen Tellerrand schauen und globale Vielfalt anerkennen? Das Projekt Grenzenlos bietet Ihnen an, dass kompetente und qualifizierte Studierende aus Lateinamerika, Asien und Afrika Themen des Globalen Lernens im berufsbildenden Unterricht umsetzen. In diesem Modul II  lernen sich Lehrkräfte und Grenzenlos-Studierende kennen. Sie erhalten zudem Informationen zum pädagogischen Konzept "Globales Lernen" für die berufliche Bildung, lernen aktuelle Unterrichtsmaterialien und Methoden kennen.
Webseite/Kontakt: http://www.wusgermany.de/de/auslaenderstudium/grenzenlos/grenzenlos-seminare
Anmeldehinweise: Anmeldeschluss ist der 23. April 2018
Programm/Flyer: Programm  (495 KB)
Anbieterlogo:

_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180430-35.11.-46512-180122.11
   
Titel: Stoff- und Energiewechsel des Menschen
Anbieter: Europäisches Bildungswerk für Beruf und Gesellschaft gGmbH
Termin:                        30.04.2018, 9:00 bis 15:00 Uhr, 6h
Ort: Europäisches Bildungswerk für Beruf und Gesellschaft gGmbH, Nietlebener Straße 2,
06126 Halle (Saale)
Zielgruppe:                                     Biologielehrer und fachfremde Lehrer an Gymnasien, Ganztags- und Sekundarschulen
Inhalte: Durchführung praktischer Versuche in modernen Laborräumen
Inhalte: Wirkungsweise von Enzymen, Blutausstrich, Puls- und Blutdruckmessung, Erste Hilfe und Wundversorgung
Webseite/Kontakt:

http://www.ebg.de/de/standorte/sachsen-anhalt/halle-biotechnologie-chemie-und-umwelt.html

Anmeldehinweise: Anmeldung bis einen Monat vor Weiterbildungstermin,Mindestteilnehmerzahl: 6, Maximalteilnehmerzahl:12,Anmeldung per Mail ( k.lossin_3fDje8f-hsaebg.de) oder Telefon (0345/5115620) möglich
Programm/Flyer: Info (557 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________

 


zurück zum Seitenanfang


Mai 2018

Mai 2018

Mai 2018


.

__________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180301-35.11-46512-180309.2
   
Titel: Offene Programmierklubs - CoderDojo
Anbieter: CoderDojo Deutschland e.V., Makelstr. 7, 12163 Berlin
Termin:                        Fortlaufend; z.B. alle zwei Wochen am Samstag in Potsdam/Griebnitzsee 14:00 - 17:00 Uhr. Andere Dojos finden zu anderen Zeiten und anderer Frequenz in Berlin und Potsdam statt und können auch besucht werden.
Dauer: min. 30 Minuten Auswertungsgespräch (auch digital/telefonisch); min. 3 Stunden Veranstaltung, nach Bedarf auch 6, 9 und mehr
Ort:

Für das Dojo in Potsdam Griebnitzsee:
Hasso-Plattner.Institut für Digital Engineering gGmbH, Prof.-Dr.-Helmert-Str. 2-3, 14482 Potsdam
Die Orte können variieren und sind vor den Veranstaltungen auf den Webseiten der Dojos ausgeschrieben.

Zielgruppe:                                     Leher, Referendare, Lehramtsstudenten
Inhalte: Ziel ist es, Materialien für den Unterricht zu zeigen, diese auszuprobieren und von Teilnehmern direkt Feedback zu bekommen, wie sie diese gern einsetzen. Im Abschlussgesrpäch geht es um die Anwendung im Unterricht.
Webseite/Kontakt: Mehr Informationen zur Fortbildung : http://coderdojopotsdam.github.io/lehre
Informationen über alle Dojos: http://zen.coderdojo.com
CoderDojos in Potsdam: https://CoderDojoPotsdam.github.io
Übersicht über mögliche Materialien: http://material.quelltext.eu/potsdam.html
Anmeldehinweise: Beratung und Gespräch sind telefonisch bei Nicco Kunzmann 0163 315 24, Mo-Sa 9:00-20:00 vereinbar
Anmeldungen zu den Veranstaltungen erfolgen über die Seite der CoderDojos.
Teilnahme: kostenlos. Bringt Essen mit, gute Laune und Bereitschaft zu Kontakt, Anteilnahme und Hilfe.
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180502-35.11-46512-180122.12
   
Titel: Gesund denken - Gesund bleiben!
Anbieter: GEW Medien GmbH, Alleestraße 6a, 14469 Potsdam
Termin:                        02.05.2018 v. 16:00 - 18:00Uhr, 2h
Ort: "Treff 23" - Kulturhof Bernau, Breitscheidstraße 43a, 16321 Bernau bei Berlin
Zielgruppe:                                     LehrerInnen, sonstiges pädagogisches Personal, ErzieherInnen und  KollegenInnen der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe
Inhalte: Das Seminar vermittelt einen Eindruck darüber, wie stark das Denken das persönliche Befinden und auch das Verhalten beeinflusst. Es werden konkrete und leicht umsetzbare Anregungen gegeben, die zeigen, wie einfach die eigenen Gedanken in eine gesunde und damit stärkende Richtung gelenkt werden können.
Webseite/Kontakt: www.gew-brandenburg.de -> Weiterbildung
Anmeldehinweise: per Post an die o.g. Adresse, Fax 0331 - 2718430, Mail an  seminare_3fDje8f-hsagew-brandenburg.de Angaben zur Person: Name, Vorname, Kontaktadresse, E-Mail, Telefon, GEW-Mitglied ja/nein
Programm/Flyer: Info (31 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180503-35.11-46512-180122.14
   
Titel: Schulrecht I - Grundlagen
Anbieter: GEW Medien GmbH, Alleestraße 6a, 14469 Potsdam
Termin:                        03.05.2018 v. 10:00 - 16:00Uhr, 6h
Ort: OSZ Märkisch Oderland, Wriezener Straße 28e, 15344 Strausberg
Zielgruppe:                                     LehrerInnen
Inhalte: Rechtsgrundlagen, Schulorganisation, Rechtsverhältnis Schule - Schüler, Verhältnis Schule - Eltern, Schule und andere Institutionen
Webseite/Kontakt: www.gew-brandenburg.de -> Weiterbildung
Anmeldehinweise: per Post an die o.g. Adresse, Fax 0331 - 2718430, Mail an  seminare_3fDje8f-hsagew-brandenburg.de Angaben zur Person: Name, Vorname, Kontaktadresse, E-Mail, Telefon, GEW-Mitglied ja/nein
Programm/Flyer: Info (30 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180504-35.11-46512-180122.15
   
Titel: Ensembletraining
Anbieter: GEW Medien GmbH, Alleestraße 6a, 14469 Potsdam
Termin:                        04.05.2018 v. 15:00 - 19:00Uhr und 05.05.2018 v. 10:00 - 16:00Uhr, 10h
Ort: Treffpunkt Freizeit, Am Neuen Garten 64, 14469 Potsdam
Zielgruppe:                                     LehrerInnen, sonstiges pädagogisches Personal und ErzieherInnen
Inhalte: Ein starkes Gruppengefühl ist in der Theaterarbeit hoch wertvoll. Nicht nur, dass sich eine vertraute und starke Gruppe auf der Bühne leichter behaupten: Ein starkes Gruppengefühl kann auch auf den Alltag übertragen werden, das Selbstbewusstsein stärken und die Achtsamkeit anderen gegenüber fördern.
Webseite/Kontakt: www.gew-brandenburg.de -> Weiterbildung
Anmeldehinweise: per Post an die o.g. Adresse, Fax 0331 - 2718430, Mail an  seminare_3fDje8f-hsagew-brandenburg.de Angaben zur Person: Name, Vorname, Kontaktadresse, E-Mail, Telefon, GEW-Mitglied ja/nein
Programm/Flyer: Info (30 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180504-35.11-46512-180130.1
   
Titel: 27. Bildungsfourm Internationaler Spielmarkt Potsdam
Anbieter: Amt für kirchliche Dienste - Jugendarbeit, Goethestr. 26 - 30, 10625 Berlin
Termin:                        04. - 05. Mai 2018, jeweils 10:00 - 18:00 Uhr, 16 Std
Ort: Gelände Hoffbauer-Stiftung, Hermannswerder 23, 14473 Potsdam
Zielgruppe:                                     Lehrer*innen, Erzieher*innen, Sozialpädagog*innen, Heilpädagog*innen, Religionspädagog*innen
Inhalte: Fortbildung pädagogischer Fachkräfte auf dem Gebiet der Spielpädagogik in Form von Workshops, Fachvorträgen, Aktionen und Messebereich
Webseite/Kontakt: www.spielmarkt-potsdam.de
Anmeldehinweise: Gruppenanmeldungen ab 10 Personen möglich, www.spielmarkt-potsdam.de, 12 € pro Tag bei Erwerbstätigkeit
Programm/Flyer: vorl.Programm (535 KB)  Info  (2352 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180508-35.12-46512-182301.1
   
Titel: Sprechstunde: Digitale Medien
Anbieter: GEW Medien GmbH, Alleestraße 6a, 14469 Potsdam
Termin:                        08.05.2018 v. 16:00 - 19:00Uhr, 3h
Ort: Voltaire-Gesamtschule, Lindenstraße 32-33, 14467 Potsdam
Zielgruppe:                                     LehrerInnen, sonstiges pädagogisches Personal und ErzieherInnen
Inhalte: Dieser offene Workshop richtet sich an LehrerInnen und ErzieherInnen, die Ihre grundlegenden Kenntnisse im Umgang mit typischen Anwendungen der Textverarbeitung, Präsentationserstellung und Fotobearbeitung auf einem PC, Mac oder Tablet ausbauen möchten.
Webseite/Kontakt: www.gew-brandenburg.de -> Weiterbildung
Anmeldehinweise: per Post an die o.g. Adresse, Fax 0331 - 2718430, Mail an  seminare_3fDje8f-hsagew-brandenburg.de Angaben zur Person: Name, Vorname, Kontaktadresse, E-Mail, Telefon, GEW-Mitglied ja/nein
Programm/Flyer: Info (30 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________

__________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180506-35.12-46512-180123.2
   
Titel: Überzeugend und professionell Kommunizieren
Anbieter: GEW Medien GmbH, Alleestraße 6a, 14469 Potsdam
Termin:                        09.05.2018 v. 09:30 - 16:30Uhr, 7h
Ort: Wald-Solar-Heim, Brunnenstraße 25, 16225 Eberswalde
Zielgruppe:                                     LehrerInnen, sonstiges pädagogisches Personal, ErzieherInnen und KollegenInnen der  Kinder-, Jugend- und Familienhilfe
Inhalte: Vermittlung von Handwerkzeug, um gelungen und gezielt zu kommunizieren und um mehr Sicherheit für verschiedene Gesprächssituationen zu gewinnen. Inhalte u.a.: Grundlagen und Basistechniken der Kommunikation, Kritik äußern können ohne zu verletzen, Kreislauf der Körpersprache
Webseite/Kontakt: www.gew-brandenburg.de -> Weiterbildung
Anmeldehinweise: per Post an die o.g. Adresse, Fax 0331 - 2718430, Mail an  seminare_3fDje8f-hsagew-brandenburg.de Angaben zur Person: Name, Vorname, Kontaktadresse, E-Mail, Telefon, GEW-Mitglied ja/nein
Programm/Flyer: Info (31 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: pauschal anerkannt
   
Titel: Lernen am historischen Ort: Museum, Archiv und Gelände
Anbieter:

Bildungsteam beim Bundesbeauftragten für Stasi-Unterlagen der ehemaligen DDR
Ruschestraße 103, "Haus 1", 10365 Berlin

Termin:                        Donnerstag, 17.05.2018, 16:00 – 18:00 Uhr
Ort: Projektwerkstatt im „Haus 1" (4. Etage), Ruschestraße 103, 10365 Berlin
Zielgruppe:                                     Lehrer für Geschichte und LER der SEK I und II
Inhalte: Stasi-Museum, Stasi-Archiv und Stasi-Gelände: Alle drei Elemente des historischen Orts in Berlin-Lichtenberg  sind heute zugänglich und für die Arbeit mit Schülern erschlossen.
In der Fortbildung zeigen wir Ihnen, wie Sie im Rahmen eines Projekttags abwechslungsreich und informativ das Thema Stasi mit Ihren Klassen kennenlernen und vertiefen können.
Kontakt: bildung_3fDje8f-hsabstu.bund.de

__________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180517-35-12-46512-180123.3
   
Titel: KURZ UND GUT - Kurzfilme im Unterricht                                                     Fortbildungsangebot zum Basiscurriculum Medienbildung "Film im Unterricht"
Anbieter: GEW Medien GmbH, Alleestraße 6a, 14469 Potsdam
Termin:                        17.05.2018 v. 16:00 - 18:00Uhr, 2h
Ort: Filmmuseum Potsdam, Breite Straße 1a, 14467 Potsdam
Zielgruppe:                                     LehrerInnen Sek I und Sek II
Inhalte: Kurzfilme passen gut in den Unterrichtsalltag - weil sie kurz sind. Doch sie haben ihre Eigenheiten, erzählen ihre Geschichten in pointierten Bildern - wenn sie gut sind. In diesem Seminar werden einige sehr verschiedene Kurzfime gesichtet und hinsichtlich ihrer filmischen Gestaltungsmittel analytisch besprochen.
Webseite/Kontakt: www.gew-brandenburg.de -> Weiterbildung
Anmeldehinweise: per Post an die o.g. Adresse, Fax 0331 - 2718430, Mail an  seminare_3fDje8f-hsagew-brandenburg.de Angaben zur Person: Name, Vorname, Kontaktadresse, E-Mail, Telefon, GEW-Mitglied ja/nein
Programm/Flyer: Info (32 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180522-35.12-46512-180123.4
   
Titel: Lernen mit Apps für Fortgeschrittene
Anbieter: GEW Medien GmbH, Alleestraße 6a, 14469 Potsdam
Termin:                        22.05.2018 v. 16:00 - 19:00Uhr, 3h
Ort: Voltaire-Gesamtschule, Lindenstraße 32-33, 14467 Potsdam
Zielgruppe:                                     LehrerInnen
Inhalte: Sie arbeiten in Ihrem Unterricht bereits mit Apps auf Smartphones oder Tablets und sind auf der Suche nach neuen Impulsen und Ideen für Ihre Unterrichtspraxis? Dieser Workshop möchte Ihnen die Gelegenheit bieten, sich vertieft mit einer Auswahl an Apps für alle Unterrichtsfächer auseinanderzusetzen und methodisch-didaktische Modelle zu entwerfen.
Webseite/Kontakt: www.gew-brandenburg.de -> Weiterbildung
Anmeldehinweise: per Post an die o.g. Adresse, Fax 0331 - 2718430, Mail an  seminare_3fDje8f-hsagew-brandenburg.de Angaben zur Person: Name, Vorname, Kontaktadresse, E-Mail, Telefon, GEW-Mitglied ja/nein
Programm/Flyer: Info (29 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180523-35.12-46512-180123.5
   
Titel: Grenzverletzungen und Gewalt gegen Kinder durch pädagogisches Personal
Anbieter: GEW Medien GmbH, Alleestraße 6a, 14469 Potsdam
Termin:                        23.05.2018 v. 09:00 - 16:30Uhr, 7,5h
Ort: GefAS - Bildungs- und Begnungsstätte Niewitz, Dorfstraße 95/96, 15910 Berstetal OT Niewitz
Zielgruppe:                                     LehrerInnen, ErzieherInnen,  sonstiges pädagogisches Personal und KollegenInnen der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe
Inhalte: Wie ein professioneller Umgang mit einem häufig tabuisierten Thema gelingen kann. In der Veranstaltung wird erörtert, wie Gewalt durch pädagogisches Personal präventiv verhindert werden kann und was getan werden sollte, wenn "etwas" passiert ist.
Webseite/Kontakt: www.gew-brandenburg.de -> Weiterbildung
Anmeldehinweise: per Post an die o.g. Adresse, Fax 0331 - 2718430, Mail an  seminare_3fDje8f-hsagew-brandenburg.de Angaben zur Person: Name, Vorname, Kontaktadresse, E-Mail, Telefon, GEW-Mitglied ja/nein
Programm/Flyer: Info (30 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180523-35.12-46512-180123.6
   
Titel: Lernen mit dem Smart-Board - Tipps zur effektiven Nutzung!
Anbieter: GEW Medien GmbH, Alleestraße 6a, 14469 Potsdam
Termin:                        23.05.2018 v. 15:30 - 17:00Uhr, 1,5h
Ort: Oberschule Philipp Hackert, Georg-Dreke-Ring 58, 17291 Prenzlau
Zielgruppe:                                     LehrerInnen
Inhalte: Diese Fortbildung richtet sich an LehrerInnen, die sich noch in der Eingewöhnungsphase mit dem Smart-Board befinden. Die Grundwerkzeuge sind vielleicht bekannt. Es gibt aber auch oft ungenutzte Werkzeuge und Mechanismen, mit denen man das Board noch effektiver einsetzen kann. Sowohl, was die Vorbereitung von Tafelbildern und Übungen, als auch die schnelle Einbettung von Texten und Grafiken aus anderen Quellen in die Notebookseiten angeht.
Webseite/Kontakt: www.gew-brandenburg.de -> Weiterbildung
Anmeldehinweise: per Post an die o.g. Adresse, Fax 0331 - 2718430, Mail an  seminare_3fDje8f-hsagew-brandenburg.de Angaben zur Person: Name, Vorname, Kontaktadresse, E-Mail, Telefon, GEW-Mitglied ja/nein
Programm/Flyer: Info (29 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180526-35.12-46512-180123.7
   
Titel: Achtsamkeit im Alltag
Anbieter: GEW Medien GmbH, Alleestraße 6a, 14469 Potsdam
Termin:                        26.05, 02.06., 09.06. und 16.06.2018 jeweils v. 10:00 - 13:00Uhr, 4x 3h
Ort: Treffpunkt Feizeit, Am Neuen Garten 64, 14469 Potsdam
Zielgruppe:                                     LehrerInnen, ErzieherInnen, sonstiges pädagogisches Personal und KollegenInnen der  Kinder-, Jugend- und Familienhilfe
Inhalte: Wie kann man Achtsamkeit trainieren, dadurch Stress reduzieren und eine gelassene Haltung im Alltag einnehmen? Wie kann Meditation dabei hilfreich sein? Welche Formen der Meditation gibt es? Wie lassen sich Hindernisse auf dem Weg zu mehr Gewahrsein in Bezug auf sich selbst und andere achtsam überwinden?
Webseite/Kontakt: www.gew-brandenburg.de -> Weiterbildung
Anmeldehinweise: per Post an die o.g. Adresse, Fax 0331 - 2718430, Mail an  seminare_3fDje8f-hsagew-brandenburg.de Angaben zur Person: Name, Vorname, Kontaktadresse, E-Mail, Telefon, GEW-Mitglied ja/nein
Programm/Flyer: Info (29 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180529-35.12-46512-180123.8
   
Titel: Schulrecht I - Grundlagen
Anbieter: GEW Medien GmbH, Alleestraße 6a, 14469 Potsdam
Termin:                        29.05.2018 v. 10:00 - 16:00Uhr, 6h
Ort: GEW LV Brandenburg, Alleestraße 6a, 14469 Potsdam
Zielgruppe:                                     LehrerInnen
Inhalte: Rechtsgrundlagen, Schulorganisation, Rechtsverhältnis Schule - Schüler, Verhältnis Schule - Eltern, Schule und andere Institutionen
Webseite/Kontakt: www.gew-brandenburg.de -> Weiterbildung
Anmeldehinweise: per Post an die o.g. Adresse, Fax 0331 - 2718430, Mail an  seminare_3fDje8f-hsagew-brandenburg.de Angaben zur Person: Name, Vorname, Kontaktadresse, E-Mail, Telefon, GEW-Mitglied ja/nein
Programm/Flyer: Info (29 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________

 


zurück zum Seitenanfang


Juni 2018

Juni 2018

Juni 2018


.

__________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180301-35.11-46512-180309.2
   
Titel: Offene Programmierklubs - CoderDojo
Anbieter: CoderDojo Deutschland e.V., Makelstr. 7, 12163 Berlin
Termin:                        Fortlaufend; z.B. alle zwei Wochen am Samstag in Potsdam/Griebnitzsee 14:00 - 17:00 Uhr. Andere Dojos finden zu anderen Zeiten und anderer Frequenz in Berlin und Potsdam statt und können auch besucht werden.
Dauer: min. 30 Minuten Auswertungsgespräch (auch digital/telefonisch); min. 3 Stunden Veranstaltung, nach Bedarf auch 6, 9 und mehr
Ort:

Für das Dojo in Potsdam Griebnitzsee:
Hasso-Plattner.Institut für Digital Engineering gGmbH, Prof.-Dr.-Helmert-Str. 2-3, 14482 Potsdam
Die Orte können variieren und sind vor den Veranstaltungen auf den Webseiten der Dojos ausgeschrieben.

Zielgruppe:                                     Leher, Referendare, Lehramtsstudenten
Inhalte: Ziel ist es, Materialien für den Unterricht zu zeigen, diese auszuprobieren und von Teilnehmern direkt Feedback zu bekommen, wie sie diese gern einsetzen. Im Abschlussgesrpäch geht es um die Anwendung im Unterricht.
Webseite/Kontakt: Mehr Informationen zur Fortbildung : http://coderdojopotsdam.github.io/lehre
Informationen über alle Dojos: http://zen.coderdojo.com
CoderDojos in Potsdam: https://CoderDojoPotsdam.github.io
Übersicht über mögliche Materialien: http://material.quelltext.eu/potsdam.html
Anmeldehinweise: Beratung und Gespräch sind telefonisch bei Nicco Kunzmann 0163 315 24, Mo-Sa 9:00-20:00 vereinbar
Anmeldungen zu den Veranstaltungen erfolgen über die Seite der CoderDojos.
Teilnahme: kostenlos. Bringt Essen mit, gute Laune und Bereitschaft zu Kontakt, Anteilnahme und Hilfe.
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180605-35.12-46512-180123.9
   
Titel: Digitale Helfer im Lehreralltag
Anbieter: GEW Medien GmbH, Alleestraße 6a, 14469 Potsdam
Termin:                        05.06.2018 v. 16:00 - 19:00Uhr, 3h
Ort: Voltaire-Gesamtschule, Lindenstraße 32-33, 14467 Potsdam
Zielgruppe:                                     LehrerInnen
Inhalte: Erlernen von Anwendungen wie TeacherTool, Evemote oder GoogleDrive. Kennenlernen verschiedener Möglichkeiten, diese zur nachhaltigen und effizienten (Klassen-) Verwaltung, Schulorganisation sowie Unterrichtsplanung und -auswertung zu nutzen.
Webseite/Kontakt: www.gew-brandenburg.de -> Weiterbildung
Anmeldehinweise: per Post an die o.g. Adresse, Fax 0331 - 2718430, Mail an  seminare_3fDje8f-hsagew-brandenburg.de Angaben zur Person: Name, Vorname, Kontaktadresse, E-Mail, Telefon, GEW-Mitglied ja/nein
Programm/Flyer: Info (29 KB)
Anbieterlogo:

___________________________________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180608-35.12-46512-190123.10
   
Titel: Natur-Pädagogik
Anbieter: GEW Medien GmbH, Alleestraße 6a, 14469 Potsdam
Termin:                        08.06.2018 v. 09:30 - 16:30 Uhr, 7h
Ort: StadtGut Blankenfelde, Hauptstraße 30, 13159 Berlin-Pankow
Zielgruppe:                                     GrundschullehrerInnen, sonstiges pädagogisches Personal und ErzieherInnen
Inhalte: Kinder haben heute immer seltener Gelegenheit Naturerfahrung und Selbsterfahrung in der Natur zu machen. Die Natur-Pädagogik vermittelt Zugänge zur Natur, z.B. Wahrnehmungsübungen, Natur-Bewegungsspielen, künstlerisch-kreativen, forschend-Entdeckenden und meditativen Methoden sowie Reflexionen.
Webseite/Kontakt: www.gew-brandenburg.de -> Weiterbildung
Anmeldehinweise: per Post an die o.g. Adresse, Fax 0331 - 2718430, Mail an  seminare_3fDje8f-hsagew-brandenburg.de Angaben zur Person: Name, Vorname, Kontaktadresse, E-Mail, Telefon, GEW-Mitglied ja/nein
Programm/Flyer: Info (30 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180415-35.11-46512-180122.3
   
Titel: In der Sprache liegt die Kraft - Schülerinnen und Schüler sprach-wirksam führen und begleiten
Anbieter: Petra Springer, Scharnhorststraße 18, 15344 Strausberg
Termin:                        15.April 2018/ 17. Juni 2018 / 11.November 2018 --> jeweils von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr, 7 Stunden
Ort: "Stätte der Begegnung", Gerhard Hauptmann Straße 6; 15344 Strausberg
Zielgruppe:                                     PädagogInnen, Pädagogische Fachkräfte, SchullleiterInnen
Inhalte: siehe Flyer
Webseite/Kontakt: www.lingva-eterna-dozentenvereinigung.de/dozenten/springer
Anmeldehinweise: Bitte melden Sie sich per E-Mail unter petra.springer_3fDje8f-hsalingva-eterna.de an, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Sie dürfen mich auch gern per Telefon: 0151/42454756  kontaktieren. ich beantworte Ihre Fragen gern.
Programm/Flyer: Flyer  (440 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180623-35.12-46512-180123.11
   
Titel: Achtsamkeit in der Natur
Anbieter: GEW Medien GmbH, Alleestraße 6a, 14469 Potsdam
Termin:                        23.06.2018 14:00Uhr - 24.06.2018 14:00Uhr, 10h
Ort: Heimvolkshochschule Seddiner See, Seeweg 2, 14554 Seddiner See
Zielgruppe:                                     LehrerInnen, ErzieherInnen, sonstiges pädagogisches Personal und KollegenInnen der  Kinder-, Jugend- und Familienhilfe
Inhalte: An diesem Wochenende wollen wir mit Hilfe der Achtsamkeitspraxis die Natur in und um uns herum neu erleben, spüren und fühlen. Dabei erfahren wir wie man Achtsamkeit trainieren und dadurch Stress reduzieren und eine gelassene Haltung im Alltag einnehmen kann. Wie kann Meditation dabei behilflich sein? Welche Formen der Meditation gibt es? Wie lassen sich Hindernisse auf dem Weg zu mehr Gewahrsamkeit in Bezug auf sich selbst und andere achtsam überwinden und wie kann uns die Natur dabei unterstützen?
Webseite/Kontakt: www.gew-brandenburg.de -> Weiterbildung
Anmeldehinweise: per Post an die o.g. Adresse, Fax 0331 - 2718430, Mail an  seminare_3fDje8f-hsagew-brandenburg.de Angaben zur Person: Name, Vorname, Kontaktadresse, E-Mail, Telefon, GEW-Mitglied ja/nein
Programm/Flyer: Info (30 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________


zurück zum Seitenanfang


Juli 2018

Juli 2018

Juli 2018


.

__________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180301-35.11-46512-180309.2
   
Titel: Offene Programmierklubs - CoderDojo
Anbieter: CoderDojo Deutschland e.V., Makelstr. 7, 12163 Berlin
Termin:                        Fortlaufend; z.B. alle zwei Wochen am Samstag in Potsdam/Griebnitzsee 14:00 - 17:00 Uhr. Andere Dojos finden zu anderen Zeiten und anderer Frequenz in Berlin und Potsdam statt und können auch besucht werden.
Dauer: min. 30 Minuten Auswertungsgespräch (auch digital/telefonisch); min. 3 Stunden Veranstaltung, nach Bedarf auch 6, 9 und mehr
Ort:

Für das Dojo in Potsdam Griebnitzsee:
Hasso-Plattner.Institut für Digital Engineering gGmbH, Prof.-Dr.-Helmert-Str. 2-3, 14482 Potsdam
Die Orte können variieren und sind vor den Veranstaltungen auf den Webseiten der Dojos ausgeschrieben.

Zielgruppe:                                     Leher, Referendare, Lehramtsstudenten
Inhalte: Ziel ist es, Materialien für den Unterricht zu zeigen, diese auszuprobieren und von Teilnehmern direkt Feedback zu bekommen, wie sie diese gern einsetzen. Im Abschlussgesrpäch geht es um die Anwendung im Unterricht.
Webseite/Kontakt: Mehr Informationen zur Fortbildung : http://coderdojopotsdam.github.io/lehre
Informationen über alle Dojos: http://zen.coderdojo.com
CoderDojos in Potsdam: https://CoderDojoPotsdam.github.io
Übersicht über mögliche Materialien: http://material.quelltext.eu/potsdam.html
Anmeldehinweise: Beratung und Gespräch sind telefonisch bei Nicco Kunzmann 0163 315 24, Mo-Sa 9:00-20:00 vereinbar
Anmeldungen zu den Veranstaltungen erfolgen über die Seite der CoderDojos.
Teilnahme: kostenlos. Bringt Essen mit, gute Laune und Bereitschaft zu Kontakt, Anteilnahme und Hilfe.
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________

 

zurück zum Seitenanfang


August 2018

August 2018

August 2018


.

__________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180301-35.11-46512-180309.2
   
Titel: Offene Programmierklubs - CoderDojo
Anbieter: CoderDojo Deutschland e.V., Makelstr. 7, 12163 Berlin
Termin:                        Fortlaufend; z.B. alle zwei Wochen am Samstag in Potsdam/Griebnitzsee 14:00 - 17:00 Uhr. Andere Dojos finden zu anderen Zeiten und anderer Frequenz in Berlin und Potsdam statt und können auch besucht werden.
Dauer: min. 30 Minuten Auswertungsgespräch (auch digital/telefonisch); min. 3 Stunden Veranstaltung, nach Bedarf auch 6, 9 und mehr
Ort:

Für das Dojo in Potsdam Griebnitzsee:
Hasso-Plattner.Institut für Digital Engineering gGmbH, Prof.-Dr.-Helmert-Str. 2-3, 14482 Potsdam
Die Orte können variieren und sind vor den Veranstaltungen auf den Webseiten der Dojos ausgeschrieben.

Zielgruppe:                                     Leher, Referendare, Lehramtsstudenten
Inhalte: Ziel ist es, Materialien für den Unterricht zu zeigen, diese auszuprobieren und von Teilnehmern direkt Feedback zu bekommen, wie sie diese gern einsetzen. Im Abschlussgesrpäch geht es um die Anwendung im Unterricht.
Webseite/Kontakt: Mehr Informationen zur Fortbildung : http://coderdojopotsdam.github.io/lehre
Informationen über alle Dojos: http://zen.coderdojo.com
CoderDojos in Potsdam: https://CoderDojoPotsdam.github.io
Übersicht über mögliche Materialien: http://material.quelltext.eu/potsdam.html
Anmeldehinweise: Beratung und Gespräch sind telefonisch bei Nicco Kunzmann 0163 315 24, Mo-Sa 9:00-20:00 vereinbar
Anmeldungen zu den Veranstaltungen erfolgen über die Seite der CoderDojos.
Teilnahme: kostenlos. Bringt Essen mit, gute Laune und Bereitschaft zu Kontakt, Anteilnahme und Hilfe.
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________


zurück zum Seitenanfang


September 2018

September 2018

September 2018


.

__________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180301-35.11-46512-180309.2
   
Titel: Offene Programmierklubs - CoderDojo
Anbieter: CoderDojo Deutschland e.V., Makelstr. 7, 12163 Berlin
Termin:                        Fortlaufend; z.B. alle zwei Wochen am Samstag in Potsdam/Griebnitzsee 14:00 - 17:00 Uhr. Andere Dojos finden zu anderen Zeiten und anderer Frequenz in Berlin und Potsdam statt und können auch besucht werden.
Dauer: min. 30 Minuten Auswertungsgespräch (auch digital/telefonisch); min. 3 Stunden Veranstaltung, nach Bedarf auch 6, 9 und mehr
Ort:

Für das Dojo in Potsdam Griebnitzsee:
Hasso-Plattner.Institut für Digital Engineering gGmbH, Prof.-Dr.-Helmert-Str. 2-3, 14482 Potsdam
Die Orte können variieren und sind vor den Veranstaltungen auf den Webseiten der Dojos ausgeschrieben.

Zielgruppe:                                     Leher, Referendare, Lehramtsstudenten
Inhalte: Ziel ist es, Materialien für den Unterricht zu zeigen, diese auszuprobieren und von Teilnehmern direkt Feedback zu bekommen, wie sie diese gern einsetzen. Im Abschlussgesrpäch geht es um die Anwendung im Unterricht.
Webseite/Kontakt: Mehr Informationen zur Fortbildung : http://coderdojopotsdam.github.io/lehre
Informationen über alle Dojos: http://zen.coderdojo.com
CoderDojos in Potsdam: https://CoderDojoPotsdam.github.io
Übersicht über mögliche Materialien: http://material.quelltext.eu/potsdam.html
Anmeldehinweise: Beratung und Gespräch sind telefonisch bei Nicco Kunzmann 0163 315 24, Mo-Sa 9:00-20:00 vereinbar
Anmeldungen zu den Veranstaltungen erfolgen über die Seite der CoderDojos.
Teilnahme: kostenlos. Bringt Essen mit, gute Laune und Bereitschaft zu Kontakt, Anteilnahme und Hilfe.
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________

 

zurück zum Seitenanfang


Oktober 2018

Oktober 2018

Oktober 2018


.

__________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180301-35.11-46512-180309.2
   
Titel: Offene Programmierklubs - CoderDojo
Anbieter: CoderDojo Deutschland e.V., Makelstr. 7, 12163 Berlin
Termin:                        Fortlaufend; z.B. alle zwei Wochen am Samstag in Potsdam/Griebnitzsee 14:00 - 17:00 Uhr. Andere Dojos finden zu anderen Zeiten und anderer Frequenz in Berlin und Potsdam statt und können auch besucht werden.
Dauer: min. 30 Minuten Auswertungsgespräch (auch digital/telefonisch); min. 3 Stunden Veranstaltung, nach Bedarf auch 6, 9 und mehr
Ort:

Für das Dojo in Potsdam Griebnitzsee:
Hasso-Plattner.Institut für Digital Engineering gGmbH, Prof.-Dr.-Helmert-Str. 2-3, 14482 Potsdam
Die Orte können variieren und sind vor den Veranstaltungen auf den Webseiten der Dojos ausgeschrieben.

Zielgruppe:                                     Leher, Referendare, Lehramtsstudenten
Inhalte: Ziel ist es, Materialien für den Unterricht zu zeigen, diese auszuprobieren und von Teilnehmern direkt Feedback zu bekommen, wie sie diese gern einsetzen. Im Abschlussgesrpäch geht es um die Anwendung im Unterricht.
Webseite/Kontakt: Mehr Informationen zur Fortbildung : http://coderdojopotsdam.github.io/lehre
Informationen über alle Dojos: http://zen.coderdojo.com
CoderDojos in Potsdam: https://CoderDojoPotsdam.github.io
Übersicht über mögliche Materialien: http://material.quelltext.eu/potsdam.html
Anmeldehinweise: Beratung und Gespräch sind telefonisch bei Nicco Kunzmann 0163 315 24, Mo-Sa 9:00-20:00 vereinbar
Anmeldungen zu den Veranstaltungen erfolgen über die Seite der CoderDojos.
Teilnahme: kostenlos. Bringt Essen mit, gute Laune und Bereitschaft zu Kontakt, Anteilnahme und Hilfe.
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________

 

zurück zum Seitenanfang


November 2018

November 2018

November 2018


.

__________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180301-35.11-46512-180309.2
   
Titel: Offene Programmierklubs - CoderDojo
Anbieter: CoderDojo Deutschland e.V., Makelstr. 7, 12163 Berlin
Termin:                        Fortlaufend; z.B. alle zwei Wochen am Samstag in Potsdam/Griebnitzsee 14:00 - 17:00 Uhr. Andere Dojos finden zu anderen Zeiten und anderer Frequenz in Berlin und Potsdam statt und können auch besucht werden.
Dauer: min. 30 Minuten Auswertungsgespräch (auch digital/telefonisch); min. 3 Stunden Veranstaltung, nach Bedarf auch 6, 9 und mehr
Ort:

Für das Dojo in Potsdam Griebnitzsee:
Hasso-Plattner.Institut für Digital Engineering gGmbH, Prof.-Dr.-Helmert-Str. 2-3, 14482 Potsdam
Die Orte können variieren und sind vor den Veranstaltungen auf den Webseiten der Dojos ausgeschrieben.

Zielgruppe:                                     Leher, Referendare, Lehramtsstudenten
Inhalte: Ziel ist es, Materialien für den Unterricht zu zeigen, diese auszuprobieren und von Teilnehmern direkt Feedback zu bekommen, wie sie diese gern einsetzen. Im Abschlussgesrpäch geht es um die Anwendung im Unterricht.
Webseite/Kontakt: Mehr Informationen zur Fortbildung : http://coderdojopotsdam.github.io/lehre
Informationen über alle Dojos: http://zen.coderdojo.com
CoderDojos in Potsdam: https://CoderDojoPotsdam.github.io
Übersicht über mögliche Materialien: http://material.quelltext.eu/potsdam.html
Anmeldehinweise: Beratung und Gespräch sind telefonisch bei Nicco Kunzmann 0163 315 24, Mo-Sa 9:00-20:00 vereinbar
Anmeldungen zu den Veranstaltungen erfolgen über die Seite der CoderDojos.
Teilnahme: kostenlos. Bringt Essen mit, gute Laune und Bereitschaft zu Kontakt, Anteilnahme und Hilfe.
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:

___________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180415-35.11-46512-180122.3
   
Titel: In der Sprache liegt die Kraft - Schülerinnen und Schüler sprach-wirksam führen und begleiten
Anbieter: Petra Springer, Scharnhorststraße 18, 15344 Strausberg
Termin:                        15.April 2018/ 17. Juni 2018 / 11.November 2018 --> jeweils von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr, 7 Stunden
Ort: "Stätte der Begegnung", Gerhard Hauptmann Straße 6; 15344 Strausberg
Zielgruppe:                                     PädagogInnen, Pädagogische Fachkräfte, SchullleiterInnen
Inhalte: siehe Flyer
Webseite/Kontakt: www.lingva-eterna-dozentenvereinigung.de/dozenten/springer
Anmeldehinweise: Bitte melden Sie sich per E-Mail unter petra.springer_3fDje8f-hsalingva-eterna.de an, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Sie dürfen mich auch gern per Telefon: 0151/42454756  kontaktieren. ich beantworte Ihre Fragen gern.
Programm/Flyer: Flyer  (440 KB)
Anbieterlogo:

__________________________________________________________________________________________________


zurück zum Seitenanfang


Dezember 2018

Dezember 2018

Dezember 2018


.

__________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 180301-35.11-46512-180309.2
   
Titel: Offene Programmierklubs - CoderDojo
Anbieter: CoderDojo Deutschland e.V., Makelstr. 7, 12163 Berlin
Termin:                        Fortlaufend; z.B. alle zwei Wochen am Samstag in Potsdam/Griebnitzsee 14:00 - 17:00 Uhr. Andere Dojos finden zu anderen Zeiten und anderer Frequenz in Berlin und Potsdam statt und können auch besucht werden.
Dauer: min. 30 Minuten Auswertungsgespräch (auch digital/telefonisch); min. 3 Stunden Veranstaltung, nach Bedarf auch 6, 9 und mehr
Ort:

Für das Dojo in Potsdam Griebnitzsee:
Hasso-Plattner.Institut für Digital Engineering gGmbH, Prof.-Dr.-Helmert-Str. 2-3, 14482 Potsdam
Die Orte können variieren und sind vor den Veranstaltungen auf den Webseiten der Dojos ausgeschrieben.

Zielgruppe:                                     Leher, Referendare, Lehramtsstudenten
Inhalte: Ziel ist es, Materialien für den Unterricht zu zeigen, diese auszuprobieren und von Teilnehmern direkt Feedback zu bekommen, wie sie diese gern einsetzen. Im Abschlussgesrpäch geht es um die Anwendung im Unterricht.
Webseite/Kontakt: Mehr Informationen zur Fortbildung : http://coderdojopotsdam.github.io/lehre
Informationen über alle Dojos: http://zen.coderdojo.com
CoderDojos in Potsdam: https://CoderDojoPotsdam.github.io
Übersicht über mögliche Materialien: http://material.quelltext.eu/potsdam.html
Anmeldehinweise: Beratung und Gespräch sind telefonisch bei Nicco Kunzmann 0163 315 24, Mo-Sa 9:00-20:00 vereinbar
Anmeldungen zu den Veranstaltungen erfolgen über die Seite der CoderDojos.
Teilnahme: kostenlos. Bringt Essen mit, gute Laune und Bereitschaft zu Kontakt, Anteilnahme und Hilfe.
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:

___________________________________________________________________________________________________

 

zurück zum Seitenanfang


Ergänzungsangebot

Ergänzungsangebot

Abrufangebote 2017


._______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170504-35.5-46512-170522.6
   
Titel: Achtsamkeit und emotionale Intelligenz
Anbieter: Astrid und Mike Peacock, Körperpsychotherapeuten , Praxis für Körperpsychotherapie            Petkusserstr.22  12307 Berlin
Termin:                        nach Vereinbarung, z.B. 8 UE
Ort: nach Vereinbarung
Zielgruppe:                                     Lehrer
Inhalte:

Achtsamkeit und emotionale Intelligenz - Wege zur Selbstführung-  Achtsamkeit im Alltag anwenden können und dadurch auch schwierige Situationen gelassener meistern.
In Achtsamkeit Ihre Selbstwahrnehmung üben in den Modalitäten: Gedanken, Körperempfindungen und Emotionen
Bedeutung von emotionaler Intelligenz
Möglichkeiten der Selbstregulierung

Webseite/Kontakt: www.paarberatung-berlin.eu
Anmeldehinweise: maximal 12 Personen
Programm/Flyer: Info (245 KB)
Anbieterlogo: Visitenkarte

 

._______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170306-35.5-46512-170522.1
   
Titel: AD(H)S
Anbieter: GEHAUFRECHT, Gabriele Gehauf, Potsdamer Allee 114c, 14532 Stahnsdorf
Termin:                        Nach Absprache, 3 Tage  insgesamt 16 Stunden (Tage und Zeit nach Abspache)
Ort: Vorort in der Einrichtung der Interessenten
Zielgruppe:                                     SchulleiterInnen, LehrerInnen, ErzieherInnen, Referendare/Referendarinnen, pädagogische Fachkräfte
Inhalte: Schwer zu bändigen, unaufmerksam, ablenkbar, nicht erziehbar sind nur einige der Zuschreibungen, die Kinder mit AD(H)S erhalten. Oft stören sie den Ablauf des Unterrichts erheblich.Wir schauen uns gemeinsam an, welche Ursachen dieses Verhalten hat, wie genau die Symptomatik aussieht und welche Therapien nützlich sind. Sie erhalten viele Tipps für den wertschätzenden Umgang mit diesen Kindern und Jugendlichen.
Webseite/Kontakt: www.gehaufrecht.de
Anmeldehinweise: per Mail gehauf_3fDje8f-hsagehaufrecht.de oder Kontaktformular der Internetseite;
Programm/Flyer: Info (356 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170306-35.5-46512-170522.2
   
Titel: Adoleszenz - Der ganz normale Wahnsinn
Anbieter: GEHAUFRECHT, Gabriele Gehauf, Potsdamer Allee 114c, 14532 Stahnsdorf
Termin:                        Nach Absprache, 2 Tage, insgesamt 12 Stunden
Ort: Vorort in der Einrichtung der Interessenten
Zielgruppe:                                     SchulleiterInnen, LehrerInnen, ErzieherInnen, Referendare/Referendarinnen, pädagogische Fachkräfte
Inhalte: Viele  Lehrer haben den Eindruck, dass die Jugendlichen immer schwieriger werden. Die Aufmerksamkeitsspanne scheint stetig zu sinken. Bereits nach zehn Minuten Unterricht "hibbeln" die Jugendlichen unruhig auf dem Stuhl. Wir geben Ihnen hier einen Überblick, wie Jugendliche „ticken", warum sie sich manchmal nicht anders verhalten können und wie Sie darauf reagieren können.
Webseite/Kontakt: www.gehaufrecht.de
Anmeldehinweise: per Mail gehauf_3fDje8f-hsagehaufrecht.de oder Kontaktformular der Internetseite;
Programm/Flyer: Info (351 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170306-35.5-46512-170522.3
   
Titel: Wertschätzende Kommunikation - Gesprächsführung
Anbieter: GEHAUFRECHT, Gabriele Gehauf, Potsdamer Allee 114c, 14532 Stahnsdorf
Termin:                        Nach Absprache, je nach gewünschtem Umfang 1 - 2 Tage mit insgesamt 6 - 8 Stunden
Ort: Vorort in der Einrichtung der Interessenten
Zielgruppe:                                     SchulleiterInnen, LehrerInnen, ErzieherInnen, Referendare/Referendarinnen, pädagogische Fachkräfte
Inhalte: Täglich führen Sie Gespräche im familiären Umfeld genauso wie im beruflichen. Manchmal wundern Sie sich, warum Ihr Gesprächspartner nicht zuhört oder nicht zu verstehen scheint was Sie sagen. Sie erfahren in diesem Modul, was wertschätzende Kommunikation ist und wie sie funktioniert. Sie üben positive Gesprächsführung in kleinen Rollenspielen.
Webseite/Kontakt: www.gehaufrecht.de
Anmeldehinweise: per Mail gehauf_3fDje8f-hsagehaufrecht.de oder Kontaktformular der Internetseite; die Teilnehmerzahl ist begrenzt
Programm/Flyer: Info (345 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170306-35.5-46512-170522.4
   
Titel: Stressmanagement - guter Stress, schlechter Stress?
Anbieter: GEHAUFRECHT, Gabriele Gehauf, Potsdamer Allee 114c, 14532 Stahnsdorf
Termin:                        Nach Absprache, 2 Tage insgesamt 12 Stunden (Tage und Zeit nach Abspache)
Ort: Vorort in der Einrichtung der Interessenten
Zielgruppe:                                     SchulleiterInnen, LehrerInnen, ErzieherInnen, Referendare/Referendarinnen, pädagogische Fachkräfte
Inhalte: In diesem Seminar erfahren Sie was Stress ist und wie er sich auf Ihren Körper auswirkt. Sie kennen die Unterschiede zwischen positivem und negativem Stress. Sie haben erfahren, was bei Ihnen Stress auslöst und wie Sie dem negativen Stress entgegenwirken und den positiven Stress nutzen können. Wir schauen uns an, wo und wann Sie schon selbst gutes Stressmanagement durchgeführt haben und klären, in wie weit sich das auf andere Situationen übertragen lässt. Das Seminar setzt sich zusammen aus Kurzvorträgen, Einzel- und Gruppenarbeiten.
Webseite/Kontakt: www.gehaufrecht.de
Anmeldehinweise: per Mail gehauf_3fDje8f-hsagehaufrecht.de oder Kontaktformular der Internetseite;
Programm/Flyer: Info (354 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170306-35.5-46512-170522.5
   
Titel: Zertifizierung Wertschätzende Schule
Anbieter: GEHAUFRECHT, Gabriele Gehauf, Potsdamer Allee 114c, 14532 Stahnsdorf
Termin:                        Nach Absprache, 2- 3 Tage (Tage und Zeit nach Abspache)
Ort: Vorort in der Einrichtung der Interessenten
Zielgruppe:                                     SchulleiterInnen, LehrerInnen, ErzieherInnen, Referendare/Referendarinnen, pädagogische Fachkräfte
Inhalte: Wertschätzung ist vielschichtig. Sie ist nicht nur ein Verhalten, sondern eine Haltung, die sich durch alle Lebensbereiche zieht. Wertschätzung zeigt sich in der Körperhaltung und im Gespräch, in der Wortwahl und der Betonung. Doch wie gehen wir, selbst von Stress geplagt, mit unserem Gegenüber um? Wie gestalten wir ein Gespräch? Wie wertschätzend verhalten wir uns gegenüber Schülern, Kollegen oder Eltern? Wir schauen uns die Kommunikationsebenen in Ihrer Schule mit zwei Beratern an, machen eine Ist-Analyse und geben Empfehlungen, wie die Wertschätzung umgesetzt werden kann.
Webseite/Kontakt: www.gehaufrecht.de
Anmeldehinweise: per Mail gehauf_3fDje8f-hsagehaufrecht.de oder Kontaktformular der Internetseite;
Programm/Flyer: Info (360 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170715-35.6-46512-170915.9
   
Titel: Amok und schwere Gewalt an Schulen
Anbieter: Selbst und Bewusst- Andrea Salomon und Guido Schenk GbR
Termin:                        Termin nach individueller Vereinbarung
Ort: Inhouse
Zielgruppe:                                     Schulpersonal, Schulträger, Schulsozialarbeit, Schulpsychologie
Inhalte: Prävention, Früherkennung potentieller Täter, Verhalten im Ernstfall
Webseite/Kontakt: www.selbst-und-bewusst.com
Anmeldehinweise:  
Programm/Flyer: Schulungsinhalte (17 KB) Katalog (2446 KB) Flyer (1432 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170715-35.6-46512-170915.10
   
Titel: Gewaltprävention an Schulen
Anbieter: Selbst und Bewusst- Andrea Salomon und Guido Schenk GbR
Termin:                        Termin nach individueller Vereinbarung
Ort: Inhouse
Zielgruppe:                                     Schulpersonal, Schulträger, Schulsozialarbeit, Schulpsychologie
Inhalte: Garantenstellung, Notwehr / Nothilfe, Einschreiten in Konfliktsituationen, Übungen
Webseite/Kontakt: www.selbst-und-bewusst.com
Anmeldehinweise:  
Programm/Flyer: Schulungsinhalte (17 KB) Katalog (2446 KB) Flyer Schule (1432 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170715-35.6-46512-170915.11
   
Titel: Krisenteam I
Anbieter: Selbst und Bewusst- Andrea Salomon und Guido Schenk GbR
Termin:                        Termin nach individueller Vereinbarung
Ort: Inhouse
Zielgruppe:                                     Schulpersonal, Schulträger, Schulsozialarbeit, Schulpsychologie
Inhalte: Aufbau und Aufgaben eines Krisenteams, Übungen zu akuten Krisen
Webseite/Kontakt: www.selbst-und-bewusst.com
Anmeldehinweise:  
Programm/Flyer: Schulungsinhalte (17 KB) Katalog (2446 KB) Flyer Schule (1432 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170715-35.6-46512-170915.12
   
Titel: Krisenteam II
Anbieter: Selbst und Bewusst- Andrea Salomon und Guido Schenk GbR
Termin:                        Termin nach individueller Vereinbarung
Ort: Inhouse
Zielgruppe:                                     Schulpersonal, Schulträger, Schulsozialarbeit, Schulpsychologie
Inhalte: Bedrohungsmanagement, Umgang mit auffälligen Schülern, Übungen
Webseite/Kontakt: www.selbst-und-bewusst.com
Anmeldehinweise:  
Programm/Flyer: Schulungsinhalte (17 KB) Katalog (2446 KB) Flyer Schule (1432 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170715-35.6-46512-170915.13
   
Titel: Islamistische Gewalt - Radikalisierung im Schulalltag
Anbieter: Selbst und Bewusst- Andrea Salomon und Guido Schenk GbR
Termin:                        Termin nach individueller Vereinbarung
Ort: Inhouse
Zielgruppe:                                     Schulpersonal, Schulträger, Schulsozialarbeit, Schulpsychologie
Inhalte: Prävention, Früherkennung potentieller Täter, Verhalten im Ernstfall
Webseite/Kontakt: www.selbst-und-bewusst.com
Anmeldehinweise:  
Programm/Flyer: Schulungsinhalte (17 KB) Katalog (2446 KB) Flyer Schule (1432 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________


zurück zum Seitenanfang


Februar 2017

Februar 2017

Februar 2017


.

Anerkennungsnummer: 170207-35.5-46512-161123.1
   
Titel: Berufsschulen auf dem Abstellgleis? - Eine Buchlesung mit den Autoren und Diskussionsrunde mit Rainer Spiering MdB, Prof. Weiß BiBB, Eugen Straubinger BLBS, Dr. Angelika Rehm VLW
Anbieter: Brandenburgischer Lehrerverband beruflicher Schulen e.V.
Berliner Straße 78, 16761 Hennigsdorf
Termin:                        07.02.2017 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr
Ort: Oberstufenzentrum I Potsdam  I Jägerallee 23a  I 14469 Potsdam
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte an Oberstufenzentren und MBJS 
Inhalte: 330 anerkannte Ausbildungsberufe gibt es aktuell in Deutschland – und rund 17.440 Studiengänge. Reicht das duale Ausbildungssystem also nicht mehr aus, um den Bedarf der Wirtschaft an qualifizierten Fachkräften zu decken? Oder rächt sich nun, dass die Bildungspolitik sich auf die Gymnasien und die Erhöhung der Akademikerquote konzentriert – und die Berufsschulen einfach vergessen hat? (aus Vorwort der Körberstiftung zum Buch der Autoren Blaß/Himmelrath "Berufsschulen auf dem Abstellgleis"  www.körber-stiftung.de)
Webseite/Kontakt: www.blv-bbg.de
Anmeldehinweise: siehe Flyer
Programm/Flyer: Flyer (1061 KB)
Anbieterlogo:  

_________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170208-35.5-46512-161221.2
   
Titel: Der Anfangsunterricht in der Grundschule
Anbieter: EGP- Institut  für Lernmethodik und Lerntherapie M.A. Petra Göricke; Lindenweg 18, 16766 Kremmen OT Hohenbruch
Termin:                        08.02.2017/ 15.02.2017/ 22.02.2017/ 01.03.2017/ 15.03.2017
jeweils von 14.00- 17.00 Uhr, insges. 15 Zeitstunden
Ort: Bernauer Str. 27-29; 16515 Oranienburg
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte, Sozialpädagogen, Erzieher, Sonderpädagogen, die in den Jahrgangsstufen 1+2 arbeiten
Inhalte: Der Anfangsunterricht in den Fächern Deutsch, Mathe, Sachunterricht, didaktisch- methodische Gestaltung,Besonderheiten im Schriftspracherwerb, Fordern und Fördern
Webseite/Kontakt: www.egp-institut.de
Anmeldehinweise: Anmeldeschluss: 25.01.2017 - Anmeldung per Mail: info_3fDje8f-hsaegp-institut.de bzw. Fax: 033051-900139
Programm/Flyer: Info (381 KB)
Anbieterlogo:

________________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170209-35.5-46512-161221.3
   
Titel: Didaktisches Grundseminar
Anbieter: EGP- Institut  für Lernmethodik und Lerntherapie M.A. Petra Göricke; Lindenweg 18, 16766 Kremmen OT Hohenbruch
Termin:                        09.02.2017/ 16.02.2017/ 23.02.2017/ 02.04.2017/ 09.04.2017 jeweils von 9.00- 16.00 Uhr,
35 Std Präsenz zgl. 45 Stunden angeleitetes Selbststudium und fertigen einer Hausarbeit nach wissenschaftl. Standard
Ort: Bernauer Str. 27-29; 16515 Oranienburg
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte, Sozialpädagogen, Erzieher, Sonderpädagogen, die in den Jahrgangsstufen 1+2 arbeiten
Inhalte: Inhalt ist die Auseinandersetzung mit der didaktischen Ausgestaltung von Lernsituationen. Methoden werden erprobt und   Unterrichtskonzepte gemeinsam erarbeitet. Ausgewählte Inhalte des Seminars:   -      Fallorientiertes Lernen - Handlungs- und kompetenzorientierte - Lernerfolgsüberprüfung -     Lernbegleitung  -Lernfeldorientierte Unterrichtsgestaltung -Phasen des Unterrichts -            Unterrichtskonzepte und Methoden - Mediale Grundlagen - Erstellung von Lern- und Arbeitsaufgaben - Professionalisierung im Lehrberuf
Webseite/Kontakt: www.egp-institut.de
Anmeldehinweise: Anmeldeschluss: 05.02.2017 - Anmeldung per Mail: info_3fDje8f-hsaegp-institut.de bzw. Fax: 033051-900139
Programm/Flyer: Info (323 KB)
Anbieterlogo:

________________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170209-35.5-46512-170110.1
   
Titel: Grundschulnachmittag Rangsdorf
Anbieter: Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann Schroedel Diesterweg Schöningh Winklers, Georg-Westermann-Allee 66, 38104 Braunschweig
Termin:                        09.02.17, 14.30 - 16.45 Uhr
Ort: Grundschule Rangsdorf, Clara-zetkin-Straße 5A, 15834 Rangsdorf
Zielgruppe:                                     Lehrer, Referendare Brandenburg
Inhalte: Niveauorientiert unterrichten mit den neuen Rahmenlehrplänen
Webseite/Kontakt: www.verlage.westermanngruppe.de/veranstaltungen
Anmeldehinweise: Anmeldung im Internet unter www.verlage.westermann.de/veranstaltungen, per Fax unter 030-2350745 oder per E-Mail unter sbz.berlin_3fDje8f-hsawestermanngruppe.de
Programm/Flyer: Info (20 KB)
Anbieterlogo:

________________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170209-35.5-46512-161114.3
   
Titel: Experimento | 10+: Naturwissenschaften unterrichten mit lebensnahen Experimenten
Anbieter: Siemens Stiftung, Kaiserstraße 16, 80801 München
Termin:                        09. Febr. und 23. Febr. 2017 , jeweils von 9:00 bis 16:00 Uhr
Ort: Siemens AG, Nonnendammallee 104, 13629 Berlin
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte von weiterführenden Schulen
Inhalte: Kinder für Naturwissenschaften und Technik begeistern, ihre Neugierde wecken und selbstständiges Denken – das ist das Ziel von Experimento. Hierzu setzt das Programm bei den Lehrkräften an und unterstützt sie mit alltagsgerechten und lehrplanorientierten Experimenten zu Energie, Umwelt und Gesundheit. Qualifizierte Multiplikatoren vermitteln den Pädagogen relevantes Wissen zum Einsatz von Experimento. Konkrete Anleitungen, Methoden und Materialien zum Experimentieren unterstützen die Einbettung in den Unterricht. Nach Abschluss erhalten die Teilnehmer den Experimentierkasten .
Webseite/Kontakt: https://www.siemens-stiftung.org/nc/de/projekte/experimento/international/deutschland/anmeldeformular/
Anmeldehinweise: Gemäß dem fächerübergreifenden Konzept von Experimento sollten pro Schule zwei Lehrkräfte teilnehmen, die sich fachlich ergänzen. Die Fortbildungsplätze werden ausschließlich im Rahmen eines Online-Bewerbungsverfahrens vergeben.
Programm/Flyer: Infos (25 KB)
Anbieterlogo:

___________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170209-35.5-46512-170118.1
   
Titel: KuBi die Zweite-Kontaktbörse Kulturelle Bildung
Anbieter: Plattform Kulturelle Bildung, Schloßstraße 12, 14467 Potsdam
Termin:                        09.02.2017
Ort: Rosa-Luxemburg-Schule Potsdam, Burgstraße 23a,14467 Potsdam
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte im Land Brandenburg
Inhalte: Informationsaustausch und Kontaktbildung zu Akteuren der kulturellen Bildung
Webseite/Kontakt: http://plattformkulturellebildung.de
Anmeldehinweise: http://tinyurl.com/KuBi2017
Programm/Flyer: Programm (500 KB)
Anbieterlogo:

___________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170210-35.5-46512-161108.6
   
Titel: DNA-Reparatur, Zellzyklus und Zelltod - aktuelle Forschung zur Verbesserung von Krebstherapien
Anbieter: "Labor trifft Lehrer" am Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin
Termin:                        10.02.2017
Ort: Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin, Robert Rössle Strasse 10, 13125 Berlin
Zielgruppe:                                     Biologielehrer der Sek II
Inhalte: Die aktuelle Erkenntnisse aus der biomedizinischen Forschung zu vermitteln; Anregungen für den Unterricht. Beschreibung der Inhalte - bitte s. Webseite
Webseite/Kontakt: https://www.mdc-berlin.de/46213112/de/training/MDC-_-Schule/Kursprogramm-2016_17
Anmeldehinweise: Kosten: 15 Euro; Anmeldung via Email an LaborTrifftLehrer_3fDje8f-hsamdc-berlin.de
Programm/Flyer: Programm (212 KB)
Anbieterlogo:

___________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170210-35.5-46512-161108.7
   
Titel: Mini-Symposium zum Thema "Systembiologie im Kontext"
Anbieter: "Labor trifft Lehrer" am Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin
Termin:                        10.02.2017
Ort: Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin, Robert Rössle Strasse 10, 13125 Berlin
Zielgruppe:                                     Biologielehrer der Sek II
Inhalte: Die aktuelle Erkenntnisse aus der biomedizinischen Forschung zu vermitteln; Anregungen für den Unterricht. Beschreibung der Inhalte - bitte s. Webseite
Webseite/Kontakt: https://www.mdc-berlin.de/46213112/de/training/MDC-_-Schule/Kursprogramm-2016_17
Anmeldehinweise: Kosten: 15 Euro; Anmeldung via Email an LaborTrifftLehrer_3fDje8f-hsamdc-berlin.de
Programm/Flyer: Programm (212 KB)
Anbieterlogo:

___________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170210-35.5-46512-170120.1
   
Titel: The Race Whisperer: Barack Obama and the Political Uses of Race; Referentin: Prof. Dr. Melanye Price, Rutgers University (in englischer Sprache)
Anbieter: U.S. Botschaft, Pariser Platz 2, 14191 Berlin
Termin:                        Freitag, 10.02.2017, 15:30 – 17:30
Ort: American Academy in Berlin, Am Sandwerder 17-19, 14109 Berlin
Zielgruppe:                                     Sek II; English, Politik
Inhalte: Weiterbildung zum Thema Minoritäten, Diversifikation; Black History Month
Webseite/Kontakt: www.usembassy.de
Anmeldehinweise: Anmeldungsschluss: 3.02.2017
Programm/Flyer: Programm (419 KB)
Anbieterlogo:  

___________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170211-35.5-46512-170110.2
   
Titel: Sekundarstufentag
Anbieter: Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann Schroedel Diesterweg Schöningh Winklers, Georg-Westermann-Allee 66, 38104 Braunschweig
Termin:                        11.2.17, 9-15 Uhr
Ort: Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg Struveweg 14974 Ludwigsfelde
Zielgruppe:                                     Lehrer, Referendare Brandenburg
Inhalte: Niveauorientiert unterrichten mit den neuen Rahmenlehrplänen
Webseite/Kontakt: www.verlage.westermanngruppe.de/veranstaltungen
Anmeldehinweise: Anmeldung im Internet unter www.verlage.westermann.de/veranstaltungen, per Fax unter 030-2350745 oder per E-Mail unter sbz.berlin_3fDje8f-hsawestermanngruppe.de
Programm/Flyer: Info (18 KB)
Anbieterlogo:

___________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer:  170214-35.5-46512-161024.6
   
Titel: didacta - die Bildungsmesse 2017 Stuttgart
Anbieter: Verband Bildungsmedien e.V., Didacta Verband e.V., Messe Stuttgart
Termin:                        14. bis 18. Februar 2017, fünf Tage, jeweils 9.00 bis 18.00 Uhr
Ort: Messegelände Stuttgart, Hallen 1, 3, 4, 5, 6, 8 sowie Kongresszentrum (ICS)
Zielgruppe:                                     ErzieherInnen, LehrerInnen, Weiterbildner, Ausbilder, Dozenten, Eltern etc.
Inhalte: Umfangreiches Fortbildungsangebot für Lehrkräfte und andere sowie Ausstellung aktueller Produkte von der Frühen Bildung bis zur Hochschule und Weiterbildung. Rund 1.500 Fortbildungsveranstaltungen und rund 800 Aussteller aus dem In- und Ausland.
Webseite/Kontakt: www.didacta-stuttgart.de
Anmeldehinweise: Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist fast ausnahmslos im Rahmen der didacta kostenlos. Tickets sind bereits vor der Veranstaltung online bestellbar.
Programm/Flyer:

 

Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170215-35.5-46512-161221.4
   
Titel: „Erinnern an den Widerstand gegen den Nationalsozialismus – Brückenschlag in Gegenwart und Zukunft"
Anbieter: Gedenkstätte Deutscher Widerstand, Stauffenberstraße 13/14, 10785 Berlin, in Kooperation mit der Carl und Anneliese Goerdeler-Stiftung und dem Institut für Didaktik der Demokratie der Leibniz-Universität Hannover
Termin:                        15.2.2017, 10.00-16.30 Uhr
Ort: Gedenkstätte Deutscher Widerstand, Stauffenbergstraße 13/14, 10785 Berlin
Zielgruppe:                                     Der eintägige Workshop richtet sich an Praktiker_innen und Wissenschaftler_innen der schulischen und außerschulischen Bildungsarbeit. Insbesondere ist der Austausch mit Lehrer_innen aus unterschiedlichen Fachrichtungen ab der 9. Klasse erwünscht. (Geschichte, Politische Weltkunde, Deutsch, Ethik, Religion etc.). Neben Vorträgen und vorbereiteten Inputs stellt der Austausch über Erfahrungen und Ideen aus der Praxis ein wesentliches Element des Workshops dar.
Inhalte: Der Workshop befasst sich mit dem Thema „Widerstand gegen den Nationalsozialismus im Unterricht". Vorrangig geht es um die Gegenwartsbezüge, die in der Beschäftigung mit dem Widerstand im Unterricht erarbeitet und entwickelt werden können, und die Verbindung zu gegenwärtigen Lebenswelten, Haltungen und Verhaltensweisen. Vorgestellt und diskutiert werden die Angebote des außerschulischen Lernortes Gedenkstätte Deutscher Widerstand, ein didaktisches Konzept des Instituts für Didaktik der Demokratie sowie praktische Unterrichtsbeispiele zum Thema.
Webseite/Kontakt: www.gdw-berlin.de
Anmeldehinweise: Bis zum 8. Februar 2017 an Dr. Christine Müller-Botsch, mueller_3fDje8f-hsagdw-berlin.de.
Programm/Flyer: Infos (204 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170216-35.5-46512-161221.5
   
Titel: Forschen rund um den Körper
Anbieter: Industrie und Handelskammer Ostbrandenburg, Puschkinstr. 12b, 15234 Frankfurt (Oder)
Termin:                        16.02.2017 Frankfurt (Oder)
Ort: IHK Ostbrandenburg  Puschkinstr. 12 b, Haus C (Bildungszentrum), Raum 501 15236 Frankfurt (Oder)
Zielgruppe:                                     Pädagogische Fachkräfte von 3-10jährigen Kindern
Inhalte: In der Fortbildung „Forschen rund um den Körper" geht es um den menschlichen Körper, was wir von außen über ihn erfahren und wie wir mit Hilfe von Modellen das Innere begreifbar machen können. Welche äußeren Merkmale machen uns besonders? Und wie können wir gemeinsam mit Kindern eine Vorstellung entwickeln, was in unserem Körper vor sich geht? In der Fortbildung werden Sie Anregungen bekommen, wie Sie aus einer Vielzahl möglicher Körpererfahrungen, gemeinsam mit Kindern eine Vorstellung von Aufbau und Funktion des menschlichen Körpers entwickeln können.
Webseite/Kontakt: www.ihk-ostbrandenburg.de/hdkf
Anmeldehinweise: Online über die  Webseite www.ihk-ostbrandenburg.de/hdkf oder telefonisch unter 0335/5621-1501
Programm/Flyer: Programm (734 KB) Kalender Workshops (75 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170216-35.5-46512-170120.2
   
Titel: Mathematische Grundvorstellungen im Unterricht der Klassen 7 und 8 begleiten und fördern
Anbieter: C.C.Buchner Verlag GmbH & Co. KG, Laubanger 8, 96052 Bamberg
Termin:                        16.02.2017, 16:00 Uhr
Ort: Kepler-Schule, Integrierte Sekundarschule, Zwillingestraße 21, 12057 Berlin
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte des Fachbereichs Mathematik (Oberschulen und Gesamtschulen ab Klasse 7)
Inhalte: Es gibt kein mathematisches Denken ohne Vorstellungen von Begriffen und Verfahren – sie sind die Basis weiterführender Themen. Im Übergang von der Grundschule können Schülerinnen und Schüler mit Fehlvorstellungen jedoch an den neuen Themen der Sekundarstufe I scheitern. Der Vortrag zeigt am Beispiel „Rechnen und Umgang mit Größen", wie diese Grundvorstellungen auch in der weiterführenden Schule noch ausgebildet werden können. Referentin Martina Liebchen
Webseite/Kontakt: http://www.ccbuchner.de/veranstaltungen-9-9/
Anmeldehinweise: per E-Mail an veranstaltungen_3fDje8f-hsaccbuchner.de
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170217-35.5-46512-161024.7
   
Titel: Neue Perspektiven auf Suburbia / Revisiting Suburbia / Revisiter les espaces périurbains
Anbieter: Gesellschaft für Kanada-Studien e.V.
Präsidentin Prof. Dr. Caroline Rosenthal
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Institut für Anglistik/Amerikanistik
Ernst-Abbe-Platz 8
07743 Jena
Termin:                        17. Februar 2017, 18.00 Uhr bis 19. Februar 2017, 12.00 Uhr (42 Stunden)
Ort: Hotel am Badersee, Am Badersee 1 - 5, 82481 Grainau
Zielgruppe:                                     Lehrer_innen an Höheren Schulen (v.a. Englisch und Französisch, aber auch Geschichte, Geographie, Wirtschaft, Politik und Sozialkunde)
Inhalte: Die 38. Jahrestagung der Gesellschaft für Kanada-Studien versucht in vier Workshops - "Cultural Production In and Of Suburbia", "Post-Suburban Restructuring - Economics, Governance, and Sustainability", "Diversity, Discrimination and Inlcusion in Suburbia" und "Contesting (Conceptual) Boundaries - Between City, (post-)Suburbia and the Rural" - eine Neubetrachtung des suburbanen Raumes vornehmen, da das suburbane Kanada in den letzten Jahrzenten durchgreifende Wandlungsprozesse erfahren hat. Die einzelnen Vorträge thematisieren das große Spektrum wissenschaftlicher Umgangsweisen mit "Suburbia"
Webseite/Kontakt: www.kanada-studien.org
Anmeldehinweise: www.kanada-studien.org/jahrestagung
Programm/Flyer: Tagungsprogramm (451 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170218-35.5-46512-161123.2
   
Titel: Jungen lernen anders - Mädchen auch
Anbieter: TWINevents Daniela Böhm und Jeannette Böhm GbR
Termin:                        18.02.2017, 10-14 Uhr
Ort: Gesamtschule Petershagen, Eggersdorfer Str. 91-95, Petershagen-Eggersdorf
Zielgruppe:                                     Lehrer, Erzieher, pädagogische Mitarbeiter
Inhalte: Unterschiede beim Lernen von Mädchen und Jungen herausstellen und Möglichkeiten, diese Erkenntnisse in der Arbeit mit den Kindern umzusetzen
Webseite/Kontakt: www.twinevents.de
Anmeldehinweise: Anmeldung bis 8.2.17, Teilnehmerbeitrag
Programm/Flyer: Flyer (322 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170220-35.5-46512-161024.8
   
Titel: Zwischen Islam und Islamismus
Anbieter: Amt für kirchliche Dienste (AKD) der Ev. Kirche (EKBO), Goethestr. 26-30, 10625 Berlin
Termin:                        20.02.2017, 09:00 - 17:00
Ort: Amt für kirchliche Dienste (AKD) der Ev. Kirche (EKBO), Goethestr. 26-30, 10625 Berlin
Zielgruppe:                                     Lehrerinnen und Lehrer: alle Interessenten
Inhalte: Ein differenzierter Blick auf die Weltreligion Islam ermöglicht auch ohne religiöses Fachwissen
die diffenrenzierte Auseinandersetzung mit den Themen Islam und Islamismus. Das befähigt
Lehrkräfte, die biographischen Erfahrungen und Erwartungen muslimischer Schüler_innen
anzuerkennen und gleichzeitig demokratiefeindliche Denk- und Verhaltensweisen offenzulegen
und ihnen pädagogisch zu begegnen.
Webseite/Kontakt: http://akd-ekbo.de/events/theologisch-paedagogischer-fortbildungstag-islam-20022017/
Anmeldehinweise: online
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170221-35.5-46512-170215.2
   
Titel: Forschen rund um den Körper
Anbieter: IHK Cottbus, Goethestraße 1, 03046 Cottbus
Termin:                        21.02.2017 von 09:00 bis 16:00 Uhr
Ort: Pädagogisches Zentrum für Natur und Umwelt, Dahlitzer Straße 12/13, 03046 Cottbus
Zielgruppe:                                     Pädagogische Fach- und Lehrkräfte aus Kita, Hort und Grundschule
Inhalte: In der Fortbildung „Forschen rund um den Körper" geht es um den menschlichen Körper, was wir von außen über ihn erfahren und wie wir mit Hilfe von Modellen das Innere begreifbar machen können. Welche äußeren Merkmale machen uns besonders? Und wie können wir gemeinsam mit Kindern eine Vorstellung entwickeln, was in unserem Körper vor sich geht? Sie erhalten Anregungen, wie Sie aus einer Vielzahl möglicher Körpererfahrungen, gemeinsam mit Kindern eine Vorstellung von Aufbau und Funktion des menschlichen Körpers entwickeln können.
Webseite/Kontakt: www.cottbus.ihk.de/kleine-forscher
Anmeldehinweise:  
Programm/Flyer: Programm (375 KB)
Anbieterlogo:  

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170222-35.5-46512-170120.3
   
Titel: Differenzierung im Mathematikunterricht an Gymnasien in der Sekundarstufe I anhand von Unterrichtsbeispielen
Anbieter: C.C.Buchner Verlag GmbH & Co. KG, Laubanger 8, 96052 Bamberg
Termin:                        22.02.2017, 15:30 Uhr, 1,5 Stunden
Ort: Georg-Büchner-Gymnasium, Lichtenrader Damm 224, 12305 Berlin
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte des Fachbereichs Mathematik (Oberschulen und Gesamtschulen ab Klasse 7)
Inhalte: Immer größere Leistungsdifferenzen bei den Schülerinnen und Schülern und dazu noch ein neuer Rahmenlehrplan – keine einfachen Voraussetzungen für einen erfolgreichen Mathematikunterricht. Die Herausforderung dabei ist es, den Unterricht von Anfang an so zu planen und zu gestalten, dass alle Schülerinnen und Schüler profitieren und das geforderte Leistungsniveau erreichen können. Die Referentin Viola Adam stellt Ihnen anhand von Unterrichtssituationen aus der Praxis konkrete Materialien dazu vor und gibt Anregungen, mit denen Differenzierung auch im Mathematikunterricht gelingen kann.
Webseite/Kontakt: http://www.ccbuchner.de/veranstaltungen-9-9/
Anmeldehinweise: per E-Mail an veranstaltungen_3fDje8f-hsaccbuchner.de
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170222-35.5-46512-170130.6
   
Titel: Grundschulnachmittag - Neuer Rahmenlehrplan in Berlin und Brandenburg
Anbieter: Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann Schroedel Diesterweg Schöningh Winklers, Georg-Westermann-Allee 66, 38104 Braunschweig
Termin:                        22.2.17, 7 Stunden
Ort: Wilhelm-Busch-Schule, Beethovenstr. 17, 14772 Brandenburg/Havel
Zielgruppe:                                     Lehrer, Referendare Brandenburg
Inhalte: Überblicke über den neuen Rahmenlehrplan und Einblicke in neue Lehrwerke; detailliertere Informationen entnehmen SIe bitte dem Anhang
Webseite/Kontakt: www.verlage.westermanngruppe.de/veranstaltungen
Anmeldehinweise: Anmeldung im Internet unter www.verlage.westermann.de/veranstaltungen, per Fax unter 030-2350745 oder per E-Mail unter sbz.berlin_3fDje8f-hsawestermanngruppe.de
Programm/Flyer: Info (20 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170223-35.5-46512-170130.8
   
Titel: Grundschulnachmittag - Neuer Rahmenlehrplan in Berlin und Brandenburg
Anbieter: Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann Schroedel Diesterweg Schöningh Winklers, Georg-Westermann-Allee 66, 38104 Braunschweig
Termin:                        23.02.2017, 4 Stunden
Ort: Grundschule Am Pappelhain, Galileistr. 6, 14480 Potsdam
Zielgruppe:                                     Lehrer, Referendare Brandenburg
Inhalte: Überblicke über den neuen Rahmenlehrplan und Einblicke in neue Lehrwerke; detailliertere Informationen entnehmen SIe bitte dem Anhang
Webseite/Kontakt: www.verlage.westermanngruppe.de/veranstaltungen
Anmeldehinweise: Anmeldung im Internet unter www.verlage.westermann.de/veranstaltungen, per Fax unter 030-2350745 oder per E-Mail unter sbz.berlin_3fDje8f-hsawestermanngruppe.de
Programm/Flyer: Info (17 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170223-35.5-46512-170106.2
   
Titel: "Blinde Flecken" in der Geschichtsbetrachtung? Kommunimsus im 20. Jahrhundert - internationale Konferenz anlässlich des 100. Jahrestages der Oktoberrevolution
Anbieter: Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, Kronenstraße 5, 10117 Berlin
Termin:                        23. Februar 2017 um 18.00 Uhr bis 25. Februar 2017 um 12.30 Uhr, 15,5 Stunden
Ort: 23.-24.02.2017 (Donnerstag/Freitag) Friedrich-Ebert-Stiftung Berlin, Hiroshimastraße 28, 10785 Berlin, Konferenzsaal 2, Haus 2; 25.02.2017 (Samstag): Bundesstiftung Aufarbeitung, Kronenstraße 5, 10117 Berlin, Veranstaltungssaal
Zielgruppe:                                     Multiplikator/-innen der historisch-politischen Bildung, Lehrkräfte der Sekundarstufen I und II mit den Fächern Geschichte, Politik/Politische Bildung, Ethik, Deutsch, Russisch sowie Sozial- und Gemeinschaftskunde
Inhalte: Der 100. Jahrestag der Oktoberrevolution bietet die Chance, die Auseinandersetzung mit der Geschichte des Kommunismus im 20. Jahrhundert in der Öffentlichkeit zu befördern. Die internationale Konferenz wird renommierte Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Politik, Kultur und historisch-politischer Bildung dazu einladen, den Ort der Kommunismusgeschichte in der deutschen und europäischen Erinnerungskultur zu vermessen und damit verbundene Herausforderungen für Forschung und Bildung zu diskutieren.
Webseite/Kontakt: https://www.bundesstiftung-aufarbeitung.de/schwerpunkt-quot%3Bkommunismusgeschichte-quot%3B-4122.html?id=2884
Anmeldehinweise: die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.
Programm/Flyer: Programm (255 KB)
Anbieterlogo:  

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170216-35.5-46512-170120.2
   
Titel: Mathematische Grundvorstellungen im Unterricht der Klassen 7 und 8 begleiten und fördern
Anbieter: C.C.Buchner Verlag GmbH & Co. KG, Laubanger 8, 96052 Bamberg
Termin:                        23.02.2017, 16:00 Uhr
Ort: Ernst-Haeckel-Schule, Integrierte Sekundarschule, Luckenwalder Straße 53, 12629 Berlin
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte des Fachbereichs Mathematik (Oberschulen und Gesamtschulen ab Klasse 7)
Inhalte: Es gibt kein mathematisches Denken ohne Vorstellungen von Begriffen und Verfahren – sie sind die Basis weiterführender Themen. Im Übergang von der Grundschule können Schülerinnen und Schüler mit Fehlvorstellungen jedoch an den neuen Themen der Sekundarstufe I scheitern. Der Vortrag zeigt am Beispiel „Rechnen und Umgang mit Größen", wie diese Grundvorstellungen auch in der weiterführenden Schule noch ausgebildet werden können. Referentin Martina Liebchen
Webseite/Kontakt: http://www.ccbuchner.de/veranstaltungen-9-9/
Anmeldehinweise: per E-Mail an veranstaltungen_3fDje8f-hsaccbuchner.de
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170223-35.5-46512-170210.1
   
Titel: 16. Tagung zur Schulinformatik in Berlin und Brandenburg
Anbieter: Fachgruppe "Informatik-Bildung in Berlin und Brandenburgin der Gesellschaft für Informatik e.V."
Marion Nagel, Sprecherin der FG-IBBB, Spreestraße 6, 15848 Rietz-Neuendorf
Termin:                        23.02.2017, 9:00 - 17:00 Uhr
Ort: Universität Potsdam, Institut für Informatik, August-Bebel-Str. 89, 14482 Potsdam
Zielgruppe:                                     Informatiklehrerinnen und -lehrer aus Berlin und Brandenburg
Inhalte: siehe Anlage
Webseite/Kontakt: siehe Anlage
Anmeldehinweise: siehe Anlage
Programm/Flyer: Anlage (65 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170224-35.5-46512-161108.8
   
Titel: Von Menschen und Würmern: was wir von C.elegans über Neurodegeneration lernen können
Anbieter: "Labor trifft Lehrer" am Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in Kooperation mit der NWG
Termin:                        24.02.2017
Ort: Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin, Robert Rössle Strasse 10, 13125 Berlin
Zielgruppe:                                     Biologielehrer der Sek II
Inhalte: Die aktuelle Erkenntnisse aus der biomedizinischen Forschung zu vermitteln; Anregungen für den Unterricht. Beschreibung der Inhalte - bitte s. Webseite
Webseite/Kontakt: https://www.mdc-berlin.de/46213112/de/training/MDC-_-Schule/Kursprogramm-2016_17
Anmeldehinweise: Kosten: 15 Euro; Anmeldung via Email an LaborTrifftLehrer_3fDje8f-hsamdc-berlin.de
Programm/Flyer: Programm (212 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170224-35.5-46512-161024.9
   
Titel: 4. Brandenburger Sport- und Fitness-Kongress
Anbieter: Märkischer Turnerbund Brandenburg e. V.
Termin:                        24. bis 26.02.2017 (23 Std)
Ort: Sport- und Bildungszentrum Lindow (Mark) gGmbH, Granseer Str. 10, 16835 Lindow (Mark)
Zielgruppe:                                     Trainer, Übungsleiter, Lehrer und Interessenten
Inhalte: Beitrag zur weiteren Qualitätsverbesserung im Sportunterricht
Webseite/Kontakt: www.maerkischer-turnerbund.de
Anmeldehinweise: siehe MTB-Homepage und Flyer
Programm/Flyer: Gesamtübersicht (28 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170225-35.5-46512-161206.3
   
Titel: Fachtag Englisch
Anbieter: Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann Schroedel Diesterweg Schöningh Winklers, Georg-Westermann-Allee 66, 38104 Braunschweig
Termin:                        25.02.2017, 9.00 - 15.00 Uhr
Ort: Landesvertretung Niedersachsen, In den Ministergärten 10, 10117 Berlin
Zielgruppe:                                     Lehrer, Referendare - Grundschulen, Mittleres Schulwesen, Gymnasium
Inhalte: Niveauorientiert unterrichten – transparent bewerten
Webseite/Kontakt: www.verlage.westermanngruppe.de/veranstaltungen
Anmeldehinweise: Anmeldung im Internet unter www.verlage.westermann.de/veranstaltungen, per Fax unter 030-2350745 oder per E-Mail unter sbz.berlin_3fDje8f-hsawestermanngruppe.de
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170225-35.5-46512-161221.6
   
Titel: Klett-Grundschulkongress 2017
Anbieter: Ernst Klett Verlag GmbH, Mittelstr. 62, 10117 Berlin
Termin:                        25.02.2017, 09:30-14:30 Uhr
Ort: Hotel Aquino, Tagungszentrum, Hannoversche Straße 5b, 10115 Berlin-Mitte
Zielgruppe:                                     Lehrerinnen und Lehrer an Grundschulen in Brandenburg und Berlin
Inhalte: Fortbildung zum neuen Rahmenlehrplan und die Angebote zur Umsetzung vom Klett-Verlag
Webseite/Kontakt: www.klett.de
Anmeldehinweise: über www.klett.de/fortbildungen  (erst ab Mitte Janaur 2017!)
Programm/Flyer: Vorläufige Planung (34 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170225-35.5-46512-170104.1
   
Titel: Qualifizierung zum EGP- Lerncoach
Anbieter: EGP- Institut  für Lernmethodik und Lerntherapie M.A. Petra Göricke; Lindenweg 18, 16766 Kremmen OT Hohenbruch
Termin:                         25.02. /26.02./ 18.03. und 19.03.2017 jeweils  von 10.00- 16.00 Uhr, 60 Stunden Präsenzzeiten, angeleitetes Selbststudium sowie  Abgabe einer Hausarbeit
Ort: Berliner Str. 33; 16515 Oranienburg
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte aller Schulformen; Sozialpädagogen; Erzieher, Einzelfallhelfer
Inhalte: Dialogische Intervention, Lerntheorien, Lerntypen, Lehren und Lernumgebungen, Lernmethoden und Lernstrategien, Lernstörungen/ Entwicklungsstörungen/ Verhaltensauffälligkeit, Motivation
Webseite/Kontakt: www.egp-institut.de
Anmeldehinweise: Anmeldeschluss: 15.02.2017 - Anmeldung per Mail: info_3fDje8f-hsaegp-institut.de bzw. Fax: 033051-900139
Programm/Flyer: Infos (311KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: pauschal anerkannt
   
Titel: Lehrertag im Rahmen der 51. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM)
Anbieter: Universität Potsdam Institut für Mathematik Didaktik der Mathematik, Prof. Dr. Ulrich Kortenkamp; Karl-Liebknecht-Straße 24/25, 14476 Potsdam;Telefon 0331 9775962; gdm2017_3fDje8f-hsauni-potsdam.de
Termin:                        28.02.2017 Beginn 8.15 Uhr
Ort: Universität Potsdam, Uni-Komplex Griebnitzsee, Haus 6; August-Bebel-Straße 89; 14482 Potsdam
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte aller Schulstufen
Inhalte: Bereicherung des fachdidaktischen Wissens und Könnens; Themen der Workshops vgl. Anhang
Webseite/Kontakt: http://www.uni-potsdam.de/mnfakul/nachrichten-veranstaltungen/veranstaltungen/detail/event/show/2017-02-27-51-jahrestagung-der-gesellschaft-fuer-didaktik-der-mathematik-gdm.html
Programm/Flyer: Info (19 KB)

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170228-35.5-46512-170104.2
   
Titel: Zahlen, Zählen und Rechnen: Mathematik entdecken
Anbieter: Industrie und Handelskammer Ostbrandenburg, Puschkinstr. 12b, 15234 Frankfurt (Oder)
Termin:                        28.02.2017, 9-16 Uhr, 10 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten
Ort: MIB Märkische Ingenieur Bau GmbH Ratsstraße 7 16269 Wriezen
Zielgruppe:                                     Pädagogische Fachkräfte von 3-10jährigen Kindern
Inhalte: Zahlen, Zählen und Rechnen sind die am häufigsten mit Mathematik assoziierten Inhalte. In dieser Fortbildung erleben Sie die Welt der Zahlen anhand praktischer Beispiele. Sie erhalten Anregungen, wie sie Kinder für die Zahlen, das Zählen und das Rechnen begeistern und sie in ihrer mathematischen Kompetenzentwicklung unterstützen können
Webseite/Kontakt: www.ihk-ostbrandenburg.de/hdkf
Anmeldehinweise: Online über die  Webseite www.ihk-ostbrandenburg.de/hdkf oder telefonisch unter 0335/5621-1501
Programm/Flyer: Programm (734 KB), Workshops (75 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170228-35.5-46512-170215.4
   
Titel: Grenzüberschreitender Jugend- und Schüleraustausch im gegenwärtigen Europa
Anbieter: Plattform Kulturelle Bildung, Schloßstraße 12, 14467 Potsdam
Termin:                        Di, 28. Februar 2017, 11 bis 18 Uhr, 7 h mit Mittagspause (1,5 h)
Ort: Schloß Trebnitz, Bildungs- und Begegnungszentrum e.V./ Platz der Jugend 6, 15374 Müncheberg / OT Trebnitz
Zielgruppe:                                     Lehrer/Innen, Schüler/Innen und Fachkräfte aus dem Arbeitsfeld des Jugend- und Schüleraustausches, der Jugend- und Sozialarbeit sowie Ehrenamtliche,Multiplikatoren, Kulturakteure und Mitarbeiter/Innen aus Politik und Verwaltung
Inhalte: Der Fachtag beleuchtet Potenziale und Herausforderungen des grenzübergreifenden Jugend- und Schüleraustausches im Kontext der aktuellen gesellschaftspolitischen Entwicklungen in Europa.Ziel der Tagung ist es in einem praxisnahen Austausch zu untersuchen, über welche Möglichkeiten und Handlungsansätze grenzübergreifenderJugend- und Schüleraustausch verfügt, um kulturelle Bildungsprozesse zu stärken und nationalistischem und ausgrenzendem Denken in lokalen schulischen Bildungsräumen entgegenzuwirken.
Webseite/Kontakt: http://plattformkulturellebildung.de/regionalbueros-eberswalde/
Anmeldehinweise: Anmeldungen bis zum 20.2.2017 unter http://tinyurl.com/PlattformKuBildung
Programm/Flyer: Programm (124 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________


zurück zum Seitenanfang

März 2017

März 2017

März 2017


.

Anerkennungsnummer: 170301-35.5-46512-161123.3
   
Titel: Einführung in das Interkulturelle Lernen
Anbieter: AJA - Arbeitskreis gemeinnütziger Jugendaustauschorganisationen
Termin:                        Mittwoch, 1. März 2017, 16-18.30 Uhr
Ort: Kreuzberger Kinderstiftung, Ratiborstr. 14a, 10999 Berlin
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte der Klassen 8-13 mit Interesse am Thema Diversität im Klassenzimmer
Inhalte: Dieser Workshop eignet sich für alle Lehrerinnen und Lehrer, die einen guten Überblick über das Themenfeld Interkulturelles Lernen erhalten möchten. Die Inhalte und Übungen sind nicht explizit auf Austauschsituationen bezogen, sondern eignen sich auch zur Verwendung im multikulturellen Schulalltag. Der Begriff Interkulturelles Lernen (IKL) ist mittlerweile allgegenwärtig. Aber was bedeutet IKL eigentlich? Wie kann es in den Schulalltag oder in Austauschbegegnungen sinnvoll integriert werden?
Webseite/Kontakt: www.aja-org.de
Anmeldehinweise: Interessierte Lehrkräfte melden sich per E-Mail (viktoria.dessauer_3fDje8f-hsaaja-org.de) oder telefonisch unter 030 33309875 im AJA-Büro an.
Programm/Flyer: Broschüre (458 KB)
Anbieterlogo:

_____________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170228-35.5-46512-170104.2
   
Titel: Zahlen, Zählen und Rechnen: Mathematik entdecken
Anbieter: Industrie und Handelskammer Ostbrandenburg, Puschkinstr. 12b, 15234 Frankfurt (Oder)
Termin:                        01.03.2017, 09 - 16 Uhr, 10 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten
Ort: Stadtwerke Prenzlau GmbH Goethestr. 2b, Wasserwerk 17291 Prenzlau
Zielgruppe:                                     Pädagogische Fachkräfte von 3-10jährigen Kindern
Inhalte: Zahlen, Zählen und Rechnen sind die am häufigsten mit Mathematik assoziierten Inhalte. In dieser Fortbildung erleben Sie die Welt der Zahlen anhand praktischer Beispiele. Sie erhalten Anregungen, wie sie Kinder für die Zahlen, das Zählen und das Rechnen begeistern und sie in ihrer mathematischen Kompetenzentwicklung unterstützen können
Webseite/Kontakt: www.ihk-ostbrandenburg.de/hdkf
Anmeldehinweise: Online über die  Webseite www.ihk-ostbrandenburg.de/hdkf oder telefonisch unter 0335/5621-1501
Programm/Flyer:  Programm (734 KB) Workshops (75 KB)
Anbieterlogo:

_____________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170301-35.5-46512-170221.7
   
Titel: AckerFortbildung VorAckerZeit
Anbieter: Ackerdemia e.V., Prager Straße 19, 14482 Potsdam
Termin:                        01.03.2017, 14:30-17:30 Uhr
Ort: Katholische Marienschule Potsdam, Espengrund 10, 14482 Potsdam
Zielgruppe:                                     Lehrer_innen der teilnehmenden Schulen
Inhalte: Die Lehrer_innen sind fachlich sowie didaktisch auf das Jahr
Webseite/Kontakt: www.gemüseackerdemie.de
Anmeldehinweise: anmelden bei c.henn_3fDje8f-hsaackerdemia.de
Programm/Flyer: Info (1116 KB)
Anbieterlogo:

_____________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170301-35.5-46512-170111.1
   
Titel: Willkommenstag. Kinderwelten - heile Welten?
Anbieter: THEATER AN DER PARKAUE. Junges Staatstheater Berlin, Parkaue 29, 10367 Berlin
Termin:                        1. März 2017, 17 - 20 Uhr
Ort: THEATER AN DER PARKAUE im Prater, Kastanienallee 7 - 9, 10435 Berlin
Zielgruppe:                                     Lehrer und Erzieher der Grundschule
Inhalte: Wie werden Kinderwelten im Theater dargestellt? Welche Angebote lassen sich in der künstlerischen Praxis und im Unterricht entwickeln? Verbindung von Kultureller Bildung mit den Fächern Gesellschaftswissenschaften (Klasse 5-6) und Sachkunde (Klasse 1-4).
Webseite/Kontakt: www.parkaue.de bzw. www.parkaue.de/theater-und-schule/willkommenstage-fuer-lehrer/willkommenstag-fuer-lehrer/
Anmeldehinweise: Anmeldung beim Besucherservice des THEATER AN DER PARKAUE Tel 030 - 55 77 52 52 oder besucherservice_3fDje8f-hsaparkaue.de
Programm/Flyer: Info ( 593 KB)
Anbieterlogo:

_____________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170301-35.5-46512-170215.5
   
Titel: AckerFortbildung VorAckerZeit
Anbieter: Ackerdemia e.V., Prager Straße 19, 14482 Potsdam
Termin:                        01.03.2017, 14:30-17:30 Uhr
Ort: Katholische Marienschule Potsdam, Espengrund 10, 14482 Potsdam
Zielgruppe:                                     Lehrer_innen der teilnehmenden Schulen
Inhalte: Die Lehrer_innen sind fachlich sowie didaktisch auf das Jahr
Webseite/Kontakt: www.gemüseackerdemie.de
Anmeldehinweise: anmelden bei c.henn_3fDje8f-hsaackerdemia.de
Programm/Flyer: Flyer (715 KB)
Anbieterlogo:

_____________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170216-35.5-46512-170120.2
   
Titel: Mathematische Grundvorstellungen im Unterricht der Klassen 7 und 8 begleiten und fördern
Anbieter: C.C.Buchner Verlag GmbH & Co. KG, Laubanger 8, 96052 Bamberg
Termin:                        02.03.2017, 16:00 Uhr
Ort: Gustav-Freytag-Schule, Integrierte Sekundarschule, Breitkopfstraße 68, 13409 Berlin
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte des Fachbereichs Mathematik (Oberschulen und Gesamtschulen ab Klasse 7)
Inhalte: Es gibt kein mathematisches Denken ohne Vorstellungen von Begriffen und Verfahren – sie sind die Basis weiterführender Themen. Im Übergang von der Grundschule können Schülerinnen und Schüler mit Fehlvorstellungen jedoch an den neuen Themen der Sekundarstufe I scheitern. Der Vortrag zeigt am Beispiel „Rechnen und Umgang mit Größen", wie diese Grundvorstellungen auch in der weiterführenden Schule noch ausgebildet werden können. Referentin Martina Liebchen
Webseite/Kontakt: http://www.ccbuchner.de/veranstaltungen-9-9/
Anmeldehinweise: per E-Mail an veranstaltungen_3fDje8f-hsaccbuchner.de
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:

_____________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170303-35.5-46512-161108.9
   
Titel: Bioinformatik - an der Schnittstelle zwischen Informatik und den Lebenswissenschaften
Anbieter: "Labor trifft Lehrer" am Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin
Termin:                        03.03.2017
Ort: Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin, Robert Rössle Strasse 10, 13125 Berlin
Zielgruppe:                                     Informatiklehrer der Sek II
Inhalte: Die aktuelle Erkenntnisse aus der biomedizinischen Forschung zu vermitteln; Anregungen für den Unterricht. Beschreibung der Inhalte - bitte s. Webseite
Webseite/Kontakt: https://www.mdc-berlin.de/46213112/de/training/MDC-_-Schule/Kursprogramm-2016_17
Anmeldehinweise: Kosten: 15 Euro; Anmeldung via Email an LaborTrifftLehrer_3fDje8f-hsamdc-berlin.de
Programm/Flyer: Kursprogramm (212 KB)
Anbieterlogo:

______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170216-35.5-46512-161221.5
   
Titel: Forschen rund um den Körper
Anbieter: Industrie und Handelskammer Ostbrandenburg, Puschkinstr. 12b, 15234 Frankfurt (Oder)
Termin:                        02.03.2017, Rüdersdorf, 09 - 16 Uhr, 10 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten
Ort: Autohaus Siegfried Erkner & Sohn GmbH Schulstr. 22 15562 Rüdersdorf
Zielgruppe:                                     Pädagogische Fachkräfte von 3-10jährigen Kindern
Inhalte: In der Fortbildung „Forschen rund um den Körper" geht es um den menschlichen Körper, was wir von außen über ihn erfahren und wie wir mit Hilfe von Modellen das Innere begreifbar machen können. Welche äußeren Merkmale machen uns besonders? Und wie können wir gemeinsam mit Kindern eine Vorstellung entwickeln, was in unserem Körper vor sich geht? In der Fortbildung werden Sie Anregungen bekommen, wie Sie aus einer Vielzahl möglicher Körpererfahrungen, gemeinsam mit Kindern eine Vorstellung von Aufbau und Funktion des menschlichen Körpers entwickeln können.
Webseite/Kontakt: www.ihk-ostbrandenburg.de/hdkf
Anmeldehinweise: Online über die  Webseite www.ihk-ostbrandenburg.de/hdkf oder telefonisch unter 0335/5621-1501
Programm/Flyer:  Programm (734 KB) Workshops (75 KB)
Anbieterlogo:

______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170304-35.5-46512-170130.9
   
Titel: Großer Grundschultag
Anbieter: Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann Schroedel Diesterweg Schöningh Winklers, Georg-Westermann-Allee 66, 38104 Braunschweig
Termin:                        4. März 2017, 6 Stunden
Ort: LISUM Berlin-Brandenburg, Struveweg, 14974 Ludwigsfelde
Zielgruppe:                                     Lehrer, Referendare Brandenburg
Inhalte: Neuer Rahmenlehrplan für Berlin und Brandenburg - Neue Anregungen für die Unterrichtspraxis; detailliertere Informationen entnehmen SIe bitte dem Anhang
Webseite/Kontakt: www.verlage.westermanngruppe.de/veranstaltungen
Anmeldehinweise: Anmeldung im Internet unter www.verlage.westermann.de/veranstaltungen, per Fax unter 030-2350745 oder per E-Mail unter sbz.berlin_3fDje8f-hsawestermanngruppe.de
Programm/Flyer: Info (19 KB)
Anbieterlogo:

______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170304-35.5-46512-170215.6
   
Titel: Tanz in Finsterwalde
Anbieter: BMU Berlin, Geschäftsstelle Mariendorfer Damm 19d, 12109 Berlin
Termin:                        04.03.2017 von 10 bis 17 Uhr
Ort: Förderschule Finsterwalde, Tuchmacherstr. 24, 03238 Finsterwalde
Zielgruppe:                                     Musiklehrerinnen und Lehrer aller Schulstufen
Inhalte: siehe Anhang
Webseite/Kontakt: www.be.bmu-musik.de
Anmeldehinweise: www.be.bmu-musik.de, online Anmeldung
Programm/Flyer: Programm (177 KB)
Anbieterlogo:

______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170306-35.5-46512-170221.9
   
Titel: Lehrkräftefortbildung Industrie 4.0
Anbieter: MINT-EC
Poststr. 4/5
10178 Berlin
Termin:                        1. Termin: 06.03.2017 | 14:00 - 17:00 Uhr
2. Termin: Zwischen dem 07.-28.03.2017 besuchen die Teilnehmenden eintägig ein beteiligtes Unternehmen vor Ort
3. Termin: 29.03.2017 | 14:00 - 17:00 Uhr
Ort: Siemens AG
Nonnendammallee 104
13629 Berlin
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte aller Fachrichtungen in der Sekundarstufe
Inhalte: Die Lehrkräfte tauschen sich über ihre Kenntnisse zu Industrie 4.0 aus und definieren ihre Ziele für die Lehrerfortbildung. Anschließend gehen sie in Gruppen in jeweils eines der vertretenen Unternehmen, wo ihnen die Entwicklungen in Richtung Industrie 4.0, aber auch die Anforderungen der Unternehmen für zukünftige Bewerber aufgezeigt werden. Danach kommen Unternehmensvertreter sowie Lehrkräte wieder zusammen un präsentieren gegenseitig das Erlernte und Beobachtete. Ziel ist es, dieses Veranstaltungsformat in eine längerfristige projektorientierte Zusammenarbeit überzuführen.
Webseite/Kontakt: http://www.mint-ec.de/veranstaltungen/lehrkraeftefortbildung-industrie-40/
Anmeldehinweise:  
Programm/Flyer: Infos (327 KB)
Anbieterlogo:

______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170306-35.5-46512-170215.7
   
Titel: Grundschulwoche im Schulbuchzentrum Berlin
Anbieter: Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann Schroedel Diesterweg Schöningh Winklers, Georg-Westermann-Allee 66, 38104 Braunschweig
Termin:                        06. bis 09. März 2017, jeweils 15.30 - 17.00 Uhr
Ort: Schulbuchzentrum Berlin, Friedrichstr. 150, 10117 Berlin
Zielgruppe:                                     Lehrer, Referendare
Inhalte: Unterstützung der Lehrenden bei der Umsetzung des neuen Rahmenlehrplans für Berlin und Brandenburg
Webseite/Kontakt: www.verlage.westermanngruppe.de/veranstaltungen
Anmeldehinweise: Anmeldung im Internet unter www.verlage.westermann.de/veranstaltungen, per Fax unter 030-2350745 oder per E-Mail unter sbz.berlin_3fDje8f-hsawestermanngruppe.de
Programm/Flyer: Info (1329 KB)
Anbieterlogo:

______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer:  170307-35.5-46512-161024.10
   
Titel: Fortbildung in praktischer Ernährungsbildung Ich kann kochen! Die bundesweite Ernährungsbildungsinitiative für Kinder der Sarah Wiener Stiftung und der BARMER GEK
Anbieter: Sarah Wiener Stifung, Wöhlertstr.12-13, 10115 Berlin
Termin:                        07.03.2017, 09:00 bis 17:00
Ort: oskar. Das Begegnungszentrum, Oskar-Meßler-Straße 4-6, 14480 Potsdam-Drewitz
Zielgruppe:                                     LehrerInnen
Inhalte: Die kostenfreie, eintägige Fortbildung richtet sich an pädagogische Fach- und Lehrkräfte, die mit Kindern im Alter von 3 bis 10 Jahren arbeiten. Ziel der Fortbildung ist es, bei Kindern gesundheitsorientierte Einstellungen und Verhaltensweisen sowie ernährungsbezogene Alltags- und Handlungskompetenzen zu fördern. Dafür legen wir auch ein besonderes Augenmerk auf die Umsetzung in der Einrichtung und die Zusammenarbeit mit den Eltern. Die TeilnehmerInnen werden in der Fortbildung darin geschult, Kindern gesunde Ernährung und Freude am Essen mit einem praxisorientierten Ansatz näherzubringen.
Webseite/Kontakt: http://www.ichkannkochen.de
Anmeldehinweise: Pädagogische Fach- und Lehrkräfte können Sie sich für konkrete Fortbildungstermine unter https://ichkannkochen.de/mitmachen/anmeldung-teilnehmer/ anmelden
Programm/Flyer:

 

Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170307-35.5-46512-170215.8
   
Titel: Zahlen, Zählen, Rechnen - Mathematik entdecken
Anbieter: IHK Cottbus, Goethestraße 1, 03046 Cottbus
Termin:                        07.03.2017 von 09:00 bis 16:00 Uhr
Ort: Pädagogisches Zentrum für Natur und Umwelt, Dahlitzer Straße 12/13, 03046 Cottbus
Zielgruppe:                                     Pädagogische Fach- und Lehrkräfte aus Kita, Hort und Grundschule
Inhalte: Zahlen, Zählen und Rechnen sind die am häufigsten mit Mathematik assoziierten Inhalte. In dieser Fortbildung erleben Sie die Welt der Zahlen anhand praktischer Beispiele. Sie erhalten Anregungen, wie sie Kinder für die Zahlen, das Zählen und das Rechnen begeistern und sie in ihrer mathematischen Kompetenzentwicklung unterstützen können.
Webseite/Kontakt: www.cottbus.ihk.de/kleine-forscher
Anmeldehinweise:  
Programm/Flyer: Programm (376 KB), Anmeldung (404 KB)
Anbieterlogo:  

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170308-35.5-46512-170104.3
   
Titel: Forschen mit Wasser - Als Lernbegleitung mit Begeisterung und Freude die Welt entdecken  (Einführungsworkshop der Bildungsinitiative Haus der kleinen Forscher)
Anbieter: Industrie und Handelskammer Ostbrandenburg, Puschkinstr. 12b, 15234 Frankfurt (Oder)
Termin:                        08.03.2017 Strausberg, 9-16 Uhr, 10 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten
Ort: EWE Energie AG, Tagungszentrum Fischerkietz 6 15344  Strausberg
Zielgruppe:                                     Pädagogische Fachkräfte von 3-10jährigen Kindern
Inhalte: Mit Wasser zu spielen ist großartig! Besonders spannend ist das Spiel mit fließendem Wasser: aus dem Wasserhahn, dem Gartenschlauch oder sogar in einem kleinen Bach. In Ihrem ersten Workshop werden Sie, genau wie ein Kind, an einem Tag viel Neues entdecken - vor allem über sich selbst: Wie stehen Sie selbst zu Naturwissenschaften? Was ist Ihr Bild vom heutigen Kind? Und was genau versteht die Stiftung überhaupt unter Forschen in Kita, Hort und Grundschule? Bei einfachen Experimenten zum Thema „Forschen mit Wasser" können Sie es hautnah erleben und mögliche Bedenken beseitigen.
Webseite/Kontakt: www.ihk-ostbrandenburg.de/hdkf
Anmeldehinweise: Online über die  Webseite www.ihk-ostbrandenburg.de/hdkf oder telefonisch unter 0335/5621-1501
Programm/Flyer:  Programm (734 KB) Workshops (75 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170308-35.5-46512-161114.4
   
Titel: Experimento | 8+: Naturwissenschaften unterrichten mit lebensnahen Experimenten
Anbieter: Siemens Stiftung, Kaiserstraße 16, 80801 München
Termin:                        8. März und 3. Mai 2017 von 13:00 bis 17:00 Uhr
Ort: Werner-von-Siemens-Schule; Straße des Friedens 4; 16775 Gransee
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte von Grundschulen
Inhalte: Kinder für Naturwissenschaften und Technik begeistern, ihre Neugierde wecken und selbstständiges Denken – das ist das Ziel von Experimento. Hierzu setzt das Programm bei den Lehrkräften an und unterstützt sie mit alltagsgerechten und lehrplanorientierten Experimenten zu Energie, Umwelt und Gesundheit. Qualifizierte Multiplikatoren vermitteln den Pädagogen relevantes Wissen zum Einsatz von Experimento. Konkrete Anleitungen, Methoden und Materialien zum Experimentieren unterstützen die Einbettung in den Unterricht. Nach Abschluss erhalten die Teilnehmer den Experimentierkasten .
Webseite/Kontakt: https://www.siemens-stiftung.org/nc/de/projekte/experimento/international/deutschland/anmeldeformular/
Anmeldehinweise: Gemäß dem fächerübergreifenden Konzept von Experimento sollten pro Schule zwei Lehrkräfte teilnehmen, die sich fachlich ergänzen. Die Fortbildungsplätze werden ausschließlich im Rahmen eines Online-Bewerbungsverfahrens vergeben.
Programm/Flyer: Info (25 KB),  Hintergrund (25 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170308-35.5-466512-170106.3
   
Titel: Diagnose und Förderung bei Lese- und Rechtschreibschwierkeiten & Gute Lehrer müssen führen - Wie Lehrkräften gut geführter Unterricht gelingen kann
Anbieter: LOS Teltow, Inhaberin Martina Welte, Rheinstraße 10c, 14513 Teltow, Telefon 03328-337040
Termin:                        08.03.2017, 15:00 bis 17:30 Uhr
Ort: Ernst-von-Stubenrauch-Saal im Neuen Rathaus Teltow, Marktplatz 1-3
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte, Sonderpädagogen und Erzieher
Inhalte: Informationen zum Thema LRS und Classroom-Management
Webseite/Kontakt: www.los.de/los-teltow
Anmeldehinweise: Bis 06.03.2017 unter 03328-337040 oder per Mail los-teltow_3fDje8f-hsalosdirekt.de
Programm/Flyer: Artikel Dr. Hoegg (124 KB), Portrait LOS (58 KB), Referentenportrait (12 KB), Flyer (65 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170308-35.6-46512-170217.1
   
Titel: Netzwerktreffen und Kontaktbörse "Kulturelle Bildung und Integration junger Geflüchteter in Südbrandenburg"
Anbieter: Plattform Kulturelle Bildung Brandenburg, Regionalbüro Lübbenau
Termin:                        08.03.2017 / 14.00 - 18.00
Ort: Mehrgenerationenhaus Bestensee, Waldstraße 33, 15741 Bestensee
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte, Kulturverwaltung, KünstlerInnen, Flüchtlingsinitiativen, soziokulturelle Zentren, Verwaltung
Inhalte: Bedarfserhebung in Schulen und Verwaltung zum Thema Integration junger Geflüchteter durch kulturelle Bildung, Ableiten von Arbeitsaufträgen für das Netzwerk, Vorstellen von Förderprogrammen für Schulen und Initiativen; Kontaktbörse mit Schul- und Integrationsprojekten durch die Mittel der Kunst
Webseite/Kontakt: www.plattformkulturellebildung.de/regionalbueros-luebbenau
Anmeldehinweise: Es wird bis zum 24.02.2017 um Anmeldung unter s.junghardt_3fDje8f-hsakulturland-brandenburg.de gebeten.
Programm/Flyer: Einladung (509 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170310-35.5-46512-161108.10
   
Titel: Entwicklung des Nervensystems
Anbieter: "Labor trifft Lehrer" am Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in Kooperation mit der NWG
Termin:                        10.03.2017
Ort: Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin, Robert Rössle Strasse 10, 13125 Berlin
Zielgruppe:                                     Biologielehrer der Sek II
Inhalte: Die aktuelle Erkenntnisse aus der biomedizinischen Forschung zu vermitteln; Anregungen für den Unterricht. Beschreibung der Inhalte - bitte s. Webseite
Webseite/Kontakt: https://www.mdc-berlin.de/46213112/de/training/MDC-_-Schule/Kursprogramm-2016_17
Anmeldehinweise: Kosten: 15 Euro; Anmeldung via Email an LaborTrifftLehrer_3fDje8f-hsamdc-berlin.de
Programm/Flyer: Kursprogramm (212 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170311-35.5-46512-161206.4
   
Titel: Einführung in die Sportart Floorball – Floorball im Schusport
Anbieter: Floorball-Verband Berlin-Brandenburg e.V., Postfach 450113, 12171 Berlin
Termin:                        11.03.2017, 9:30 – 12:30 Uhr, die zweite Veranstaltung ist für 13:30 bis 16:00 Uhr geplant
Ort: Turnhalle OSZ LOTIS, Mussehlstr. 33,  12101 Berlin 
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte und Erzieher, alle Schulformen
Inhalte: Einführung in die Sportart Floorball sowie Erlernen der Grundtechniken. Vermittlung der Sportart im Schulsport.
Webseite/Kontakt: www.fvbb.de
Anmeldehinweise: Mail an schulsport_3fDje8f-hsafvbb.de. Teilnahmegebühr: 15 €
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170311-35.5-46512-170215.9
   
Titel: Tanz in Müllrose
Anbieter: BMU Berlin, Geschäftsstelle Mariendorfer Damm 19d, 12109 Berlin
Termin:                        11.03.2017 von 10 bis 17 Uhr
Ort: Schützenhaus, Jahnstr. 1, 15299 Müllrose
Zielgruppe:                                     Musiklehrerinnen und Lehrer aller Schulstufen
Inhalte: siehe Anhang
Webseite/Kontakt: www.be.bmu-musik.de
Anmeldehinweise: www.be.bmu-musik.de, online Anmeldung
Programm/Flyer: Info (174 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170314-35.5-46512-170130.10
   
Titel: Grundschulnachmittag - Neuer Rahmenlehrplan in Berlin und Brandenburg
Anbieter: Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann Schroedel Diesterweg Schöningh Winklers, Georg-Westermann-Allee 66, 38104 Braunschweig
Termin:                        14.03.2017
Ort: Oberschule am Rollberg mit Grundschule, Neuer Schulweg 10, 16321 Bernau
Zielgruppe:                                     Lehrer, Referendare Brandenburg
Inhalte: Überblicke über den neuen Rahmenlehrplan und Einblicke in neue Lehrwerke; detailliertere Informationen entnehmen SIe bitte dem Anhang
Webseite/Kontakt: www.verlage.westermanngruppe.de/veranstaltungen
Anmeldehinweise: Anmeldung im Internet unter www.verlage.westermann.de/veranstaltungen, per Fax unter 030-2350745 oder per E-Mail unter sbz.berlin_3fDje8f-hsawestermanngruppe.de
Programm/Flyer: Info (17 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170314-35.5-46512-170215.10
   
Titel: Der erste eigene Haushalt - Fakten, Tipps und Strategien
Anbieter: MyFinance Coach, Seidlstraße 24, 80335 München
Termin:                        14.3.2017, 14:30 bis 17:30 Uhr
Ort: Treffpunkt Klett Berlin, Mittelstraße 62, 10117 Berlin
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte der SEK I
Inhalte: Lehrkräfte erfahren, wie sie ihre Schülerinnen und Schüler auf eine verantwortungsbewusste und selbstständige Haushaltsführung vorbereiten können.
Webseite/Kontakt: www.klett-mint.de
Anmeldehinweise: kostenlos
Programm/Flyer: Info (216 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170314-35.6-46512-170307.1
   
Titel:

Handlungs- und Rechtssicherheit für Pädagogen im Schulalltag
Referent: Joachim Schilling, Polizeioberrat a.D. und ehemailger Sicherheits- und Präventionsberater

Anbieter: GEW KV Potsdam-Mittelmark
Termin:                        14.03.2017 v. 16:00 - 18:30Uhr
Ort: OSZ Technik Teltow-Fläming, Potsdamer Straße 4, 14513 Teltow
Zielgruppe:                                     Pädagogen/Innen
Inhalte: In der täglichen pädagogischen Arbeit können immer wieder Probleme mit auffälligen Kindern und Jugenlichen auftreten. Man hat Auseinandersetzungen, es gibt verbale, eventuell sogar tätliche Angriffe auf Pädagogen/Innen. Solchen und ähnlichen Situationen steht man manchmal hilflos gegenüber. Die Infomationsveranstaltung gibt mehr Klarheit bezüglich derartiger Sachverhalte.
Webseite/Kontakt:  
Anmeldehinweise: bis zum 10.03.2017 bei Klaus-Christian Voigt Tel. 033203 - 22684 oder bei Marion Naumann Tel. 033845 - 30984 oder Mail an gew-mittelmark_3fDje8f-hsafreenet.de                                         Angaben zur Person: Name, Vorname, Kontaktadresse, E-Mail, Telefon, GEW-Mitglied ja/nein
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170315-35.5-46512.170104.4
   
Titel: Forschen zu Licht, Farben, Sehen – Optik entdecken (Themenworkshop der Bildungsinitiative Haus der kleinen Forscher)  
Anbieter: Industrie und Handelskammer Ostbrandenburg, Puschkinstr. 12b, 15234 Frankfurt (Oder)
Termin:                        15.03.2017 Eberswalde, 9-16 Uhr, 10 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten
Ort:

IHK Ostbrandenburg, Geschäftsstelle Eberswalde  Heegermühler Str. 64, 3. OG,
16225 Eberswalde

Zielgruppe:                                     Pädagogische Fachkräfte von 3-10jährigen Kindern
Inhalte: Erkunden Sie bunte Discolichter, gespiegelte Welten, dunkle Schattenreiche und die Farben der Natur! Sie werden in der Fortbildung neben vielen neuen Dingen, auch alle bewährten Themen aus dem Bereich der Optik wiederentdecken. Finden und bearbeiten Sie eine eigene Forschungsfrage und erleben Sie so unmittelbar, wie das Forschen im Projekt mit Kindern erfolgen kann.
Webseite/Kontakt: www.ihk-ostbrandenburg.de/hdkf
Anmeldehinweise: Online über die  Webseite www.ihk-ostbrandenburg.de/hdkf oder telefonisch unter 0335/5621-1501
Programm/Flyer:  Programm (734 KB) Workshops (75 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170315-35.5-46512-170130.2
   
Titel: "Aus zwei mach drei - trilateralen Austausch organisieren" - ein Seminar für Lehrer_innen und Schulsozialpädagog_innen aus Deutschland, Polen und der Ukraine.  
Anbieter: Stiftung Kreisau für Europäische Verständigung, Krzyzowa 7, 58112 Grodziszcze, Polen  
Termin:                        15.03. (15:00) - 19.03.2017 (12.00) 
Ort: Krzyzowa 7, 58112 Grodziszcze, Polen  
Zielgruppe:                                     33 LehrerInnen, SchulsozialpädagogInnen und MultiplikatorInnen der schulischen Bildung aus Deutschalnd, Polen und der Ukraine. 
Inhalte:

Ziele des Seminars:
- Kontaktaufnahme mit Kolleg_innen aus Schulen in Deutschland, Polen und der Ukraine, die Interesse an der Durchführung von Austauschprojekten haben;
- Efahrungsaustausch in Bezug auf Arbeitsmethoden im schulischen Austausch;
- Erfahrungsaustausch und Vermittlung von Wissen zur praktischen Organisation von schulischen Austauschprojekten;
- Vermittlung von Informationen zu Fördermöglichkeiten gemeinsamer Projekte;
- Gemeinsame Planung von künftigen Austauschprojekten mit potentiellen Partnern - unterstützt durch das Leitungsteam und die Organisatoren.

Thematische Schwerpunkte:
- Methoden der Arbeit mit einer internationalen Jugendgruppe
- Sprachanimation
- Zusammenarbeit in einem internationalen Leitungsteam
- Interkulturelle Aspekte bei der Projektarbeit
- Gruppendynamik
- Management von Austauschprojekten
- Projektfinanzierung
- Landeskunde während eines Austauschprojektes
- Auswertung internationaler Austauschprojekte 
Webseite/Kontakt: http://www.krzyzowa.org.pl/index.php/de/oferta-programowa/szkolenia/1028-qz-dwoch-zrob-trzy-jak-zorganizowa-trojstronn-wymian-szkolnq-seminarium-dla-nauczycieli-i-pedagogow-15-19032017-w-krzyowej
Anmeldehinweise: Das Seminar wird durch das Deutsch-Polnische Jugendwerk gefördert. Die Seminargebühr beträgt 60 EUR für Programm, Verpflegung und Unterkunft.  Teilnehmende aus Deutschland bekommen einen Reisekostenzuschuss gemäß der Förderrichtlinien des DPJW.
Programm/Flyer: Flyer (532 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170315-35.5-46512-170130.11
   
Titel: Grundschulnachmittag - Neuer Rahmenlehrplan in Berlin und Brandenburg
Anbieter: Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann Schroedel Diesterweg Schöningh Winklers, Georg-Westermann-Allee 66, 38104 Braunschweig
Termin:                        15.03.2017, 4 Stunden
Ort: Friedrich-Ebert-Grundschule, Theaterstr. 15a, 14943 Luckenwalde
Zielgruppe:                                     Lehrer, Referendare Brandenburg
Inhalte: Überblicke über den neuen Rahmenlehrplan und Einblicke in neue Lehrwerke; detailliertere Informationen entnehmen SIe bitte dem Anhang
Webseite/Kontakt: www.verlage.westermanngruppe.de/veranstaltungen
Anmeldehinweise: Anmeldung im Internet unter www.verlage.westermann.de/veranstaltungen, per Fax unter 030-2350745 oder per E-Mail unter sbz.berlin_3fDje8f-hsawestermanngruppe.de
Programm/Flyer: Programm (16 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170315-35.5-46512-170221.8
   
Titel: Mit dem Lehrwerk "Chemie" vom neuen Rahmenlehrplan zum schulinternen Curriculum
Anbieter: C.C.Buchner Verlag GmbH & Co. KG, Laubanger 8, 96052 Bamberg
Termin:                        15.03.2017, 15:30 Uhr, ca 1,5 Stunden
Ort: Bertha-von-Suttner-Gymnasium, Kopernikusstraße 30, 14482 Potsdam
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte des Fachbereichs Chemie ab der Jahrgangsstufe 7 an allen Schularten
Inhalte: Der Beginn des Unterrichts nach den neuen Rahmenlehrplänen in der Sekundarstufe I rückt näher. Damit steht auch Ihre Schule vor der Aufgabe, den Rahmenlehrplan in einem schulinternen Curriculum aufzubereiten. Anhand unseres Lehrwerks "Chemie", das passgenau für Berlin und Brandenburg erarbeitet wurde, zeigt Ihnen der Referent, wie dies gelingen kann und gibt Ihnen Tipps bei Stolperfallen.
Webseite/Kontakt: http://www.ccbuchner.de/veranstaltungen-9-9/
Anmeldehinweise: per E-Mail an veranstaltungen_3fDje8f-hsaccbuchner.de
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170315-35.5-46512-170215.12
   
Titel: Geografie - Leben in Risikoräumen und Globalisierung
Anbieter: Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann Schroedel Diesterweg Schöningh Winklers, Georg-Westermann-Allee 66, 38104 Braunschweig
Termin:                        15. März 2017  15.30 - 17.00 Uhr
Ort: Schulbuchzentrum Berlin, Friedrichstr. 150, 10117 Berlin
Zielgruppe:                                     Lehrer, Referendare
Inhalte: Unterstützung der Lehrenden bei der Umsetzung des neuen Rahmenlehrplans für Berlin und Brandenburg
Webseite/Kontakt: www.verlage.westermanngruppe.de/veranstaltungen
Anmeldehinweise: Anmeldung im Internet unter www.verlage.westermann.de/veranstaltungen, per Fax unter 030-2350745 oder per E-Mail unter sbz.berlin_3fDje8f-hsawestermanngruppe.de
Programm/Flyer: Info (169 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170216-35.5-46512-170120.2
   
Titel: Mathematische Grundvorstellungen im Unterricht der Klassen 7 und 8 begleiten und fördern
Anbieter: C.C.Buchner Verlag GmbH & Co. KG, Laubanger 8, 96052 Bamberg
Termin:                        16.03.2017, 16:00 Uhr, 1,5 Stunden
Ort: Voltaire-Gesamtschule, Lindenstraße 32/33, 14467 Potsdam
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte des Fachbereichs Mathematik (Oberschulen und Gesamtschulen ab Klasse 7)
Inhalte: Es gibt kein mathematisches Denken ohne Vorstellungen von Begriffen und Verfahren – sie sind die Basis weiterführender Themen. Im Übergang von der Grundschule können Schülerinnen und Schüler mit Fehlvorstellungen jedoch an den neuen Themen der Sekundarstufe I scheitern. Der Vortrag zeigt am Beispiel „Rechnen und Umgang mit Größen", wie diese Grundvorstellungen auch in der weiterführenden Schule noch ausgebildet werden können. Referentin Martina Liebchen
Webseite/Kontakt: http://www.ccbuchner.de/veranstaltungen-9-9/
Anmeldehinweise: per E-Mail an veranstaltungen_3fDje8f-hsaccbuchner.de
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170222-35.5-46512-170120.3
   
Titel: Differenzierung im Mathematikunterricht an Gymnasien in der Sekundarstufe I anhand von Unterrichtsbeispielen
Anbieter: C.C.Buchner Verlag GmbH & Co. KG, Laubanger 8, 96052 Bamberg
Termin:                        16.03.2017, 16:00 Uhr, 1,5 Stunden
Ort: Voltaire-Gesamtschule, Lindenstraße 32/33, 14467 Potsdam
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte des Fachbereichs Mathematik (Oberschulen und Gesamtschulen ab Klasse 7)
Inhalte: Es gibt kein mathematisches Denken ohne Vorstellungen von Begriffen und Verfahren – sie sind die Basis weiterführender Themen. Im Übergang von der Grundschule können Schülerinnen und Schüler mit Fehlvorstellungen jedoch an den neuen Themen der Sekundarstufe I scheitern. Der Vortrag zeigt am Beispiel „Rechnen und Umgang mit Größen", wie diese Grundvorstellungen auch in der weiterführenden Schule noch ausgebildet werden können. Referentin Martina Liebchen
Webseite/Kontakt: http://www.ccbuchner.de/veranstaltungen-9-9/
Anmeldehinweise: per E-Mail an veranstaltungen_3fDje8f-hsaccbuchner.de
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170316-35.6-46512-170217.2
   
Titel: Selbstorganisiertes Lernen im Biologieunterricht
Anbieter: Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann Schroedel Diesterweg Schöningh Winklers, Georg-Westermann-Allee 66, 38104 Braunschweig
Termin:                        16. März 2017  15.30 - 17.00 Uhr
Ort: Schulbuchzentrum Berlin, Friedrichstr. 150, 10117 Berlin
Zielgruppe:                                     Lehrer, Referendare
Inhalte: Unterstützung der Lehrenden bei der Umsetzung des neuen Rahmenlehrplans für Berlin und Brandenburg
Webseite/Kontakt: www.verlage.westermanngruppe.de/veranstaltungen
Anmeldehinweise: Anmeldung im Internet unter www.verlage.westermann.de/veranstaltungen, per Fax unter 030-2350745 oder per E-Mail unter sbz.berlin_3fDje8f-hsawestermanngruppe.de
Programm/Flyer: Info (166 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170317-35.6-46512-170303.1
   
Titel: Biopolymere - ein schüleraffines Thema im Labor
Anbieter: Verband der Chemischen Industrie e.V., Landesverband Nordost, Hallerstr. 6, 10587 Berlin
Termin:                        Freitag, 17. März 2017 von 10:00 bis 15:00 Uhr
Ort: Gläsernes Labor im Deutschen Hygiene-Museum Dresden (DHMD), Lingnerplatz 1, 01069 Dresden
Zielgruppe:                                     Fachlehrer von Gymnasien, Oberschulen, Berufsschulen, Sekundarschulen, Regelschulen und Gesamtschulen
Inhalte: Das Thema Biopolymere wird im Chemieunterricht oft stiefmütterlich behandelt, obwohl es sich bei dem Thema um einen zukunftsweisenden Gegenstand handelt, denn Biopolymere ersetzen verstärkt herkömmliche Kunststoffe. In der Fortbildung soll das Projekt des Gläsernen Labors zum Thema Biopolymere vorgestellt werden, ebenso wie Möglichkeiten, im Unterricht Experimente zum Thema durchzuführen. Mit den Teilnehmern sollen im Gespräch die Möglichkeiten sowie die Vor- und Nachteile von Schülerlaboren und der praktischen Arbeit diskutiert werden.
Webseite/Kontakt: www.nordostchemie.de/termine/terminkalender
Anmeldehinweise: Anmeldungen sind bis zum 13. März 2017 möglich - telefonisch unter 030 34381626 oder per E-Mail an savas_3fDje8f-hsanordostchemie.de
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170317-35.5-46512-161206.5
   
Titel: 19. Bundeskongress Legasthenie und Dyskalkulie e.V.
Anbieter: Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie e.V.
c/o EZB Bonn, Postfach 201338, 53143 Bonn
Termin:                        17. – 19. März 2017
Ort: Universität Würzburg
Zentrales Hörsaal- und Seminargebäude
Am Hubland
97074 Würzburg
Zielgruppe:                                     Erzieher, Lehrer/innen Therapeut/innen Eltern/, Erwachsene, Schüler/innen, Azubi, Studierende, Ärzte, Psychologen
Inhalte: Diagnostik, Therapie, Förderung, Nachteilsausgleich & Hilfen
Webseite/Kontakt: http://www.bvl-legasthenie.de/bundesverband/bundeskongress.html
Anmeldehinweise: Ansprechpartner für die Registrierung: Alicia Franz
bvl_3fDje8f-hsainterplan.de
Programm/Flyer: Kongressprogramm (99 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170318-35.5-46512-161123.4
   
Titel: Multikulturalität im Klassenzimmer: Umgang mit vielfältiger Kinder- und Elternschaft
Anbieter: AJA - Arbeitskreis gemeinnütziger Jugendaustauschorganisationen
Termin:                        Samstag, 18. März 2017, 10-18 Uhr
Ort: Kreuzberger Kinderstiftung, Ratiborstr. 14a, 10999 Berlin
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte der Klassen 8-13, die multikulturelle Klassen und v.a. Jugendliche mit Fluchterfahrung unterrichten
Inhalte: Multikulturalität im Klassenzimmer soll in diesem Seminar als Ressource und nicht als Defizit vermittelt werden. Konkrete Hilfen und Tipps für den Umgang mit ausländischen Schülerinnen und Schülern, deren Eltern sowie weiterführende Literaturhinweise runden die Fortbildung ab. Die Veranstaltung hat zum Ziel, Lehrkräfte für das Thema interkulturelle Kommunikation zu sensibilisieren, zentrale Fragestellungen zu klären sowie praktische Übungen für den Unterricht zu vermitteln.
Webseite/Kontakt: www.aja-org.de
Anmeldehinweise: Interessierte Lehrkräfte melden sich per E-Mail (viktoria.dessauer_3fDje8f-hsaaja-org.de) oder telefonisch unter 030 33309875 im AJA-Büro an.
Programm/Flyer: Flyer (458 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170318-35.6-46512-170217.3
   
Titel: Sekundarstufentag
Anbieter: Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann Schroedel Diesterweg Schöningh Winklers, Georg-Westermann-Allee 66, 38104 Braunschweig
Termin:                        18.03.2017, 9-14.00 Uhr
Ort: Landesvertretung Niedersachsen, In den Ministergärten 10, 10117 Berlin
Zielgruppe:                                     Lehrer, Referendare
Inhalte: Neue Rahmenlehrpläne - Neue Materialien
Webseite/Kontakt: www.verlage.westermanngruppe.de/veranstaltungen
Anmeldehinweise: Anmeldung im Internet unter www.verlage.westermann.de/veranstaltungen, per Fax unter 030-2350745 oder per E-Mail unter sbz.berlin_3fDje8f-hsawestermanngruppe.de
Programm/Flyer: Info (20 KB)
Anbieterlogo:

______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170308-35.5-46512-170104.3
   
Titel: Forschen mit Wasser - Als Lernbegleitung mit Begeisterung und Freude die Welt entdecken  (Einführungsworkshop der Bildungsinitiative Haus der kleinen Forscher)
Anbieter: Industrie und Handelskammer Ostbrandenburg, Puschkinstr. 12b, 15234 Frankfurt (Oder)
Termin:                        21.03.2017, Frankfurt (Oder), 9-16 Uhr, 10 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten
Ort: IHK Ostbrandenburg  Puschkinstr. 12 b, Haus C (Bildungszentrum), Raum 501  15236 Frankfurt (Oder)
Zielgruppe:                                     Pädagogische Fachkräfte von 3-10jährigen Kindern
Inhalte: Mit Wasser zu spielen ist großartig! Besonders spannend ist das Spiel mit fließendem Wasser: aus dem Wasserhahn, dem Gartenschlauch oder sogar in einem kleinen Bach. In Ihrem ersten Workshop werden Sie, genau wie ein Kind, an einem Tag viel Neues entdecken - vor allem über sich selbst: Wie stehen Sie selbst zu Naturwissenschaften? Was ist Ihr Bild vom heutigen Kind? Und was genau versteht die Stiftung überhaupt unter Forschen in Kita, Hort und Grundschule? Bei einfachen Experimenten zum Thema „Forschen mit Wasser" können Sie es hautnah erleben und mögliche Bedenken beseitigen.
Webseite/Kontakt: www.ihk-ostbrandenburg.de/hdkf
Anmeldehinweise: Online über die  Webseite www.ihk-ostbrandenburg.de/hdkf oder telefonisch unter 0335/5621-1501
Programm/Flyer:  Programm (734 KB) Workshops (75 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170321-35.5-46512-170110.3
   
Titel: Grundschulnachmittag Fürstenwalde
Anbieter: Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann Schroedel Diesterweg Schöningh Winklers, Georg-Westermann-Allee 66, 38104 Braunschweig
Termin:                        21.03.17, 14.30 - 16.45 Uhr, ca. 2 Stunden
Ort: Grundschule "Sigmund Jähn", Wladislaw-Wolkow-Str. 36, 15517 Fürstenwalde
Zielgruppe:                                     Lehrer, Referendare Brandenburg
Inhalte: Niveauorientiert unterrichten mit den neuen Rahmenlehrplänen
Webseite/Kontakt: www.verlage.westermanngruppe.de/veranstaltungen
Anmeldehinweise: Anmeldung im Internet unter www.verlage.westermann.de/veranstaltungen, per Fax unter 030-2350745 oder per E-Mail unter sbz.berlin_3fDje8f-hsawestermanngruppe.de
Programm/Flyer: Info (20 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170322-35.5-46512-170106.4
   
Titel: Didaktischer Aufbaukurs Offene Unterrichtsformen
Anbieter: EGP- Institut  für Lernmethodik und Lerntherapie M.A. Petra Göricke; Lindenweg 18, 16766 Kremmen OT Hohenbruch
Termin:                        22.03.201723.03.2017/ 27.03.2017 jeweils von 9.00- 16.00 Uhr, 21 Std Präsenz zgl. 19 Stunden angeleitetes Selbststudium und fertigen einer Hausarbeit nach wissenschaftl. Standard
Ort: Bernauer Str. 27-29; 16515 Oranienburg- EGP- Praxis für Lerntherapie
Zielgruppe:                                     Quereinsteiger in den Lehrberuf; Berufsanfänger, Lehrkräfte aller Schulformen
Inhalte: Inhalt ist die Auseinandersetzung mit der didaktischen Ausgestaltung von Lernsituationen. Im Fokus steht die konstruktivistische Didaktik. Methoden des offenen Unterrichts werden vorgestellt und an Praxisbespielen wird deren Einsatz erarbeitet. Folgende zentrale Inhalte werden schwerpunktmäßig bearbeitet:- kooperatives und situatives Lernen, - Der Projektunterricht/ die Projektarbeit, - Freiarbeit, - Werkstattunterricht (nach Reichen)
Webseite/Kontakt: www.egp-institut.de
Anmeldehinweise: Anmeldeschluss: 10.03.2017 - Anmeldung per Mail: info_3fDje8f-hsaegp-institut.de bzw. Fax: 033051-900139
Programm/Flyer: Flyer (322 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170222-35.5-46512-170215.3
   
Titel: IT-Köpfe gesucht! Ausbildung und duales Studium im öffentlichen Dienst  
Anbieter: IfT Institut für Talententwicklung Mitte GmbH, Rintelner Str. 5, 14193 Berlin 
Termin:                        22. März 2017, 15.30-17.30 Uhr, Treffpunkt ist um 15:15 Uhr am Empfang des ITDZ Berlin. Der Zutritt ist nur mit gültigen Personalausweis möglich.
Ort: IT-Dienstleistungszentrum Berlin, Berliner Str. 112-115, 10713 Berlin
Zielgruppe:                                     Schulleitungen, Lehrkräfte der Sekundarstufen I und II  
Inhalte: Lernen Sie im ersten Teil der Veranstaltung im modernen Ausbildungszentrum die Ausbildungs- und Studienbedingungen sowie das Bewerbungsverfahren beim ITDZ Berlin kennen. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, das zentrale Druckzentrum, das im Auftrag der Berliner Verwaltung rund 43 Mio. Seiten im Jahr druckt, zu besichtigen. 
Webseite/Kontakt: www.psw-berlin/veranstaltungen
Anmeldehinweise: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Mindestteilnehmer 10 Personen. Eine Teilnahme ist ausschließlich über Online-Anmeldung auf www.psw-berlin.de/veranstaltungen möglich. Eine verbindliche Zusage/Absage erhalten Sie ca. 1 Woche vor der Veranstaltung.
Programm/Flyer: Info (106 KB)

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170323-35.5-46512-170106.5
   
Titel: Schule im Umbruch - Neue Ansätze und bewährte Methoden
Anbieter: Verband Bildung und Erziehung (VBE)
Termin:                        23.März 2017 (ganztägig)
Ort: Congress Center Leipzig, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig
Zielgruppe:                                     Lehrerinnen und Lehrer aller Schulstufen und Schulformen
Inhalte: individuelle Förderung aller Schülerinnen und Schüler, Stärkung der Lernmotivation, praktische Hinweise und Anregungen zur Unterrichtsgestaltung
Webseite/Kontakt: www.deutscher-lehrertag.de
Anmeldehinweise: www.deutscher-lehrertag.de / nur online Anmeldung möglich
Programm/Flyer: Programm (1780 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170323-35.6-46512-120221.11
   
Titel: Informations- und Austauschveranstaltung "denkmal aktiv - Kulturerbe macht Schule" im Land Brandenburg
Anbieter: Arbeitsgemeinschaft Städte mit historischen Stadtkernen des Landes Brandenburg . Geschäftsstelle c/o complan Kommunalberatung GmbH . Voltaireweg 4 . 14469 Potsdam
Termin:                        23.03.2017, 1,5 - 2
Ort: Technisches Denkmal Brikettfabrik Louise . Louise 111 . 04924 Domsdorf
Zielgruppe:                                     Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarstufe I und II sowie Schulleiterinnen und Schulleiter
Inhalte: Die Veranstaltung dient der Information zum Programm "denkmal aktiv - Kulturerbe macht Schule" der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und bietet den Anwesenden die Möglichkeit sich zum neuen Bewerbungsverfahren auszutauschen. Vorgestellt werden die vielfältigen Projektmöglichkeiten, die das Programm bietet, Beispiele früherer Projekte sowie das Brandenburger Themenfeld "25 Jahre Städtebaulicher Denkmalschutz in Brandenburg". Außerdem wird das Bewerbungsverfahren ausführlich dargestellt und das mögliche Unterstützungsangebot der AG Historische Stadtkerne und der Plattform Kulturelle Bildung.
Webseite/Kontakt: www.ag-historische-stadtkerne.de
Anmeldehinweise: Die Anmeldung erfolgt online unter: https://www.surveymonkey.de/r/denkmal_aktiv_Brandenburg
Programm/Flyer: Info (414 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170323-35.5-46511-170215.1
   
Titel: Fortbildung Werbetechnik
Anbieter: AKL Werbetechnik,  Geisbergstraße 31, 50939 Köln
Termin:                        23. 03.2017, 18:00  bis   25. 03.2017, 13:30
Ort: POLI-TAPE Klebefolien GmbH, Remagen
Zielgruppe:                                     Fachlehrer für Schilder- und Lichtreklamehersteller
Inhalte: Rahmenlehrplan Schilder- und Lichtreklamehersteller Implementierung
Lernfeld 8: Messeauftritte planen , Textilveredelung
Webseite/Kontakt: http://werbetechnik-schulen.de
Anmeldehinweise:  
Programm/Flyer: Flyer (341 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170323-35.5-46512-170221.2
   
Titel: Leipziger Buchmesse  Themenschwerpunkt Fokus Bildung
Anbieter: Leipziger Buchmesse, c/o Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig
Termin:                        23.3.2017, 10.00 Uhr bis 26.3.2017, 18.00 Uhr
Ort: Messegelände Leipzig (Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig)
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte aller Schulstufen und -formen
Inhalte: Verschiedene Seminare, Symposien, Kongresse u. a. zur Literaturvermittlung, Leseförderung, Einsatz verschiedener Medien im Unterricht, z.B. Deutscher Lehrertag, Klett Veranstaltungszentrum
Webseite/Kontakt: http://www.leipziger-buchmesse.de/Bildung/Programm/
Anmeldehinweise: keine, einfach Ticket vorab im Onlineshop oder vor Ort an der Tageskasse kaufen

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170323-35.6-46512-170217.5
   
Titel: Faszination LHC - Teilchenphysik im Unterricht
Anbieter: DESY, Platanenalle 6, 15738 Zeuthen
Termin:                        23.03.2017, 9.30 bis 17 Uhr
Ort: Erwin Schrödinger-Zentrum, Rudower Chausee 26, Raum 0´101, 12489 Berlin
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte der Sekundarstufe I+II, Referendare
Inhalte: Die Veranstaltung stellt aktuelle Entwicklungen aus der Teilchenphysik vor, die oft noch nicht in Schulbüchern behandelt werden. Angeboten werden wissenschaftliche Vorträge zur modernen Teilchenphysik und ihren Forschungsmethoden. In praktischen Übungen können die Lehrkräfte selber Elementarteilchen in LHC-Daten des CERN identifizieren. Außerdem erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wie Lehrkräfte und Schüler diese aktuelle Physikforschung selber aktiv miterleben können. Bei der Fortbildung werden Programme vorgestellt und Teilnahmemöglichkeiten erläutert.
Webseite/Kontakt: http://masterclasses.desy.de
Anmeldehinweise: über der Webseite: http://masterclasses.desy.de
Programm/Flyer: Programm (31 KB)   Info (179 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170323-35.6-46512-170217.4
   
Titel: Forschen mit Wasser
Anbieter: IHK Cottbus, Goethestraße 1, 03046 Cottbus
Termin:                        23.03.2017 von 09:00 bis 16:00 Uhr (8 UE)
Ort: LWG Lausitzer Wasser GmbH & Co. KG, Saarbrücker Straße 30, 03048 Cottbus
Zielgruppe:                                     Pädagogische Fach- und Lehrkräfte aus Kita, Hort und Grundschule
Inhalte: Sie entdecken Wasser mit allen Sinnen, forschen zu den verschiedenen Aggregatzuständen und testen die Löslichkeit von Stoffen. Dabei lernen Sie den pädagogischen Ansatz der Stiftung kennen und erhalten Anregungen für Ihre Rolle als Lernbegleitung.
Webseite/Kontakt: www.cottbus.ihk.de/kleine-forscher
Anmeldehinweise:  
Programm/Flyer: Info (375 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170323-35.5-46512-161208.2
   
Titel: "Schulen gehen in Führung"
Anbieter: Verband Bildung und Erziehung (VBE) in Kooperation mit Wolters Kluwer Deutschland
Termin:                        23.März - 25.März 2017 (ganztägig)
Ort: Kongresszentrum CCD Süd Düsseldorf, Stockumer Kirchstraße 61, 40474 Düsseldorf
Zielgruppe:                                     schulische Führungskräfte aller Schulstufen und Schulformen
Inhalte: Erfolgreiches Lernen in heterogenen Lerngruppen, Schule der Zukunft, Unterrichts- und Schulentwicklung - Hauptgeschäfts der Schulleitung, Führung und Fürhurngspersönlichkeit
Webseite/Kontakt: www.deutscher-schulleiterkongress.de
Anmeldehinweise: Im Internet unter www.deutscher-schulleiterkongress.de oder Fax 09261 / 969 - 4298
Programm/Flyer: Programm (674 KB)
Anbieterlogo:  

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170324-35.5-46512-170109.1
   
Titel: Frauen – auch in Führung
Anbieter: Deutscher Philologenverband, Friedrichstr. 169/170, 10117 Berlin
Termin:                        24.3.17, 10 - 16 Uhr, 6 Stunden
Ort: Zentrales Hörsaal- und Seminargebäude (Z6) des Campus Hubland Süd der Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Am Hubland/Theodor-Boveri-Weg, 97074 Würzburg
Zielgruppe:                                     Gymnasiallehrkräfte
Inhalte: Ziel ist es, die Teilnehmenden für Führungspositionen zu sensibilisieren und ihnen ausgehend von einer aktuellen Standortbestimmung und den eigenen Wünschen Unterstützung auf dem Weg dorthin zu geben. In 8 verschiedenen Workshops soll es u.a. um den Erfolg wertschätzender Kommunikation, das Leiten von Sitzungen, Selbst- und Zeitmanagement gehen.
Webseite/Kontakt: www.dphv.de
Anmeldehinweise: Anmeldung bis 9.3.17 unter www.dphv.de; Anmeldegebühr: 25€ für Mitglieder, 15€ für Studenten/Referendare/40€ für Nichtmitglieder
Programm/Flyer: Programmablauf (115 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170324-35.5-46512-170109.2
   
Titel: Naturwissenschaften in der Grundschule
Anbieter: Science on Stage Deutschland e.V., Poststr. 4/5, 10178 Berlin
Termin:                        24.03.2017, 14-18 Uhr, 4 Stunden
Ort: Gläsernes Labor, Robert-Rössle-Str. 10, 13125 Berlin
Zielgruppe:                                     Lehrer der Grundschule
Inhalte: Vorgestellt werden zwei Projekte "Erfinderkinder" und "Physik in der Grundschule" die bereits auf Bildungsfestivals vorgestellt wurden. Beiden Projekte vermitteln naturwissenschaftliche und insbes. physikalische Inhalte mit möglichst einfachen Mitteln. Dabei wird besonders Wert darauf gelegt, dass die Teilnehmer der Fortbildung die Inhalte selbst ausprobieren können, damit Ihnen die Übernahme in den eigenen Unterricht leicht gelingt. Die Referenten sind selbst Lehrer und stehen für die Fragen der Teilnehmer zur Verfügung.
Webseite/Kontakt: www.science-on-stage.de
Anmeldehinweise: Die Anmeldung erfolgt mit Namen, Schule und Schulfächern an info_3fDje8f-hsascience-on-stage.de. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Teilnahme ist kostenfrei.
Programm/Flyer: Flyer (2135 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170324-35.5-46512-170109.3
   
Titel: Präsenz- und Stimmtraining für Pädagogen     
Anbieter: EGP- Institut  für Lernmethodik und Lerntherapie M.A. Petra Göricke; Lindenweg 18, 16766 Kremmen OT Hohenbruch
Termin:                        24.03.2017 von 14.00- 18.00 Uhr/ 25.03.2017 von 10.30- 17.00 Uhr
Ort: Bernauer Str. 27-29; 16515 Oranienburg
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte aller Schulformen, Sozialpädagogen, Erzieher, Sonderpädagogen
Inhalte: Wahrnehmung und Präsenz; Stimmtraining, Rhetoriktraining; Eigen- und Fremdwahrnehmung
Webseite/Kontakt: www.egp-institut.de
Anmeldehinweise: Anmeldeschluss: 10.03.2017 - Anmeldung per Mail: info_3fDje8f-hsaegp-institut.de bzw. Fax: 033051-900139
Programm/Flyer: Präsenztraining (326 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170324-35.5-46512-170223.3
   
Titel: 5. Norddeutscher Schulgeographentag (NSGT)
Anbieter: Verband deutscher Schulgeographen (VDSG)
Termin:                        24.03.17 - 25.03.17, 1 Tag bei Anmeldung und Teilnahme an den Fachvorträgen und zwei Arbeitskreisen, 2 Tage bei der zusätzlichen Teilnahme an einer Exkursion. Bei der Teilnahme an einer Halbtagesexkursion entsprechend des angedachten Zeitumfangs.
Ort: Geomaticum der Universität Hamburg, Bundesstraße 55
Zielgruppe:                                     Erdkundelehrer an Allgemienbildenden Schulen
Inhalte: Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Fachkolleginnen und Fachkollegen,

die norddeutschen Landesverbände laden Sie herzlich zur Teilnahme am 5. Norddeutschen Schulgeographentag im Geomatikum der Universität Hamburg ein. Das Leitthema lautet: "NATURGEWALTEN faszinierend und bedrohlich zugleich". Weitere Hinweise entnehmen Síe bitte dem beigefügten Programm.

Webseite/Kontakt: http://vdsg.erdkunde.com/
Anmeldehinweise: Anmeldung per beigefügtem Anmeldeformular bis zum 28.02.2017 möglich. Erst durch die Überweisung der Anmeldegebühr (für Nichtmitglieder) ist die Anmeldung abgeschlossen. Anmeldungen ausschließlich an folgende Adresse senden: cue.ninow_3fDje8f-hsat-online.de, oder per Fax an: 030 831 22 51
Programm/Flyer: Anmeldung (553 KB), Programm (1182KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170324-35.6-46512-170703.2
   
Titel: Fachtagung "Biliteralität zwischen Mündlichkeit und Schriftlichkeit
Anbieter: Jahrestagung des Fachverbands „Russisch und Mehrsprachigkeit"am Institut für Slavistik der Universität Hamburg in Kooperation mit dem Hamburger Russisch¬lehrerverband e.V  Adresse: Institut für Slavistik, Von-Melle Park 6, 20146 Hamburg
Termin:                        24.25.3.2017  16,5 Stunden
Ort: Institut für Slavistik, Von-Melle Park 6, 20146 Hamburg https://www.slm.uni-hamburg.de/slavistik/forschung/veranstaltungen/biliteralitaet-und-mehrsprachigkeit.html
Zielgruppe:                                     Die Veranstaltung richtet sich an Lehrende, die im Sprachunterricht  mit der Heterogenität von LernerInnengruppen konfrontiert sind und  dabei auch den herkunftssprachigen Schülerinnen und Schülern gerecht werden wollen. Dies betriffte Lehrende an den Schulen verschiedenen Typs ebenso wie an den Hochschulen, in Sprachzentren oder eher mit fachsprachlicher, z.B. slavistsicher Ausrichtung. In den Workshops  werden einige der in Hamburg und der gesamten BRD besonders stark vertretene Sprachen  angesprochen:  Bosnisch-Kroatisch-Serbisch-Montenegrinisch, Polnisch, Russisch und Türkisch.
Inhalte: ustausch zu und Entwicklung von Strategien zur  Ausbildung von Biliteralität, insbesondere bei zwei- und mehrsprachig aufwachsenden Schülern und Schülerinnen, die in der Herkunftssprache hier oft Lücken haben; Diskussion von Konzepten, die unter dem Dach der Ausbildung literaler Fertigkeiten die verschiedenen LernerInnengruppen im Sprachunterreicht wieder zusammenführen
Webseite/Kontakt: https://www.slm.uni-hamburg.de/slavistik/forschung/veranstaltungen/biliteralitaet-und-mehrsprachigkeit.html
Anmeldehinweise: Fristen und Teilnahmegebühren siehe https://www.slm.uni-hamburg.de/slavistik/forschung/veranstaltungen/biliteralitaet-und-mehrsprachigkeit.html
Programm/Flyer: Plakat (1764 KB) Programm  (242 KB)
Anbieterlogo:  

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170327-35.5-46512-161206.6
   
Titel: Bundesweiter Workshop "Amok und schwere Gewalt an Schulen"
Anbieter: Selbst und Bewusst - Andrea Salomon und Guido Schenk GbR
Termin:                        27.03.2017, 9 Uhr - 16 Uhr
Ort: Tagungshotel LINDNER Hotels & Resorts ****, Hans-Driesch-Str. 27, 04179 Leipzig
Zielgruppe:                                     Schulleitung, Lehrpersonal, Schulsozialarbeiter, Schulpsychologen, Schulträger, Ministerium
Inhalte: Ziel unserer Schulungsmaßnahmen ist es, allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Kontext Schule Gefahrensituationen aufzuzeigen, entsprechend zu sensibilisieren und für Extremsituationen wie zum Beispiel einer Amoktat an einer Schule vorzubereiten, damit das Schulpersonal im Ernstfall so viele Menschenleben wie möglich retten kann.
Damit es aber erst gar nicht zu solch einer schlimmen Tat  an einer Schule kommt, rückt die Früherkennung möglicher gewaltbereiter Schüler an einer Schule immer mehr in den Fokus der Gewaltprävention – das sogenannte Bedrohungsmanagement.
Webseite/Kontakt: https://www.selbst-und-bewusst.com/workshops/workshops-in-leipzig/workshop-amok-und-schwere-gewalt/
Anmeldehinweise: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!
Programm/Flyer: Workshops Leipzig (256 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170328-35.5-46512-161206.7
   
Titel: Bundesweiter Workshop "Schulinterne Krisenteams I (Basics)"
Anbieter: Selbst und Bewusst - Andrea Salomon und Guido Schenk GbR
Termin:                        28.03.2017, 9 Uhr - 15:30 Uhr
Ort: Tagungshotel LINDNER Hotels & Resorts ****, Hans-Driesch-Str. 27, 04179 Leipzig
Zielgruppe:                                     Schulleitung, Lehrpersonal, Schulsozialarbeiter, Schulpsychologen, Schulträger, Ministerium
Inhalte: Ziel unserer Schulungsmaßnahmen ist es, allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Kontext Schule Gefahrensituationen aufzuzeigen, entsprechend zu sensibilisieren und für Extremsituationen wie zum Beispiel einer Amoktat an einer Schule vorzubereiten, damit das Schulpersonal im Ernstfall so viele Menschenleben wie möglich retten kann.
Damit es aber erst gar nicht zu solch einer schlimmen Tat  an einer Schule kommt, rückt die Früherkennung möglicher gewaltbereiter Schüler an einer Schule immer mehr in den Fokus der Gewaltprävention – das sogenannte Bedrohungsmanagement.
Webseite/Kontakt: https://www.selbst-und-bewusst.com/workshops/workshops-in-leipzig/workshop-amok-und-schwere-gewalt/
Anmeldehinweise: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!
Programm/Flyer: Workshops Leipzig (256 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170329-35.5-46512-161206.8
   
Titel: Bundesweiter Workshop "Schulinterne Krisenteams II (Aufbau)"
Anbieter: Selbst und Bewusst - Andrea Salomon und Guido Schenk GbR
Termin:                        29.03.2017, 9 Uhr - 15:30 Uhr
Ort: Tagungshotel LINDNER Hotels & Resorts ****, Hans-Driesch-Str. 27, 04179 Leipzig
Zielgruppe:                                     Schulleitung, Lehrpersonal, Schulsozialarbeiter, Schulpsychologen, Schulträger, Ministerium
Inhalte: Ziel unserer Schulungsmaßnahmen ist es, allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Kontext Schule Gefahrensituationen aufzuzeigen, entsprechend zu sensibilisieren und für Extremsituationen wie zum Beispiel einer Amoktat an einer Schule vorzubereiten, damit das Schulpersonal im Ernstfall so viele Menschenleben wie möglich retten kann.
Damit es aber erst gar nicht zu solch einer schlimmen Tat  an einer Schule kommt, rückt die Früherkennung möglicher gewaltbereiter Schüler an einer Schule immer mehr in den Fokus der Gewaltprävention – das sogenannte Bedrohungsmanagement.
Webseite/Kontakt: https://www.selbst-und-bewusst.com/workshops/workshops-in-leipzig/workshop-amok-und-schwere-gewalt/
Anmeldehinweise: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!
Programm/Flyer: Workshops Leipzig (256 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170329-35.5-46512-170109.4
   
Titel: Forschen zu Klängen und Geräuschen - Als Lernbegleitung die Interaktion der Kinder nutzen (Themenworkshop der Bildungsinitiative Haus der kleinen Forscher)
Anbieter: Industrie und Handelskammer Ostbrandenburg, Puschkinstr. 12b, 15234 Frankfurt (Oder)
Termin:                        29.03.2017, Schwedt, 9-16 Uhr
Ort:

PCK Raffinerie GmbH Passower Chaussee 111, Haupteingang, Straße H, 16303 Schwedt/Oder

Zielgruppe:                                     Pädagogische Fachkräfte von 3-10jährigen Kindern
Inhalte: Ob laut oder leise, hoch oder tief, angenehm oder lärmend: Klänge und Geräusche zu entdecken macht Spaß. Gehen Sie mit uns gemeinsam akustischen Phänomenen auf den Grund! Der Workshop ist gespickt mit vielen praktischen Anregungen und exemplarischen Vorschlägen. Beispielsweise werden gemeinsam Geräusche gesammelt und genauer erkundet, Sie entdecken, wie bestimmte Materialien klingen, Sie erkunden wie man Geräusche lauter und leiser machen kann, dass sich Schwingung auch fühlen lässt und man Geräusche nicht nur an der Luft, sondern auch durch Feststoffe hindurch und unter Wasser hören kann.
Webseite/Kontakt: www.ihk-ostbrandenburg.de/hdkf
Anmeldehinweise: Online über die  Webseite www.ihk-ostbrandenburg.de/hdkf oder telefonisch unter 0335/5621-1501
Programm/Flyer:  Programm (734 KB) Workshops (75 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170329-35.6-46512-170221.12
   
Titel: Informations- und Austauschveranstaltung "denkmal aktiv - Kulturerbe macht Schule" im Land Brandenburg
Anbieter: Arbeitsgemeinschaft Städte mit historischen Stadtkernen des Landes Brandenburg . Geschäftsstelle c/o complan Kommunalberatung GmbH . Voltaireweg 4 . 14469 Potsdam
Termin:                        29.03.2017  1,5 - 2 Stunden
Ort: Carl-Diercke-Schule . Pritzwalker Str. 19 . 16866 Kyritz
Zielgruppe:                                     Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarstufe I und II sowie Schulleiterinnen und Schulleiter
Inhalte: Die Veranstaltung dient der Information zum Programm "denkmal aktiv - Kulturerbe macht Schule" der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und bietet den Anwesenden die Möglichkeit sich zum neuen Bewerbungsverfahren auszutasuchen. Vorgestellt werden die vielfältigen Projektmöglichkeiten, die das Programm bietet, Beispiele früherer Projekte sowie das Brandenburger Themenfeld "25 Jahre Städtebaulicher Denkmalschutz in Brandenburg". Außerdem wird das Bewerbungsverfahren ausführlich dargestellt und das mögliche UNterstützungsangebot der AG Historische Stadtkerne und der PLattform Kulturelle Bildung.
Webseite/Kontakt: www.ag-historische-stadtkerne.de
Anmeldehinweise: Die Anmeldung erfolgt online unter https://www.surveymonkey.de/r/denkmal_aktiv_Brandenburg.
Programm/Flyer: Info (380 KB)
Anbieterlogo:  

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170329-35.6-46512-170221.12
   
Titel: Informations- und Austauschveranstaltung "denkmal aktiv - Kulturerbe macht Schule" im Land Brandenburg
Anbieter: Arbeitsgemeinschaft Städte mit historischen Stadtkernen des Landes Brandenburg . Geschäftsstelle c/o complan Kommunalberatung GmbH . Voltaireweg 4 . 14469 Potsdam
Termin:                        29.03.2017, 1,5 - 2 Std
Ort: Carl-Diercke-Schule . Pritzwalker Str. 19 . 16866 Kyritz
Zielgruppe:                                     Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarstufe I und II sowie Schulleiterinnen und Schulleiter
Inhalte: Die Veranstaltung dient der Information zum Programm "denkmal aktiv - Kulturerbe macht Schule" der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und bietet den Anwesenden die Möglichkeit sich zum neuen Bewerbungsverfahren auszutasuchen. Vorgestellt werden die vielfältigen Projektmöglichkeiten, die das Programm bietet, Beispiele früherer Projekte sowie das Brandenburger Themenfeld "25 Jahre Städtebaulicher Denkmalschutz in Brandenburg". Außerdem wird das Bewerbungsverfahren ausführlich dargestellt und das mögliche Unterstützungsangebot der AG Historische Stadtkerne und der PLattform Kulturelle Bildung.
Webseite/Kontakt: www.ag-historische-stadtkerne.de
Anmeldehinweise: Die Anmeldung erfolgt online unter https://www.surveymonkey.de/r/denkmal_aktiv_Brandenburg
Programm/Flyer: Programm (419 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170330-35.5-46512-161123.5
   
Titel: NFTE Wirtschaftsfortbildung - Persönlichkeitsentwicklung und Unternehmergeist
Anbieter: NFTE Deutschland e.V. - Network For Teaching Entrepreneurship, Transvaalstr. 6, 13351 Berlin
Termin:                        30.03 - 01.04.2017 in Berlin, Donnerstag und Freitag 9.00 - 18.00 Uhr,
Samstag 9.00 - 15.00 Uhr
Ort: Meeet I Räume für Begegnungen, Chausseestr. 86, 10115 Berlin
Zielgruppe:                                     Die Fortbildung ist gedacht für engagierte Lehrer/innen mit besonderem Interesse am Bereich Berufsorientierung/Wirtschaft/nachhaltige Schülerfirmen - aus Gesamt- und Oberschulen, Oberstufenzentren, der Sonderpädagogischen Förderung sowie Gymnasien. Mit dem innovativen, die Persönlichkeit stärkenden NFTE Programm können sie auch schwer motivierbaren Schüler/innen (aus den Klassenstufen 7-10 sowie aus unterschiedlichen Bildungsgängen der Beruflichen Schulen) eine erste, fundamentale Wirtschafts- und Gründungskompetenz vermitteln und ihnen neue berufliche Perspektiven eröffnen.
Inhalte: In der 3-tägigen Fortbildung werden die Lehrkräfte mit dem NFTE Curriculum und den arbeitssparend aufbereiteten Unterrichtsmaterialien vertraut gemacht. In konzentrierter Form lernen sie das, was sie danach den Schüler/innen 1:1 weitergeben: Wie man durch eine Pädagogik der Ermutigung aufgrund der individuellen Stärken und Interessen sichtbar machen kann und dadurch seine Selbstwirksamkeit entwickelt. Im Rahmen einer Förderung vom Bundeswirtschaftsministerium für Wirtschaft und Energie finden bis Oktober 2017 pro Jahr 3-4 Fortbildungen in den Neuen Bundesländern statt.
Webseite/Kontakt: www.nfte.de
Anmeldehinweise: Anmeldung über: Sima Bahramsari sbahramsari_3fDje8f-hsanfte.de. Die Fortbildung ist durch die Förderung vom BMWi kostenfrei. Fahrt- und ggf. Übernachtungskosten können auf Antrag übernommen werden.
Programm/Flyer: Infos (390 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170330-35.5-46512-170130.12
   
Titel: Grundschulnachmittag - Neuer Rahmenlehrplan in Berlin und Brandenburg
Anbieter: Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann Schroedel Diesterweg Schöningh Winklers, Georg-Westermann-Allee 66, 38104 Braunschweig
Termin:                        30.03.2017  4 Stunden
Ort: Astrid-Lindgren-Grundschule, Am Nordrand 41, 03044 Cottbus
Zielgruppe:                                     Lehrer, Referendare Brandenburg
Inhalte: Überblicke über den neuen Rahmenlehrplan und Einblicke in neue Lehrwerke; detailliertere Informationen entnehmen Sie bitte dem Anhang
Webseite/Kontakt: www.verlage.westermanngruppe.de/veranstaltungen
Anmeldehinweise: Anmeldung im Internet unter www.verlage.westermann.de/veranstaltungen, per Fax unter 030-2350745 oder per E-Mail unter sbz.berlin_3fDje8f-hsawestermanngruppe.de
Programm/Flyer: Flyer (16 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170330-35.5-46512-170324.2
   
Titel: Aus dem buchkästchen geplaudert; Referentin Ester Regel
Anbieter: Medienzentrum OPR, Alt Ruppiner Allee 39 Haus D
Termin:                        30.März 2017; 17.00 Uhr
Ort: Medienzentrum OPR Alt Ruppiner allee 39 Haus D
Zielgruppe:                                     Erzieher, Grundschullehrer, Eltern, Interessierte
Inhalte: Lesetipps für Kita- und Grundschulkinder, altersspezifische Untergliederung, Einsatzbereiche in der Kita und im Unterricht
Webseite/Kontakt: http://www.ostprignitz-ruppin.de/medienzentrum/Veranstaltungen/veranstaltungen.html
Anmeldehinweise: Anmeldung erforderlich, kostenfreie Teilnahme
Programm/Flyer: Handzettel (140 KB)   Plakate (390 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170331-35.5-46511-170223.2
   
Titel: "Klasse:Musik"-Bläserklassenleitertreffen 2017
Anbieter: Verband der Musik- und Kunstschulen Brandenburg e.V., Schiffbauergasse 4b, 14467 Potsdam
Termin:                        31.03.2017 (16 Uhr) bis 01.04.2017 (16 Uhr), 8 Stunden
Ort: Ringhotel Schorfheide, Hubertusstock 2 in 16247 Joachimsthal
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte der Grund-, Förder- und Musikschulen, die im Rahmen des Programms "Klasse:Musik für Brandenburg" mit Bläserklassen eingebunden sind.
Inhalte: Einen besonderen Schwerpunkt dieses Leitertreffens bilden Rhythmusübungen, Bodypercussion und die Umsetzung von rhythmischen Spielen im Bereich des Bläserklassenmusizierens. Darüber hinaus wird das Bläserklassentreffen 2017 mit ca. 350 Kindern vorbereitet und entsprechende Literatur für das Programm ausgewählt. Die dritte wichtige Komponente des Leitertreffens bilden der Erfahrungsaustausch der Tandemlehrer und die Besprechung von Problemsituationen im Bläserklassenunterricht im Rahmen von "Klasse:Musik für Brandenburg".
Webseite/Kontakt: www.vdmk-brandenburg.de
Anmeldehinweise: geschlossene Anmeldung über www.events.vdmk-brandenburg.de
Programm/Flyer: Zeitplan (189 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

.

zurück zum Seitenanfang

April 2017

April 2017

April 2017


.

Anerkennungsnummer: 170401-35.5-46512-131123.6
   
Titel: Vom Gehirnbesitzer zum Gehirnbenutzer - Gehirn-gerecht lernen nach Vera F. Birkenbihl
Anbieter: TWINevents Daniela Böhm und Jeannette Böhm GbR
Termin:                        01.04.2017, 10-14 Uhr
Ort: Paul-Gerhardt-Gymnasium, Berliner Chaussee 2, Lübben
Zielgruppe:                                     Lehrer, Erzieher, pädagogische Mitarbeiter
Inhalte: neueste Erkenntnisse der Hirnforschung und gehirn-gerechte Lernmethoden und deren Einsatz im Unterricht
Webseite/Kontakt: www.twinevents.de
Anmeldehinweise: Anmeldung bis 22.3.17, Teilnehmerbeitrag
Programm/Flyer: Flyer (328 KB)
Anbieterlogo:

___________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170401-35.5-46512-170109.5
   
Titel: Kindeswohlgefährdung - Professionell Handeln!
Anbieter: GEW Medien GmbH, Alleestraße 6a, 14469 Potsdam
Termin:                        01.04.2017 v. 09:30 - 16:00 Uhr, 6,5 Stunden
Ort: Wald-Solar-Heim, Brunnenstraße 25, 16225 Eberswalde
Zielgruppe:                                     LehrerInnen und ErzieherInnen
Inhalte: Kinderschutz verlangt Professionalität, Netzwerke, Prävention und Dialog. Folgende Fragen werden u.a. geklärt: Welche Gesetze haben für den Kinderschutz Bedeutung? Welche Symptome weisen auf Kindeswohlgefährdung hin? Wie folgt ein Risikoeinschätzung? Wer hilft bei Kindeswohlgefährdung wie? …..
Webseite/Kontakt: www.gew-brandenburg.de -> Weiterbildung
Anmeldehinweise: per Post an die o.g. Adresse, Fax 0331 - 2718430, Mail an seminare_3fDje8f-hsagew-brandenburg.de Angaben zur Person: Name, Vorname, Kontaktadresse, E-Mail, Telefon, GEW-Mitglied ja/nein
Programm/Flyer: Programm (23 KB)
Anbieterlogo:

___________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170401-35-6-46512-170217.7
   
Titel: Grundschultag
Anbieter: Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann Schroedel Diesterweg Schöningh Winklers, Georg-Westermann-Allee 66, 38104 Braunschweig
Termin:                        01.04.2017, 9-16.00 Uhr
Ort: Landesvertretung Niedersachsen, In den Ministergärten 10, 10117 Berlin
Zielgruppe:                                     Lehrer, Referendare
Inhalte: Neue Rahmenlehrpläne - Neue Materialien
Webseite/Kontakt: www.verlage.westermanngruppe.de/veranstaltungen
Anmeldehinweise: Anmeldung im Internet unter www.verlage.westermann.de/veranstaltungen, per Fax unter 030-2350745 oder per E-Mail unter sbz.berlin_3fDje8f-hsawestermanngruppe.de
Programm/Flyer: Info (17 KB)
Anbieterlogo:

___________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170401-35-6-46512-170307.3
   
Titel: Klett-Grundschultag
Anbieter: Ernst Klett Verlag GmbH, Mittelstr. 62, 10117 Berlin
Termin:                        01.04.2017, 09:00-14:00 Uhr,  5 inkl. Pausen
Ort: Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg
Zielgruppe:                                     Lehrerinnen und Lehrer an Grundschulen in Brandenburg
Inhalte: Fortbildung zum neuen Rahmenlehrplan und die Angebote zur Umsetzung vom Klett-Verlag
Webseite/Kontakt: www.klett.de
Anmeldehinweise: über www.klett.de/fortbildungen
Programm/Flyer: Info (2228 KB)
Anbieterlogo:

___________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170403-35.6-46512-170221.13
   
Titel: Informations- und Austauschveranstaltung "denkmal aktiv - Kulturerbe macht Schule" im Land Brandenburg
Anbieter: Arbeitsgemeinschaft Städte mit historischen Stadtkernen . Geschäftsstellen c/o complan Kommunalberatung GmbH . Voltaireweg 4 . 14469 Potsdam
Termin:                        03.04.2017, 1,5-2 Std
Ort: Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte . Am Neuen Markt 9 . 14467 Potsdam
Zielgruppe:                                     Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarstufe I und II sowie Schulleiterinnen und Schulleiter
Inhalte: Die Veranstaltung dient der Information zum Programm "denkmal aktiv - Kulturerbe macht Schule" der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und bietet den Anwesenden die Möglichkeit sich zum neuen Bewerbungsverfahren auszutauschen. Vorgestellt werden die vielfältigen Projektmöglichkeiten, die das Programm bietet, Beispiele früherer Projekte sowie das Brandenburger Themenfeld "25 Jahre Städtebaulicher Denkmalschutz in Brandenburg". Außerdem wird das Bewerbungsverfahren ausführlich dargestellt und das mögliche Unterstützungsangebot der AG Historische Stadtkerne und der Plattform Kulturelle Bildung.
Webseite/Kontakt: www.ag-historische-stadtkerne.de
Anmeldehinweise: Die Anmeldung erfolgt online unter https://www.surveymonkey.de/r/denkmal_aktiv_Brandenburg
Programm/Flyer: Infos (410 KB)
Anbieterlogo:

___________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170404-35.5-46512-170109.6
   
Titel: Sprechstunde: Digitale Medien
Anbieter: GEW Medien GmbH, Alleestraße 6a, 14469 Potsdam
Termin:                        04.04.2017 v. 16:00 - 19:00 Uhr, 3 Stunden
Ort: Voltaire-Gesamtschule, Lindenstraße 32-33, 14467 Potsdam
Zielgruppe:                                     LehrerInnen und ErzieherInnen
Inhalte: Dieser offene Workshop richtet sich an LehrerInnen und ErzieherInnen, die Ihre grundlegenden Kenntnisse im Umgang mit typischen Anwendungen der Textverarbeitung, Präsentationserstellung und Fotobearbeitung auf einem PC, Mac oder Tablet ausbauen möchten.
Webseite/Kontakt: www.gew-brandenburg.de -> Weiterbildung
Anmeldehinweise: per Post an die o.g. Adresse, Fax 0331 - 2718430, Mail an seminare_3fDje8f-hsagew-brandenburg.de Angaben zur Person: Name, Vorname, Kontaktadresse, E-Mail, Telefon, GEW-Mitglied ja/nein
Programm/Flyer: Programm (30 KB)
Anbieterlogo:

___________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170404-35.5-46512-170109.7
   
Titel: Führen schwieriger Gespräche mit Eltern und/oder SchülerInnen
Anbieter: GEW Medien GmbH, Alleestraße 6a, 14469 Potsdam
Termin:                        04.04.2017 v. 16:00 - 18:30 Uhr, 2,5 Stunden
Ort: AWO-Club im Mehrgenerationenhaus, Fichtestraße 105, 15745 Wildau
Zielgruppe:                                     LehrerInnen
Inhalte: In dieser Veranstaltung geht es um Prinzipien der konstruktiven Gesprächführung. Gerade wenn es um schwierige Gespräche handelt, kann die Vorgehensweise für den Verlauf und das Ergebnis von entscheidener Bedeutung sein. Sich dieses bewusst zu machen, bildet ein Schwerpunkt sowie die praktischen Anwendung in den Übungen einen zweiten.
Webseite/Kontakt: www.gew-brandenburg.de -> Weiterbildung
Anmeldehinweise: per Post an die o.g. Adresse, Fax 0331 - 2718430, Mail an seminare_3fDje8f-hsagew-brandenburg.de Angaben zur Person: Name, Vorname, Kontaktadresse, E-Mail, Telefon, GEW-Mitglied ja/nein
Programm/Flyer: Programm (29 KB)
Anbieterlogo:

___________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170221-35.5-46512-170215.2
   
Titel: Forschen rund um den Körper
Anbieter: IHK Cottbus, Goethestraße 1, 03046 Cottbus
Termin:                        04.04.2017 von 09:00 bis 16:00 Uhr
Ort: Pädagogisches Zentrum für Natur und Umwelt, Dahlitzer Straße 12/13, 03046 Cottbus
Zielgruppe:                                     Pädagogische Fach- und Lehrkräfte aus Kita, Hort und Grundschule
Inhalte: In der Fortbildung „Forschen rund um den Körper" geht es um den menschlichen Körper, was wir von außen über ihn erfahren und wie wir mit Hilfe von Modellen das Innere begreifbar machen können. Welche äußeren Merkmale machen uns besonders? Und wie können wir gemeinsam mit Kindern eine Vorstellung entwickeln, was in unserem Körper vor sich geht? Sie erhalten Anregungen, wie Sie aus einer Vielzahl möglicher Körpererfahrungen, gemeinsam mit Kindern eine Vorstellung von Aufbau und Funktion des menschlichen Körpers entwickeln können.
Webseite/Kontakt: www.cottbus.ihk.de/kleine-forscher
Anmeldehinweise:  
Programm/Flyer: Programm (375 KB)
Anbieterlogo:

___________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170405-35.5-46512-161026.1
   
Titel: Weiterbildung Freinet-Zertifikat  -  'Adler steigen keine Treppen' - Theorie und Praxis der Freinet Pädagogik
Anbieter: Freinet Kooperative e.V., Zur Großen Höhe 4, 27243 Prinzhöfte
Termin:                        05.04.2017 - 10.03.2019 (280 Stunden)
Ort: Tagungshaus Mikado, Zur Großen Höhe 4, 27243 Prinzhöfte
Tagungshaus Benediktushöhe, Benediktushöhe 1, 97225 Zellingen
Zielgruppe:                                     LehrerInnen aller Schulformen und -stufen, ErzieherInnen, DozentInnen, SozialpädagogInnen, pädagogisch interessierte Menschen und Eltern
Inhalte: Die Weiterbildung hat das Ziel, die TeilnehmerInnen in die Theorie und Praxis der Freinet-Pädagogik einzuführen und sie zu befähigen, im Sinne der Pädagogik Célestin Freinets tätig zu sein. Sie stellt eine umfassende berufsbegleitende Zusatzausbildung dar, ist aber kein Ersatz für eine staatliche Ausbildung. Sie endet mit der Verleihung eines Zertifikats. Die zweijährige Weiterbildung mit sieben Bausteinen läuft von April 2017 bis März 2019.
Webseite/Kontakt: www.freinet-kooperative.de
Anmeldehinweise: Anmeldeschluß: 30.11.2016    Frühbucherrabatt:  bis 30.06.2016 100€//30.08.2016 50€
Programm/Flyer: Übersicht (165 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170405-35.5-46512-170324.3
   
Titel: Curriculum Spektakulum
Anbieter: Medienzentrum OPR Alt Ruppiner Allee 39 Haus D; 16816 Neuruppin
Termin:                        Mittwoch, 5.April 2017 ; 17.00 Uhr
Ort: Medienzentrum OPR Alt Ruppiner Allee 39 Haus D; 16816 Neuruppin
Zielgruppe:                                     Erzieher, Sozialpädagogen, Lehrer, Eltern Interessierte
Inhalte: Neue Spielideen – Bewegungs- Erzähl- und Improvisationsspiele für Kita, Schule und Kinderfeste; Einfache Regeln – großer Spaß; Der Workshop richtet sich an ErzieherInnen, LehrerInnen und Eltern und ist angelegt für die Altersgruppe der 5-10 jährigen. Es werden Erzählspiele, Improvisationsspiele, Bewegungs-und Partnerspiele geprobt, die vielfältig einsetzbar sind, sei es im Unterricht, im Kitaalltag oder auch zu Hause bei Geburtstagen oder gemeinsamer Zeit mit meinem Kind. Der Workshop ist dabei praxisorientiert und liefert auch Hintergrundwissen zum möglichen Lerneffekt der Spiele.
Webseite/Kontakt: http://www.ostprignitz-ruppin.de/medienzentrum/Veranstaltungen/veranstaltungen.html
Anmeldehinweise: Anmeldung ist erforderlich; Die Teilnahme ist kostenlos
Programm/Flyer: Handzettel  (140 KB)   Plakate (399 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170405-35.5-46512-170328.1
   
Titel: Clash! Generationen - Kulturen - Identitäten in Neuer Musik
Anbieter: Institut für Neue Musik und Musikerziehung, Olbrichweg 15, 64287 Darmstadt
Termin:                        5.4.-8.4.2017, etwa 28 Zeitstunden
Ort: Akademie für Tonkunst, Ludwigshöhstraße 120, 64285 Darmstadt
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte (insbes. Musik aber auch Kunst, Philosophie..), Studierende, Lehrer im Vorbereitungsdienst - alle Schularten
Inhalte: Die Konfrontation mit dem scheinbar "anderen" in den Werken zeitgenössischer KomponistInnen wird beleuchtet - unter Einbezieung von Generationenkonflikten und der  innerern Verarbeitung von Fremdheitserfahrung. Erfahrungsaustausch zwischen KomponistInnen, InterpretInnen, WissenschaflerInnen, PädagogInnen. Workshops, Vorträge Konzerte, Diskussionen.
Webseite/Kontakt: www.neue-musik.org
Anmeldehinweise: Anmeldeformular auf der Website oder als mail an inmm_3fDje8f-hsaneue-musik.org
Programm/Flyer: Antrag (196 KB)  Flyer (41 KB)
Anbieterlogo:  

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170406-35.5-46512-170324.5
   
Titel: "Integration von Flüchtlingskinder durch die Nutzung digitaler Medien, Referent Andreas Klisch
Anbieter: Medienzentrum OPR Alt Ruppiner Allee 39 Haus D; 16816 Neuruppin
Termin:                        Do 6.4.2017 17.00 Uhr
Ort: Medienzentrum OPR Alt Ruppiner Allee 39 Haus D; 16816 Neuruppin
Zielgruppe:                                     Lehrer, Erzieher, Sozialpädagogen, Ehrenamtler
Inhalte: Das Netz bietet unendlich Möglichkeiten, wie man relativ einfach und unkompliziert auch Kindern mit wenig Deutschkenntnissen die deutschen Lebenswelten nahe bringen kann. Apps und spezielle Internetseiten helfen. Auch das „spielen" mit digitalen Medien erleichtert Integration. Ein spannender Vortrag, der z.T. neue Sichtweisen und Denkansätze ermöglicht. In dieser Präsentation werden unterschiedliche Herangehensweisen und Projektideen aufgezeigt, wie man mit digitalen und analogen Medien  mit geflüchteten Jugendlichen arbeiten kann. Nonverbalität, Icongrafie und Gamification sind Schwerpunkte.
Webseite/Kontakt: www.opr/medienzentrum.de
Anmeldehinweise: Eine Anmeldung ist unter 03391 769 134 oder karin.kloke_3fDje8f-hsaopr.de erforderlich. Die Veranstaltung ist kostenlos.
Programm/Flyer: Handzettel  (140 KB)   Plakate (399 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170407-35.5-46512-170109.8
   
Titel: Physik-Experimente mit einem Arduino
Anbieter: GEW Medien GmbH, Alleestraße 6a, 14469 Potsdam
Termin:                        07.04.2017 v.  15:00 - 18:00 Uhr, 3 Stunden
Ort: Universität Potsdam - Golm, Karl-Liebknecht-Straße 24-25, 14476 Potsdam
Zielgruppe:                                     LehrerInnen
Inhalte: Inhalte u.a. sind: Programmierung eines Arduinos, Ansteuerung von LEDs, Ausgabe von Tönen und Musik, Möglichkeiten des Einsatzes im Physik-Unterricht verschiedener Klassenstufen und im fächerübergreifenden Unterricht
Webseite/Kontakt: www.gew-brandenburg.de -> Weiterbildung
Anmeldehinweise: per Post an die o.g. Adresse, Fax 0331 - 2718430, Mail an seminare_3fDje8f-hsagew-brandenburg.de Angaben zur Person: Name, Vorname, Kontaktadresse, E-Mail, Telefon, GEW-Mitglied ja/nein
Programm/Flyer: Programm (29 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170407-35.5-46512-170109.9
   
Titel: Einführung in die Theaterpädagogik
Anbieter: GEW Medien GmbH, Alleestraße 6a, 14469 Potsdam
Termin:                        07.04.2017 v. 15:00 - 19:00 Uhr und 08.04.2017 v. 10:00 - 16:00 Uhr, 10 Stunden
Ort: Treffpunkt Freizeit, Am Neuen Garten 64, 14469 Potsdam
Zielgruppe:                                     LehrerInnen und ErzieherInnen
Inhalte: In der Fortbildung werden die TeilnehmerInnen an Grundlagen und Methoden der Theaterarbeit mit Kindern und Jugendlichen herangeführt und bekommen praktische Hinweise, wie die neuen Kenntnisse in der Schule oder der Kita angewendet werden können.
Webseite/Kontakt: www.gew-brandenburg.de -> Weiterbildung
Anmeldehinweise: per Post an die o.g. Adresse, Fax 0331 - 2718430, Mail an seminare_3fDje8f-hsagew-brandenburg.de Angaben zur Person: Name, Vorname, Kontaktadresse, E-Mail, Telefon, GEW-Mitglied ja/nein
Programm/Flyer: Programm (30 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170408-35.5-46512-170109.10
   
Titel: Einführung Biografiearbeit in der Natur
Anbieter: GEW Medien GmbH, Alleestraße 6a, 14469 Potsdam
Termin:                        08.04.2017 v. 09:45 - 17:00 Uhr, 7 Stunden
Ort: Potsdam - Park Babelsberg, Parkeingang Alt Novawes
Zielgruppe:                                     LehrerInnen, ErzieherInnen und KollegenInnen der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe
Inhalte: Biografiearbeit ist Bewegung mit Ihrem eigenen Lebensweg. Als Begleiterin und Impulsgeberin möchte die Kursleiterin Sie stärken, Ihre Ressourcen zu entdecken und zu aktivieren. Sie verbringen einen Tag in der Natur. Dort können Sie Ihre Lebensgeschichte auslegen und nachgestalten. Dieses Erinnern, Vertiefen und Dokumentieren bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Vergangenheit besser zu verstehen, Ihre Gegenwart klarer zu erkennen und Ihre Zukunft selbstbestimmter zu gestalten.
Webseite/Kontakt: www.gew-brandenburg.de -> Weiterbildung
Anmeldehinweise: per Post an die o.g. Adresse, Fax 0331 - 2718430, Mail an seminare_3fDje8f-hsagew-brandenburg.de Angaben zur Person: Name, Vorname, Kontaktadresse, E-Mail, Telefon, GEW-Mitglied ja/nein
Programm/Flyer: Programm (28 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170421-35.5-46512-161208.1
   
Titel: Kabarettworkshops der Bundesvereinigung Kabarett e.V.
Anbieter: Bundesvereinigung Kabarett e.V.; Olaf Kirmis, Schellheimerplatz 5, 39108 Magdeburg
Termin:                        21.04. - 23.04.2017 (Anreise und Eröffnung am Freitag, dem 21.04., Durchführung der Workshops am 22. und 23.04.2016)
Ort: Kreativwerkstatt der Stadt Aschersleben, Wilhelmstraße 21-23, 06449 Aschersleben
Zielgruppe:                                     Kabarett- oder Theatergruppen, vor allem im Schüler- und Jugendbereich, die bereits aktiv oder in Gründung sind, sowie Leiter oder potenzielle Leiter dieser Gruppen
Inhalte: In den Workshops wird den Künstlern und Leitern das Rüstzeug für das Wirken auf, hinter und vor der Bühne mitgegeben. Im Allgemeinen werden bis zu 6 Workshops angeboten (siehe Anhang)
Webseite/Kontakt: www.bundesvereinigung-kabarett.de
Anmeldehinweise: Die Workshopinhalte und Anmeldeformulare werden Ende Januar/Anfang Februar 2017 auf der Webseite der Bundesvereinigung hinterlegt. Bei Hinterlegung der Postanschrift erfolgt auch eine Aufnahme in den Verteiler der Bundesvereinigung Kabarett e.V. (post_3fDje8f-hsabundesvereinigung-kabarett.de )
Programm/Flyer: Workshops (115 KB)
Anbieterlogo:  

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170422-35.5-46512-170109.11
   
Titel: In der Sprache liegt die Kraft - Schülerinnen und Schüler sprach-wirksam führen und begleiten
Anbieter: Petra Springer, Scharnhorsstraße 18; 15344 Strausberg
Termin:                        22. und 23. April 2017 und 11. und 12. November 2017, jeweils 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr und 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr, 14h pro Wochenendseminar
Ort: "Stätte der Begegnung"; Gerhard Hauptmann Straße 6; 15344 Strausberg
Zielgruppe:                                     PädagogInnen; Pädagogische Fachkräfte; SchulleiterInnen
Inhalte: siehe Flyer
Webseite/Kontakt: www.lingva-eterna-dozentenvereinigung.de/dozenten/springer
Anmeldehinweise: Bitte melden Sie sich per E-Mail unter petra.springer_3fDje8f-hsalingva-eterna.de an, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Sie können mich auch per Telefon: 0151/42454756 kontaktieren. Ich beantworte Ihre Fragen gern.
Programm/Flyer: Flyer (440 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170424-35.5-46512-170407.1
   
Titel: Lehrkräfte-Workshop zum Projekt "komm auf Tour - meine Stärken, meine Zukunft" im Landkreis Havelland
Anbieter: Sinus - Büro für Kommunikation GmbH, Habsburgerring 3, 50674 Köln, im Auftrag des Landkreises Havelland, Platz der Freiheit 1, 14712 Rathenow
Termin:                        Montag, 24.4.2017, 15.00-17.00 Uhr
Ort: Erlebnisparcours von "komm auf Tour" in der Sporthalle der Kooperationsschule Friesack, Sonnenweg 6, 14662 Friesack
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte, Schulsozialarbeitende und regionale Partnerinnen und Partner
Inhalte: Vorbereitung des Projektangebots, Sicherstellung der Nacharbeit in den Schulen, Vorstellung und Diskussion regionaler Angebote und Module zur Berufsorientierung und Lebensplanung
Webseite/Kontakt: www.komm-auf-tour.de, www.sinus-bfk.de
Anmeldehinweise: Die Anmeldung erfolgt beim Schulverwaltungsamt des Landkreises Havelland
Programm/Flyer: Info (244 KB)
Anbieterlogo:  

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer:  170425-35.5-46512-161024.12
   
Titel: Fortbildung in praktischer Ernährungsbildung Ich kann kochen! Die
bundesweite Ernährungsbildungsinitiative für Kinder der Sarah Wiener
Stiftung und der BARMER GEK
Anbieter: Sarah Wiener Stifung, Wöhlertstr.12-13, 10115 Berlin
Termin:                        25.04.2017, 09:00 bis 17:00
Ort: oskar. Das Begegnungszentrum, Oskar-Meßler-Straße 4-6, 14480 Potsdam-Drewitz
Zielgruppe:                                     LehrerInnen
Inhalte: Die kostenfreie, eintägige Fortbildung richtet sich an pädagogische Fach- und Lehrkräfte,
die mit Kindern im Alter von 3 bis 10 Jahren arbeiten. Ziel der Fortbildung ist es, bei Kindern gesundheitsorientierte Einstellungen und Verhaltensweisen sowie ernährungsbezogene
Alltags- und Handlungskompetenzen zu fördern. Dafür legen wir auch ein besonderes Augenmerk auf die Umsetzung in der Einrichtung und die Zusammenarbeit mit den Eltern.
Die TeilnehmerInnen werden in der Fortbildung darin geschult, Kindern gesunde Ernährung
und Freude am Essen mit einem praxisorientierten Ansatz näherzubringen.
Webseite/Kontakt: http://www.ichkannkochen.de
Anmeldehinweise: Pädagogische Fach- und Lehrkräfte können Sie sich für konkrete Fortbildungstermine unter https://ichkannkochen.de/mitmachen/anmeldung-teilnehmer/ anmelden
Programm/Flyer:

 

Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170425-35.5-46512-170110.4
   
Titel: Lernen mit Apps
Anbieter: GEW Medien GmbH, Alleestraße 6a, 14469 Potsdam
Termin:                        25.04.2017 v. 16:00 - 19:00 Uhr, 3 Stunden
Ort: Voltaire-Gesamtschule, Lindenstraße 32-33, 14467 Potsdam
Zielgruppe:                                     LehrerInnen
Inhalte: In diesem Seminar setzen sich die TeilnehmerInnen produktiv mit didaktisch-methodisch erprobten Apps auseinander und erhalten kronkrete Einsatzmöglichkeiten für ihre pädago-gische Praxis.
Webseite/Kontakt: www.gew-brandenburg.de -> Weiterbildung
Anmeldehinweise: per Post an die o.g. Adresse, Fax 0331 - 2718430, Mail an seminare_3fDje8f-hsagew-brandenburg.de Angaben zur Person: Name, Vorname, Kontaktadresse, E-Mail, Telefon, GEW-Mitglied ja/nein
Programm/Flyer: Programm (22 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170425-35.5-46512-170110.5
   
Titel: Lachyoga - Entspannung sofort - Lachen macht schön und glücklich!
Anbieter: GEW Medien GmbH, Alleestraße 6a, 14469 Potsdam
Termin:                        25.04. und 02.05.2017 jeweils v. 17:30 - 18:30 Uhr, 2x1 h
Ort: SEKIZ, Hermann-Elflein-Straße 11, 14467 Potsdam
Zielgruppe:                                     LehrerInnen, ErzieherInnen und KollegenInnen der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe
Inhalte: Jeder Mensch kann ohne Witze, Humor und Komödien lachen. Im Seminar werden kindlich-spielerische Verhaltensweisen kultiviert und mit Atemübungen kombiniert. Lachen ist eine Übung für Körper und Seele. Lachyoga lindert Stress und Schmerzen, stärkt das Immunsystem und sättigt die Zellen mit Sauerstoff.
Webseite/Kontakt: www.gew-brandenburg.de -> Weiterbildung
Anmeldehinweise: per Post an die o.g. Adresse, Fax 0331 - 2718430, Mail an seminare_3fDje8f-hsagew-brandenburg.de Angaben zur Person: Name, Vorname, Kontaktadresse, E-Mail, Telefon, GEW-Mitglied ja/nein
Programm/Flyer: Programm (28 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170425-35.5-46512-170130.3
   
Titel: Role Model Deutsche SchülerAkademie: Leistungsstarke Schüler fördern auf Augenhöhe
Anbieter: Bildung und Begabung gGmbH, Kortrijker Str. 1, 53177 Bonn
Termin:                        25.04.2017,   8 Stunden
Ort: Nordakademie Dockland (Fischereihafen) Hamburg, Van-der-Smissen-Straße 9, 22767 Hamburg
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte, Schulleiter, Pädagogen, Erzieher, Schulpsyschologen, Fachkräfte in der außerschulischen Bildung, Beratungsstellen,
Inhalte: Ein überzeugendes Auftreten im Umgang mit besonders interessierten, motivierten und leistungsfähigen Jugendlichen basiert auf einer guten inhaltlichen Vorbereitung und der kompetenten Vermittlung der Inhalte durch innere Stabilität und körpersprachliches Selbstbewusstsein. In diesem Workshop arbeiten Sie an Ihrer inneren Einstellung und Ihrem professionellen Auftreten: Wie reagiere ich, wenn einmal nicht alles nach Plan läuft? Welche Möglichkeiten gibt es, mit Fragen, Herausforderungen, Störungen umzugehen, zu denen mir keine schnellen Lösungen einfallen? Was kann ich tun, um auch dann die nöt
Webseite/Kontakt: https://www.bildung-und-begabung.de/termine/2017-04-25-workshop-dsa2
Anmeldehinweise: Teilnahmegebühr: 99,-- € inkl. Materialien, Getränke und Mittagsimbiss. Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung auf unserer Homepage möglich. Die Zahl der Plätze ist begrenzt, es gilt die Reihenfolge der Anmeldung. Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldetool auf der Veranstaltungswebsite.
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170425-35.6-46512-170217.8
   
Titel: Forschen zu Klängen und Geräuschen
Anbieter: IHK Cottbus, Goethestraße 1, 03046 Cottbus
Termin:                        25.04.2017 von 09:00 bis 16:00 Uhr
Ort: Pädagogisches Zentrum für Natur und Umwelt, Dahlitzer Straße 12/13, 03046 Cottbus
Zielgruppe:                                     pädagogische Fach- und Lehrkräfte aus Kita, Hort und Grundschule
Inhalte: Das Entdecken und Erforschen von Klängen und Geräuschen bietet Kindern ein eng an ihre täglichen Erfahrungen geknüpftes Lernen. Neben vielen Praxisideen thematisiert der Workshop Ihre Rolle als Moderatorin bzw. Moderator von Lernprozessen in Kindergruppen.
Webseite/Kontakt: www.cottbus.ihk.de/kleine-forscher
Anmeldehinweise:  
Programm/Flyer: Programm (373 KB) Anmeldung (404 KB)
Anbieterlogo:  

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170425-35.5-46512-170418.1
   
Titel: Abstraction, Braintrack, Teaser - Neue Methoden zum neuen Rahmenlehrplan L-E-R
Anbieter: C.C.Buchner Verlag GmbH & Co. KG, Laubanger 8, 96052 Bamberg
Termin:                        25.04.2017, 16:00 Uhr, ca. 1,5 Stunden
Ort: Schiller-Gymnasium, Fritz-Lang-Straße 15, 14480 Potsdam
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte des Fachbereichs L-E-R (alle Schularten ab Klasse 7)
Inhalte: Innovative und passende Methoden für den L-E-R-Unterricht zu finden, stellt viele Lehrkräfte vor eine Herausforderung. Unsere Autoren haben mehrere kompetenzorientierte Methoden vollständig neu entwickelt und im neuen Lehrwerk "Lebenswelten" umgesetzt. In diesem Methodenworkshop möchten unsere Autoren mit Ihnen Möglichkeiten der Anwendung dieser Methoden im Unterricht erarbeiten. Durch die Einbettung in L-E-R-Themenfelder geben sie Ihnen Impulse für die Umsetzung des neuen Rahmenlehrplans und Hinweise auf die spannenden Materialien in unserem Lehrwerk.
Webseite/Kontakt: http://www.ccbuchner.de/veranstaltungen-9-9/
Anmeldehinweise: per E-Mail an veranstaltungen_3fDje8f-hsaccbuchner.de
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170216-35.5-46512-161221.5
   
Titel: Forschen rund um den Körper
Anbieter: Industrie und Handelskammer Ostbrandenburg, Puschkinstr. 12b, 15234 Frankfurt (Oder)
Termin:                        26.04.2017, Templin, 9-16 Uhr, 10 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten
Ort: Zweckverband Wasserversorgung und Abwasserentsorgung  Prenzlauer Allee 27 a  17268 Templin
Zielgruppe:                                     Pädagogische Fachkräfte von 3-10jährigen Kindern
Inhalte: In der Fortbildung „Forschen rund um den Körper" geht es um den menschlichen Körper, was wir von außen über ihn erfahren und wie wir mit Hilfe von Modellen das Innere begreifbar machen können. Welche äußeren Merkmale machen uns besonders? Und wie können wir gemeinsam mit Kindern eine Vorstellung entwickeln, was in unserem Körper vor sich geht? In der Fortbildung werden Sie Anregungen bekommen, wie Sie aus einer Vielzahl möglicher Körpererfahrungen, gemeinsam mit Kindern eine Vorstellung von Aufbau und Funktion des menschlichen Körpers entwickeln können. 
Webseite/Kontakt: www.ihk-ostbrandenburg.de/hdkf
Anmeldehinweise: Online über die  Webseite www.ihk-ostbrandenburg.de/hdkf oder telefonisch unter 0335/5621-1501
Programm/Flyer: Programm (734 KB) Kalender Workshops (75 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170426-35.5-46512-170110.6
   
Titel: Handlungs- und Rechtssicherheit für Pädagogen im Schulalltag
Anbieter: GEW Medien GmbH, Alleestraße 6a, 14469 Potsdam
Termin:                        26.04.2017 v. 15:30 - 18:45 Uhr
Ort: GEW LV Brandenburg, Alleestraße 6a, 14469 Potsdam
Zielgruppe:                                     LehrerInnen
Inhalte: In der täglichen pädagogischen Arbeit können immer wieder Probleme mit auffälligen Schülern auftreten. Man hat Auseinandersetzungen, es gibt verbale, eventuell sogar tätliche Angriffe auf LehrerInnen. Solchen und ähnlichen Situationen steht man manchmal hilflos gegenüber. Die Infomationsveranstaltung gibt mehr Klarheit bezüglich derartiger Sachverhalte.
Webseite/Kontakt: www.gew-brandenburg.de -> Weiterbildung
Anmeldehinweise: per Post an die o.g. Adresse, Fax 0331 - 2718430, Mail an seminare_3fDje8f-hsagew-brandenburg.de Angaben zur Person: Name, Vorname, Kontaktadresse, E-Mail, Telefon, GEW-Mitglied ja/nein
Programm/Flyer: Programm (35 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170426-35.5-46512-170110.7
   
Titel: Alle sieben Sinne - Ein Programm für Kinder der Kita und Grundschule
Anbieter: GEW Medien GmbH, Alleestraße 6a, 14469 Potsdam
Termin:                        26.04.2017 v. 09:00 - 16:30 Uhr
Ort: Wald-Solar-Heim, Brunnenstraße 25, 16225 Eberswalde
Zielgruppe:                                     LehrerInnen der Grundschule und ErzieherInnen
Inhalte: Das Seminar stellt ein Programm zur Wahrnehmungsförderung in Kita und Grundschule vor, das speziell für den Aufenthalt in Entspannungs- und Snoezelenräumen entwickelt wurde. Über eine theoretische Einführung zur Wahl und Mittel der Medien beschäftigen wir uns an Hand von ausgewählten Themen mit der Planung, dem Aufbau, der Durchführung und dem Gelingen einzelner Einheiten zur Wahrnehmungsförderung.
Webseite/Kontakt: www.gew-brandenburg.de -> Weiterbildung
Anmeldehinweise: per Post an die o.g. Adresse, Fax 0331 - 2718430, Mail an seminare_3fDje8f-hsagew-brandenburg.de Angaben zur Person: Name, Vorname, Kontaktadresse, E-Mail, Telefon, GEW-Mitglied ja/nein
Programm/Flyer: Programm (29 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170426-35.5-46512-170111.2
   
Titel: Stressprävention und Burn-out - erkennen und handeln
Anbieter: GEW Medien GmbH, Alleestraße 6a, 14469 Potsdam
Termin:                        26.04. und 03.05.2017 jeweils v. 15:30 - 18:30Uhr, 2x 3h
Ort: GEW LV Brandenburg, Alleestraße 6a, 14469 Potsdam
Zielgruppe:                                     LehrerInnen, ErzieherInnen und KollegenInnen der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe
Inhalte: Folgende Fragen werden im Seminar geklärt: Wie entsteht Stress? Wann ist Stress gesund - wann macht er krank? Was kann ich zur aktiven Stressprävention beitragen? Gibt es Burn-out-Typen? Welche Warnsignale sind vor einem Burn-out erkennbar? Welche Auswirkungen haben Burn-out Erkrankungen auf meine Arbeit?
Webseite/Kontakt: www.gew-brandenburg.de -> Weiterbildung
Anmeldehinweise: per Post an die o.g. Adresse, Fax 0331 - 2718430, Mail an seminare_3fDje8f-hsagew-brandenburg.de Angaben zur Person: Name, Vorname, Kontaktadresse, E-Mail, Telefon, GEW-Mitglied ja/nein
Programm/Flyer: Programm (30 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170426-35.5-46512-170328.3
   
Titel: Mathematik heute
Anbieter: Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann Schroedel Diesterweg Schöningh Winklers, Georg-Westermann-Allee 66, 38104 Braunschweig
Termin:                        26.04.2017 15-16.30 Uhr
Ort: Tobias-Seiler-Oberschule, Zepernicker Chaussee 20, 16321 Bernau
Zielgruppe:                                     Lehrer, Referendare
Inhalte: Kompetenzentwicklung und Niveaustufenorientierung - Herausforderungen im  Mathematikunterricht erfolgreich meistern mit dem neuen „Mathematik heute"
Webseite/Kontakt: www.verlage.westermanngruppe.de/veranstaltungen
Anmeldehinweise: Anmeldung im Internet unter www.verlage.westermann.de/veranstaltungen, per Fax unter 030-2350745 oder per E-Mail unter sbz.berlin_3fDje8f-hsawestermanngruppe.de
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170427-35.5-46512-170328.4
   
Titel: Mathematik heute
Anbieter: Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann Schroedel Diesterweg Schöningh Winklers, Georg-Westermann-Allee 66, 38104 Braunschweig
Termin:                        27.04.2017 14.30 -16.00 Uhr
Ort: Gesamtschule Talsand, Rosa-Luxemburg-Str. 6, 16303 Schwedt
Zielgruppe:                                     Lehrer, Referendare
Inhalte: Kompetenzentwicklung und Niveaustufenorientierung - Die BiBox „Mathematik heute"
Webseite/Kontakt: www.verlage.westermanngruppe.de/veranstaltungen
Anmeldehinweise: Anmeldung im Internet unter www.verlage.westermann.de/veranstaltungen, per Fax unter 030-2350745 oder per E-Mail unter sbz.berlin_3fDje8f-hsawestermanngruppe.de
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170427-35.5-46512-170111.3
   
Titel:

Weiterbildungsangebot zum Basiscurriculum Medienbildung "Film im Unterricht"
Im Schattenreich des frühen Kinos: wie der Stummfilm das Gruseln erfand

Anbieter: GEW Medien GmbH, Alleestraße 6a, 14469 Potsdam
Termin:                        27.04.2017 v. 16:00 - 18:00 Uhr
Ort: Filmmuseum Potsdam, Breite Straße 1a, 14467 Potsdam
Zielgruppe:                                     LehrerInnen
Inhalte: Die geheimnisvollen Geschichten grusliger Stummfilme, ihre düsteren Helden und ihre faszinierende Filmsprache sind Thema dieses Angebots. Es geht darum, in Filmausschnitten Erzählstrategien des frühen Kinos zu entdecken - Strategien, die später auch in Schülerfilmprojekte einfließen könnten. Außerdem begegnen die Teilnehmer wegweisenden Filmklassikern, die insbesondere für künstlerische Fächer interessante Anknüpfungspunkte leifern können.
Webseite/Kontakt: www.gew-brandenburg.de -> Weiterbildung
Anmeldehinweise: per Post an die o.g. Adresse, Fax 0331 - 2718430, Mail an seminare_3fDje8f-hsagew-brandenburg.de Angaben zur Person: Name, Vorname, Kontaktadresse, E-Mail, Telefon, GEW-Mitglied ja/nein
Programm/Flyer: Programm (32 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170427-35.6-46512-170307.4
   
Titel: Von der Bioinformatik zur Proteinanalyse im Schullabor
Anbieter: Verband der Chemischen Industrie e.V., Landesverband Nordost, Hallerstr. 6, 10587 Berlin
Termin:                        Donnerstag, 27. April 2017 von 14:00 bis 18:00 Uhr
Ort: Lise-Meitner-Schule, Rudower Str. 184, 12351 Berlin
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte der Sekundarstufe II
Inhalte: Die Teilnehmer/innen lernen zunächst den Umgang mit bioinformatischen Methoden der Proteinstrukturanalyse. Im Anschluss wird in Einzelexperimenten photometrisch die Konzentration von Proteinen ermittelt. Der Versucht eignet sich zur Durchführung in der Schule.
Webseite/Kontakt: www.nordostchemie.de/termine/terminkalender
Anmeldehinweise: Es ist eine Anmeldung unter kontakt_3fDje8f-hsasfz-berlin.de und in der Datenbank der Regionalen Fortbildung erforderlich.
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170427-35.6-46512-170317.1
   
Titel: Grundschulnachmittag in Berlin
Anbieter: Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann Schroedel Diesterweg Schöningh Winklers, Georg-Westermann-Allee 66, 38104 Braunschweig
Termin:                        27.04.2017, 14 - 17.15 Uhr
Ort: Grundschule am Rüdesheimer Platz, Rüdesheimer Str. 24, 14197 Berlin
Zielgruppe:                                     Lehrer, Referendare
Inhalte: Anforderungen des neuen Ramenlehrplans optimal gerecht werden - Anregungen für die Unterrichtspraxis
Webseite/Kontakt: www.verlage.westermanngruppe.de/veranstaltungen
Anmeldehinweise: Anmeldung im Internet unter www.verlage.westermann.de/veranstaltungen, per Fax unter 030-2350745 oder per E-Mail unter sbz.berlin_3fDje8f-hsawestermanngruppe.de
Programm/Flyer: Einladung (1455 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 70427-35.6-46512-170310.1
   
Titel: Didaktisches Grundseminar
Anbieter: EGP- Institut  für Lernmethodik und Lerntherapie M.A. Petra Göricke; Lindenweg 18, 16766 Kremmen OT Hohenbruch
Termin:                        27.04./04.05./ 11.05./ 18.05./ 01.06.2017 jeweils von 9.00- 16.00 Uhr
35 Std Präsenz zgl. 45 Stunden angeleitetes Selbststudium und fertigen einer Hausarbeit nach wissenschaftl. Standard
Ort: Bernauer Str. 27- 29; 16515 Oranienburg- EGP- Praxis für Lerntherapie
Zielgruppe:                                     Quereinsteiger in den Lehrberuf; Berufsanfänger, Absolventen mit 1. Staatsexamen oder Bachelorabschluss
Inhalte: Inhalt ist die Auseinandersetzung mit der didaktischen Ausgestaltung von Lernsituationen. Methoden werden erprobt und   Unterrichtskonzepte gemeinsam erarbeitet. Ausgewählte Inhalte des Seminars: -   Fallorientiertes Lernen - Handlungs- und kompetenzorientierte - Lernerfolgsüberprüfung -     Lernbegleitung  -Lernfeldorientierte Unterrichtsgestaltung -Phasen des Unterrichts -            Unterrichtskonzepte und Methoden - Mediale Grundlagen - Erstellung von Lern- und Arbeitsaufgaben - Professionalisierung im Lehrberuf
Webseite/Kontakt: www.egp-institut.de
Anmeldehinweise: Anmeldeschluss: 20.04.2017 - Anmeldung per Mail: info_3fDje8f-hsaegp-institut.de bzw. Fax: 03301-2069907
Programm/Flyer: DGS4 (323 KB)  DGS5 (325 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170427-35.5-46512-170324.6
   
Titel: 21. Leibniz-Kolleg Potsdam "Gravitationswellenastronomie"
Anbieter: Leibniz-Kolleg Potsdam, c/o Universität Potsdam, Karl-Liebknecht-Str. 24/25
14476 Potsdam OT Golm
Termin:                        27.04.2017 ab 09:15 Uhr Einführungsvorträge / ab 14:00-16:30 Uhr Hauptvortrag
Ort: 27.04.2017 Einführungsvorträge: Universität Potsdam, Campus Golm, Karl-Liebknecht-Str. 24-25, 14476 Potsdam OT Golm, Haus 25, Hörsaal F.101
27.04.2017 Hauptvortrag: Universität Potsdam, Campus Am Neues Palais, Haus 8, Auditorium maximum, Am Neuen Palais 10, 14469 Potsdam
Zielgruppe:                                     Schüler/innen, Lehrer/innen und Studierende , Fachfremde
Inhalte: Einführungsvorträge für Schüler/innen und Lehrer/innen
Hauptvortrag zum Thema "Gravitationswellenastronomie: Wir hören den Schwarzen Löchern zu" und Vortrag zum Thema "Einsteins Gravitationswellen und die wechselvolle Geschichte der Relativitätstheorie"
Webseite/Kontakt: http://www.leibniz-kollegpotsdam.de/
Anmeldehinweise: Einführungsvorträge (27.04.2017): Gruppen werden um Anmeldung unter leibniz_3fDje8f-hsauni-potsdam.de gebeten.
Programm/Flyer: Flyer (6768 KB)
Anbieterlogo:

_______________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170427-35.5-46512-170223.1
   
Titel: Zusammenspiel. Kulturelle Bildung im Spannungsfeld globaler Prozesse
Anbieter: Kulturstiftung der Länder, Kinder zum Olymp! Lützowplatz 9, 10785 Berlin
Termin:                        27. und 28. April 2017, 2 Tage
Ort: Schauspielhaus Düsseldorf, Worringer Straße 140, 40210 Düsseldorf
Zielgruppe:                                     Vertreter aus Kultur und Verwaltung sowie Schule, Kindergarten, Eltern, Künstler, Vermittler und Wissenschaftler
Inhalte: Der achte Kinder zum Olymp!-Kongress untersucht die Entwicklung der kulturellen Bildung auch im Kontext steigender Migrations- und Fluchtbewegungen. Mit Vorträgen, Podien und einem künstlerischen Programm im Plenum sowie parallelen interaktiven Foren zu spezifischen Aspekten des Feldes liefert der Kongress Anregungen für die Praxis und bietet darüber hinaus eine Plattform für den methodisch-inhaltlichen Austausch der Akteure. Er wendet sich an Vertreter aus Schule und Kultur, an Lehrer, Pädagogen und Erzieher in und Kindergarten, aber auch an Eltern, Künstler und Wissenschaftler.
Webseite/Kontakt: www.kulturstiftung.de/kinder-zum-olymp/
Anmeldehinweise: Anmeldung ab 1. Februar unter www.kulturstiftung.de/kinder-zum-olymp/
Programm/Flyer: Info (265 KB)
Anbieterlogo:  

_______________________________________________________________________________________________________

.

zurück zum Seitenanfang

Mai 2017

Mai 2017

Mai 2017


.

Anerkennungsnummer: 170503-35.5-46512-170111.4
   
Titel: Gedächtnistraining - Sitz doch mal nicht still!
Anbieter: GEW Medien GmbH, Alleestraße 6a, 14469 Potsdam
Termin:                        03.05. und 10.05.2017 jeweils v. 16:00 - 18:00Uhr, 2x 2h
Ort: DRK - Haus der Familie, Geschwister-Scholl-Straße 38, 14974 Ludwigsfelde
Zielgruppe:                                     LehrerInnen
Inhalte: Kinder kommen aus einer Welt der Bewegung und der Bilder. Genau dort setzen wir an. Von Zahlensalat bis Geschichtensuppe - es gibt viele kreative Möglichkeiten, Kinder ihre Lernwelt spielerisch und bewegt entdecken zu lassen. Mit diesem Workshop wenden wir uns an Lehrkräfte, die für sich und ihre Schüler neue, effektive und bewegte Wege zur Wissenvermittlung nutzen möchten.
Webseite/Kontakt: www.gew-brandenburg.de -> Weiterbildung
Anmeldehinweise: per Post an die o.g. Adresse, Fax 0331 - 2718430, Mail an seminare_3fDje8f-hsagew-brandenburg.de Angaben zur Person: Name, Vorname, Kontaktadresse, E-Mail, Telefon, GEW-Mitglied ja/nein
Programm/Flyer: Programm ( 28 KB)
Anbieterlogo:

_____________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170503-35.6-46512-170317.3
   
Titel: Vorbereitungsseminare zu "MAZ SCHULREPORTER 2.0"
Anbieter: PROMEDIA MAASSEN, Werner-Heisenberg-Str. 5, 52477 Alsdorf
Termin:                        03.05.2017: 15.30-17:00 Uhr
Ort: Hotel an der Havel, Albert-Buchmann-Str. 1, 16515 Oranienburg
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte der Sekundarstufe I in den Redaktionsgebieten Oranienburg, Neuruppin, Gransee, Kyritz, Wittstock und Perleberg/Pritzwalk, die mit ihrer Klasse dieses Projekt durchführen wollen
Inhalte: Lehrkräfte-Fortbildung für das Projekt "MAZ SCHULREPORTER 2.0": Schüler der Klassen 7-10 sollen das Medium Tageszeitung und die zugehörigen digitalen Angebote kennen lernen. Mithilfe der Zeitung wird das Lesen aktiv gefördert. Mit aktuellen Unterrichtsmaterialien werden die Schüler theoretisch und auch auf handlungsorientierte Art an die Zeitung herangeführt.
Webseite/Kontakt: www.promedia-maassen.de
Anmeldehinweise: Julia Schäfer  julia.schaefer_3fDje8f-hsapromedia-maassen.de oder Tel 02404 940716
Programm/Flyer: Info (751 KB)
Anbieterlogo:

_____________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170503-35.6-46512-170317.5
   
Titel: Papier - Zukunftsfähig konsumieren
Anbieter: Volkshochschule Schwedt/Oder, Berliner Str. 52 e, 16303 Schwedt/Oder
Termin:                        3.5.2017 von 14:00 bis 17:45 Uhr, 3,45 Stunden ( 5 Unterrichtsstunden a 45 min)
Ort: Volkshochschule Schwedt/Oder, Berliner Str. 52 e, 16303 Schwedt/Oder
Zielgruppe:                                     Lehrer, Multiplikatoren, interssierte Bürger
Inhalte: Ob zum Schreiben und Drucken, Verpacken, Hygiene, oder zum Tapezieren: Papier ist aus unserem täglichen Leben nicht weg zu denken. Es wird aufgezeigt, dass der hohe Verbrauch von Papier gravierende Auswirkungen auf Natur und Klima hat und wie jeder einzelne Mensch mit seinem täglichen Handeln die Situation der Menschen in den Herkunftsländern der Rohstoffe entscheidend verbessern und zu einer weltweit gerechten Verteilung beitragen kann. An praktischen Beispielen wird erarbeitet, wie die Themen als Beispiele für Bildung für nachhaltige Entwicklung fächerübergreifend in allen Altersstufen integ
Webseite/Kontakt: www.schwedt.eu/vhs
Anmeldehinweise: Anmeldung direkt in der Volkshochschule Schwedt/Oder schriftlich, persönlich oder über www.schwedt.eu/vhs. Die Veranstaltungen sind kostenfrei.
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:  

_____________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170503-35.5-46512-170418.2
   
Titel: Henrietta & Co.
Anbieter: AOK Nordost c/o Projekte & Spektakel GmbH
Termin:                        03.05.2017, 6 Stunden
Ort: ESTREL Hotel-Betriebs-GmbH, Sonnenallee 225, 12057 Berlin
Zielgruppe:                                     Grundschullehrer, Erzieher, Pädagogen, Studenten, Fachschüler
Inhalte: Präventionsangebot zu den Themen Ernährung, Bewegung, psysische Gesundheit
Webseite/Kontakt: www.aok-kindertheater.de
Anmeldehinweise: kostenlos
Programm/Flyer: Broschüre Bedarfsanalyse (9102 KB), Broschüre Fachtagung (3798 KB)
Anbieterlogo:  

_____________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170503-35.5-46512-170418.3
   
Titel: Lehrkräfte-Workshop zum Projekt "komm auf Tour - meine Stärken, meine Zukunft" im Landkreis Ostprignitz-Ruppin (OPR)
Anbieter: Sinus - Büro für Kommunikation GmbH, Habsburgerring 3, 50674 Köln, im Auftrag des Landkreises OPR
Termin:                        3.5.2017, 13.30-15.30 Uhr
Ort: Kreisverwaltung des Landkreises OPR, Virchowstraße 14-16, 16816 Neuruppin
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte, Schulsozialarbeitende und regionale Partnerinnen und Partner
Inhalte: Vorbereitung des Projektangebots, Sicherstellung der Nacharbeit in den Schulen, Vorstellung und Diskussion regionaler Angebote und Module zur Berufsorientierung und Lebensplanung
Webseite/Kontakt: www.komm-auf-tour.de, www.sinus-bfk.de
Anmeldehinweise: Die Anmeldung erfolgt beim Amt für Bildung und Liegenschaftsverwaltung des Landkreises OPR
Programm/Flyer: Info  (350 KB)
Anbieterlogo:  

_____________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170503-35.6-46512-170317.3
   
Titel: Vorbereitungsseminare zu "MAZ SCHULREPORTER 2.0"
Anbieter: PROMEDIA MAASSEN, Werner-Heisenberg-Str. 5, 52477 Alsdorf
Termin:                        04.05.2017: 15:00-16:30 Uhr
Ort: Gerda's Cupcake Café, An der Seepromenade 10a, 16816 Neuruppin
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte der Sekundarstufe I in den Redaktionsgebieten Oranienburg, Neuruppin, Gransee, Kyritz, Wittstock und Perleberg/Pritzwalk, die mit ihrer Klasse dieses Projekt durchführen wollen
Inhalte: Lehrkräfte-Fortbildung für das Projekt "MAZ SCHULREPORTER 2.0": Schüler der Klassen 7-10 sollen das Medium Tageszeitung und die zugehörigen digitalen Angebote kennen lernen. Mithilfe der Zeitung wird das Lesen aktiv gefördert. Mit aktuellen Unterrichtsmaterialien werden die Schüler theoretisch und auch auf handlungsorientierte Art an die Zeitung herangeführt.
Webseite/Kontakt: www.promedia-maassen.de
Anmeldehinweise: Julia Schäfer  julia.schaefer_3fDje8f-hsapromedia-maassen.de oder Tel 02404 940716
Programm/Flyer: Info (751 KB)
Anbieterlogo:

_____________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170228-35.5-46512-170104.2
   
Titel: Zahlen, Zählen und Rechnen: Mathematik entdecken
Anbieter: Industrie und Handelskammer Ostbrandenburg, Puschkinstr. 12b, 15234 Frankfurt (Oder)
Termin:                        04.05.2017, 9-16 Uhr, 10 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten
Ort: IHK Ostbrandenburg  Puschkinstr. 12 b, Haus C (Bildungszentrum), Raum 501 15236 Frankfurt (Oder)
Zielgruppe:                                     Pädagogische Fachkräfte von 3-10jährigen Kindern
Inhalte: Zahlen, Zählen und Rechnen sind die am häufigsten mit Mathematik assoziierten Inhalte. In dieser Fortbildung erleben Sie die Welt der Zahlen anhand praktischer Beispiele. Sie erhalten Anregungen, wie sie Kinder für die Zahlen, das Zählen und das Rechnen begeistern und sie in ihrer mathematischen Kompetenzentwicklung unterstützen können
Webseite/Kontakt: www.ihk-ostbrandenburg.de/hdkf
Anmeldehinweise: Online über die  Webseite www.ihk-ostbrandenburg.de/hdkf oder telefonisch unter 0335/5621-1501
Programm/Flyer: Programm (734 KB) Kalender Workshops (75 KB)
Anbieterlogo:

____________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170504-35.6-46512-170317.7
   
Titel: Deutsch: Literatur erleben - Flex und Flora 1/2
Anbieter: Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann Schroedel Diesterweg Schöningh Winklers, Georg-Westermann-Allee 66, 38104 Braunschweig
Termin:                        04.05.2017, 15.30 - 17.00 Uhr
Ort: Schulbuchzentrum, Friedrichstraße 110, 10117 Berlin
Zielgruppe:                                     Lehrer, Referendare
Inhalte: Den Anforderungen des neuen Ramenlehrplans optimal gerecht werden - Ideen und Anregungen für die Unterrichtspraxis
Webseite/Kontakt: www.verlage.westermanngruppe.de/veranstaltungen
Anmeldehinweise: Anmeldung im Internet unter www.verlage.westermann.de/veranstaltungen, per Fax unter 030-2350745 oder per E-Mail unter sbz.berlin_3fDje8f-hsawestermanngruppe.de
Programm/Flyer: Info (13 KB)
Anbieterlogo:

____________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170504-35.5-46512-170418.4
   
Titel: Stimme und Präsenz - Souverän in Beruf und Alltag
Anbieter: Work Your Voice, Kastanienallee 95, 10435 Berlin
Termin:                        4.5.2017-22.6.2017, 12 Stunden
Ort: ETI Berlin, Rungestraße 20, 10179 Berlin
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte, Pädagogen, Erzieher
Inhalte: In einer kleinen Gruppe arbeiten wir wöchentlich an verschiedenen Themen aus dem Bereich des Stimm - und Präsenzcoachings. Dazu gehören Atmung, Artikulation, Bestimmung des Eigentons, Präsenz , Körpersprache und Textarbeit. Der Kurs umfasst eine ganzheitliche Herangehensweise um das persönliche Profil zu definieren und zu stärken.
Webseite/Kontakt: http:// workyourvoice.de/kurse-termine/
Anmeldehinweise: http://workyourvoice.de/anmeldung/
Programm/Flyer: Flyer  (68 KB)
Anbieterlogo:  

____________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170504-35.5-46512-170418.7
   
Titel: ICH.DU.INKLUSION
Anbieter: Brandenburgischer Pädagogen-Verband (BPV), c/o dbb beamtenbund und tarifunion landesbund brandenburg, Weinbergstraße 36, 14469 Potsdam
Termin:                        04.05.2017  um 19.00 Uhr
Ort: Thalia-Kino, Rudolf-Breitscheid-Straße 50, 14482 Potsdam
Zielgruppe:                                     Pädagoginnen und Pädagogen des Schulamtes Brandenburg, Erzieherinnen und Erzieher, Eltern und externe Interessenten
Inhalte: siehe Anhang
Webseite/Kontakt: bpv-vbe.de und ich-du-inklusion.de
Anmeldehinweise: Die Teilnahme ist kostenfrei.   Anmeldungen bitte bis 03.05.2017 unter graefe_3fDje8f-hsabpv-vbe.de
Programm/Flyer: Anzeige (684 KB)  Flyer (1184 KB)  Presseheft (1723 KB)
Anbieterlogo:  

____________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170505-35.5-46512-170407.2
   
Titel: "Deutsch-Akrobaten"
Anbieter: Starke Schule. Deutschlands beste Schulen, die zur Ausbildungsreife führen.
c/o Gemeinnützige Hertie-Stiftung
Grüneburgweg 105, 60323 Frankfurt
Termin:                        am 05.05.2017, 09.00 Uhr - 15.30 Uhr
Ort: Hotel "Schweizer Hof" in Kassel
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte, Mitgl. Schulleitung
Geschlossener Teilnehmerkreis. Die Forbildung richtet sich ausschließlich an Netzwerkschulen von "Starke Schule. Deutschlands beste Schulen, die zur Ausbildungsreife führen".
Inhalte: Die Unterrichtsreihe "Deutsch-Akrobaten" für das Fach Deutsch in der Sekundarstufe I stärkt die sprachlichen und sozialen Kompetenzen der Schüler und orientiert sich eng an den Bildungsstandards. In fünf Lektionen (Reimen, Umschreiben, Erzhälen, Erklären, Darstellen) lernen die Schüler einen spielerischen Umgang mit der deutschen Sprache.
Nach gemeinsamem Erproben einzelner Übungen erhalten die Lehrkräfte ihren eigenen Ordner mit allen Materialien zur Unterrichtsreihe "Deutsch-Akrobaten".
Webseite/Kontakt: www.starkeschule.de
Anmeldehinweise: Geschlossener Teilnehmerkreis
Programm/Flyer: Anmeldeformular (40 KB)   Inhaltsbeschreibung (33 KB)
Anbieterlogo:

____________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170505-35.5-46512-170427.1
   
Titel: 25. Deutscher Berufsschultag
Anbieter: Bundesverband der Lehrerinnen und Lehrer an beruflichen Schulen e.V. (BLBS), Friedrichstraße 169, 10117 Berlin
Termin:                        5.5.2017, 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr
Ort: Radisson Blu Hotel & Conference Centre, Nizzastraße 55, 01445 Radebeul
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte, Bildungsanbieter, bildungspolitische Akteure, berufsbildende Schulen, Fort- und Weiterbildungspersonen, Verbände, Institutionen, Wirtschaft, internationale Partner in der beruflichen Bildung.
Inhalte: Die Berufsschultage unter der Schirmherrschaft unserer Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, haben programmatischen Charakter und erabreiten Lösungsansätzer für die berufliche Aus- und Weiterbildung.
Webseite/Kontakt: www.blbs.de
Anmeldehinweise: online unter www.blbs.de
Programm/Flyer: Programm (656 KB)  Fachforen (654 KB)
Anbieterlogo:

____________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170506-35.5-46512-161206.9
   
Titel: Einführung in die Sportart Floorball – Floorball im Schusport
Anbieter: Floorball-Verband Berlin-Brandenburg e.V., Postfach 450113, 12171 Berlin
Termin:                        06.05.2017, 9:30 – 12:30 Uhr    
Ort: Turnhalle OSZ LOTIS, Mussehlstr. 33,  12101 Berlin 
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte und Erzieher, alle Schulformen
Inhalte: Einführung in die Sportart Floorball sowie Erlernen der Grundtechniken. Vermittlung der Sportart im Schulsport.
Webseite/Kontakt: www.fvbb.de
Anmeldehinweise: Mail an schulsport_3fDje8f-hsafvbb.de. Teilnahmegebühr: 15 €
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:

_____________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170506-35.5-46512-170111.5
   
Titel: Stark und sicher durch stimmiges Auftreten und professionelles Outfit
Anbieter: GEW Medien GmbH, Alleestraße 6a, 14469 Potsdam
Termin:                        06.05.2017 v. 09:00 - 17:00 Uhr
Ort: Treffpunkt Freizeit, Am Neuen Garten 64, 14469 Potsdam
Zielgruppe:                                     LehrerInnen, ErzieherInnen und KollegenInnen der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe
Inhalte: Kennenlernen der Wirkungsmittel in Bezug auf Bekleidung, Farbauswahl und Stil um fachliche Kompetenz nonverbal auszudrücken.
Webseite/Kontakt: www.gew-brandenburg.de -> Weiterbildung
Anmeldehinweise: per Post an die o.g. Adresse, Fax 0331 - 2718430, Mail an seminare_3fDje8f-hsagew-brandenburg.de Angaben zur Person: Name, Vorname, Kontaktadresse, E-Mail, Telefon, GEW-Mitglied ja/nein
Programm/Flyer: Programm ( 30 KB)
Anbieterlogo:

_____________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170506-35.5-46512-170111.6
   
Titel: Regeln und Rituale
Anbieter: GEW Medien GmbH, Alleestraße 6a, 14469 Potsdam
Termin:                        06.05.2017 v. 09:00 - 12:00 Uhr
Ort: Albert-Schweitzer-Familienwerk, Gartenstraße 9, 03130 Spremberg
Zielgruppe:                                     LehrerInnen und ErzieherInnen
Inhalte: Im Umgang mit Kindern und Jugendlichen ist pädagogische Konsequenz unabdingbar. Regeln und Grenzen müssen vereinbart werden, deitlich gemacht, beibehalten und durchgesetzt werden. Während der Fortbildung diskutieren die TeilnehmerInnen gemeinsam über die Möglichkeiten der Hilfe durch Regeln und Rituale im Alltag.
Webseite/Kontakt: www.gew-brandenburg.de -> Weiterbildung
Anmeldehinweise: per Post an die o.g. Adresse, Fax 0331 - 2718430, Mail an seminare_3fDje8f-hsagew-brandenburg.de Angaben zur Person: Name, Vorname, Kontaktadresse, E-Mail, Telefon, GEW-Mitglied ja/nein
Programm/Flyer: Programm ( 30 KB)
Anbieterlogo:

_____________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170506-35.5-46512-170317.10
   
Titel: Herausforderung Schulalltag 4
Anbieter: Brandenburgischer Pädagogen-Verband, c/o dbb beamtenbund und tarifunion, Weinbergstraße 36, 14469 Potsdam
Termin:                        06.05.2017, 09.00 Uhr - 16.00 Uhr, 8 Fortbildungsstunden
Ort: Erwin-Strittmatter-Gymnasium, Mittelstraße 1, 03130 Spremberg
Zielgruppe:                                     Lehrerinnen und Lehrer aller Schulstufen und Schulformen, Lehreamtskandidatinnen und -kandidaten,Lehramtsstudentinnen und -studenten
Inhalte: Mit Hilfe von Fachvorträgen und Workshops werden Hilfen und Informationen für die tägliche Arbeit gegeben, vor allem zu den Themen Schulrecht, Lernstrategieen, Umgang mit Heterogenität von Schülergruppen im Mathematikunterricht, Bewältigung von Prüfungsängsten und Lernblockaden,  Beamtenrecht und Beihilferecht.
Webseite/Kontakt: www.bpv-vbe.de
Anmeldehinweise: nteressierte können sich bis zum 17.04.2017 anmelden, per Email: schollmeier_3fDje8f-hsabpv-vbe.de, per Fax: 03563 5904095, per Post: BPV c/o Regina Schollmeier, Grüner Weg 1b, 03130 Spremberg
Programm/Flyer: Programm (1080 KB)
Anbieterlogo:

_____________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170508-35.6-46512-170310.2
   
Titel: Burnout- Prophylaxe
Anbieter: EGP- Institut  für Lernmethodik und Lerntherapie M.A. Petra Göricke; Lindenweg 18, 16766 Kremmen OT Hohenbruch
Termin:                        08.05./ 09.05.2017 von 10.00- 16.00 Uhr, 20 Stunden
Ort: Bernauer Str. 27-29; 16515 Oranienburg
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte aller Schulformen, Sozialpädagogen, Erzieher, Sonderpädagogen
Inhalte: Was ist „Stress"? • Umgang mit Stresssituationen • Strategien zur Stärkung eigener Ressourcen und Kompetenzen • Zeitmanagement  • Steigerung des Selbstbewusstseins  • Positives Denken • Einführung in die mentalen Entspannungstechniken • Techniken der Autosuggestion • Die Kunst der Langsamkeit • Transfer in die Praxis
Webseite/Kontakt: www.egp-institut.de
Anmeldehinweise: Anmeldeschluss: 01.05.2017 - Anmeldung per Mail: info_3fDje8f-hsaegp-institut.de bzw. Fax: 03301-2069907
Programm/Flyer: Info (337 KB)
Anbieterlogo:

_____________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170509-35.5-46512-170111.7
   
Titel: Digitale Helfer im Lehreralltag
Anbieter: GEW Medien GmbH, Alleestraße 6a, 14469 Potsdam
Termin:                        09.05.2017 v. 16:00 - 19:00 Uhr
Ort: Voltaire-Gesamtschule, Lindenstraße 32-33, 14467 Potsdam
Zielgruppe:                                     LehrerInnen
Inhalte: Erlernen von Anwendungen wie TeacherTool, Evemote oder GoogleDrive. Kennenlernen verschiedener Möglichkeiten, diese zur nachhaltigen und effizienten (Klassen-) Verwaltung, Schulorganisation sowie Unterrichtsplanung und -auswertung zu nutzen.
Webseite/Kontakt: www.gew-brandenburg.de -> Weiterbildung
Anmeldehinweise: per Post an die o.g. Adresse, Fax 0331 - 2718430, Mail an seminare_3fDje8f-hsagew-brandenburg.de Angaben zur Person: Name, Vorname, Kontaktadresse, E-Mail, Telefon, GEW-Mitglied ja/nein
Programm/Flyer: Programm ( 29 KB)
Anbieterlogo:

_____________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170510-35.5-46512-170111.8
   
Titel: Weiterbildungsangebot zum Basiscurriculum Medienbildung "Film im Unterricht"
Frohsinn, Kitsch und Propaganda - Spielfilme im Nationalsozialismus
Anbieter: GEW Medien GmbH, Alleestraße 6a, 14469 Potsdam
Termin:                        10.05.2017 v. 16:00 - 18:00 Uhr
Ort: Filmmuseum Potsdam, Breite Straße 1a, 14467 Potsdam
Zielgruppe:                                     LehrerInnen
Inhalte: Propagandaminister Goebbels war Cineast, liebte Filme und wusste sie in seinem Sinne einzusetzen. Filmausschnitte geben einen Eindruck vom perfiden, aber auch faszinierenden Wirken der nationalsozialistischen "Traumfabrik". Im Mittelpunkt stehen die Intentionen der Macher, historischer Kontext und das Spannungsfeld zwischen Unterhaltung und filmischer Propanganda. Besprochen wird auch, wie dieses Kapitel der Filmgeschichte heute bewertet wird.
Webseite/Kontakt: www.gew-brandenburg.de -> Weiterbildung
Anmeldehinweise: per Post an die o.g. Adresse, Fax 0331 - 2718430, Mail an seminare_3fDje8f-hsagew-brandenburg.de Angaben zur Person: Name, Vorname, Kontaktadresse, E-Mail, Telefon, GEW-Mitglied ja/nein
Programm/Flyer: Programm ( 32 KB)
Anbieterlogo:

_____________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170510-35.5-46512-170407.3
   
Titel: "Von den Stärken zum Beruf"
Anbieter: Starke Schule. Deutschlands beste Schulen, die zur Ausbildungsreife führen.
c/o Gemeinnützige Hertie-Stiftung
Grüneburgweg 105, 60323 Frankfurt
Termin:                        vom 10.05.2017, 15.00 Uhr bis 11.05.2017, 16.00 Uhr
Ort: Agentur für Arbeit Göttingen, Bahnhofsallee 5, 37081 Göttingen
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte, Mitgl. Schulleitung
Geschlossener Teilnehmerkreis. Die Forbildung richtet sich ausschließlich an Netzwerkschulen von "Starke Schule. Deutschlands beste Schulen, die zur Ausbildungsreife führen".
Inhalte: Die Fortbildung "Von den Stärken zum Beruf" gibt Antworten auf Fragen wie: Wie können Lehrerinen und Lehrer ihre Schüler noch besser bei der Berufswahl begleiten? Wie kann ein systematisches Konzept der Berufsorientierung aussehen? Welche aktuellen Materialien gibt es und wie können sie sinnvoll im Unterricht eingesetzt werden?
Die Fortbildung richtet sich vor allem an Berufseinsteiger und Lehrerinnen und Lehrer, die neu als Klassenleitung der 7. und 8. Klassen eingesetzt sind und ihr Wissen zur Berufsvorbereitung ausbauen bzw. aktualisieren und verschiedene Materialien kennen lernen möchten.
Webseite/Kontakt: www.starkeschule.de
Anmeldehinweise: Geschlossener Teilnehmerkreis
Programm/Flyer: Anmeldeformular (40 KB)   Inhaltsbeschreibung (33 KB)
Anbieterlogo:

_____________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170510-35.5-46512-170418.5
   
Titel: Lehrertag 2017: "Wir sind KLASSE" – Besser Lernen im Team!
Anbieter: AbenteuerPark Potsdam - Tree Event GmbH, Albert-Einstein- Straße 49, 14473 Potsdam
Termin:                        10.05.2017 von 16 bis 19 Uhr
Ort: Tentipi Riesenzelt im Abenteuerpark Potsdam, Albert-Einstein- Straße 49, 14473 Potsdam
Zielgruppe:                                     Lehrer aller Schulformen, Sozialpädagogen, Schulsozialarbeiter, Studierende Lehramt, Ausbilder, Trainer, Coaches, Jugendgruppenbetreuer und verwandte Berufe
Inhalte: Sie wollen in Ihrer Klasse die sozialen Kompetenzen der Schüler gezielt fördern? Sie  wollen dabei auch außerschulische Lernorte wirksam einbinden? Sie wollen ganzheitliches Lernen mit Kopf, Herz und Hand dabei aktiv nutzen? Dann ist diese Veranstaltung genau das Richtige für Sie. Outdoor-Aktivitäten sind der ideale Schlüssel, um soziale Lernprozesse und Persönlichkeitsentwicklung für den Schulalltag zu initiieren oder weiter zu entwickeln. Weitere Infos finden Sie im Flyer.
Webseite/Kontakt: http://www.abenteuerpark.de/blog/index.php/lehrertag-2017-spannend-und-herausfordernd-mit-kindern-und-jugendlichen-outdoor-lernen
Anmeldehinweise: Wir bitten Sie bei Interesse um eine verbindliche Anmeldung bis spätestens 08.05.2017. Pro Schule/Einrichtung sind bis zu 4 Anmeldungen möglich. Weitere Informationen erhalten Sie bei uns im AbenteuerPark Potsdam unter www.abenteuerpark.de, per E-Mail an info_3fDje8f-hsaabenteuerpark.de oder telefonisch unter 0331/6264783.
Programm/Flyer: Flyer  (255 KB)
Anbieterlogo:

_____________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170511-35.6-46512-170307.5
   
Titel: Einfache Experimente zu komplexen Phänomenen
Anbieter: Verband der Chemischen Industrie e.V., Landesverband Nordost, Hallerstr. 6, 10587 Berlin
Termin:                        Donnerstag, 11. Mai 2017 von 10:00 bis 16:00 Uhr
Ort: Extavium - Das wissenschaftliche Mitmachmuseum, Am Kanal 57, 14467 Potsdam
Zielgruppe:                                     Erzieher/innen und Grundschullehrkräfte
Inhalte: Inhaltlich geht es bei der Fortbildung um die vier klassischen Elemente Wasser, Luft, Erde und Feuer. Es wird Versuche geben, bei denen die Eigentschaften der Elemente und ihre Besonderheiten experimentell untersucht werden. Es handelt sich um Experimente, welche in der Schule und unter den dortigen Bedingungen und vor allem mit haushalts- und handelsüblichen Dingen durchführbar sind.
Webseite/Kontakt: www.nordostchemie.de/termine/terminkalender
Anmeldehinweise: Anmeldungen sind bis zum 5. Mai 2017 möglich, telefonisch unter 030 34381626 oder per E-Mail an savas_3fDje8f-hsanordostchemie.de.
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:

_____________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170503-35.6-46512-170317.5
   
Titel: Papier - Zukunftsfähig konsumieren
Anbieter: Volkshochschule Schwedt/Oder, Berliner Str. 52 e, 16303 Schwedt/Oder
Termin:                        11.5.2017 von 14:00 bis 17:45 Uhr, 3,45 Stunden ( 5 Unterrichtsstunden a 45 min)
Ort: Volkshochschule Schwedt/Oder, Berliner Str. 52 e, 16303 Schwedt/Oder
Zielgruppe:                                     Lehrer, Multiplikatoren, interssierte Bürger
Inhalte: Ob zum Schreiben und Drucken, Verpacken, Hygiene, oder zum Tapezieren: Papier ist aus unserem täglichen Leben nicht weg zu denken. Es wird aufgezeigt, dass der hohe Verbrauch von Papier gravierende Auswirkungen auf Natur und Klima hat und wie jeder einzelne Mensch mit seinem täglichen Handeln die Situation der Menschen in den Herkunftsländern der Rohstoffe entscheidend verbessern und zu einer weltweit gerechten Verteilung beitragen kann. An praktischen Beispielen wird erarbeitet, wie die Themen als Beispiele für Bildung für nachhaltige Entwicklung fächerübergreifend in allen Altersstufen integ
Webseite/Kontakt: www.schwedt.eu/vhs
Anmeldehinweise: Anmeldung direkt in der Volkshochschule Schwedt/Oder schriftlich, persönlich oder über www.schwedt.eu/vhs. Die Veranstaltungen sind kostenfrei.
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:  

_____________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170511-35.5-46512-170317.11
   
Titel: LAB "Die Freiheit beginnt zwischen den Ohren": Ideen und Formate zum reflektierten Umgang mit der DDR im Kontext politischer Bildung
Anbieter: Friedrich-Ebert-Stiftung/ Forum Politik und Gesellschaft
Termin:                        11.5. 2017, 9-15.30 Uhr
Ort: Friedrich-Ebert-Stiftung, Hiroshimastraße 17 in 10785 Berlin
Zielgruppe:                                     Lehrer_innen, Referendar_innen, Schüler_innen, politische Bildner_innen
Inhalte: Kennenlernen von bestehenden Formaten zumThema DDR, Diskussion über zukünftige Ausgestaltung von Formaten, Gespräche mit Zeitzeugen und Projekten
Webseite/Kontakt: http://www.fes.de/de/veranstaltung/veranstaltung/detail/210385/
Anmeldehinweise: Nutzung des Anmeldelinks
Programm/Flyer: Einladung (504 KB)
Anbieterlogo:

_____________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170512-35.6-46512-170307.6
   
Titel: Einfache Experimente zu komplexen Phänomenen
Anbieter: Verband der Chemischen Industrie e.V., Landesverband Nordost, Hallerstr. 6, 10587 Berlin
Termin:                        Freitag, 12. Mai 2017, 09:00 bis 15:30 Uhr
Ort: Universität Leipzig, Fakultät für Chemie und Mineralogie, Institut für Didaktik der Chemie, Linnéstraße 3 / Johannisallee 29, 04103 Leipzig
Zielgruppe:                                     Chemielehrer/innen an Gymnasien, Sekundarschule, Oberschulen, Regelschulen, Gesamtschulen, Berufsschulen
Inhalte: Der Chemieunterricht will in unserer komplexen Welt Orientierung und Vertrauen geben und dazu die Neugier fördern, Frage stellen, Antworten geben und so Wissen und Fertigkeiten stärken. Experimente helfen dabei, vor allem, wenn sie in der Handhabung einfach, also leicht durchführbar und auch verständlich sind. Die Fortbildung schlägt eien Reihe wenig bekannter, einfacher Experimente zu Stoffeigenschaften, Gemischen, Reinstoffen, Verbindungen, Elementen, Verbrennungsreaktionen, Energieumsatz, Atombau, Molekülen, Säuren/Basen, Oxidation und Reduktion etc. vor.
Webseite/Kontakt: www.nordostchemie.de/termine/terminkalender
Anmeldehinweise: Anmeldungen sind bis zum 28.04.2017 möglich. Das Anmeldeformular gibt es online unter http://home.uni-leipzig.de/lfbz/
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:

_____________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170513-35.5-46512-170317.12
   
Titel: Fachtag Geografie
Anbieter: Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann Schroedel Diesterweg Schöningh Winklers, Georg-Westermann-Allee 66, 38104 Braunschweig
Termin:                        13.05.2017, 9.30 - 14.30 Uhr
Ort: maritim proArte Hotel, Friedrichstraße 110, 10117 Berlin
Zielgruppe:                                     Lehrer, Referendare
Inhalte: Den Anforderungen des neuen Ramenlehrplans optimal gerecht werden - Ideen und Anregungen für die Unterrichtspraxis
Webseite/Kontakt: https://verlage.westermanngruppe.de/fachtag/729/Fachtag-Geografie-2017-in-Berlin
Anmeldehinweise: Anmeldung im Internet unter www.verlage.westermann.de/veranstaltungen, per Fax unter 030-2350745 oder per E-Mail unter sbz.berlin_3fDje8f-hsawestermanngruppe.de
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:

_____________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170513-35.5-46512-170418.6
   
Titel: Gemeinsames Lernen - neuer Rahmen - neue Praxis!?
Anbieter: Verband Sonderpädagogik, Landesverband Brandenburg
Termin:                        13.5.2017, Beginn 8:30 Uhr
Ort: Brandenburgische Schule für Blinde und Sehbehinderte, Luckenwalder Str. 64, 15711 Königs Wusterhausen
Zielgruppe:                                     Lehrkräfte, Sonderpädagogen, Wissenschaftler
Inhalte: Zunächst wird das neue Konzept der Landesregierung "Gemeinsames Lernen in der Schule" durch einen Vertreter des Ministeriums für Jugend, Bildung und Sport des Landes Brandenburg vorgestellt und diskutiert. Im Anschluss daran setzt sich Prof. Ellinger, Lehrstuhl für Sonderpädagogik an der Universität in Würzburg, mit der Rolle der Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf in unserem Bildungssystem auseinander und geht der Frage nach, welche und wie pädagogische Verantwortung in den Schulen für diese Kinder und Jugendlichen übernommen wird
Webseite/Kontakt: www.vds-in-brandenburg.de
Anmeldehinweise: Anmeldung bis zum 5.5.2017 an die Brandenburgische Schule für Blinde und Sehbehinderte  in Königs Wusterhausen unter: Tel.: 03375 2429-0; Fax: 03375 242925 oder E-Mail: blischule_3fDje8f-hsat-online.de
Programm/Flyer: Flyer  (1832 KB)
Anbieterlogo:  

_____________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170513-35.6-46512-170217.11
   
Titel: Spezial-Workshop zur Vorbereitung auf den „Tag der kleinen Forscher" -
Thema: „Zeigst du mir deine Welt? - Vielfalt im Alltag entdecken"
Anbieter: IHK Cottbus, Goethestraße 1, 03046 Cottbus
Termin:                        13.05.2017 von 09:00 bis 16:00 Uhr, 8 UE
Ort: Soziokulturelles Zentrum, Zielona-Gora-Straße 16, 03048 Cottbus
Zielgruppe:                                     pädagogische Fach- und Lehrkräfte aus Kita, Hort und Grundschule
Inhalte: Der bundesweite „Tag der kleinen Forscher" am 19.06.2017 steht in diesem Jahr unter dem Motto „Zeigst du mir deine Welt? - Vielfalt im Alltag entdecken". Aktive Einrichtungen erhalten dazu im Frühjahr 2017 automatisch das Aktionsmaterial.
In diesem Spezial-Workshop lernen die Teilnehmenden das Materialien kennen und entwickeln eigene Ideen zur Vorbereitung eines Forscherfestes in ihrer Einrichtung.
Webseite/Kontakt: www.cottbus.ihk.de/kleine-forscher
Anmeldehinweise:  
Programm/Flyer: Programm (384 KB) Anmeldung (404 KB)
Anbieterlogo:  

_____________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170515-35.6-46512-170425.1
   
Titel: Grundschulwoche im Schulbuchzentrum Berlin vom 15. bis 18. Mai 2017
Anbieter: Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann Schroedel Diesterweg Schöningh Winklers, Georg-Westermann-Allee 66, 38104 Braunschweig
Termin:                        15. Mai 2017, 15.30-17.00 Uhr
Ort: SBZ Berlin, Friedrichstr. 150, 10117 Berlin
Zielgruppe:                                     Lehrer, Referendare
Inhalte: Den Anforderungen des neuen Rahmenlehrplans gerecht werden - Unterstützung bei der unterrichtlichen Umsetzung im Fach Gesellschaftswissenschaften
Webseite/Kontakt: www.verlage.westermanngruppe.de/veranstaltungen
Anmeldehinweise: Anmeldung im Internet unter www.verlage.westermann.de/veranstaltungen, per Fax unter 030-2350745 oder per E-Mail unter sbz.berlin_3fDje8f-hsawestermanngruppe.de
Programm/Flyer: Info (3652 KB)
Anbieterlogo:

_____________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170516-35.6-46512-170425.2
   
Titel: Grundschulwoche im Schulbuchzentrum Berlin vom 15. bis 18. Mai 2017
Anbieter: Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann Schroedel Diesterweg Schöningh Winklers, Georg-Westermann-Allee 66, 38104 Braunschweig
Termin:                        16. Mai 2017, 15.30-17.00 Uhr
Ort: SBZ Berlin, Friedrichstr. 150, 10117 Berlin
Zielgruppe:                                     Lehrer, Referendare
Inhalte: Den Anforderungen des neuen Rahmenlehrplans gerecht werden - Unterstützung bei der unterrichtlichen Umsetzung im Fach Gesellschaftswissenschaften
Webseite/Kontakt: www.verlage.westermanngruppe.de/veranstaltungen
Anmeldehinweise: Anmeldung im Internet unter www.verlage.westermann.de/veranstaltungen, per Fax unter 030-2350745 oder per E-Mail unter sbz.berlin_3fDje8f-hsawestermanngruppe.de
Programm/Flyer: Info (3652 KB)
Anbieterlogo:

_____________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170516-35.6-46512-170307.7
   
Titel: Astrochemie - Von der Supernova zum Periodensystem der Elemente
Anbieter: Verband der Chemischen Industrie e.V., Landesverband Nordost, Hallerstr. 6, 10587 Berlin
Termin:                        Dienstag, 16. Mai 2017 von 9:00 bis 16:00 Uhr
Ort: Zeiss-Großplanetarium, Prenzlauer Allee 80, 10405 Berlin
Zielgruppe:                                     Grundschullehrkräfte sowie Lehrkräfte der Sekundarstufe I
Inhalte: Den Lehrkräften wird das Thema "Astrochemie" in Experimentierworkshops vorgestellt. Themen der Workshops: Fusionen - Ursprung und Entstehung der Elemente, Kollisionen - Die Entstehung planetarer Körper (Planeten, Monde, Asteroiden) durch die Anziehung von Materie, Differentiationen - Von den unterschiedlichen Eigenschaften der Moleküle und Elemente zum Schalenaufbau der Planeten
Webseite/Kontakt: www.nordostchemie.de/termine/terminkalender
Anmeldehinweise: Anmeldungen sind bis zum 08.05.2017 möglich - telefonisch unter 030 34381626 oder per E-Mail an savas_3fDje8f-hsanordostchemie.de
Programm/Flyer:  
Anbieterlogo:

_____________________________________________________________________________________________________

Anerkennungsnummer: 170517-35.6-46512-170425.3
   
Titel: Grundschulwoche im Schulbuchzentrum Berlin vom 15. bis 18. Mai 2017
Anbieter: Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann Schroedel Diesterweg Schöningh Winklers, Georg-Westermann-Allee 66, 38104 Braunschweig
Termin:                        17. Mai 2017, 15.30-17.00 Uhr
Ort: SBZ Berlin, Friedrichstr. 150, 10117 Berlin
Zielgruppe:                                     Lehrer, Referendare
Inhalte: Den Anforderungen des neuen Rahmenlehrplans gerecht werden - Unterstützung bei der unterrichtlichen Umsetzung im Fach Gesellschaftswissenschaften
Webseite/Kontakt: www.verlage.westermanngruppe.de/veranstaltungen
Anmeldehinweise: Anmeldung im Internet unter www.verlage.westermann.de/veranstaltungen, per Fax unter 030-2350745 oder per E-Mail unter sbz.berlin_3fDje8f-hsawestermanngruppe.de
Programm/Flyer: Info (3652 KB)
Anbieterlogo:

_____________________________________________________________________________________________________